STAR IKONE: Stellungnahme zu ENRON!!!


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 29.11.01 20:06
Eröffnet am:28.11.01 18:18von: Star IkoneAnzahl Beiträge:33
Neuester Beitrag:29.11.01 20:06von: calexaLeser gesamt:3.984
Forum:Hot-Stocks Leser heute:1
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 >  

6203 Postings, 8638 Tage Star IkoneSTAR IKONE: Stellungnahme zu ENRON!!!

 
  
    #1
1
28.11.01 18:18
Hallo zusammen!
Es tut mir sehr leid, wenn jemand ENRON gekauft hat, weil ich dazu geraten habe.
Dies ist in über 20 Jahren Börse einer meiner schwärzesten Tage - ich glaube, hier bie ARIVA dürfte ich derjenige mit dem höchsten Verlust bei diesem Zock sein - ist für einige vielleicht ein Trost.

Ich hatte Infos, weklche auf Übernahme zu 5,5-6$ hingedeutet haben - wäre die Herabstufung nicht gekommen...who knows.

Es ist nicht zu ändern - ich denke zwar immer noch, dass das wohl nicht sofort das Ende von ENRON bedeutet, aber die 5-6$
sind nunmehr passe...

Nochmals: Will mich nicht rausreden - hat mich mehr als ein paar Mark gekostet. Aber ich werde aufstehen und zurückkommen.
So ist halt die Börse: Sie gibt und nimmt!

MfG - ein frustierter
Star Ikone  
7 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

2605 Postings, 8448 Tage H-MenIch finde, er sollte sich nicht fern halten, Dan,

 
  
    #9
28.11.01 18:50
du brauchst seine Sachen ja nicht zu lesen.

@SI Morgen ist dafür LBC dran, denke ich.

MfG  

10587 Postings, 8580 Tage 1Mio.€Das die sache in die hosen geht hat man an

 
  
    #10
28.11.01 18:52
starikones wortwahl der letzten tage schon gemerkt ;-)

Hier ein paar beispiele : " würde ich Dir am liebsten kräftig eine in die Fresse hauen!!! , Du bist und bleibst ein Hornochse! , Nur für Dich, Du Volltrottel!!! , Ihr Witzfiguren " usw.

Ist man eigentlich von ihm nicht gewöhnt gewesen.Vorahnung oder so!

Gruss Mio.  

13451 Postings, 8560 Tage daxbunny@ alle die jetzt jammern

 
  
    #11
28.11.01 18:54
warum habt ihr denn gekauft? Aus Überzeugung, aus Dumm - Geldgeilheit, oder blindes Vertrauen oder habt ihr lange recherchiert? Schiebt jetzt ja nicht alles auf eine Person ( in diesem Falle SI ). Ihr hättet nicht wie blind kaufen müssen. Wenn es nun anders gewesen wäre, hättet Ihr ALLE einen hochleben lassen. Aber so ist halt die Börse - es war ein reiner ZOCK, deshalb nochmals NICHT JAMMERN !!!! Es kommt auch wieder anders. Viel Glück allen die jetzt Federn lassen mußten.  

10637 Postings, 8669 Tage Ramses IIauf enron zu setzen war und ist ein einziger

 
  
    #12
28.11.01 19:00
zock und nichts anderes. das ist casino pur.

man geht ja auch nicht ins casino setzt auf rot und wenn schwarz kommt läuft man heulend durch das casino und fragt sich wie es dazu kommen konnte das nun tatsächlich schwarz kommt.

ähnlich ist es mit enron.

grüsse

p.s. komme gerade nach hause und bin entsetzt. ich war mir des risikos aber bewußt und habe nur einen minimalbetrag eingesetzt.


 

894 Postings, 8405 Tage FMF2000Bis zur Bescheidenheit dauert es noch ein

 
  
    #13
28.11.01 19:01
bisschen:

"Ich hatte Infos, weklche auf Übernahme zu 5,5-6$ hingedeutet haben"

SI per Du und Du mit den beiden Vorstandsetagen!!!!  

10637 Postings, 8669 Tage Ramses IIist enron vom handel ausgesetzt? o.T.

 
  
    #14
28.11.01 19:05

8244 Postings, 8185 Tage gvz1Genug gejammert!

 
  
    #15
28.11.01 19:07
ist jetzt nicht eine günstige Gelegenheit bei 1,43 Euro einzusteigen? Durch den Kurssturz wurden doch viele SL ausgelöst, die vielleicht gar nicht verkaufen wollten? Auch in Amerika gibst welche, die der Meinung sind, eine so große Firma wie Enron läßt der Staat nicht Pleite gehen und sehen nunmehr eine günstige Gelegenheit billig einzusteigen. Ich bin mit realisierten Gewinnen
(auch dank Tipps von SI) zu 1.39 Euro eingestiegen. Mal schaun.  

