Riesenumsatz bei Tepla . . .


Seite 15 von 24
Neuester Beitrag: 23.02.24 19:02
Eröffnet am:16.02.01 14:28von: Francis Baco.Anzahl Beiträge:588
Neuester Beitrag:23.02.24 19:02von: Der ParetoLeser gesamt:206.218
Forum:Börse Leser heute:499
Bewertet mit:
10


 
Seite: < 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 | ... 24  >  

23428 Postings, 5069 Tage Balu4uSollte mal wieder gen Norden gehen

 
  
    #351
02.06.23 12:29
 

1331 Postings, 1895 Tage kaohneesPVA

 
  
    #352
1
08.06.23 09:50
weiterhin  unfassbar schwach, dieses Invest, aber bis zur HV bleibt sie erstmal noch im Depot. Jetzt soll also noch ein neuer AR Posten geschaffen werden, ich würde lieber noch einen streichen, um Kosten einzusparen. Unternehmen wächst, die MK sinkt .. wie passt das alles zusammen ?? wann kommt ein längst überfälliges, glaubwürdiges Update 2023 der Analysten , angelehnt an die aktuelle Marktsituation  ?? aber eines ist klar, die Gesellschaft muss ihre Strategie deutlich verändern. nmpM ..  

1331 Postings, 1895 Tage kaohneesPVA Einladung zur HV 2023

 
  
    #353
1
09.06.23 08:35
wurde jetzt übermittelt. Ich empfehle jeden Aktionär sich die Tagespunkte genauestens anzuschauen und nicht voreilig einfach ein weiterso zu unterstützen. Meine Abstimmung wird jedenfalls in allen Punkten eindeutig ausfallen, soviel kann ich schon mal verraten. Es gibt immer wieder Personen, die sich zwar der Verantwortung stellen, ein Scheitern aber nicht eingestehen wollen und weiterhin an ihren Sessel festkleben. Die Zeche zahlen alle Investierten. Keine Ausschüttung, keine Dividende, keine Steigerung der MK, im Gegensatz steigende Gehälter und ein zusätzlicher AR Posten ?? wie immer nmpM  

69 Postings, 1976 Tage CovilachtScheitern???

 
  
    #354
1
12.06.23 11:37
Die Zahlen sind gut, die Prognose auch. Warum der Kurs nicht nachhaltig steigt? Ich verstehe es auch nicht. Fakt ist, seit Herr Schopf das Unternehmen verlassen hat, scheinen die Investoren ihr Interesse zurückgeschraubt zu haben. Jetzt bin ich gespannt, was nach dem Ausscheiden von Herrn Abel, die jungen Wilden zu bieten haben. Es bleibt spannend.  

1331 Postings, 1895 Tage kaohneesPVA - HV 2023

 
  
    #355
12.06.23 12:26
Abstimmen ist jedenfalls Pflicht. Als kleiner Aktionär sind die Möglichkeiten begrenzt und deshalb ist ein Zusammenschluss mit anderen Aktionären oft ratsam, um geballte Stimmrechte präsentieren zu können. Die SdK kann hier auch mal hilfreich sein. NmpM ..  

4378 Postings, 2227 Tage Der ParetoHV 2023

 
  
    #356
13.06.23 14:48
ich werde allen TOPs zustimmen. Evtl bin ich auch vor Ort in Gießen .

Die SdK hat mit Steinhoff momentan genug um die Ohren.    

922 Postings, 6282 Tage steve1805Übernahme

 
  
    #357
13.06.23 15:21
Ich bleibe dabei hier liegt eine Übernahme in der Luft

Kurs war bei Software und Vaqtec auch vorher so vom Verlauf

Nach der HV wird es spannend  

1331 Postings, 1895 Tage kaohneesPVA 2023

 
  
    #358
13.06.23 18:57
.. ganz klar ist hier was am brodeln .. Übernahme, Zerschlagung, Krieg der Großaktionäre ..?? Kursverlauf, bei ausgegebenen Kurszielen von 30€, ein einziges Desaster .. vergleiche mit Aixtron, hier notiert der Kurs über Jahreshoch ..!! Aber .. ja, lieber mal allen Tagespunkten zustimmen ..??  

471 Postings, 2999 Tage MedigenialIhr macht mir Angst

 
  
    #359
14.06.23 12:53
wieso erwähnt Der Pareto Steinhoff ? Jetzt noch Wirecard ins Spiel bringen und ich  bin kurz vor einem Panikverkauf. Bisher gab es doch im Schnitt eher gute news ??  

