Netcents Technology Thread moderiert A2AFTK


Seite 2175 von 2272
Neuester Beitrag: 23.09.20 12:34
Eröffnet am: 08.01.18 22:28 von: abholzer Anzahl Beiträge: 57.792
Neuester Beitrag: 23.09.20 12:34 von: Dawinze Leser gesamt: 7.697.484
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 4.304
Bewertet mit:
176


 
Seite: < 1 | ... | 2173 | 2174 |
| 2176 | 2177 | ... 2272  >  

17 Postings, 77 Tage LongNese0800 Trader

 
  
    #54351
1
13.08.20 13:54
Du sprichst mir quasi aus der Seele. Dieses gebashe und gepushe geht ziemlich auf den keks, anstatt man bei den Fakten bleibt. Auch wenn ich manche Pusher trotzdem ganz sympathisch finde, fehlen da oft die Fakten. und auch wenn ich die Artikel von Hansemann zähneknirschend lese, sind mit solche Fakten deutlich lieber wie ein unnötiges gepushe. Und das ist dann auch kein gebashe sondern in diesem Fall das Teilen von wichtigen Fakten. deshalb danke dafür. Nur durch solche Artikel können wir unser Investment auch besser einschätzen. und ja ich bin natürlich auch investiert.  

6079 Postings, 1706 Tage aktienpower0800trader

 
  
    #54352
2
13.08.20 13:57
Zitat:

Andere hier - und AP ist das perfekte Beispiel, obwohl ich seit Wochen seine Kommentier­ungen ausgeblend­et habe, verfallen blind dem Marketing und sehen die Welt grundsätzl­ich rosa. Das wirkt plump und werte ich als sinnloses gepushe.


Ich lach mich weg.....

Gepushe???

Wir sind jetzt von 0.25 cent auf 0.80 cent gestiegen und du nennst es gepushe...?

Du bist auch wie Hansemann immer negativ eingestellt und das wird meiner Meinung nach auch bei über 1 ,2 ,3 sogar bei über 10 euro so sein.....

Ihr werdet das nie und nimmer lernen...

Ihr seit halt so frustriert,  kann man nichts machen....

Ich habe seit 2017 alles durchgemacht und bin immer noch positiv gestimmt....
Und du nennst das gepushe?

Normalerweise wären viele schon längst ausgestiegen,  aber nein...niemals ...ich weiß was Netcents kann und in wo Netcents in Zukunft sein wird......

Schon nur alleine mit dem Banking Stack und zero Confirmation , kommt keiner an Netcents heran......

Und Netcents wird immer bekannter und größer.....

Deshalb hört auf mit eurem Geschwafel und sucht euch eine andere Aktie  

1937 Postings, 1049 Tage Hansemann23Phönixx

 
  
    #54353
1
13.08.20 14:03
Aus wirtschafltichen Gesichtspunkten ist die KK für mich völlig unbedeutend, da doch seit 2 Jahren der Fokus nur auf dem Händleranschluss liegt. Wozu sich also noch mit Privatkunden beschäftigen?

Aus Vertrauenssicht jedoch ein völlig anderes Thema:
Die Krypto und Zahlungsbranche ist für viele (anhand diverser Kommentare gut zu erkennen) m.E. viel zu Abstrakt. Das Business verstehen die wenigsten aber so eine KK ist greifbar und für jeden in der Hand zu halten-> NC ist also keine Fake

Mir wäre es einfach lieber, wenn NC einen klaren Kurs vorgibt und sich nicht noch weitere 2 Jahre mit einer möglichen KK herumschlägt. Wenn die KK kommt freue ich mich aber ich rechne einfach nicht mehr damit.  

