Pantaleon Entertainment


Seite 1 von 15
Neuester Beitrag: 15.03.20 09:02
Eröffnet am: 09.04.15 16:50 von: karma Anzahl Beiträge: 363
Neuester Beitrag: 15.03.20 09:02 von: afila10 Leser gesamt: 101.436
Forum: Börse   Leser heute: 65
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 15  >  

381 Postings, 5481 Tage karmaPantaleon Entertainment

 
  
    #1
2
09.04.15 16:50
Ziemlich unbemerkt von der Öffentlichkeit und den Börsianern gab es 04. März 2015 die Notierungsaufnahme der Pantaleon AG im Entry Standard der Frankfurter Börse.

Die Pantaleon Entertainment AG ist ein Medienunternehmen mit einer starken Fokussierung auf den Bereich Kino. Kern der Geschäftstätigkeit der Pantaleon Entertainment AG und ihrer Tochtergesellschaften bildet die Entwicklung und Herstellung von Kinofilmen sowie die Verwertung der daraus entstehenden Rechte, die in der Regel über weltweit führende Filmverleiher national und international über viele Stufen der Verwertungskette vermarktet werden. Die Basis der Pantaleon Gruppe wurde 2009 mit der Gründung der Pantaleon Entertainment GmbH in Berlin geschaffen. 2015 gehört Pantaleon zu den führenden deutschen Produktionsunternehmen für Kinofilme und innovative Unterhaltungsformate An den Standorten Berlin, München und Frankfurt am Main entstehen Kinofilme, die bisher mit Beständigkeit zu den erfolgreichsten nationalen Produktionen des jeweiligen Jahres zählten.

Vom ersten Preis von 9,50 EUR ist die Aktie mittlerweile auf 34,00 EUR gestiegen, eine Entwicklung von fast 300%. Grund hierfür ist vor allem der Erfolg des Kino-Streifens „Der Nanny“, den Pantaleon produziert hat. Die Firma gehört Matthias Schweighöfer und den Partnern Den Maag und Marco Beckmann.

«Wir freuen uns sehr über diesen Erfolg, der die mittlerweile starke Position unserer Gesellschaft am deutschen Kinomarkt unterstreicht», kommentiert Dan Maag, Vorstand der Pantaleon Entertainment AG. «Der Kinostart ist für unsere Produktionen der Auftakt einer langfristigen Verwertung über die unterschiedlichen Verwertungsstufen. Mit einem neuen Hit wie `Der Nanny` können wir uns nun auf eine erfolgreiche Auswertung auch in den weiteren Verwertungsstufen wie Home Entertainment sowie Pay- und Free-TV freuen.»

Als zweite Produktion der Pantaleon-Gruppe in diesem Jahr startet die europäische Culture-Clash-Komödie «Highway to Hellas». Darin spielt der vor allem als «Stromberg» bekannte Hauptdarsteller Christoph Maria Herbst einen deutschen Banker, der auf eine griechische Insel entsendet wird, um zu überprüfen ob die bei der Bank angegebenen Kreditsicherheiten tatsächlich bestehen. Die hochaktuelle Komödie wird ebenfalls von Warner Bros. verliehen und startet diesen Sommer in den deutschen Kinos.

Zudem beginnen demnächst die Dreharbeiten zu Florian David Fitz` zweiter Regiearbeit «Der geilste Tag» mit Fitz und Schweighöfer in den Hauptrollen zunächst in München und dann in Südafrika. Zudem gebe es noch eine Anzahl weiterer anstehender Produktionen, so Maag, darunter auch eine internationale Koproduktion mit China.

Sollte sich die Firma weiter im Filmsegment etablieren, dürfte noch Luft nach oben sein. Die ersten Geschäftszahlen sind für Ende Juni vorausgesagt, dann dürfte etwas mehr Transparenz in die Tätigkeiten und Zahlen der Gesellschaft kommen.
 
337 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 15  >  

927 Postings, 1785 Tage hgschrAbikalypse

 
  
    #339
19.08.19 11:12
ist der richtige Titel für einen katastrophalen Filmerfolg  

1544 Postings, 7370 Tage fwsIm August einige Insiderkäufer bei Pantaflix

 
  
    #340
02.09.19 13:52
https://www.ariva.de/pantaflix-aktie/directors-dealings  

Optionen

1544 Postings, 7370 Tage fwsAktionärsstruktur bei Ariva nicht mehr aktuell !

 
  
    #341
1
02.09.19 14:07
"Aktionärsstruktur

Rund 50 Prozent im Besitz des Managements, der BlackMars Capital GmbH und im Besitz der PANTAFLIX-Gründungsgesellschafter Marco Beckmann, Dan Maag und Matthias Schweighöfer; Rund 13 Prozent im Besitz der Hallmann Holding International Investment GmbH; Freefloat: Knapp 37 Prozent"

https://www.pantaflixgroup.com/de/investor-relations/aktie/  

Optionen

1544 Postings, 7370 Tage fwsDen neuen Großaktionär Klemens Hallmann ...

 
  
