RWE/Eon - sell out beendet?


Seite 1 von 884
Neuester Beitrag: 07.05.21 23:17
Eröffnet am: 11.09.11 12:39 von: Bafo Anzahl Beiträge: 23.097
Neuester Beitrag: 07.05.21 23:17 von: dannell3 Leser gesamt: 3.918.051
Forum: Börse   Leser heute: 747
Bewertet mit:
52


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
882 | 883 | 884 884  >  

3097 Postings, 4038 Tage BafoRWE/Eon - sell out beendet?

 
  
    #1
52
11.09.11 12:39
Moinsen!

Möchte hiermit mal ein Thema für beide Versorger zusammen einrichten.

Charttechnisch befinden sich beide immer noch in einem langfristigen Bullenmarkt.
Ein kurzer Blick auf den Gesamtchart genügt, um dies zu erkennen.


Aber zu den letzten Monaten braucht man nicht viel zu sagen, da wurde so manchem Anleger wohl das Nervenkostüm weggesprengt angesichts des massiven sell out.
Dass es an der Börse nicht nur eine Richtung gibt ist nicht nur den Bullen bekannt, denn auch Leerverkäufer kommen in bestimmten Kursregionen ordentlich ins Schwitzen.
Viel Platz sehe ich nach unten nicht mehr, denn dann kommen wir in Bereiche, wo ordentliche Gegenwehr zu erwarten ist - vor allem von Investoren, die nicht nur bis um die nächste Ecke denken.
Immerhin bieten beide Werte zZ eine sehr gute Dividendenrendite sowie ein gewisses Maß an Sicherheit angesichts ihres Geschäftsmodells.
Mein persönlicher Favorit unter den beiden ist z.Z. RWE, sollte die drehen ist erstmal ordentlich Platz für einen zünftigen rebound. Werde nächste Woche mal das Geschehen von der Seitenlinie aus betrachten, vor allem die Vola.
Bei RWE könnte man sogar schon Tiefstkurse gesehen haben.
Eon bin ich noch vorsichtig, vielleicht wird die noch in den Bereich 11,30 geboxt.  

Optionen

22072 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
882 | 883 | 884 884  >  

1451 Postings, 193 Tage LionellKorea-Deal?

 
  
    #22074
07.05.21 08:59
Dann ist alles möglich

Daumen drücken und hoffen  

Optionen

385 Postings, 205 Tage Oskar2020Ja wäre

 
  
    #22075
07.05.21 09:18
ja alles schön. Leider im Konjunktiv. Die harte Gegenwart ist das armselige rumdeuteln. Heute mal wieder ins Minus gerutscht nach 15 Minuten, obwohl der Markt gut läuft. Was soll man da noch sagen.  

Optionen

385 Postings, 205 Tage Oskar2020Mal sehen

 
  
    #22076
07.05.21 09:19
ob die 31 hält. Wahrscheinlich landen wir bei den 30,94 wie am Tag der Korrektur, nur dass der gesamte Markt sich schon längst davon wieder entfernt hat, warum auch immer.  

Optionen

136 Postings, 26 Tage dannell3@Lionell: Korea-Deal?

 
  
    #22077
07.05.21 09:42
Ja, hoffen wir. Das waere das. Es gibt auch andere Anwaerter.
Ich denke die Angela soll hinfliegen und Geschenke mitbringen zum guten Timing bevor DE fuer sowas 30 Milliarden EUR sammelt. Das waere fuer DE ein Ereignis des Jahrzehnts.

Der Kurs... ich warte noch um zu sehen ob Oskar Recht hat und steige wieder ein. Bald hoffentlich sehr stark.
Im DAX ist schon alles gut gelaufen und bei RWE steigt das Potential.  

Optionen

136 Postings, 26 Tage dannell3Oskar2020: Ja wäre

 
  
    #22078
07.05.21 09:53
Ich sehe nur noch in dieser Branche starkes Potential... das noch 20-30 Jahre anhaelt.
Es ist erstaunlich wie die Aktie aus dem Fokus geraten ist.

Ich bin jetzt nur noch in Minusgier... warte ob es billiger wird. Hat mir oft unrealisierte Invesments gebracht. Anderseits habe ich schon viel.
Bin gelassen.  

Optionen

136 Postings, 26 Tage dannell3@Oscar

 
  
    #22079
07.05.21 09:58
Auch wenn man es schwer glauben kann, ich denke wir werden eher wieder 31.8 angreifen als 31 unterschreiten.
Aber ich bleibe gierig... will es versuchen bei vielleicht noch einem DIP ... und hoffentlich habe ich mein Ziel von 20T Stck erreicht. Die Divi auf diesem Nieveau ist fuer mich sehr in Ordnung. Mehr waere schlecht.  

Optionen

977 Postings, 4049 Tage Alexander909Südkorea kann vom Markt

 
  
    #22080
07.05.21 10:00
auch negativ eingestuft werden. Je nachdem wie die Konditionen sind, kann der Markt aufgrund des Deals die Aktie auch abwerten. Insofern wäre ich da mit meiner Einschätzung vorsichtig. Derzeit gibt es ein negatives Sentiment und dies kann zu irrationalen Einschätzungen führen.

