STEMMER IMAGING AG INH ON - Aktie - Wkn: A2G9MZ


Seite 1 von 5
Neuester Beitrag: 03.04.20 12:37
Eröffnet am: 13.02.18 15:15 von: youmake222 Anzahl Beiträge: 112
Neuester Beitrag: 03.04.20 12:37 von: tpoint75 Leser gesamt: 21.947
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

Clubmitglied, 443796 Postings, 2155 Tage youmake222STEMMER IMAGING AG INH ON - Aktie - Wkn: A2G9MZ

 
  
    #1
8
13.02.18 15:15
WKN: A2G9MZ  

ISIN: DE000A2G9MZ9  

Symbol: S9I  

Typ: Aktie  
86 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

1162 Postings, 3269 Tage PurdieStemmer

 
  
    #88
04.10.19 11:43
angesichts der unsicheren Marktlage habe ich bei Stemmer die schnellen Gewinne mitgenommen, allerdings bleibt Stemmer auf der WL. Mittelfristig sollten die Kursziele von Hauck und Warburg gut machbar sein.

Ich habe dafür Softing gekauft, auch ein Unternehmen, dass ich als Produktionstechnik-Ingenieur bestens kenne. Softing hat nun 2-3 Jahre mäßige Jahre hinter sich, die jedoch von Produktentwicklungen geprägt waren. Ganz spannend der Bereich IT Networks. Das beste Produkt von Softing dürfte jedoch GlobalmatiX sein im Bereich Connenctet Cars. Softing ist in allen Bereichen wo man tätig ist Weltmarkt- bzw. europ. Märktführer. GlobalmatiX sollte für die nächsten Jahre für 2-stellige Zuwächse beim Umsatz sorgen, hochskalierbar, alles wiederkehrende Umsätze. Im Punkt IT Security bei der mobilen Datenübertragung meilenweit vor der Konkurrenz, auch 4G und 5G Übertragung kann die Konkurrenz nicht leisten. Softing sollten sich gerade Technologieliebhaber mal anschauen, was der Dr. Trier hier gemeistert hat die letzten 2-3 Jahre. Hat die Börse bisher nicht bekommen, m.E. steht Softing vor einem großen Comeback.

Den Stemmer Aktionären wünsche ich weiterhin gute Kurse.  

Clubmitglied, 12133 Postings, 7447 Tage Lalaposo

 
  
    #89
04.10.19 12:37
auch alles raus ...fast 40 % ...in dieser Gemengelage... ist stark !!  

153 Postings, 2326 Tage stelukStemmer bei 26,

 
  
    #90
16.10.19 23:34

153 Postings, 2326 Tage stelukSorry,

 
  
    #91
16.10.19 23:39
bin auch Purdie gefolgt und habe bei 28,50 verkauft. Man könnte jetzt wieder einsteigen, oder? Nein, denn besser wartet man auf Kurse um die 23 Euro! Weil Börse so ist! Trotzdem danke!  

1162 Postings, 3269 Tage PurdieHerr Böhrsen

 
  
    #92
1
22.10.19 16:48
war m.E. ein sehr guter CFO, nun gilt es einen guten Nachfolger zu finden
https://www.finanznachrichten.de/...november-2019-aus-deutsch-016.htm  

1487 Postings, 7134 Tage Börsenmonsterziemlich kurzfristig

 
  
    #93
22.10.19 17:24
Man kann gespannt sein, ob noch was Negatives folgt in den nächsten Wochen.  

1337 Postings, 1584 Tage Werner01mittlerweile viele Fragezeichen!

 
  
    #94
1
24.10.19 09:37
Der Kurs ist von 30 wieder massiv zurückgekommen.
Ich bin nun sehr beunruhigt, dass nun auch noch der langjährige CFO geht. Entweder gibt es Leichen oder es deutet  auf Spannungen mit dem neuen CEO hin.
Es wäre nicht das erste Mal, dass ein neuer CEO versucht eine Firma komplett umzukrempeln und es ist noch mehr die Frage ob die Belegschaft da mitzieht. Mein Bauch sendet mittlerweile deutliche Warnsignale.
 

Clubmitglied, 443796 Postings, 2155 Tage youmake222Stemmer Imaging expandiert in den Bereich Artifici

 
  
    #95
26.10.19 00:07
4investors-News: Stemmer Imaging kündigt den Ausbau der Geschäftsaktivitäten in Richtung Artificial Vision an: „Wir sind bereit, den  ...
 