4378 Postings, 2227 Tage Der Paretoich erwarte auch weiterhin gute news

 
  
    #360
1
14.06.23 18:58
Steinhoff habe ich nur erwähnt, weil kaohness die SdK ins Spiel gebracht hat in Punkto Stimmrechte:
Ich mach das selbst - muss mich da nicht vertreten lassen.

Übernahme: daran mag ich nicht glauben - eher Teilverkauf eines Assets.

PVA ist momentan leider nicht des Anlegers Lieblingskind - wer die Story für intakt hält kann
sich ja Anti zyklisch verhalten.  

Die 20 € sollten jetzt bitte halten - dann könnte ich mir 4-5 Tage vor der HV einen Nachkauf
vorstellen.

AIX und Süss habe ich ebenfalls im Depot - auch da habe ich eine lange Seitwärtsbewegung
mit gemacht ...  

1331 Postings, 1895 Tage kaohneesPVA

 
  
    #361
15.06.23 09:15
.. ich erwarte jedenfalls weiter steigende Stimmrechtsmeldungen der Großaktionäre. Würde ich auch so machen, das Mitspracherecht kann man dadurch deutlich beeinflussen ..  

1331 Postings, 1895 Tage kaohneesPVA Produktionserweiterung

 
  
    #362
20.06.23 08:57
ein Tagespunkt gewissermaßen: der im Geschäftsjahr 2022 erwirtschaftete Gewinn wird zur Erweiterung des Standortes verwendet !! Ich hoffe mal, die Regierung beteiligt sich auch hier mit einem Drittel der Kosten ?? siehe Intel ..  

4378 Postings, 2227 Tage Der ParetoIntel in Germany

 
  
    #363
21.06.23 08:53
dürfte für TePla positiv sein.

Mal davon abgesehen, dass der Standort Deutschland gefördert wird.

Und das ist auch gut so!  

68 Postings, 5710 Tage LE_DUCPerpektive PVA

 
  
    #364
2
26.06.23 13:44
Deutsche Halbleiterfirmen wie z.B. Elmos, Aixtron oder PVA Tepla dürften vor einer starken Zukunft stehen.

"Die Europäische Union will unabhängiger von Chipherstellern außerhalb der Staatengemeinschaft werden. Dazu sollen die Produktionskapazitäten massiv ausgebaut werden. Brüssel erlaubt gut einem Dutzend Mitgliedsstaate, insgesamt fast 70 Vorhaben finanziell zu unterstützen.

Deutschland kann dank grünem Licht aus Brüssel 31 Halbleiterprojekte mit Staatsgeld fördern. Das teilte das Bundeswirtschaftsministerium in Berlin mit. Es gehe um Projekte in elf Bundesländern. Wirtschaftsminister Robert Habeck sprach von einem "wichtigen industriepolitischen Meilenstein". Das stärke die deutsche Halbleiterbranche "entlang der gesamten Wertschöpfungskette".

Hintergrund ist, dass die EU-Kommission zur Stärkung der europäischen Halbleiterindustrie milliardenschwere Staatshilfen im Bereich Mikroelektronik erlaubt hat. Die Brüsseler Behörde genehmigte am Donnerstag Hilfen von 14 Mitgliedstaaten im Umfang von bis zu 8,1 Milliarden Euro im Rahmen eines wichtigen Vorhabens von gemeinsamem europäischen Interesse (IPCEI). Die Staatshilfen sollen zusätzliche 13,7 Milliarden Euro an Privatinvestitionen generieren.

Laut Wirtschaftsministerium wollen die beteiligten deutschen Firmen über zehn Milliarden Euro unter anderem in Produktionsanlagen, Fertigungsstätten und in die Entwicklung von Halbleiterchips investieren. Es geht unter anderem um das Chipdesign, die konkrete Halbleiterherstellung und die Integration in Komponenten. Dabei sollen die Firmen mit vier Milliarden Euro gefördert werden, zu 70 Prozent vom Bund und zu 30 Prozent von den Ländern.
68 Projekte von 56 Firmen

Im Rahmen eines IPCEI können EU-Mitgliedsländer Firmen staatliche Beihilfen gewähren, wenn sie mit dem Binnenmarkt vereinbar sind. Die EU-Kommission muss dafür ihre Genehmigung erteilen und es gelten bestimmte Voraussetzungen - unter anderem die Teilnahme mehrerer Mitgliedstaaten.
Mehr zum Thema
Neues Werk in Dresden TSMC pokert noch um Höhe der Subventionen
"Das Erdöl des 21. Jahrhunderts" Infineon setzt Spatenstich für Chipfabrik in Dresden

Im aktuellen Fall der Mikroelektronik sind unter anderem Frankreich, Italien und Spanien sowie eine Reihe osteuropäischer Staaten beteiligt. Es geht nach Angaben der EU-Kommission um 68 Projekte, die von 56 Firmen realisiert werden, darunter Bosch, Infineon und Airbus. Daran sind außerdem 8700 neue direkte Jobs geknüpft.

