Schweden das Vorbild in Sachen Corona


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 20.06.20 14:47
Eröffnet am: 12.05.20 10:50 von: deadline Anzahl Beiträge: 53
Neuester Beitrag: 20.06.20 14:47 von: deadline Leser gesamt: 1.505
Forum: Talk   Leser heute: 2
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

4936 Postings, 4148 Tage deadlineSchweden das Vorbild in Sachen Corona

 
  
    #1
7
12.05.20 10:50
Schweden hat offensichtlich alles richtig gemacht, auch wenn es Herrn Drosten, Wiler und Gates nicht gefallen wird.
Der Shutdown ist offensichtlich völlig überflüssig und nun muss auch der Versuch der Zwangsimpfung in Zweifel gestellt werden...
Das was Herr Drosten und Wiler versucht haben uns einzureden, hat Schweden mit seinem Handeln ad absurdum geführt. Völlig sinnfreies Handeln seitens des RKI und der WHO.
Schweden schneidet in dem Vergleich mit den anderen Ländern besser ab....

 
Angehängte Grafik:
euromomo_vergleich.jpg (verkleinert auf 80%) vergrößern
euromomo_vergleich.jpg
27 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

6709 Postings, 1698 Tage spekulator@deadline

 
  
    #29
2
12.05.20 16:33
https://www.rbb24.de/panorama/thema/2020/...hrungsbericht-corona.html

Zitat:
"Zum sogenannten schwedischen Sonderweg etwa gehört, dass Kitas und Schulen bis zur 8. Klasse Präsenzunterricht haben. Oberstufe, Universitäten, Erwachsenenbildung haben auf digital umgestellt. Wer kann, soll von zu Hause arbeiten. Wer aber krank ist, muss zu Hause bleiben. In Restaurants darf nur am Tisch gegessen werden mit entsprechendem Abstand zum Nachbarn. In Pflegeheimen gilt Besuchsverbot, die Krankenhaus-Intensivbetten wurden aufgestockt, von Reisen im Inland oder ins Ausland soll abgesehen werden, ebenso von Beuchen bei den Großeltern. Eigentlich ist der schwedische Alltag also dem künftigen deutschen recht ähnlich – nur ohne vorherigen Lockdown."  

4936 Postings, 4148 Tage deadlineLöschung

 
  
    #30
12.05.20 16:44

Moderation
Moderator: NHWO
Zeitpunkt: 13.05.20 17:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Aussagen bitte belegen

 

 

50278 Postings, 6075 Tage SAKU@deadline:

 
  
    #31
2
12.05.20 16:50
Https://m.tagesspiegel.de/wissen/...r=https%3A%2F%2Fwww.ecosia.org%2F

"In Stockholm sind nach Kontrollen am Wochenende fünf Lokale wegen Verstoßes gegen die Abstandsregeln geschlossen worden. Dies berichten mehrere schwedische Medien darunter die Zeitung „Dagens Nyheter“ und der Sender Svt online.[...]"

4936 Postings, 4148 Tage deadlinespekulator genau aus dem Grund bin ich selbst

 
  
    #32
12.05.20 16:51
hingeflogen und habe mit Menschen, Ärzten vor Ort gesprochen, war in Restaurants, Parks, Cafes etc.

Einfach unwahr.

Sie hatten bis 13.04. Abteilungen runter gefahren und Intensivbetten aufgestockt, die nie gebraucht wurden. Ab 13.04.2020 wird in schwedischen Kraneknhäusern wieder normal gearbeitet.

Abstand in Restaurants ist gelogen. Alles ganz normal.
Unis, Kitas war ich nicht. Tennis, Golf, Fussball, Beachvoleball, alles ganz normal. Läuft auch keiner mit Maske herum...

Deshalb bleibt es bei Lügenpresse

alles klar

 

6709 Postings, 1698 Tage spekulator@deadline

 
  
    #33
1
12.05.20 16:55
Ich überlege kurz, wem ich glaube.

Mehreren übereinstimmenden Medienberichten, selbst den schwedischen Medien auf englisch...