4691 Postings, 8201 Tage calexaWenn nicht ein Wunder geschieht

 
  
    #16
28.11.01 19:25
ist Enron tot.

Junkbond-Status, Deal mit Dynegy geplatzt, das war´s dann. Nur noch ein Spielball der Zocker. So schnell kann es gehen....

So long,
Calexa  

19279 Postings, 8839 Tage ruhrpottzockerRamses II' Spruch mir dem Kasino ist absolut

 
  
    #17
28.11.01 22:48
zutreffend, hier aber leider noch nicht jedem bekannt.

 

194 Postings, 8165 Tage Brrrrrrrrrr"Stellungnahme" ist lachhaft!! Ein Wunder,dass er

 
  
    #18
28.11.01 23:04
in seiner "Stellungnahme" nicht GLOBAL TELESYS./ 911087 und LBC/938006 zum Kauf
propagiert!

PS:Das hat nichts mit Schadenfreude zu tun,denn am allerwenigsten trifft es den Pusher!  

20687 Postings, 8859 Tage preisfuchsstar ikone tja mit amis hast du kein glück

 
  
    #19
28.11.01 23:06
der us-markt ist anders, dass solltest du wissen.
es gibt sehr grosse unterschiede zu ami-zockern und deutschen. die amis sind brutal.
solche tage, braucht man im leben um zu wissen, dass es aufwärts geht. hier entscheidet sich der spreu vom weizen. der looser gibt auf, der sieger typ macht weiter.
mach ein paar tage pause. denk nach und vieleicht in zukunft, nur noch ein kleiner marktschreier?.
good trade
preisfuchs  

194 Postings, 8165 Tage Brrrrrrrrrr"So ist halt die Börse: Sie gibt und nimmt!"

 
  
    #20
28.11.01 23:42
Unglaublich!!

Habe ich erst jetzt gesehen:Bekommt der Pusher dafür noch einen GRÜNEN Stern! Die Analyse ist hier schon korrekt,nur eben der grüne Stern nicht!

Fünfzehn Schwarze wären das Mindeste!

 

3498 Postings, 8135 Tage Brummerso ist das mit dem pushen

 
  
    #21
29.11.01 09:44
SI ist auf die Schnauze gefallen, na und. Jeder ist für seine käufe doch
leztendlich selber verantwortlich. Sich danach aus den Board zu verabschieden
finde ich eher feige. Also weiter gehts SI, es kommen auch bessere Tage.  

1552 Postings, 8224 Tage promPushen? Wieso kann man einen US-Wert

 
  
    #22
29.11.01 09:51
in der Puppenstube "Deutschland" pushen?  

7149 Postings, 8724 Tage LevkePushen ist nun wirklich der verkehrte Ausdruck

 
  
    #23
29.11.01 10:02
Ging es doch Star Ikone nur um den Beweis, bei dieser Aktie das
"bessere" Händchen zu haben.
Grundlage für Star Ikone sich überhaupt mit diesem Wert zu befassen,
war der "Streit" mit Stox, der zugegebenermaßen diese Aktie ins
Gespräch brachte und somit die Profilierungssucht unserer Ikone
weckte.
Ich glaube nicht, daß Star Ikone die ganzen Meldungen über Enron
und die Problematik genau erfasst hat.
Jetzt ist es zu spät -- hoffe wirklich, daß nicht viele ihr Geld verloren haben
und sich mit SL einigermassen abgesichert haben.

Star Ikone - Deine Entschuldigung finde ich im Ansatz zwar in Ordnung,
aber bleibe in Zukunft bei Deinen Small-Caps, hier liegt die TRefferquote
sicherlich höher, da diese Titel sehr markteng sind.

Ansonsten gebe ich prom Recht (daß ich das noch erleben darf)
Die Umsätze, die aus Deutschland erzielt wurden, sind wirklich
puppenstubenmäßig im Vergleich zum Handel aus den USA........  

10587 Postings, 8580 Tage 1Mio.€Gut analysiert Levke :-) o.T.

 
  
    #24
29.11.01 10:04

952 Postings, 8429 Tage DaSoundsearcherWer selbst ohne Fehler ist,....

 
  
    #25
29.11.01 10:12
....werfe den ersten Stein.  

