RCM Beteiligungs AG


Seite 1 von 6
Neuester Beitrag: 02.07.21 10:26
Eröffnet am: 10.06.05 18:54 von: Knappschaft. Anzahl Beiträge: 138
Neuester Beitrag: 02.07.21 10:26 von: Lalapo Leser gesamt: 31.627
Forum: Börse   Leser heute: 7
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

8451 Postings, 6285 Tage KnappschaftskassenRCM Beteiligungs AG

 
  
    #1
5
10.06.05 18:54
WKN: 511720

SM Wirtschaftsberatungs AG-Tochter RCM erfolgreich gestartet
Freitag 10. Juni 2005, 14:58 Uhr


Die SM Wirtschaftsberatungs AG (ISIN DE0007238701/ WKN 723870) hat am Freitag die Aktien Ihrer Tochtergesellschaft RCM Beteiligungs AG (ISIN DE0005117204/ WKN 511720) erfolgreich in den Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse sowie XETRA eingeführt. Die Privatplatzierung war nach Unternehmensangaben mehrfach überzeichnet.
Der Finanzdienstleister SM Wirtschaftsberatungs AG hat die Aktien der 80-prozentigen Tochter RCM Beteiligungs AG heute in den Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse ANZEIGE

sowie XETRA einbeziehen lassen. Die Platzierung der 2,0 Millionen Aktien wurde von der Frankfurter Investmentbank Close Brothers Seydler begleitet, die fort an als Designated Sponsor für Liquidität in der Aktie sorgen wird. Der erste Kurs wurde bei 1,40 Euro festgestellt.

Die Aktie der SM Wirtschaftsberatungs AG notiert derzeit im Xetra-Handel bei 6,40 Euro (+1,59 Prozent). Die RCM-Aktie notiert derzeit im Xetra-Handel bei 1,32 Euro.

 
112 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

13812 Postings, 7876 Tage LalapoChart

 
  
    #114
23.01.18 20:17
ist jetzt nach oben langsam offen ... keine große Aussagekraft bei dem Volumen ... aber mal sehn wenn der Ausbruch gelingt und ob damit Volumen in den Wert kommt ...

Nicht ob ... sondern wann :-))  

8 Postings, 1407 Tage fundtec MiWiImmer schön entspannt Richtung 4,68€

 
  
    #115
25.01.18 14:32
also 15.000 Stück Tagesumsatz ist mal gar nix...aber...immerhin mehr als übliche Umsatz.

Das ist auch mehr als das übliche Aktienrückkaufprogramm (aktuell 6000-8000 Stück pro Woche)

Man kann das nicht validieren, aber ich werde das Gefühl nicht los, dass hier ein Micro Cap Manager auf den Zug aufspringt und der RCM jetzt das schöne billige Rückkauf Programm kaputt macht.

Aber egal, wenn die selbst nicht länger viel zu billig einsammeln können, haben sie halt feine Buchgewinne auf den Bestand.

Wenn du aktuell mit schlappen 50.000 EURO die Briefseite im Xetra leer räumst, steht der nächste ASK bei 5,50€ ;-) Das Buch ist so leer, weil wahrscheinlich niemand mehr was hergeben wird,
bis der Laden endlich mal eine einigermaßen faire Bewertung bekommt.

Hier könnt ich mal die Immopreise checken und auf den RCM Bestand hochrechnen - ein fest: https://www.homeday.de/preisatlas/de-DE
 

13812 Postings, 7876 Tage LalapoIrgendwann ist halt Schluss mit saubillig

 
  
    #116
26.01.18 08:24
Wenn ich die immopreise auf den RCM Bestand hochrechne wird einem schwindelig ... noch sind wir hier Alleinunterhalter... aber die 5 Euro Scheine werden m.E. nicht mehr lange auf dem Boden einfach so rumliegen ....  

Schönes Wochenende...

Lali  

8 Postings, 1407 Tage fundtec MiWiRCM kauft jetzt selbst schon für 2,34 EUR

 
  
    #117
29.01.18 10:22
...und es ist nicht davon auszugehen, dass man eigene Aktien überteuert kauft ;-)

Wer hat Lust, es dem Vorstand noch ein wenig schwerer zu machen mit dem Rückkauf? ;-)

Hier der Auszug au dem Rückkaufprogramm von letzter Woche: Was machen die eigentlich Freitags???

Woche vom 22.01.2018 - 25.01.2018  4.977 Stück  2,34 EUR  

13812 Postings, 7876 Tage Lalapo50 % Gewinnplus für dieses Jahr ...

 
  
    #118
1
12.03.18 09:29
Prognose ....und.....wußte gar nicht ,dass die DIv. steuerfrei ist !!

Wann wacht der Wert endlich --richtig --auf ......KZ ist und bleibt bei mir  bei 3-4 € ....mind . und bis dahin halten wir die Hände mit der netten Div.auf ....

http://www.ariva.de/news/...-ag-steigert-konzerngewinn-hgb-in-6856512  

100 Postings, 1301 Tage StefVierRückkaufprogramm läuft

 
  
    #119
30.04.18 11:08
Aber warum nur in kleinen Margen, wenn doch genug Cash vorhanden ist ?
Ich vermute auch, dass pro Woche unter 10kSt. nur gekauft werden......  