Vielleicht schreibe ich heute im Tagesverlauf, wenn es die Zeit zulässt, mal ein paar Zeilen zur Situation der Aktie im anderen Forum.  

136 Postings, 26 Tage dannell3RWE CS Outperform 35,7

 
  
    #22081
07.05.21 10:05

136 Postings, 26 Tage dannell3Alexander909: Südkorea kann vom Markt

 
  
    #22082
07.05.21 10:12
Schreibe doch hier. Welches ander Forum?

Gerade wegen des Sentiments will ich rein. Mich interessiert vor allem wie die AG wirtschaftet und woher das Geld fuer Investitionen kommt.
Da soll man sich doch keine Sorgen machen. Man darf hier wirklich euphorisch antizyklisch sein.

Dies ist der Markt von eher Tausenden als Hunderten Milliarden EUR. Der Groesste.

Ich bin gespannt auf dein schreiben. :)  

Optionen

139 Postings, 81 Tage ST2021Dividende

 
  
    #22083
07.05.21 10:32
DANNELL3 Süd Korea ist wenn überhaut erst 2030 warum sollte  deshalb die Aktie steigen. Bis dahin kann noch soviel passieren.  

Optionen

136 Postings, 26 Tage dannell3ST2021: Dividende

 
  
    #22084
07.05.21 10:40
More than 1.4 trillion won will be invested by public and private entities by 2025 for the construction of the first phase preliminary assessment project. The government aims to approve the project next year and launch construction in the following year to complete the first stage by 2025 with over 1.4GW supply.

Aber selbst das ist weit von hier. Relativ weit. Korea ist hiermit der Vorreiter mit fertigem Bugdet.
Das sind Asiaten die es ernst meinen und hoffentlich spritzt das Adrenalin auch in die DE Regierung.
Ich will dies und anderes was gerade laeuft jetzt schon nicht missen.
Ich bin es satt schlechter Stimmen, da hat jeder seine Interessen und Involvements.

Fuer mich ist die Aktie jetzt irrational unterbewertet sowieso.
Warte noch auf schlechteste news bezueglich des Q1 und etwas Minus und das war es.  

Optionen

977 Postings, 4049 Tage Alexander909dannell

 
  
    #22085
07.05.21 11:06

Ich teile Deine Einschätzung vollständig, daß das Sentiment irgendwann drehen wird und dann sich die fundamentale und relative Bewertung zu anderen vergleichbaren Aktien durchsetzten wird. Nur wann das sein wird, kann Dir keiner sagen, bis dahin werden gute News vermutlich verpuffen und der Frust bei vielen stiegen. Insofern sollte man die Newsseite für eine spätere Kursentwicklung durchaus im Hinterkopf haben, aber derzeit scheinen sie für den Kurs völlig irrelevant zu sein (außer sie sind negativ). 


Wie auch immer, wie hat Hendrik Leber mal so schön sinngemäß formuliert, der Preis eines Unternehmens ändert sich täglich (durch die Kursschwankungen), der Wert bleibt davon unberührt.


Forum : Lieber nicht, außer Du legst dir dort eine Selbstverpflichtung auf, max. 2 (von mir aus auch 3) Posts pro Tag zu schreiben wink Denn dort geht derzeit noch Qualität vor Quantität.

 

136 Postings, 26 Tage dannell3@Alex

 
  
    #22086
07.05.21 11:25
Gib doch bitte den Link.
;)  

Optionen

385 Postings, 205 Tage Oskar2020Alexander

 
  
    #22087
07.05.21 12:05
also der letzte Satz ist so ziemlich das Arroganteste was man schreiben kann. Aber mal zu CS. Ich finde ja Analystenmeinungen immer schwierig und mit Vorsicht zu genießen. Hier ist das auch wieder der Fall. Also im Februar kommt es zur Warnung seitens RWE und im Mai senken die das Kursziel mit der Begründung der gesenkten Ziele. Haben die solange geknobelt oder warum jetzt? Nur weil nächste Woche die Zahlen kommen?  

Optionen

136 Postings, 26 Tage dannell3Oskar2020: Alexander

 
  
    #22088
07.05.21 12:11
Ja :)))
Ich wollte unseren Cowboy nicht mit einer Analyse beleidigen. Du hast es nett formuliert.
Hier ist viel informativer, da kann ich nur weniger gutes finden. Ausserdem muss ich da nicht schreiben... ich werde hier und da sogar Zitiert.

PS. Alex, danke fuers Link. Du bist der Groesste aller Alexander. ;)
 

Optionen

977 Postings, 4049 Tage Alexander909Oskar

 
  
    #22089
07.05.21 12:17
ich denke, Du weißt, wie ich den Satz gemeint habe. Wir brauchen doch nicht auf das Niveau der "Jens-Lehmann-Affäre" abzusinken, bei der für mich eindeutig ein scherzhafter und nicht böse gemeinter Satz als große Verfehlung aufgebauscht wird.

Aber bleiben wir in dem Kontext, wenn du dich durch den Satz angesprochen fühlst und es Dich verletzt haben sollte, dann entschuldige ich mich zutiefst und sage klar, es war keine Absicht.