...oder...

irgendjemandem in einem Internetforum.


Leider gibt es viele, die letzteren glauben schenken.

Man könnte auch einfach sagen "In Anbetracht der Reisebeschränkungen könnte deine Aussage jeder treffen".
Mich würde ja interessieren, welchen Grund du für deine Reise angegeben hast.  

459 Postings, 114 Tage Fritz Pommes# 33 Ob da eine ergänzende Aussage kommt?

 
  
    #34
12.05.20 17:12
fragt zweifelnd
Fritz Pommes  

6709 Postings, 1698 Tage spekulator@fritz

 
  
    #35
12.05.20 17:15
Er überlegt gerade, wen er von der Sperrliste nehmen könnte um mich drauf zu setzen.

Dann kann ich nicht mehr so unangenehm nachfragen und etwaige Unwahrheiten über seine Aussagen offen legen :-)


 

22675 Postings, 7201 Tage moddeadline hat

 
  
    #36
1
12.05.20 17:23
die Frage aus # 33 schon vor Tagen - in Zusammenhang mit Talisker -
ausführlich beantwortet.

... zurückblättern!

4936 Postings, 4148 Tage deadlinegut da sieht man mal, wie tief Du fliegst

 
  
    #37
12.05.20 17:24
Ärzte geniessen selbst in Corona Zeiten weltweite Reisefreiheit.
Wir haben nicht mal 48Stunden Regel...So einfach ist das.

Du kannst aber auch angeben, dass Du Freiberufler bist und einen Fotoflug machst... brauche ich jedoch nicht...

und falls Du Zweifel an dem Flug hast, kannst Du gerne nachprüfen N456DR
Es gab nur eine Landung am 16.04. in Malmö,

komm streng dich an, das kriegt sogar mein 13 jähriger Sohn  raus

alles klar  

4936 Postings, 4148 Tage deadlinedanke mod bist mir zuvor gekommen

 
  
    #38
12.05.20 17:25
kann man auch alles bei der Bundespolizei nachlesen...  

6709 Postings, 1698 Tage spekulator@deadline

 
  
    #39
12.05.20 17:28
Gut - nehme ich zurück.

Hatte ich nicht auf dem Schirm, dass du Arzt bist.

Dennoch berichten schwedische Medien auch andere Dinge, als du erzählst.

Ich bezweifle sehr stark, dass wir in einer weltweiten Verschwörung stecken, bei der sich alle Staaten angeschlossen haben.  

4936 Postings, 4148 Tage deadlineSaku es waren Clubs, Disco

 
  
    #40
12.05.20 17:29
habe ich auch nie bestritten, macht ja auch Sinn
Restaurants sind nach meinen Informationen nicht geschlossen worden. Aber da sieht man, wie unsere Presse das interpretiert...

Ausserdem hast Du hunderte Restaurants zur Auswahl  

4936 Postings, 4148 Tage deadline@39 Entschuldigung angenommen

 
  
    #41
12.05.20 17:47
jetzt erzähle ich Euch mal wie die öffentliche Presse funktioniert...

Ich habe einem Fernsehteam aus der Schweiz angeboten mit Ihnen nach Schweden zu fliegen.
Da ich durch den Profifussball gute Kontakte habe, wären Interviews mit dem Traditionsclub Malmö, Schwedischer Rekordmeister, sicher kein Problem gewesen. Ärzte hätten wir auch am Krankenhaus interviewen können, usw...

nach mehreren Tagen und Besprechungen, hat man die Einladung nicht angenommen
Obwohl ich den Chefredakteur sehr gut kenne, gab es offensichtlich Interessenkonflikte...
für mich völlig unverständlich. Hier ging es um die Wahrheit und wie Schweden mit Corona umgeht...

Das macht mir Angst.  