13812 Postings, 7876 Tage LalapoRange 2,1--2,3

 
  
    #120
30.04.18 13:36
hier wird gesammelt ...mache ich auch :-)  

13812 Postings, 7876 Tage Lalapomüde ..Tiefschlaf ....RCM

 
  
    #121
15.05.18 08:29
indelfingen, den 14. Mai 2018
Ad-hoc-Meldung

RCM Beteiligungs AG mit angekündigtem Gewinnsprung im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2018

Nach der erfolgreichen Abwicklung der im Schlussquartal 2017 konzernweit abgeschlossenen Immobilientransaktionen hat die RCM Beteiligungs AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2018 einen Konzerngewinn vor Steuern (HGB, nicht testiert) in Höhe von 2,33 Mio. Euro (Vorjahresquartal 0,39 Mio. Euro) erzielt.



http://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...eschaeftsjahres/?newsID=1072651
 

13812 Postings, 7876 Tage Lalapobei der Gemengelage ...

 
  
    #122
24.05.18 17:09
und der Sucht nach Sicherheit ...und da liegen wir nun mal im Bereich Gold/Metalle und Immos ...sollte RCM doch durch die Decke gehen ...wo gibt es noch einen (vollkommen unentdecken ) Immowert der so einen Discount zum NAV hat ...viele Immopeers werden mittl. pari bzw. über Nav gehandelt....

Skurril !  

13812 Postings, 7876 Tage LalapoHV Unterlagen

 
  
    #123
06.06.18 15:06
bekommen ...mal sehn ob und was mit dem Kurs im Vorfeld noch passiert ....6 Cent Div. kommen ....ich meine steuerfrei !  

13812 Postings, 7876 Tage LalapoDIV.

 
  
    #124
12.07.18 15:25
Ist steuerfrei eingebucht worden.... sehr schön... bleibt dabei , wer eine m. E. überhaupt noch nicht entdeckte Immoaktie sucht, weit unter NAV , here we are ....  

13812 Postings, 7876 Tage LalapoZahlen ..es gibt Sie noch ...

 
  
    #125
16.08.18 08:06
die vollkommen ungelaufene und unentdeckte Immoaktie ...


http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...hr-mio-euro/?newsID=1089737
 

35 Postings, 1655 Tage MetalmanSteigende Immobilienpreise vs Aktienkurs

 
  
    #126
01.02.21 16:46
Genau wie der Aktienkurs ist ja auch das Forum hier mehr oder weniger eingeschlafen....

Ich frage mich als langjähriger und seehr geduldiger Aktionär, wieso der Aktienkurs nunmehr seit Jahren bestenfalls seitwärts dahindümpelt.
Und das bei der laufenden Geldflut durch die EZB bzw. aller Notenbanken und den damit einhergehenden STEIGENDEN IMMOBILIENPREISEN.

Scheinbar hat es sich der Vorstand hier bequem eingerichtet (?) und tut überhaupt nichts zur Verbesserung der Aktienperformance.
Die ist  jedenfalls im Vergleich zu anderen Wohnimmobilien-Werten nur unterirdisch....

Sollte man sich als Aktionär mal überlegen, ob man zur nächsten HV mal sein Stimmrecht wahrnimmt und dem Vorstandes die Entlastung verweigert.







 

13812 Postings, 7876 Tage LalapoIch bin

 
  
    #127
01.02.21 17:54
nachwievor dabei , kassiere die steuerfreien Dividenden.. und WARTE !

Worauf : na ja .. der Kurs dümpelt seit 5 Jahren um 2 Euro ... Immos haben sich , eigentlich egal ob Schrott oder nicht , nochmal verdoppelt .

Irgendwann wird es m.E. knallen , nicht ob ..sondern um das -wann -geht’s .

Bis dahin gerne weiter gepflegte Langeweile...ist natürlich nix für die GMEler dieser schnellen Welt :-)  

13812 Postings, 7876 Tage Lalapoum Dresden

 
  
    #128
03.02.21 13:12
geht es mittl. nicht mehr unter 3000 € p.qm² ...  

46 Postings, 1039 Tage PachrLauf

 
  
    #129
03.02.21 15:10
Scheint mir eher ein katastrophales Management zu sein. Fläche bereits auf 20.000 reduziert, Personalkosten viel zu hoch und Mieterträge viel zu niedrig. Gleichzeitig weg von kleinen Wohnimmobilien, also hin zu Gewerbe? Kannst du mir sagen, wo du noch Potenzial siehst?  

35 Postings, 1655 Tage MetalmanMögliche Übernahme ?

 
  
    #130
09.02.21 13:45
Ich könnte mir vorstellen, das RCM bald von einer größeren Firma übernommen wird.
Eigentlich sollten sich doch im Immobilenbestand noch hohe stille Reserven befinden, da die Immo Preise ja stark gestiegen sind und der
Aktienkurs / Firmenwert eben (noch) nicht.....

