RTL Group S.A.


Seite 7 von 56
Neuester Beitrag: 15.06.24 11:52
Eröffnet am:30.04.13 10:04von: BackhandSm.Anzahl Beiträge:2.394
Neuester Beitrag:15.06.24 11:52von: Roggi60Leser gesamt:593.402
Forum:Börse Leser heute:296
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 56  >  

974 Postings, 5013 Tage RenditeschupoDas

 
  
    #151
25.07.18 13:51
ist echt nur eine Aktie fuer Rentner.Dividende stimmt Kurssteigerungen gleich null  

292 Postings, 2546 Tage david.lettermanAuslaufendes Modell

 
  
    #152
29.07.18 13:06
Was nützt mir eine Dividende, wenn der Kurs sich halbiert.
Die Privaten haben keine Chance mehr gegen Netflix und Co. Es ist ein auslaufendes Modell.
Dazu noch der ganze Schmarrn mit den neuen Receivern damit noch gucken kann.
Frag mich sowieso wer diesen Abzockquatsch mitmacht. Wahrscheinlich nur die Älteren, die schon immer ARD und RTL geguckt haben
und nun weiterschauen möchten.

Ich werde mir bald Put Optionsscheine kaufen von RTL und Pro7 weil ich glaube, dass es massiv bergab gehen wird.
Zuvor wird RTL noch eine Weile steigen wenn ich auf meine Chartanalyse vertraue.

Keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung. Alles nur meine Meinung.  

974 Postings, 5013 Tage Renditeschupona prima

 
  
    #153
31.07.18 18:49
bin dann bei Anfangseinstieg auch weg ich hoffe das klappt dieses Jahr noch  

974 Postings, 5013 Tage Renditeschupoich

 
  
    #154
1
15.08.18 19:15
muss zum wiederholten Male Kotzen.Hauen 1000000 und mehr aus dem Fenster mit games Shows anstatt endlich mal ein Aktien Rückkaufprogramm zu starten man man man.Denen fällt echt nix mehr ein. ich hoffe auf meinen Einstiegskurs und dann schnell aber ganz schnell weg hier.
 

132 Postings, 3511 Tage ZockeroneDividende

 
  
    #155
16.08.18 21:59
Hallo zusammen,

die Performance der Aktie ist nicht berauschend, aber ich denke , dass bei einem Kurs von 60€ man ruhig zugreifen kann. Allerdings unter der Voraussetzung, dass die Dividende bei 4€ bleibt. Ich sehe diese Aktie einfach nur als stabile Zinsanlage und da erscheinen mir 6,6% doch erstmal als attraktiv genug.

Wie ist das eigentlich mi der Dividende? Gibt es da eine Quellensteuer (Luxemburg) oder wird die Dividende wie  eine "deutsche" versteuert?  

132 Postings, 3511 Tage Zockerone?

 
  
    #156
19.08.18 09:14
Keiner bisher Dividende erhalten, der etwas dazu sagen kann?  

493 Postings, 4945 Tage oli59@Zockerone: Die Quellensteuer in Luxemburg beträgt

 
  
    #157
19.08.18 11:04
15 %, die natürlich voll auf die deutsche Kapitalertragssteuer angerechnet wird.  

132 Postings, 3511 Tage Zockerone@Oli59

 
  
    #158
19.08.18 11:27
Also verstehe ich das richtig, dass man trotz freiem Freistellungsauftrag von einem 1€ Dividende 0,85€ dann erhält? Dann würde ich Abstand nehmen von dieser Aktie...  

132 Postings, 3511 Tage ZockeroneFazit...

 
  
    #159
20.08.18 09:07
Also erhält man statt der 4€ Dividende letztlich 3,4€, ist das richtig?  

132 Postings, 3511 Tage Zockerone??

 
  
    #160
20.08.18 12:20
43 Leute lesen diese Frage heute und keiner mag antworten? Wie soll diese Aktie steigen, wenn nicht mal die Com sich dem Thema an nimmt? :-D  

493 Postings, 4945 Tage oli59@zockerone: Genau so ist.

 
  
    #161
20.08.18 12:26
Die ausländische Quellensteuer wird aber in den "Verrechnungstopf ausländische Quellensteuer" bei deiner Bank eingebucht und verrechnet, wenn dein Freibetrag aufgebraucht ist. Und bei 801 Euro wird dies ja schnell der Fall sein, wenn du ein paar Aktien besitzt.  

61 Postings, 2325 Tage Herr_JeMeines Wissens...

 
  
    #162
20.08.18 12:38
...gibt es ein Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) mit  Luxemburg, d.h. die Quellensteuer wird vollständig auf die Abgeltungssteuer angerechnet (siehe auch #157 und https://www.boerse.de/dividenden/Quellensteuer/). Wenn noch etwas vom Freistellungsauftrag "übrig" ist, sollte dies dann auch berücksichtigt werden. Also von 4€ auch 4€ übrig bleiben.

Man möge mich korrigieren falls ich falsch liege.  

493 Postings, 4945 Tage oli59Nein, das stimmt nicht.

 
  
    #163
20.08.18 14:34
Die ausländische Quellensteuer wird immer abgezogen! Dafür gibt es ja den "Verrechnungstopf ausländische Quellensteuer" bei deiner Bank bzw. Deinem Depot.  