    #342
02.09.19 14:17
... hat Ariva wohl auch noch nicht mitbekommen, ebenso wenig stimmt in der Übersicht die Anzahl der Aktien (s. Link aus # 341) und damit die MK.

https://www.pantaflixgroup.com/de/...lmann-zum-aufsichtsrat-bestellt/
 

Optionen

12219 Postings, 3289 Tage crunch timeschlechte Zahlen zum Halbjahr

 
  
    #343
27.09.19 23:55

Magere Zahlen wurden abgeliefert zum Halbjahr. Da ist nichts  wirklich erkennbar was nachhaltig wieder klaren Rückenwind liefert für den Kurs. Und der Cashbestands verschwindert weiterhin im Sauseschritt.

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...ssierung_Aktienanalyse-10392248
".....Trotz steigender Umsätze habe sich die Ertrags- und Liquiditätslage von PANTAFLIX zum ersten Halbjahr 2019 nochmals verschlechtert: Während der operative Verlust (EBIT) um 44,3% auf EUR -6,3 Mio. angestiegen sei, habe sich der Bestand an Zahlungsmitteln gegenüber Dezember 2018 trotz der im Februar 2019 durchgeführten Kapitalerhöhung um EUR -4,8 Mio. auf nunmehr EUR 9,1 Mio. verringert. .."

 
Angehängte Grafik:
chart_free_pantaflix.png (verkleinert auf 78%) vergrößern
chart_free_pantaflix.png

1544 Postings, 7370 Tage fwsKAUFEN mit Kursziel 4 Euro von Hauck & Aufhäuser

 
  
    #344
10.10.19 00:46
"07.10.2019 Hauck & Aufhäuser Update von PANTAFLIX
Kursziel: 4 Euro / Empfehlung KAUFEN"
https://www.pantaflixgroup.com/de/investor-relations/aktie/

 

Optionen

1544 Postings, 7370 Tage fwsDirectors Dealings von circa 1,4 Mio Euro

 
  
    #345
10.10.19 01:10
Die kumulierten Insiderkäufe von der Hallmann Holding seit August 2019 belaufen sich inzwischen auf circa 1,4 Mio. Euro (schnelles Überschlagen!). Das sind jedenfalls etwas mehr als 5 % der derzeitigen MK von knapp über 25 Mio Euro (Kurs=1,68€). Wer es genauer wissen will, sollte sich die Zahlen mit dem TR selbst ausrechnen.

https://www.ariva.de/pantaflix-aktie/directors-dealings
 

Optionen

1544 Postings, 7370 Tage fwsHallmann Holding gesamt bei mindestens 13 %.

 
  
    #346
10.10.19 01:26
Anteil des Freefloats höchstens noch bei 37 %.

https://www.pantaflixgroup.com/de/investor-relations/aktie/  

Optionen

927 Postings, 1785 Tage hgschrund jetzt flott aus noch Dem Horizont so nah

 
  
    #347
28.10.19 17:17
mickrige Zuschauerzahlen. Da hatte ih mir mehr versprochen.  

Clubmitglied, 411323 Postings, 2100 Tage youmake222Neues aus der Film- und Seriensparte

 
  
    #348
25.11.19 14:23
News - Pantaflix: Neues aus der Film- und Seriensparte
4investors-News: Pantaflix meldet am Montag Neuigkeiten zu den Aktivitäten im Bereich der Produktion von Serien und Filmen. So sollte die fünfte  ...
https://www.4investors.de/nachrichten/....php?sektion=stock&ID=138081
 

1544 Postings, 7370 Tage fwsDie Hallmann Holding International kauft ...

 
  
    #349
1
10.02.20 14:58
... als Insider weiter stark an der Börse zu (siehe den folgenden Link).
https://www.ariva.de/pantaflix-aktie/directors-dealings
Der Anteil der Hallmann Holding liegt derzeit bei 17 % und der Freefloat sinkt damit weiter, da das Managements und die BlackMars Capital GmbH in letzter ihren Anteil von circa 50 % stabil gehalten haben.
https://www.pantaflixgroup.com/de/investor-relations/aktie/

Das neue werbefinanzierte Streamingangebot scheint gut anzulaufen und die Inhalte auf der Plattform werden weiter mit attraktiven Inhalten ausgeweitet:
https://www.ariva.de/news/...se-uebertrifft-im-4-quartal-2019-8136911
https://www.ariva.de/news/...tent-deal-mit-sony-pictures-fuer-8015510

Bei einer Umsatzsteigerung 2019 von rund 10 % wäre Pantaflix bei einem Kurs von 2 Euro lediglich mit dem 0,8-fachen Umsatz bewertet. Das scheint mir für ein Filmproduktions- und Video-Streaming-Unternehmen mit noch ziemlich guten Wachstumsmöglichkeiten nicht sehr hoch zu sein. Der Marktführer Netflix z.B. wird immerhin mit mehr als dem 7-fachen Umsatz bewertet. Als sehr viel kleineres Unternehmen, hat es Pantaflix m.E. leichter künftig noch ein hohes Wachstum zu erzeugen.

