Qingdao Haier (LivingKitchen / Haushaltsgeräte)


Seite 4 von 14
Neuester Beitrag: 17.06.21 11:28
Eröffnet am: 18.10.18 15:22 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 330
Neuester Beitrag: 17.06.21 11:28 von: BC11 Leser gesamt: 61.115
Forum: Börse   Leser heute: 130
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 14  >  

254 Postings, 3548 Tage BC11Und nicht vergessen;

 
  
    #76
30.12.20 10:40
Die letzten paar Handelstage haben 50 Millionen Stück den Besitzer gewechselt, das sitzen viele quasi über Nacht auf +70% Kursgewinn. Verständlich dass da erst mal etwas Kasse gemacht wird, bevor es weiter nach oben  geht  

1 Posting, 169 Tage haldir1260Verständnis

 
  
    #77
30.12.20 13:01
Also die A-shares werden in Shanghai gehandelt, die D-shares in DE und die H-shares, die vor kurzem ausgegeben wurden, in Hongkong?  

14 Postings, 1092 Tage Ben_Andromeda@haldir1260

 
  
    #78
30.12.20 13:20
Das stimmt  

8 Postings, 407 Tage mrmarketund auch nicht vergessen:

 
  
    #79
30.12.20 14:58
Eine Kursdifferenz kann sich auch dadurch ausgleichen dass die Hongkong shares billiger werden!
(Und die A-Aktien sind sowieso eine ganz andere Angelegenheit, da Anleger meist nur ENTWEDER die Möglichkeit haben A-Aktien ODER die anderen Klassen zu handeln. Eine grosse Kursdifferenz kann so auch dauerhaft bestehen.)

Die Haier D-Aktien haben jetzt ungefähr eine Bewertung wie führende westliche Hersteller (z.B. Whirlpool) und eine unspektakuläre Dividendenrendite von 3%.
Der Haushaltsgerätemarkt ist brutal umkämpft, und die chinesischen Konkurrenten Midea Group und Gree sind noch umsatzstärker als Haier Smart Home. Haier Gewinnmargen dürften also eher sinken.

 

634 Postings, 1729 Tage Whitepapermrmarket

 
  
    #80
1
30.12.20 15:32
Ich möchte dir da widersprechen:

https://boersengefluester.de/...treibende-kraft-der-marktbereinigung/

Erkenne da keinen Unterschied. Außerdem sind die Aussagen ziemlich vielversprechend ;-)  

8 Postings, 407 Tage mrmarketFakt ist

 
  
    #81
30.12.20 15:52
dass die chinesischen Konkurrenten Midea und Gree sehr stark sind, so dass es da harte Preiskämpfe geben wird.

Und dass die Aussagen der Dame vielversprechend klingen ist klar, sie arbeitet ja für Haier.  

2380 Postings, 1588 Tage Aktienvogel...

 
  
    #82
30.12.20 18:52
..und ihr drei habt euch angemeldet um uns das mitzuteilen :-) haha  

2380 Postings, 1588 Tage Aktienvogel...

 
  
    #83
30.12.20 18:57
der geilste Satz ist „eine Kursdifferenz  kann sich auch ausgleichen indem die China Shares günstiger werden“  ach??  

979 Postings, 485 Tage Schatteneminenzein kuv von ,59 ist schon echt günstig

 
  
    #84
01.01.21 13:39

16 Postings, 1335 Tage soleaist doch wahrscheinlicj

 
  
    #85
01.01.21 17:33
dass die hong kong shares am Montag um 50% einbrechen :-))  

634 Postings, 1729 Tage WhitepaperWitzig

 
  
    #86
1
01.01.21 20:23
Genau, nach nach dieser Meldung logisch:

Zulassungsfolgepflichten: Haier Smart Home Co.,Ltd.: Release according to Article 50 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution - 31.12.20 - News - ARIVA.DE https://ariva.de/news/...bjective-of-Europe-wide-distribution-9016748

Ich lach mich schlapp...  

254 Postings, 3548 Tage BC11Whitepaper

 
  
    #87
01.01.21 23:14
Das steht drin dass haier 0,9 Prozent an D-Shares hält und diesen Anteil über Aktien Rückkäufe auf 2% erhöhen will, was etwas 60 mio Aktien wären.

Hab ich das richtig verstanden?  

254 Postings, 3548 Tage BC11Marktkapitalisierung

 
  
    #88
01.01.21 23:49
kann mir jemand dazu was sagen?

Muss man da nicht A, H und D-shares zusammenrechnen?
um zb das tatsächliche kgv auszurechnen?

da käme ich auf circa 23+23+10 = 56 mrd Euro  

1741 Postings, 6705 Tage hhsjgmrneue haier ?

 
  
    #89
03.01.21 09:41
A2QHT7  

494 Postings, 656 Tage trustoneHallo BC11

 
  
    #90
1
03.01.21 12:10
BC11 deine Aussagen und Fragen hier sind ziemlich alle falsch,
hab jetzt aber nicht die Zeit alles zu beantworten,

am besten liest du folgenden Thread mal durch, die letzten 5-6 Tage zurück reichen dann bekommst du einen super Überblick über diese einmalige Chance,

https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...altsgeraete-wkn-a2jm2w  

254 Postings, 3548 Tage BC11@trustone

 
  
    #91
03.01.21 12:34
Vielen Dank für den Link.
Genau diese Zahlen hab ich gesucht! Nochmals Danke

Ps. Ich hab aber keine Aussagen gemacht, sondern nur Fragen gestellt, und Fragen können nicht falsch sein...  

494 Postings, 656 Tage trustonewollte

 
  
    #92
1
04.01.21 20:15
wollte Dir nur rasch eine Antwort liefern, ;-)

für alle neuen kann ich nur empfehlen folgendes Postings von kurssucher3 zu lesen,
super schnell überblick,

https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...altsgeraete-wkn-a2jm2w  

634 Postings, 1729 Tage WhitepaperKurse

 
  
    #93
1
05.01.21 06:59
Guten Morgen in die Runde,

aktuell:

600690.SS umgerechnet: 3,99€
6690.HK umgerechnet: 3,42€
690D.DE: 1,87€ (XETRA)

Somit noch genügend Potential :-)
 

2380 Postings, 1588 Tage Aktienvogel..

 
  
    #94
1
05.01.21 11:32
und da jetzt unendlich viele Zocker dabei sind kann man das Teil bei Rücksetzern schöne nachkaufen ;-)  

494 Postings, 656 Tage trustoneTelefonat mit der Haier IR Abteilung!

 
  
    #95
05.01.21 21:44
Telefonat mit der Haier IR Abteilung!

Lesenswert!

https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...altsgeraete-wkn-a2jm2w  

534 Postings, 5676 Tage schibamWas macht euch hier so euphorisch?

 
  
    #96
06.01.21 09:25
Ich möchte schon ein paar Wochen etwas Geld in einen Chinawert investieren und schwanke von Xiaomi, BYD und BAIC. So richtig trauen tu ich mich noch nicht, weil ich denke das alle drei Werte schon zu gut gelaufen sind.
Nun bin ich durch eueren Thread zu Haier aufmerksam geworden.
Hier könnte  sich möglicherweise eine gute Entwicklung andeuten und die Chance dabei zu sein sind größer als bei den erst genannten drei Werten.
Wäre es möglich das einer von euch die Eckdaten euerer positiven Einschätzung mal hier postet.

Danke schon mal.  

494 Postings, 656 Tage trustonenaja ganz einfach

 
  
    #97
06.01.21 09:37
die Haier  H Aktie notiert in Hong Kong aktuell bei 3,35 Euro je Aktie,

die Haier  D Aktie in Deutschland notiert auf Xetra aktuell bei 1,75

das sind 95% Aufwärtspotential für die D Aktien,

beide Aktien Gattung haben den völlig selben Firmenwert und die selben Rechte was Dividende, Stimmrechte usw. betrifft.................  

494 Postings, 656 Tage trustonehier

 
  
    #98
06.01.21 09:38
hier siehst du nochmals beide Gattungen,

https://www.comdirect.de/inf/search/...rue&REDIRECT_TYPE=FULLTEXT

1,73 zu 3,37  für praktisch den selben Wert je Aktie, das ist doch absurd ;-)  

534 Postings, 5676 Tage schibam@trustone

 
  
    #99
06.01.21 09:45
Mmmh, über Millionen Aktionäre kann mal ja viel sagen. Aber das die blöd sind und so was nicht bemerken. Nein das glaube ich weis Gott nicht, das ist wirklich absurd. und kann nicht sein.

 

494 Postings, 656 Tage trustonezu 100%

 
  
    #100
2
06.01.21 12:25
zu 100% Fix ist an der Börse nix,

aber folgender Spruch passt denke ich ganz gut zu dieser aktuellen Sondersituation;

Zwei Ökonomen gehen spazieren. sagt einer:
Schau da Liegen 100 € auf der Straße.
sagt der andere: kann nicht sein, die hätte schon jemand aufgehoben.  

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 14  >  
   Antwort einfügen - nach oben