1590 Postings, 8350 Tage ChaosBrokerlol - *Steinwerf* o.T.

 
  
    #26
29.11.01 10:14

9123 Postings, 8554 Tage ReilaIst auf ARIVA wie im richtigen Leben:

 
  
    #27
29.11.01 10:29
Da ist einer auf die Fresse geflogen, und dann hauen alle drauf.

R.

 

1590 Postings, 8350 Tage ChaosBrokerwenn ich das hier lese, sehe ich eher das:

 
  
    #28
29.11.01 10:32
Da hat einer andere durch pushen in die Scheiße geritten und alle bedauern ihn auch noch dafür!  

2284 Postings, 8571 Tage SpeculatorWarum heult ihr???

 
  
    #29
29.11.01 11:49
Es ist schon unterhaltsam was ihr von euch abgebt.
Jeder wusste dass SI gerne pusht und jeder wusste, dass Enron ein super heißes Ding war.
Und trotzdem haben einige viel Geld auf Enron gesetzt und jammern jetzt um die Verluste. Alles Zocker, Spieler die an der Börse nichts verloren haben und auch auf Dauer wohl eher zu den Verlieren gehören werden.

Einige haben einfach nichts gelernt, wollen über Nacht reich werden, dabei bietet die Börse so viele Möglichkeiten. Gerade in schwache Phasen lassen sich mit Blue Chips mit viel weniger Risiko auch gutes Geld verdienen!

Leute werdet endlich mal Erwachsen!!!



mfG: Speculator  

8646 Postings, 8173 Tage all time highSpeculator

 
  
    #30
29.11.01 11:55
Wenigstens einer der etwas von der börse   versteht .
Wären jedoch alle wie du oder ich, hätten wir hier nicht soviel zum schmunzeln.
Anscheinend sind alle möchtegern zocker von der bildflächer verschwunden.
mfg  

2284 Postings, 8571 Tage SpeculatorWill kein "Schlaumeier" sein aber...

 
  
    #31
29.11.01 12:35
...Meine Meinung zu Zockerwerte ist bekannt, wenn man sich in solche engagieren möchte, dann sollte dies nur mit einem geringen Anteil des Depot geschehen gleiches gilt für OS, denn wenn man falsch liegt sollen die Verluste einem nicht gleich das Genick brechen!

Was die Zocker angeht, bin ich der Meinung, daß noch zu viele überlebt haben. Allein das läßt mich an einen wirklichen und langen Aufschwung zweifeln. Je schneller wir nach oben klettern, desto mehr Zocker tummeln sich am Markt und desto größer das Risiko eines großen Knalls, auch CRASH gennant!


mfG: Speculator  

391 Postings, 8405 Tage ztlangerEXDS, ATHM, ENE

 
  
    #32
29.11.01 13:50
Exodus EXDS war ein sehr großer Internetprovider, der nahezu auf Null gesunken ist. Ein echt bemerkenswerter Absturz! Hab mir damals ab 3$ die Finger mit einer Miniposition verbrannt (und daher bei Enron draußen :-)).

AtHome, sieht fast genauso aus. War immerhin im Nasdaq100 dabei - und wo stehen sie jetzt? Nirgends!

Und jetzt folgt ENE. Am wahrscheinlichsten ist, dass die Firma einfach pleite macht und noch die Zulieferer mitreißt und die beteiligten Banken in Schwierigkeitenn bringt sowie die diversen Fondsgesellschaften, die bei der vermeintlich unsinkbaren Aktie die riesigen Aussenstände geflissentlich übersehen hatten.  

4691 Postings, 8201 Tage calexa@ speculator

 
  
    #33
29.11.01 20:06
Meinst Du wirklich, das so viele Spieler überlebt haben? Ich denke nicht. Nur weil hier viele am Board sind, kann man nicht auf die gesamten Börsenteilnehmer schließen. Und wenn ich mich so mal im Bekanntenkreis von meinem Vater umschaue, dann sind dort im Moment Immobilien in aller Munde. Diese Bekannten aber sind nichts anderes als Spieler, denn sie sind in AKtien gegangen, ohn sich vorher zu informieren.

Und die paar Zocker sind nicht so der Rede wert.

meine Meinung.

So long,
Calexa

PS: Sehr treffend fand ich Dein Posting oben "Warum heult ihr???"!!!   *g*  

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben