Parteigründung "Alternative für Deutschland" (AfD)


Seite 1 von 549
Neuester Beitrag: 07.06.23 12:59
Eröffnet am:13.04.13 15:16von: heavymax._.Anzahl Beiträge:14.703
Neuester Beitrag:07.06.23 12:59von: NokturnalLeser gesamt:1.168.648
Forum:Talk Leser heute:432
Bewertet mit:
124


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
547 | 548 | 549 549  >  

57475 Postings, 5801 Tage heavymax._cooltrad.Parteigründung "Alternative für Deutschland" (AfD)

 
  
    #1
124
13.04.13 15:16
13678 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
547 | 548 | 549 549  >  

6187 Postings, 2996 Tage bozkurt7Armutsmigration ...

 
  
    #13680
5
03.06.23 13:15
Die Regierung lässt die unkontrollierte Einwanderung geschehen. Sie sorgt aber nicht dafür, dass die eingewanderten Menschen auch eine Wohnung bekommen können. Das ist fahrlässig und verantwortungslos, meint Gunnar Schupelius.
 

6149 Postings, 2104 Tage clever und reich2.6. 13:58 Die CDU war an der Abschaffung

 
  
    #13681
4
04.06.23 05:35
der Kernenergie in Deutschland führend beteiligt. Auch an der Öffnung der Grenzen 2015. Spätere Gelegenheiten um diese Punkte zu korrigieren wurden mehrfach versäumt, Merkel wurde gerade noch ein Orden für ihre angeblichen "Verdienste" verliehen. Schwer zu glauben, dass die CDU nun plötzlich eine Rolle rückwärts machen sollte. Eine Verlängerung der AkW-Laufzeiten wäre auch keine langfristige Perspektive für ein Noch-Industrieland. Auch der CO2 Steuer ist ein weiterer Sargnagel dür den Standort Deutschland. War daran nicht auch die CDU beteiligt? Wer kann der CDU jetzt schon noch vertrauen, konservativ ist diese Partei jedenfalls nicht mehr. Die Industrie wandert daher auch im großen Stil ab, dass dicke Ende wird Deutschland daher erst in einigen Jahren treffen. So gesehen bleibt nur noch die AfD für werteorientierte Wähler übrig. Rechtsextremismus ist für die Mehrheit der AfD Wähler kein Grund, sondern einfach Weitsicht und Verantwortungsgefühl gegenüber Land und Leuten. Die AfD Chefin Weidel lebt übrigens mit einer dunkelhäutigen Migrantin seut Jahren in einer lesbischen Beziehung, hat zudem in China studiert. Weidel kann fließend chinesisch sprechen...In der AfD engagieren sie viele Migranten. Glaube kaum, dass sich so Nazis verhalten würden und das spricht  sich auch beim Wähler herum.  

4629 Postings, 1484 Tage Philipp RobertINSA für BamS

 
  
    #13682
3
04.06.23 10:56
Das hat nicht ein Gschmäckle, sondern strömt zweifellos einen üblen Geschmack aus.
Richtig oder nicht ?
Das ist der höchste Wert, den das Meinungsforschungsinstitut INSA je für die AfD gemessen hat! Im Sonntagstrend, den INSA wöchentlich für „Bild am Sonntag“ erhebt, kommt die Alternative für Deutschland in dieser Woche auf 19 Prozent.
 

57475 Postings, 5801 Tage heavymax._cooltrad.AfD nun bei19%: immer a biserl mehr up, jede Woche

 
  
    #13683
3
04.06.23 17:42
jetzt sogar schon pari mit der SPD. Ja wer hätte das gedacht, zu was unsere Ampel- Politiker alles in der Lage sind. Die Unzufriedenheit der Bürger wächst permanent und treibt die Wähler quasi zu, in Scharen.
Selbst die Opposition der CDU bietet diesen Unzufriedenen keinen Platz, da sie unter Merkel ja bekannterweise den Hauptverursacher -all der Debakel- in ihren eigenen Reihen hatten.
Mal sehn wo das schlussendlich endet, oder gar hinführt. Kann sich Harbeck noch länger Halten, bricht die Koalition frühzeitig vor Ablauf der Legislatur, kommen gar vorgezogene Neuwahlen? Alles scheint derzeit möglich.
Eins scheint aber auch klar, geht der Trend für die AfD so weiter, wir es immer unmöglicher sie vom Mitregieren künftig, kategorisch abzuhalten. In den politisch "blühenden Landschaften" kann sich also künftig noch so einiges ändern..

https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/...barometer-14406977.html

58116 Postings, 4597 Tage boersalinoNenne mir, Muse, den Ausweg aus diesem Dilemma

 
  
    #13684
4
04.06.23 17:52
welches sehenden Auges erschufen die jüngst gewählten Minister ...

Humor seit Homer (man beachte den streng eingehaltenen Hexameter) ....  

2259 Postings, 1160 Tage tschaikowskyHihi

 
  
    #13685
4
04.06.23 20:35
Genau dafür ist sie gut. Als Warn-Indikator. Und schon bewegt sich (scheinbar) was in der Migrationsfrage. Ach, wer hätte das gedacht?
Auch wenn ich sie nicht wähle - ich finde gut, dass es sie gibt.
(FDP-Wähler)  

4629 Postings, 1484 Tage Philipp Robert17:52. A propos Hexameter

 
  
    #13686
4
04.06.23 20:39
Gut, dass "Minister*Innen"  bis dato noch nicht  so ganz durchgesetzt  sind. Sonst erhielte die Wortfindung  zwecks Eruirrung der Schuldigen einen schlotterdicken filosuffischen  Anstrich.  
Angehängte Grafik:
maxresdefault.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
maxresdefault.jpg

8693 Postings, 953 Tage Lionellja

 
  
    #13687
2
05.06.23 08:49
#13681
Das Dilemme ist ja,
nach der desolaten Ampel-Regierung käme höchstwahrscheinlich Merz mit seinen Kumpanen wieder dran..
Das heißt vom Regen in die Traufe..
Das ist dieselbe Versagertruppe,die nach wie vor die Grenzen offen läßt  ,nur um den Beweis zu bestätigen,das 2015 alles richtig war?
Messerattacken in Zügen oder in Fußgängerzonen sind mittlereile Alltag und keiner fühlt sich schuldig oder in der Verantwortung,?
Es kommen Typen rein mit einer Vorstrafenlatte  das einem schlecht wird?
Ungeprüft  

8693 Postings, 953 Tage LionellFortsetzung

 
  
    #13688
2
05.06.23 08:57
Die Opfer

die nun am Friedhof liegen
von Traumatisierten und Religiösen "Irren"ihres Leben beraubt werden in Anstalten verköstigt und von Gutachter und Psychologen und Seelenklempner  betreut.
Das verschlingt Aber und Aber Millionen,das uns Bürgern für andere Zwecke abgeht?
Mittlerweile werden sogar per Flugzeuge noch und noch eingeflogen..
Der Wahnsinn pur..
Unser Land hat wirklich fertig
Ich glaube zu meinen
diese Generation und die jetzigen Politiker bringen uns nicht mehr in die Spur..

Meine einzige Hoff ung ist die AFD  

21110 Postings, 2158 Tage goldikDIE "Hoff ung" liegt "am Friedhof"...

 
  
    #13689
1
05.06.23 09:13
Ich hoffe, Du verstehst den kleinen Scherz ...  

57475 Postings, 5801 Tage heavymax._cooltrad.keine Zusammenarbeit: Merz erteilt Partei Absage

 
  
    #13690
05.06.23 11:19
AfD ist antisemitisch und ausländerfeindlich
Veröffentlicht: 05.06.202310:40 UhrStefan Kendzia
...
Die AfD kann nicht wegdiskutiert werden. Sie ist da und beliebter als zuvor, wenn man sich die aktuellen Umfrage-Ergebnisse ansieht. Laut Insa-Meinungstrend kletterte die umstrittene Partei nun auf 19 Prozent und ist gleichauf mit der Kanzlerpartei SPD. Brisant: Besonders im Osten kann die AfD auf eine breite Wählerschaft für drei Landtagswahlen im kommenden Jahr zählen - zwischen 23 und 28 Prozent liegen die Werte in Brandenburg, Sachsen und Thüringen.

https://www.prosieben.de/serien/newstime/news/...-partei-absage-79190

57475 Postings, 5801 Tage heavymax._cooltrad.PS:Es mangelt an Lösungen diesen Trend aufzuhalten

 
  
    #13691
1
05.06.23 11:21

... Die Werte für eine Partei, die vom Verfassungsschutz als rechtsextremistischer Verdachtsfall eingestuft wird, sind erschreckend. Inzwischen kommt die AfD laut Meinungstrend bundesweit auf satte 19 Prozent im Schnitt - in den Ost-Bundesländern liegt der Spitzenwert sogar bei bis zu 29 Prozent. Verwunderlich, dass zu diesen Ergebnissen doch eher betretene Schweigsamkeit herrscht - an Lösungen, um diesen Trend aufzuhalten oder gar umzukehren, mangelt es. Nicht jedoch an Schuldzuweisungen, wie es zu diesen Ergebnissen kommen konnte.

Laut Deutscher Presse-Agentur (dpa) zeigt CDU-Chef Merz nun im ZDF "Heute Journal" klare Kante: "Solange ich Parteivorsitzender der CDU bin, wird es keinerlei Zusammenarbeit mit dieser Partei geben." Denn die rechte "Partei ist ausländerfeindlich. Diese Partei ist antisemitisch. Wir haben mit diesen Leuten nichts zu tun, und hier wird es keine Zusammenarbeit geben – unter der Hand, über der Hand, auf dem Tisch, unter dem Tisch - mit mir und uns nicht."

57475 Postings, 5801 Tage heavymax._cooltrad.wie heist´s schon an der Börse richtig..

 
  
    #13692
2
05.06.23 11:55
"the trend is your friend".. jawohl lieber Herr Merz, derweil wäre längst mal um, bzw. querdenken angesagt.. sonst wird´s nämlich nix mit dem Kleinhalten auf längere Frist.. und die Wahlen könnten zum Gau der Etablierten werden.

Drum ganz gut der Testlauf zur nächsten BT-Wahl, den drei Landtagswahlen in Ostdeutschland  2024.

8693 Postings, 953 Tage LionellDer größte Zündler im Landdürfte Herr Merz sein?

 
  
    #13693
1
05.06.23 12:22
Den fürchte ich mehr als Herrn Höcke
Den Merz möchte ich in der Dunkelheit nicht begrgnen.
Unser Land hat fertiger denn je...
mir tun all die Opfer leid  von fremden Gewalttäter die Frau Merkel zu uns unkontrolliert rein ließ
Traurig,traurig  

8693 Postings, 953 Tage LionellMerz

 
  
    #13694
1
05.06.23 14:55
Abneigung so groß
wie auch einst bei Mutti  

57475 Postings, 5801 Tage heavymax._cooltrad.jeep@Lionell und zu Herrn Merz noch soviel

 
  
    #13695
1
05.06.23 15:19
.. ein "ex-black-rock-man" als Kanzler in speh, machte mir inzwischen erst so richtig Angst vor der Zukunft in D..

57475 Postings, 5801 Tage heavymax._cooltrad.Eilmeldung: Anklage gegen Höcke wg. NS-Vokabular

 
  
    #13696
1
05.06.23 15:31
Eilmeldung Thüringen: Anklage gegen Thüringer AfD-Chef Höcke wegen NS-Vokabular
Aktualisiert am 05.06.2023, 15:18 Uhr

... Die Staatsanwaltschaft Halle hat Anklage gegen den Thüringer AfD-Fraktionschef Björn Höcke wegen der Verwendung von NS-Vokabular erhoben.

... Höcke soll vor zwei Jahren auf einer AfD-Wahlkampfveranstaltung in Merseburg in Sachsen-Anhalt die verbotene Losung der Sturmabteilung (SA) der nationalsozialistischen NSDAP "Alles für Deutschland" benutzt haben, wobei er nach Auffassung der Ermittler um die Herkunft dieses Ausdrucks gewusst haben soll.

https://www.gmx.net/magazine/politik/...-hoecke-ns-vokabular-38289156

57475 Postings, 5801 Tage heavymax._cooltrad.da hat man im Osten wohl 2 J. lang nur zugeschaut

 
  
    #13697
3
05.06.23 15:52
und jetzt im AfD- Umfragehoch entschieden,- quasi just in time-, nicht mehr länger mit der Anklage zuzu warten, ein Schelm wer da...

mal schaun, was dabei raus kommt.. ein Kanzler z.B. könnte sich da freilich evtl. schon gar nicht mehr solange zurück erinnern..  lol

57475 Postings, 5801 Tage heavymax._cooltrad.Fridays for future: Nazi-Sprech auch vor zwei Jahr

 
  
    #13698
2
06.06.23 12:49
Fridays for Future kritisiert SPD mit Spruch, den auch die Nazis verwendeten
Veröffentlicht am 23.10.2021

persönliche Anmerkung:
ich denke mal.. die werden jetzt auch wie Herr Höcke belangt?

https://www.welt.de/politik/deutschland/...-Future-Kritik-an-SPD.html

57475 Postings, 5801 Tage heavymax._cooltrad.deutsches Institut f. Menschenrechte (DIMR) vs AfD

 
  
    #13699
1
07.06.23 10:48

DIMR-Analyse, Stand: 10:23 Uhr
Menschenrechtsinstitut sieht Voraussetzungen für AfD-Verbot als erfüllt an.

Das Deutsche Institut für Menschenrechte hat Argumente für ein Verbotsverfahren der AfD gesammelt. Die Partei verschiebe die „Grenzen des Sagbaren“, zudem verfolge sie klar rassistische und rechtsextreme Ziele.
..
Das Institut wird aus dem Haushalt des Bundestags finanziert, ist als gemeinnütziger Verein organisiert.



https://www.welt.de/politik/deutschland/...erbot-als-erfuellt-an.html

57475 Postings, 5801 Tage heavymax._cooltrad.na.. bevor die AfD die 20% erreicht

 
  
    #13700
1
07.06.23 10:51
oder weiter gar durch die Decke geht, muß doch etwas getan werden.. oder etwa nicht?

Sehr durchschaubar das Ganze, beim derzeitigen Versagen der Ampel und der CDU/CSU hinsichtlich der Wählergunst.

57475 Postings, 5801 Tage heavymax._cooltrad.10:48#: bei solchen Nachrichten bzw. Statements

 
  
    #13701
07.06.23 11:00
schau ich immer wer steckt dhinter und finanziert das Ganze. Dieserlei quasi "Auftrags- Gutachten" sind ja hinlänglich bekannt, das muß man halt wissen und eigene Schlüsse daraus ziehen..

57475 Postings, 5801 Tage heavymax._cooltrad.na am Besten die einzig wahre Opposition verbieten

 
  
    #13702
1
07.06.23 11:12

dann regiert sich´s leichter.. lol

#699:

Menschenrechtsinstitut sieht Voraussetzungen für AfD-Verbot als erfüllt an.

132727 Postings, 8625 Tage seltsamwen ich nicht leiden kann

 
  
    #13703
1
07.06.23 12:12
dem trage ich Verbote an.  

36751 Postings, 4606 Tage NokturnalSeltsam verbieten

 
  
    #13704
07.06.23 12:59
und schon wird alles besser !  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
547 | 548 | 549 549  >  
   Antwort einfügen - nach oben