3557 Postings, 4534 Tage HotSalsa@Hansemann23

 
  
    #54354
5
13.08.20 14:05
ich nehme an, dass du relativ jung bist und daher dich leicht beeinflussen lässt.
Das wäre aber reine Vermutung. Hier der Rat von einem 46-jährigen. Die meisten wollen schnell Kohle machen, aber ein Unternehmen zu führen, ist eine große Herausforderung, erst recht in diesem Markt. Netcents hat sich für diese disruptive Technologie entschieden, hatte viele Downs aus meiner Sicht, aber die Strategieänderung war immer verständlich. Die Transparenz und der Newsflow war nicht immer auf dem besten Stand. Nach hinten zu schauen ist immer einfach, das Entscheidende ist nach vorne zu schauen und da macht Netcents sehr viel richtig. Ich sehe trotz meines Investments Netcents weiterhin als spekulativen Wert, bin aber wegen meiner Überzeugung bei Netcents geblieben, ich kann 5 Jahre warten. Sofern dich der Wert nicht überzeugt, dann solltest du raus. Wenn Netcents aber ein Investmentniveau erreicht, dann wird man wohl etwas zu spät eingestiegen sein. Und der Newsflow passt, am Ende des Jahres wird sich zeigen, ob er diesen Weg gehen kann. Man hat viel erreicht trotz der schwierigen Marktlage aus meiner Sicht. In den Zahlen wird sich das noch nicht manifestieren momentan leider, aber mit meinem Alter bin ich auch geduldiger :)  

4105 Postings, 832 Tage PhönixxHanse

 
  
    #54355
13.08.20 14:08
Du glaubst nicht an die Karte - die angegebenen Transaktionsvolumina sind für dich glaubhaft?!
Wenn ja, warum?  

4105 Postings, 832 Tage PhönixxKartenspekulatius

 
  
    #54356
2
13.08.20 14:28
Mein letzter Senftropfen dazu:
Obwohl niemand NIX weiss, rechne ich dieses Jahr noch mit der Karte.
Warum?

Weil jetzt nahezu täglich FETT aufgetragen wird in Sachen Karte. Immer fetter! Als gäbe es kein anderes Thema.  

Das Volk wurde bereits im letzten Jahr mit dem Nasenring durch die Arena gezogen – ein zweites Mal wagt er nicht..!

Wenn ich wüsste das es noch ein Jahr dauert, halte ich die Füsse still und fokussiere nicht ohne Not alles auf die Karte. Medien/HP…
 

330 Postings, 928 Tage WaterBruceBank

 
  
    #54357
1
13.08.20 14:31
wozu aber aktuell Gespräche in Deutschland und Schweiz? Es ging konkret um Gespräche mit Banken. Wir setzen hier alle theoretisch auf die Neuigkeiten zum CryptoBankingStack, die aber aller Wahrscheinlichkeit nach nicht verkündet werden, aufgrund von White Label.
...aber vielleicht wird ja auch insgesamt schnell ein Schuh draus, indem die Bank gleichzeitig Issuer wird. Dann könnte doch plötzlich alles sehr schnell gehen, oder nicht?
Weshalb 12 weitere Monate? Woher kommt das?
Steht das Programm mit Visa, benötigt man einen Herausgeber, kann es losgehen. Hat man die Kartenentwicklung finalisiert, geht's damit wieder nach Nordamerika, zu dieser Cash Bank und los geht's...
Oder seh ich den Wald vor lauter Bäumen nicht??
 

18 Postings, 1108 Tage milkakuh4youVisa Karte

 
  
    #54358
5
13.08.20 14:41
Also Visa schreibt selber über ihr Fintech Fast Track Program,
Das aus 6-9 Monate für eine Karte 4 Wochen Werden (KÖNNE!!!!)

Also ich persönlich denke wenn die Karte in naher Zukunft kommt und vielleicht auch ins Smartphone integriert werden kann so wie es bei Visa Karten ist, erst dann werden auch die Umsätze steigen.
Weil das Potential ist enorm, ich sage nur Strandkörbe in Süd Korea !
Wer das mit den Strandkörbe nicht versteht einfach Googeln, ich werde nicht darauf eingehen!
Des Weiteren ist natürlich noch nicht klar ob diese Firma wirklich The best of ist! Bei wirecard hat man das gedacht (DAX), was daraus geworden ist sehen wir ja gerade...
Und natürlich haben kanadische Firmen in der Preis Lage ihren Ruf das sollte jedem klar werden und sein!

Fakt ist sollte es dieser Firma gelingen eine Karte raus zu bringen könnte das eine riesengroße Schub im Umsatz bringen macht es das nicht wird es für mich der Aufschlag gebende Punkte sein hier eine Entscheidung zu treffen.