Danell, ich kenne nur noch ein großes Aktienforum in Deutschland, da kommst Du garantiert selber drauf.  

136 Postings, 26 Tage dannell3@Oskar

 
  
    #22090
07.05.21 12:18
Ich habe mal analysiert (was alles nicht) und in junger Geschichte hat sich RWE in einem genauem Korridor nach Analysten bewegt. Nur das gibt mir noch etwas Restvertrauen in sie.
CS ist denke ich ganz unten, ich denke der 2te, der die niedrigste Kursziele gibt.
Ich meine, die haben Recht etwas nach unten wegen Texas zu schieben.
Ansonsten bin ich mir nicht sicher ob ich miche freue oder aergere wen eine Empfehlung kommt.
Meine Tante trifft besser.  

Optionen

139 Postings, 81 Tage ST2021Dividende

 
  
    #22091
07.05.21 12:42
DANNELL3 warum bist du so nervös du bist doch langfristig investiert. Der Kurs wird sich schon erholen. Es gab doch gerade die Dividende.    

Optionen

136 Postings, 26 Tage dannell3@ST

 
  
    #22092
07.05.21 14:00
Heute bin ich noch gelassen :).
Ich bin nervoes weil mich diese Aktie zu sehr beschaeftigt. Im dax bin ich erst seit dem crash.
Davor nur kleine, illiquide, marginale Maerkte...sehr langlaufend, ohne Vola, man vergisst sein Positionen. Schwer rein und raus wenn man viel hat.

Dax raubt mir die Zeit und Nerven.
Wenn rwe ueber 42 dann vergesse ich hoffentlich dass ich die habe.
Ansonsten beruflich und privat viel zu tun.
Am liebsten will ich an rwe nicht denken.
Aber es ist anders gekommen.
Eon ist fuer mich wahrscheinlich besser gewesen.  

Optionen

136 Postings, 26 Tage dannell3@Oskar

 
  
    #22093
07.05.21 14:30
Wie gesagt...bald kanst du die Verkaufen.
Behalte einen kleineren Teil als OS ohne Lauffrist.
Es kann stark uebberraschen.
Ein bis zwei Jahre sind fuer dich wahrscheinlich zu viel Nerverei.
Fuer mich auch aber ich bin etwas nicht normal.  

Optionen

139 Postings, 81 Tage ST2021Dividende

 
  
    #22094
07.05.21 17:55
DANNELL3  ist doch heute gut gelaufen. Schönes Wochenende  

Optionen

1451 Postings, 193 Tage Lionellna endlich

 
  
    #22095
07.05.21 19:19
Die 31,84 überwunden
Nun könnte der Weg für höhere Kurse frei sein  

Optionen

385 Postings, 205 Tage Oskar2020So

 
  
    #22096
1
07.05.21 20:01
war ja ordentlich was los und wie immer eine Fehleinschätzung von mir, aber freut mich ja. Bin auch nicht raus, weil ich gar nicht mit dem Abstieg gerechnet habe. Gab es eine Nachricht oder ohne sichtbaren Grund gestiegen?
@Alexander: Das Problem an geschriebenen ist, dass man nicht anhand eines Tonfalls erkennen kann, wi es gemeint ist und natürlich muss man es auch nicht höher hängen als notwendig. Ich persönlich finde es in der heutigen Zeit auch wirklich schwer herauszufinden, was man eigentlich noch zu wem sagen oder schreiben darf. Genderwahnsimn und jeder zweite Begriff ist irgendwie geschichtlich belastet oder irgendeine Gruppe Menschen fühlt sich auf den Schlips getreten und wenn einer was sagt, dann wird er an den Pranger gestellt und gesteinigt. Das ist überhaupt das Wichtigste beimisst Menschen. Wir echauffieren uns eben gerne. Unser Leben ist einfach zu langweilig.  Wir haben einfach keine echten Probleme. Jetzt mal die akute Pandemie abgesehen. Du weißt was ich eine. Zigtausend Kinder verhungern, aber uns ist ein falscher Begriff wichtig. Mein Satz war auch nur allzu ernst gemeint, aber auch das kann man an den Worten nicht ablesen.

So jetzt ist Wochenende und es wird warm. Was will man mehr. Also genießt es und bleibt gesund. Der Rest ist eigentlich unwichtig.  

Optionen

100 Postings, 4229 Tage derpoet1940das

 
  
    #22097
07.05.21 21:16
wünsche ich Dir auch Oskar und auch den andren Mitlesern  

136 Postings, 26 Tage dannell3@ST

 
  
    #22098
07.05.21 23:17
Bei mittlerem Ambiente, bei miesen Q1 Zahlen...naechste Wo. +2% gegenueber Dax.

Wenn Zahlen besser als erwartet (dank Foss.), Dann mehr, aber nichts besonders Berauschendes. Wunder sind nicht zu erwarten.
Die Wochen drauf ueberwiegend im
merkbaren Outperformance.
Outperform insbesondere gegenueber Orsted.
 

Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
882 | 883 | 884 884  >  
   Antwort einfügen - nach oben