PVA Tepla


Seite 11 von 110
Neuester Beitrag: 25.08.23 10:27
Eröffnet am:01.12.06 10:29von: BackhandSm.Anzahl Beiträge:3.747
Neuester Beitrag:25.08.23 10:27von: Highländer49Leser gesamt:1.096.410
Forum:Börse Leser heute:143
Bewertet mit:
27


 
Seite: < 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... 110  >  

825 Postings, 7064 Tage el bundy2 dumme

 
  
    #251
07.07.09 15:11
ein gedanke(grins)  

825 Postings, 7064 Tage el bundystark gehalten

 
  
    #252
07.07.09 17:57
wenn ich mir den dax ansehe
und der dow jones scheint weiterhin einzubrechen

8000 wir kommen im dow  

825 Postings, 7064 Tage el bundyob das gestern der grund war

 
  
    #253
08.07.09 12:11
und einige wäehrend der eroeffnung welche geordert hatten



06.07.2009
PVA TePla weiht Gebäudetrakt ein

13 000 Quadratmeter Fläche für Produktion und Verwaltung
KRODORF-GLEIBERG (eil). Die PVA TePla AG hat im Krofdorfer Westpark ihre neue Firmenzentrale nach der Verlagerung des Unternehmens von Aßlar nach Wettenberg offiziell eingeweiht. Der Gebäudetrakt ist in den letzten zwei Jahren auf rund 26 000 Quadratmetern entstanden, wobei 13 000 Quadratmeter Nutzfläche für Produktion und Verwaltung geschaffen wurden. Das erforderte eine Investition von rund 25 Millionen Euro. Peter Abel, Vorstandsvorsitzender und Gründer der PVA TePla, erinnerte an die positive Entwicklung des vor 18 Jahren etablierten Unternehmens, das es im ersten Jahr seines Bestehens auf 1,5 Millionen Euro Umsatz brachte. Im Jahr 2008 waren es knapp 170 Millionen Euro nach 114 Millionen in 2007. Abel sprach im Blick auf die neuen Bauten von modernen, zukunftsweisenden Arbeitsplätzen und Begegnungsräumen, die durch ihre Gestaltung und Lichtdurchflutung besonders zu Kommunikation und Kreativität anregen sollen. "Das ganze Umfeld in diesem Unternehmen soll modern sein, High Tech ausstrahlen und damit auch die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen widerspiegeln", so der Vorstandsvorsitzende.
Abel: "Wir wollen einer der besten Arbeitgeber in ganz Mittelhessen sein. Wir wollen gemeinsam mit allen Mitarbeitern Verantwortung, Respekt und Unternehmenskultur großschreiben." Seit Anfang 2006 hat die TVA TePla AG zunächst noch in Aßlar, dann in Krofdorf-Gleiberg 140 neue Arbeitplätze geschaffen, davon 16 Ausbildungsplätze. Am Standort Wettenberg arbeiten unter der Leitung von Volker Lang 320 Mitarbeiter, mit ihren anderen Standorten, zum Beispiel in Jena, beschäftigt PVA TePla 530 Mitarbeiter. Hinsichtlich der Neuansiedlung in Wettenberg dankte Abel den Genehmigungsbehörden des Kreises Gießen und hob besonders die reibungslose Kooperation mit der Gemeinde Wettenberg, namentlich mit Bürgermeister Schmidt, und dem Geschäftsführer der Gewerbepark GmbH und künftigen Bürgermeister, Thomas Brunner, hervor.
Bürgermeister Gerhard Schmidt zog in seinem Grußwort eine Bilanz des ökologisch optimierten Gewerbegebiets mit Ost- und Westpark. Nur noch einige wenige kleinere Grundstücke sind unbebaut, so dass Schmidt mit der Ansiedlung der PVA TePla den Aufbau des Gewerbegebiets nach zwölf Jahren praktisch für abgeschlossen erklärte. Dabei sei die PVA-TePla-Ansiedlung "eine der bedeutsamsten Entwicklungen in der Gemeinde" gewesen, die nicht nur den Wirtschaftsstandort Wettenberg stärke, sondern den gesamten Wirtschaftsraum Gießen-Wetzlar. Die TVA TePla AG habe als größtes Unternehmen in dem Gerwerbegebiet entscheidend zum Erreichen von 1000 Arbeitsplätzen in über 40 Unternehmen beigetragen, die sich die Gemeinde einst als Ziel gesetzt habe. Schmidt und Brunner überreichten dem Vorstandsvorsitzenden Peter Abel ein Gemälde.
Zu den über 100 geladenen Gästen zählten Regierungspräsident Lars Witteck, dessen Amtsvorgänger Wilfried Schmied und der Wettenberger Parlamentsvorsitzenden Hans Karpenstein.
Die PVA TePla versorgt Unternehmen weltweit mit Vakuum- und Hochtemperatur-Prozessanlagen. Mit seinen Systemen und Dienstleistungen ermöglicht das Unternehmen komplexe Herstellungsprozesse und technologische Entwicklungen von Materialien, insbesondere für die Halbleiter-, Hartmetall-, Elektro/Elektronik- und Optikindustrie sowie im Energie- und Photovoltaikmarkt. PVA TePla ist mit der Übernahme des Geschäftsfeldes Vakuum-Prozess-Anlagen von der Weltfirma Pfeiffer Vacuum in Aßlar gegründet worden. http://www.giessener-anzeiger.de/sixcms/detail.php?id=706693…  