 

28 Postings, 77 Tage ToDoTodayNetcents

 
  
    #54359
13.08.20 14:42
Verdient doch als White Label perspektivisch am meisten! Nicht durch kleine Kunden die wo einkaufen. Sondern dort wo es Schnittstellen mit Banken und große Transfersummen gibt. Hier geht's um ganz andere Summen die gerade anlaufen. Ggf. Wurden zuletzt auch kleine Firmen übernommen um letzte Bausteine zu vollenden. Wir werden es erfahren  

6079 Postings, 1706 Tage aktienpowerToDoToday

 
  
    #54360
13.08.20 15:03

Genau so ist es!  

395 Postings, 696 Tage Pataraohne Kommentar . . .

 
  
    #54361
13.08.20 15:14
einfach nur Fakt . . .  

1937 Postings, 1049 Tage Hansemann23milka

 
  
    #54362
13.08.20 15:19
Der Verzicht auf ein echtes Plastic und somit eine reine Wallet-Lösung wäre schonmal ganz gut und würde den Aufwand sowie die Kosten erheblich minimieren. Das geben Visa & MC aber meist selbst vor. Diese möchten, dass der einzelne Kunde immer (online/offline/stationär) mit Visa bzw. MC bezahlen kann.

Die Smartphone Lösung gibt es ja schon längst (stichwort: NFC). Viele der neuen Phones unterstützen dies ja bereits. Anforderung ist hier lediglich ein eigener gesicherter Bereich auf der SIM-Karte.
 

395 Postings, 696 Tage Patarauuppsss . . .

 
  
    #54363
13.08.20 15:25
nochmal die Fakten:  
Angehängte Grafik:
screenshot_(2).png (verkleinert auf 39%) vergrößern
screenshot_(2).png

395 Postings, 696 Tage Pataraalso . . .

 
  
    #54364
13.08.20 15:29
wenn ich im Dezember/Januar 2019/20, 10.000 Euro in Netcents-Aktien investiert habe, sind doch heute ca. 40.000 Euro in meinem Depot an NC-Anteilen zu verbuchen. Richtig !?  

6079 Postings, 1706 Tage aktienpower.....

 
  
    #54365
13.08.20 15:53

Aufeinmal 1.36 Dollar cad  

6798 Postings, 6068 Tage gripsJetzt geht's ab.... Locker über 0,90 heute... :-)

 
  
    #54366
13.08.20 15:54

6798 Postings, 6068 Tage gripsEuro wohl gemerkt.... 1,50 CAD..

 
  
    #54367
13.08.20 15:55

6079 Postings, 1706 Tage aktienpower...

 
  
    #54368
13.08.20 15:56
Was ist mit

Ceo.nc los....
Geht garnicht richtig.....

 

6079 Postings, 1706 Tage aktienpower....

 
  
    #54369
13.08.20 15:57

Ohne Aktualisierung bei 1.24 dollar stecken geblieben?  

6079 Postings, 1706 Tage aktienpower...

 
  
    #54370
13.08.20 15:58

Ceo.ca
Meine ich  

6798 Postings, 6068 Tage gripsDie Kurse explodieren gerade... Das..

 
  
    #54371
13.08.20 15:59
Computersystem an der canadischen Boerse bricht daher wahrscheinlich gleich zusammen... Ha Ha....

Gut, dass ich nochmal nachgekauft habe:-)  

6798 Postings, 6068 Tage gripsUnd die Basher werden ganz blass im Gesicht...

 
  
    #54372
1
13.08.20 16:01

4588 Postings, 2957 Tage brody1977...

 
  
    #54373
13.08.20 16:04
alle drehen gleich wieder durch. Ich habe auch Aktien, aber ich sehe einen Verkaufspreis von 0,81 Euro!! und 1,32 CAD!!  

218433 Postings, 3621 Tage ermlitzgrips

 
  
    #54374
13.08.20 16:09
?????????????  

543 Postings, 72 Tage Boki_BoayGermany hat Volumen

 
  
    #54375
13.08.20 16:17
Kanada hat nix zum angeben...schwaches Volumen drüben.  

Seite: < 1 | ... | 2173 | 2174 |
| 2176 | 2177 | ... 2272  >  
   Antwort einfügen - nach oben