130 Postings, 2534 Tage broker-franceHV gestern !!?!

 
  
    #96
1
20.11.19 11:42
War jemand auf der Hauptversammlung gestern & kann berichten ? 600 km (x2) war mir zu weit...  

31 Postings, 1801 Tage SchoggiHV

 
  
    #97
2
22.11.19 18:06
Auf der HV wurde gesagt, daß der Markt überdurchschnittl. wächst. Das mittelfristige Marktwachstum will man übertreffen. Mittelfristig 200 Mio.€ Umsatz angestrebt (aktuell 109 Mio.). Das Ausscheiden des CFO wurde bedauert. Der Posten wird nicht nachbesetzt. Derzeit 68% Eigenkapitalquote. Man sieht folgende Trends: Bildverarbeitung bei der Digitalisierung, Smart Data/IoT, Deep Learning, Sport Tracking.
Demnächst stehen einige Kapitalmarktkonferenzen an. Vielleicht hilft's dem Kurs.  

2197 Postings, 791 Tage neymarA Stock for Computer Vision and Machine Vision

 
  
    #98
19.01.20 10:48
A Stock for Computer Vision and Machine Vision

https://www.nanalyze.com/2020/01/stock-computer-machine-vision/  

1337 Postings, 1584 Tage Werner01neymar

 
  
    #99
01.02.20 18:01
Der Artikel interpretiert den Weggang des CFO auch mit möglichen Differenzen mit dem neuen CEO hinsichtlich der künftigen Ausrichtung. Dass der CEO anscheinend nicht ersetzt wird ist interessant.
Bei eine EK Quote von ca 70% ist das Finanzresort aktuell aber keine Baustelle.

Ich bin noch unsicher ob ich weiter aufstocke, die Charttechnik (siehe link) st aber schon
 

1337 Postings, 1584 Tage Werner01falsches "einfügen" gedrückt....

 
  
    #100
01.02.20 18:05
Der Artikel interpretiert den Weggang des CFO auch mit möglichen Differenzen mit dem neuen CEO hinsichtlich der künftigen Ausrichtung. Dass der CEO anscheinend nicht ersetzt wird ist interessant.
Bei eine EK Quote von ca 70% ist das Finanzresort aktuell aber keine Baustelle.

Ich bin noch unsicher ob ich weiter aufstocke, die Charttechnik (siehe link) ist aber fast schon eine Einladung.
Würde aber gerne vorher noch  ein update  für die Planung des nun ganzen GJ 2020 sehen wollen.
Es kommen aktuell nicht viel Informationen von der Firma.
Die Aktie des Spezielisten für Bildverarbeitungstechnologie sprang in der vergangenen Woche deutlich nach oben. Größere Kaufimpulse fehlen bei dem Nebenwert aber weiterhin.
 

1337 Postings, 1584 Tage Werner01Finanzkalender

 
  
    #101
01.02.20 18:10
31.03.2020 Veröffentlichung Konzernabschluss Rumpf-Geschäftsjahr 2019
28.-29.04.2020§Münchner Kapitalmarktkonferenz
12.05.2020§Veröffentlichung Zwischenmitteilung zum ersten Quartal 2020
18.-20.05.2020§Frühjahrskonferenz, Frankfurt am Main
22.06.2020§Ordentliche Hauptversammlung, München  

2197 Postings, 791 Tage neymarKleine Werte, große Gewinne

 
  
    #102
04.02.20 16:18
Kleine Werte, große Gewinne: Sechs Geheimtipps, die vor dem Durchbruch stehen

https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...-stehen-1028842359  

2197 Postings, 791 Tage neymarÜbernahmeofferte für Isra Vision

 
  
    #103
1
10.02.20 09:11
50 Euro je Aktie - Übernahmeofferte für Isra Vision

https://boerse.ard.de/aktien/...ahme-offerte-fuer-isra-vision100.html
 

1367 Postings, 2308 Tage gekko823Es sieht sehr gut aus

 
  
    #104
12.02.20 11:42
Die Aktie hat mehrere Widerstände überwunden. Kursziele sind 33-34€.  