61 Postings, 2325 Tage Herr_JeStimmt

 
  
    #164
20.08.18 15:25
Wurde in meiner Nachricht nicht ganz deutlich das sie immer abgezogen wird und in einem eigenen Topf Berücksichtigung findet. Das bei entsprechend hohen verbleibendem Freistellungsbetrag aber keine Abzüge bei der Dividende stattfinden sollten, ist doch aber richtig, nicht?

Ist hier zumindest so nachzulesen mit der Anrechnung auf die deutsche Abgeltungsteuer (diesmal mit funktionierendem Link):
https://www.boerse-online.de/nachrichten/...ssen-muessen-1002020616/2  

493 Postings, 4945 Tage oli59Nein, die werden immer abgezogen!

 
  
    #165
20.08.18 15:37
Egal wie hoch dein Freistellungsbetrag ist, dafür gibt es ja den Topf. Erst wenn dein Freistellungsbetrag aufgebraucht ist, wird der Topf mit den ausländischen Quellensteuern hergenommen und aufgebraucht.  

61 Postings, 2325 Tage Herr_JeAlles klar, danke nochmal fürs Richtigstellen.

 
  
    #166
20.08.18 15:47

132 Postings, 3511 Tage ZockeroneRTL

 
  
    #167
20.08.18 16:23
Da war meine Frage wohl gar nicht so unberechtigt. Ist zwar noch eine gute Dividendenrendite, aber mit -15% Quellensteuer dann doch zu wenig, da der Kurs ja eher fällt als steigt.  

974 Postings, 5013 Tage RenditeschupoDaran kann man erkennen

 
  
    #168
29.08.18 15:25
das alle wieder verkaufen sobald es geht.
Heute morgen plus7% und jetzt grad noch 3,5
Ein Trauerspiel
 

1132 Postings, 4041 Tage chaculHabe

 
  
    #169
29.08.18 16:05
jetzt die 1. Tranche gekauft und stocke weiter auf, vllt noch ein Schließen der Kurslücke, dann sollte die Aufwärtsbewegung wieder aufgenommen werden.  

312 Postings, 5866 Tage gullitnachdem die Prognosen

 
  
    #170
1
29.08.18 16:22
bestätigt worden sind haben die Zittrigen, wie es Kostolany fomulierte, bestimmt verkauft. Die Hartgesottenen jedoch bleiben, bzw neue Aktionäre kommen hinzu. Wenn die Zahlen auf den Tisch kommen können die Manager an ihren Erfolgen gemessen werden und hier leisten sie anscheinend einen guten Job. Das Digitalgeschäft wird ausgebaut und wächst. Es gibt nicht viele Unternehmen, die vom Kurs gesehen so stark abgestraft wurden, obwohl das Kerngeschäft grundsolide ist. Schauen wir uns das Programm an - zugegebenermaßen nichts für Feingeister, aber die geistig eher unauffällige Masse scheint es zu mögen und die wächst bekanntlich schneller. Einfach liegenlassen und sich nicht beirren lassen - mache ich zumindest.  

682 Postings, 2441 Tage John Walkerkann es Werbeeinbußen geben, weil immer mehr

 
  
    #171
29.08.18 22:05
"Bezahl-Fernsehen"  wie AmazonPrime oder Netflix, genutzt werden,  d.h. Fernsehstunden und damit Reichweite werden weniger?
bzw. junge Leute eher im Internet unterwegs sind?

 

1132 Postings, 4041 Tage chaculDas Gap

 
  
    #172
30.08.18 10:00
wurde jetzt geschlossen, habe die 2. Tranche gekauft. Bei 61,5€ kaufe ich die letzte Tranche. Eine Kaufwelle dürfte ab 64,2€ einsetzen.  

974 Postings, 5013 Tage Renditeschupoo weia

 
  
    #173
04.09.18 22:00
ich hoffe das deine welle bald vorbei ist  

974 Postings, 5013 Tage Renditeschupona wo bleibt denn deine Kaufwelle

 
  
    #174
05.09.18 21:17
wo du wann kaufst juckt hier keinen und erkläre mir mal warum die Kaufwelle bei64,20 einsetzten soll
und warum das nicht eingetroffen ist.Da bin ich mal gespannt.
Die meisten Foren sind einfach nur lächerlich.
das war mein letzter Kommentar,dasGeblubber ist nur noch peinlich.
Was noch fehlt
1) gleich fliegt der Deckel
2)jetzt geht es los
3)oweia Die Rakete hebt ab und keiner kauft
4)was ich am besten fand(ich kaufe mal 100000 ist eh ein Nachkauf so einen Schwachsinn fand ich echt die Krönung.
Nie mehr was davon gehört
By alle hat  mal echt Spaß gemacht aber bei solchen Müllposts habe ich keine Bock mehr und Ende.  

6751 Postings, 2530 Tage Bullish_HopeJohnWalker

 
  
    #175
19.09.18 14:11
Das durfte ein (Mit)grund sein. War selber hier mal investiert aber seitdem in Tageszeitungen, TV-Sendern etc. die Werbe/-Anzeigeneinahmen zu bröckeln begannen und der Kurs immer weiter gen Süden ging bin ich hier raus (trotz Verlust den die Dividende etwas kompensiert hatte)  

Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 56  >  
   Antwort einfügen - nach oben