Das aktuelle Managment scheint aber leider nicht in der Lage zu sein, diese Werte im Sinne der Aktionäre zu heben.

Zitat aus dem Forum bei einer anderen Aktie:
"Die einzigen Gewinner sind hier seit x Jahren die Vorstände, die auf dem Rücken der Kleinaktionäre ihr nicht geringes Gehalt einsacken."

Mein Eindruck ist, dass es auch keinerlei Ambitionen und ernsthafte Bemühungen für Wachstum gibt, wie es ja in der Zeit nach dem Börsengang mal angekündigt und
zunächst auch umgesetzt wurde.

Ein kleiner Lichtblick ist vielleicht noch der Insider Kauf vom 30.12.20 :

https://www.dgap.de/dgap/News/directors_dealings/...g/?newsID=1415768

Vielleicht gibts dann ja bei den nächsten Geschäftszahlen am 01.03.21 doch mal eine positive Überraschung (Erhöhung der Dividende o.ä.).....



Disclaimer: Alles nur meine Meinung, die kann stimmen oder auch nicht.........



 

13812 Postings, 7876 Tage Lalaposehr gute Zahlen heute ..Div.Erhöhung...

 
  
    #131
01.03.21 15:19
was will man mehr für so ein Buyholdbondersatzplay  

35 Postings, 1655 Tage MetalmanDivi Erhöhung ehr schwach...

 
  
    #132
01.03.21 17:59
....aber immerhin gibt´s überhaupt eine höhere Divi.
Die hätte aber ruhig höher ausfallen können, statt soviel Cash aufzubauen (und weiter vergleichsweise hohe Vorstandsbezüge zu kassieren..).

Man ist ja nicht mal fähig, einen Termin für die nächste HV festzulegen, ist natürlich Corona dran schuld....(s. Homepage)
Wird also vorerst auch nix mit Divi Zahlung.

Vielleicht bringt man dann zumindest den Kurs über das ARP `ne Etage höher.  (.....wenn´s schnell geht macht nix ! )


 

13812 Postings, 7876 Tage LalapoInsiderkäufe ...

 
  
    #133
15.03.21 17:14
nicht zu knapp !!  

9 Postings, 96 Tage JulianeqghmaLöschung

 
  
    #134
24.04.21 02:41

Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 09:49
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 96 Tage AntjeaemwaLöschung

 
  
    #135
24.04.21 08:39

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:20
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 96 Tage JohannazvsdaLöschung

 
  
    #136
24.04.21 14:08

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:49
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 95 Tage LeahcgkhaLöschung

 
  
    #137
25.04.21 03:44

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:58
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

13812 Postings, 7876 Tage LalapoARKP

 
  
    #138
02.07.21 10:26
sichert !
Ich werde die Aktie noch ein paar Jahre halten ...........


Sindelfingen, den 2. Juli 2021

Corporate News

Bekanntgabe gemäß Art.2 der Delegierte Verordnung (EU) 2016/1052 der Kommission vom 8. März 2016

RCM Beteiligungs AG setzt Aktienrückkaufprogramm auf Basis des Beschlusslage der Hauptversammlung vom 28.09.2020 fort

Seit dem Jahr 2017 realisiert die RCM Beteiligungs AG ein Aktienrückkaufprogramm, dessen Umfang auf Basis der Beschlüsse der Hauptversammlung vom 12.07.2016 festgelegt und deren Wirksamkeit von der beschließenden Hauptversammlung bis zum 11.07.2021 befristet worden war.

Die Hauptversammlung der RCM Beteiligungs AG hat diese Genehmigung letztmalig am 28.09.2020 mit Wirksamkeit bis zum 27.09.2025 neu gefasst. Auf Basis der vorgenannten Beschlusslage hat die RCM Beteiligungs AG eine sich anschließende Vereinbarung zur Weiterführung des über die Börse abgewickelten Aktienrückkaufprogramms in Höhe eines Gesamtvolumens von bis zu 500.000 Aktien abgeschlossen. Der gemäß der vorgenannten Verordnung von der Gesellschaft für das Aktienrückkaufprogramm mitzuteilende reservierte Gesamtbetrag errechnet sich auf Basis des aktuellen Kursniveaus der Aktie der RCM Beteiligungs AG auf 1.1 Mio. Euro. Die Gesellschaft sieht vor, das Aktienrückkaufprogramm während des gesamten Genehmigungszeitraums durchzuführen. Grundlage des weiterhin über die Börse abgewickelten Rückkaufprogramms ist die Delegierte Verordnung (EU) 2016/1052 der Kommission vom 8. März 2016 zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates. Dabei werden täglich nicht mehr als 25 % des durchschnittlichen täglichen Aktienumsatzes im jeweiligen, von der Gesellschaft vorgegebenen Markt erworben.

RCM Beteiligungs AG
Der Vorstand
 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  
   Antwort einfügen - nach oben