1367 Postings, 2308 Tage gekko823Nach der Übernahme von Isra Vision mit

 
  
    #105
12.02.20 11:49
+50% Aufschlag ist hier auch ganz viel Kursphantasie.  

1367 Postings, 2308 Tage gekko823Heute wieder eine Übernahme - heißer Kandidat hier

 
  
    #106
13.02.20 09:28
Nach dem Übernahmeangebot für Isra Vision mit +50%-Aufschlag gab es heute eine Übernahmeangebot für RIB Software mit +40%. Stemmer Imaging ist auch eine heißer Übernahmekandidat und dazu derzeit noch günstiger bewertet als vergleichbare Konkurrenten. Also Augen auf!  

114 Postings, 188 Tage GlühstrumpfÜbernahme

 
  
    #107
1
13.02.20 20:21
Es ist höchstgradig unwahrscheinlich, dass Stemmer übernommen wird. Was aber richtig ist, ist dass wir hier eine riesige Chance haben.  Gerade bei Isra hat man ja gesehen, wie ein ähnliches Unternehmen am Markt bewertet wird. Man muss allerdings auch sagen, dass sich erst 2020 zeigen wird, ob die internationale Expansion glatt vonstatten geht. Gelingt diese, haben wir hier mittelfristig einen mind. Kursverdoppler!  

5022 Postings, 3757 Tage mikkkiEher

 
  
    #108
20.02.20 16:46
leider Kurshalbierer. Aua.
Gewinnwarnung!  

1367 Postings, 2308 Tage gekko823So eine schwachsinnige Kursreaktion

 
  
    #109
1
20.02.20 17:50
nur weil der Gewinn 1 Million weniger beträgt als geplant. Für mich ist der Satz viel wichtiger und dann sind wir irgendwann auch ein Übernahmekandidat:

"Der Vorstand hält an seinem kommunizierten mittelfristigen Ziel fest, ein jährliches Umsatzniveau von mehr als EUR 200 Mio. bei einer EBITDA-Umsatzrendite von 10 bis 12 % zu erreichen."  

1337 Postings, 1584 Tage Werner01Gekko

 
  
    #110
20.02.20 18:39
Das siehst du vollkommen falsch.
Galuschka hat vollkommen Recht. Hier geht es nun um Vertrauen.
Die Chartechnik ist bei solchen Fakten irrelevant.
Jetzt muss erklärt werden wie dort das controlling funktioniert.
Es kann nicht sein, dass die Geschäftsleitung ihre Profitabilität nicht zeitnah überprüft.
So eine Meldung kann aus triftigen Gründen immer kommen, aber dann im November, wenn es absehbar ist, dass die Schätzungen bis Ende Dezember nicht erreicht werden, aber das hier geht gar nicht.

Wenn das nicht sauber geklärt ist, kann der Vorstand in Zukunft erzählen was er will - glauben wird es keiner.





Der übergeordnet eh schon schwache Smallcap wird heute brachial auf neue Allzeittiefs verkauft. Einmal mehr enttäusche das Management mit dem Zahlenwerk.
 

114 Postings, 188 Tage GlühstrumpfKursverfall

 
  
    #111
26.02.20 08:26
Bei Stemmer kam die Meldung unglücklicherweise genau zur gleichen Zeit mit dem Coronavirus in Italien+. Natürlich ist die Zielverfehlung nicht optimal, insbesondere nach einer Prognoseanhebung im November. Trotzdem darf man nicht vergessen, dass man den erwirtschafteten Gewinn mit 2 multiplizieren muss, um einzuschätzen, wie sich das Geschäft entwickelt hat. Zudem ist das Ergebnis durch Integrationskosten zusätzlich belastet. Jetzt sind wir schon bei einem Marketcap angekommen, das in etwa dem zu erwartendem Umsatz entspricht, vielleicht sogar etwas darunter. Das große Fragezeichen ist bei Stemmer, ob die Effizienz gesteigert werden kann - Hier bin ich aber recht zuversichtlich (Bei etwa 6-7 % im Moment trotz Zusatzbelastung sind mittelfristig bestimmt 10 % drinnen). Leider habe ich schon zu früh nachgekauft..  

95 Postings, 723 Tage tpoint75Schnäppchen!

 
  
    #112
03.04.20 12:37
Also bei den Preisen muß ich mich fragen, war der Abverkauf nicht ein wenig übertrieben?  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  
   Antwort einfügen - nach oben