Erst Mitte April hatten sich die Unterhändler der EU-Staaten und des Europaparlaments grundsätzlich auf den sogenannten Chips Act geeinigt. Dieser sieht vor, dass die EU ihre Produktion von Halbleitern bis 2030 massiv steigert und damit unabhängiger von Asien wird. Zuletzt waren Halbleiter unter anderem in der Autoindustrie Mangelware. Sie sind aber auch in Laptops, Smartphones oder Kühlschränken verbaut."

https://www.n-tv.de/wirtschaft/...in-Deutschland-article24178107.html  
OPTIONEN
Antwort einfügen
Boardmail an "Purdie"
Posting melden
bewerten
25.06.23 17:35
2309 Postings, 4395 Tage PURDIE : AUTOMOBILWOCHE
https://www.automobilwoche.de/bc-online/...lastet-autobauer-auch-2023

Somit dürfte bei Elmos sowohl das Wachstum als auch die Margen stark bleiben. Bei einem aktuellen KGV von 12,5 für dieses Jahr bin ich hier langfristig eingestiegen. Die Bilanz ist auch sehr gesund.    

756 Postings, 5561 Tage anon99Neuigkeiten von Wolfspeed

 
  
    #365
1
27.06.23 14:10

4378 Postings, 2227 Tage Der ParetoWolfspeed zum zweiten / in deutsch

 
  
    #366
28.06.23 08:42

471 Postings, 2999 Tage MedigenialWo ist die Verbindung zu Tepla ?

 
  
    #367
28.06.23 09:25

2717 Postings, 4637 Tage Purdie@Pareto

 
  
    #368
28.06.23 09:43
bist du bei der HV ?

ein kurzer Bericht wäre klasse  

23428 Postings, 5069 Tage Balu4uJa, über News von der HV

 
  
    #369
28.06.23 09:55
würde ich mich auch freuen  

2717 Postings, 4637 Tage PurdieHV

 
  
    #370
1
29.06.23 10:04
Auf der Hauptversammlung wurde im Dialog zwischen dem Vorstand und den Aktionären noch einmal deutlich, dass die PVA TePla-Gruppe auf dem richtigen Weg in die Zukunft ist.

"Sowohl unser Halbleiter- als auch unser Industrie-Segment profitiert von den Chancen, die sich aus wichtigen Megatrends wie der Digitalisierung, der Elektromobilität und der Energiewende ergeben. Indem wir diese wichtigen Trends für uns nutzbar machen, erschließen wir mit unseren innovativen und zukunftsorientierten Technologien neue Geschäftsmöglichkeiten und profitieren von wachsenden Märkten", führte Jalin Ketter aus.

https://www.pvatepla.com/news/news-detail/news/...-pva-tepla-ag-2023/  

23428 Postings, 5069 Tage Balu4u50 Prozent aufgestock!

 
  
    #371
30.06.23 18:02
 

4378 Postings, 2227 Tage Der ParetoMedi "Wo ist die Verbindung zu Tepla ?"

 
  
    #372
1
30.06.23 19:09
Wolfspeed ist weltweit einer der größten Player in SiC.  

1331 Postings, 1895 Tage kaohneesPVA Zukunftsinvest

 
  
    #373
02.07.23 12:13
.. es ist weiterhin alles sehr positiv in der weiteren Entwicklung bzgl Auftragslage und die Erweiterung der Produktionsanlagen Standort Deutschland, erscheint sinnvoll. Wann gelingt der längst erwartete Ausbruch nach oben ?? ich bleib jetzt erstmal trotzdem voll investiert und hoffe auf eine schwungvolle neue Aufsichtsräten Frau Dr Jahn ..  

1492 Postings, 5308 Tage kaktus7Größere Kauforder bis Jahresende

 
  
    #374
07.07.23 07:10
zu 17,5
Meiner Meinung nach wird es dieses Jahr ein paar Verwerffungen an der Börse geben.
Daher versuche ich bottom fishing.  

1331 Postings, 1895 Tage kaohneesPVA KZ 33€ ??

 
  
    #375
12.07.23 13:20
kann es sein, es hat sich bei den Berenberg Analysten ein Schreibfehler eingeschlichen ..?? sollte das KZ mit 23€ angesetzt werden ..?? Überprüfenswert ..  

Seite: < 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 | ... 24  >  
   Antwort einfügen - nach oben