443 Postings, 900 Tage x lesley x@ 0

 
  
    #42
1
12.05.20 19:17
Ich empfinde es als Mangel an Differenzierungsvermögen, wenn behauptet wird, Land A hätte alles richtig und Land B alles falsch gemacht. Das ist aus meiner Sicht zum jetzigen Zeitpunkt in dieser Absolutheit nicht angemessen. Geht es doch um nicht weniger, als gewichtige gesellschaftliche Belange mit großer Tragweite auf der einen und Menschenleben auf der anderen Seite.

Die Lebenserwartung eines 80 jährigen Mannes ist in Deutschland,  ja, jenes Deutschland, welches jeden tag am Abgrund steht, in den letzten Jahrzehnten kontinuierlich gestiegen und liegt derzeit bei ca. 8 Jahren.  

443 Postings, 900 Tage x lesley xDamit ist

 
  
    #43
1
12.05.20 19:18
Die durchschnittliche statistische Lebenserwartung gemeint.  

22675 Postings, 7201 Tage modund in Schweden

 
  
    #44
12.05.20 19:31
ist sie wohl noch höher oder?

50278 Postings, 6075 Tage SAKU@deadline:

 
  
    #45
12.05.20 20:11
Die hiesigen Blätter haben einfach die Infos aus Swe übersetzt, nehme ich mal an ;-)

Was meinst du denn zu den 12,x% Lethalität?  

4936 Postings, 4148 Tage deadlineja da gibt es auch blätter wie den Spiegel...

 
  
    #46
4
13.05.20 07:48
schau dir zum Beispiel mal an was der Spiegel vor 5 Jahren über die Gates Stiftung geschrieben hat und was sie heute nach Millionen Zahlungen von der Gates Stiftung zum Thema schreiben...
Wer diese Presse vertraut ist total naiv um nicht zu sagen blöd.
Die Welt z.B. schlimmer geht es nicht mehr. Denen ist kein Artikel zu peinlich.
Längst enttarnt, Bilder vom Bootsunglück vor Lampedusa mit den Särgen in der Kirche.
Das ist Vorsatz und Volksverdummung.

Wer sagt denn das schwedische Zeitungen anders ticken als unsere Medien...
Burda, Bertelsmann usw.

Focus Chefredakteur ist der Mann von unserem Homosexuellen Gesundheitsminister Spahn im Hauptstadtbüro Berlin, so ein Zufall

alles klar  

16852 Postings, 478 Tage Laufpass.comtop Thread

 
  
    #47
13.05.20 12:32

16852 Postings, 478 Tage Laufpass.comimmer hoch

 
  
    #48
13.05.20 17:59

16852 Postings, 478 Tage Laufpass.comund nochmal

 
  
    #49
13.05.20 18:19

16852 Postings, 478 Tage Laufpass.comjaaaa

 
  
    #50
13.05.20 18:57

16852 Postings, 478 Tage Laufpass.comhaar

 
  
    #51
13.05.20 19:12

4936 Postings, 4148 Tage deadlineBill Gates der Vorhang ist gefallen, ID 2020

 
  
    #52
20.06.20 14:23
Corona ist nur das Vehikel und nun ein Rohrkrepierer, leider versagt Mr. Gates
Die Menschen wachen langsam alle auf und haben diesen Mann durchschaut.

Most hated man in the US, der Mann strengt sich an um diesen Titel zu behalten...

Man muss nicht Hellseher sein, um die Zukunft dieses Mannes vorauszusehen...

alles klar  

4936 Postings, 4148 Tage deadlineund wenn man sieht wie dieser Mann

 
  
    #53
1
20.06.20 14:47
innerhalb kürzester Zeit sein Wesen verändert hat...
Ich glaube der ist totkrank und nicht mehr lange unter uns...
Diese radikale Alterung innerhalb so kurzer Zeit, deutet für mich auf karzinöse Erkrankung hin..., Bauchspeicheldrüse ...nur meine Vermutung.
Ist so das Übelste und geht rasend schnell. Die Leute erkennt man innerhalb kürzester Zeit nicht mehr wieder...sieht man so mit 64 aus? eher 80-84  
Angehängte Grafik:
b.jpg
b.jpg

Seite: < 1 | 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: alko80, CK2004, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Talisker, Tum Biktu, Weckmann