Charttechnisch scheint sich bei Pantaflix mit Überwinden des mehrjährigen Abwärtstrends und des GD 200 im 3-Jahreschart ebenfalls ein Ausbruch nach oben anzubahnen. Deshalb konnte ich mir leider nicht verkneifen meinen Einstandskurs zu verschlechtern und hier heute nochmal etwas nachzulegen.


 

Optionen

1544 Postings, 7370 Tage fwsÜberwinden der GD 200 noch nicht nachhaltig,

 
  
    #350
1
10.02.20 15:13
allerdings gehe ich davon aus, daß das demnächst noch klappt. Die Kursziele der Analysten in den letzten 6-7 Monaten liegen jedenfalls auch zwischen 2,50 bis 5,10 Euro. Siehe ebenfalls hier auf der Seite unten:

https://www.pantaflixgroup.com/de/investor-relations/aktie/
 

Optionen

1544 Postings, 7370 Tage fwsKorrektur #349: ... in letzter Zeit ihren ...

 
  
    #351
10.02.20 15:16
 

Optionen

346 Postings, 689 Tage Der_SchakalDanke Fws

 
  
    #352
10.02.20 17:27
für die Links. Bitte schreibe hier schön weiter. :)  

1544 Postings, 7370 Tage fwsDie Links scheinen im Moment ...

 
  
    #353
1
11.02.20 13:25
... leider nicht viel zu nutzen. Wahrscheinlich werden hier einige erst (wieder) auf die Aktie aufmerksam, wenn sie sich erneut verfünffacht hat und wieder - wie schon 2017 und 2018 - dann bei 8 Euro steht.  

Optionen

927 Postings, 1785 Tage hgschrLange ausharren.

 
  
    #354
11.02.20 16:39
Leider auch Auerhaus ein Flopp. Mist. Mut macht die Plattform gerade mehr.  

346 Postings, 689 Tage Der_Schakal@fws

 
  
    #355
11.02.20 18:10
ja, das könnte schon sein.
Tatsache ist, dass wir schon einige Insiderkäufe hatten mit z.T. gewaltigem Volumen - und Hallmann und Paalzow  Ihren Blick in die fernere Zukunft richten. Aus hoffentlich gutem Grund....  

31022 Postings, 6760 Tage sportsstarScheint eine komlpette Neubewertung

 
  
    #356
19.02.20 12:22
vollzogen zu werden...sehr schön.  

927 Postings, 1785 Tage hgschrIch bin vielleicht vollkommen

 
  
    #357
1
19.02.20 15:44
Irre, aber ich sehe in 5 Jahren einen Kurs von 100+  

4716 Postings, 6221 Tage KleiKursziel 100 +

 
  
    #358
1
19.02.20 22:46
Das wäre eine Marktkapitalisierung von 1,2 Milliarden Euro dafür müsste vermutlich ein EBIT von 120 Millionen vorliegen

....

Realistisch?  

927 Postings, 1785 Tage hgschrÜberhaupt nicht realistisch

 
  
    #359
19.02.20 23:34
Aber wenn die Plattform schon eine siebenstellige Nutzerzahl hat. Netflix hat auch klein angefangen. Ist nur ein Traum zur Zeit.  

4716 Postings, 6221 Tage KleiRealistisches Ziel für Pantaflix

 
  
    #360
20.02.20 18:37
Ich denke das damalige Hoch bei ca. 20 euro wäre realistisch mit sicht auf 1-2 Jahre.

Das wäre dann mit einem EBIT von 12 Mio bereits ohne weiteres drin und dies ist auch sicherlich realistisch.

aber wer weiß.... Du hast schon recht! Auch Netflix hat mal klein angefangen und die sind ja einiges am in Gang setzen da....  

73 Postings, 27 Tage UweNManagement ist marktschreierisch

 
  
    #361
05.03.20 09:53
Das Management ist ziemlich marktschreierisch .. das gefällt mir nicht ... jede Meldung klingt wie der Jahrhundert-Coup ... die sollen zusehen, dass sie Gewinne machen ...  

Optionen

10 Postings, 24 Tage fbo|229245142B?rsenstory ist tot

 
  
    #362
1
08.03.20 13:36

82 Postings, 17 Tage afila10stimmt

 
  
    #363
15.03.20 09:02
Story ist echt nicht vorhanden ...  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 15  >  
   Antwort einfügen - nach oben