9957 Postings, 6439 Tage Vermeerhier wird doch versucht, den Kurs

 
  
    #254
08.07.09 16:08
runterzumanipulieren! Ich bin ja kein Freund davon, Kursrückgänge auf Verschwörungen zu schieben, aber deutlicher gehts nicht: (letzte Umsätze Xetra):



15:30:51 3,40 2
15:30:33 3,50 1.200
15:25:13 3,47 280
15:11:25 3,36 333
15:11:25 3,36 4
15:09:11 3,45 997
15:09:11 3,47 800
15:07:18 3,50 2.500
15:07:13 3,50 250
15:07:13 3,50 26
15:07:11 3,50 800
15:07:11 3,51 1.424
13:44:14 3,45 3
13:44:06 3,50 1.995
13:44:06 3,51 1.424
13:41:52 3,50 5
13:41:49 3,52 987
13:41:49 3,55 1.971
12:49:56 3,60 566
12:49:45 3,60 3.000

71 Postings, 5650 Tage Sayano...

 
  
    #255
08.07.09 16:12
hm ... wirklich sehr seltsam.
Wer hat interesse an fallenden Kursen bei Tepla?

Vllt nütze ich dieses Kursniveau nochmals zum Nachkaufen.  

71 Postings, 5650 Tage Sayanoein Verkauf

 
  
    #256
09.07.09 11:55
bei einem Volumen von <100 drückt den Kurs um 4 Cent runter.
5Minuten später ein Handel bei einem Volumen von ca 20000 2 cent wieder rauf...das kann doch nicht sein....  

9957 Postings, 6439 Tage Vermeeralso die Performance hier

 
  
    #257
17.07.09 14:20
ist schon kläglich...

371 Postings, 5611 Tage Leo4stocksna ja, ein Grund für den Kurs

 
  
    #258
20.07.09 19:39
ist eben auch die knappe Nachrichtenlage und die besteht aus 14 Meldungen in 6 Monaten, die zudem meist noch mit den Quartalszahlen zu tun haben. Selbst wenn die ja immer gut sind, das Unternehmen ist ansonsten zu still. Ich weiss gar nicht, warum die jmd. für Investor Relation haben; oder passiert einfach nichts...keien Aufträge und nichts?? Das glaub ich aber nicht...ein bisschen mhr Aussenkommunikation täte gut.  

174 Postings, 5997 Tage solarheiniManipulation - fast schon zu...

 
  
    #259
23.07.09 15:31
auffällig, wenn Ihr mich fragt?!? Einige wollen sich anscheinend günstig eindecken?!?  

9957 Postings, 6439 Tage Vermeer3,02 jetzt übertreiben sie aber wirklich

 
  
    #260
24.07.09 16:12

1895 Postings, 7625 Tage DERDAXanscheinend noch

 
  
    #261
27.07.09 16:24
mal auf 2,50:-(Gibt es irgendwelche schlechten news?  

9957 Postings, 6439 Tage Vermeerich kanns auch kaum glauben...

 
  
    #262
27.07.09 16:26

110058 Postings, 8804 Tage KatjuschaDas wird sicherlich die Angst vor den Zahlen sein

 
  
    #263
27.07.09 16:33
Ich mein, bei dem niedrigen Auftrageingang im ersten Quartal und den News von anderen Unternehmen der Branche ist wohl mit sehr schwierigen Q2+Q3-Zahlen zu rechnen. Zumindest liegt der Verdacht nahe, dass der Gewinn gegenüber Q1 eingebrochen ist. Ob es dann wirklich so kommt ...

1895 Postings, 7625 Tage DERDAXWann

 
  
    #264
27.07.09 16:34
gibt es denn Quartalszahlen?  

339 Postings, 6107 Tage PennyHamsterMusterdepotaufnahme PVA TePla AG

 
  
    #265
27.07.09 16:34

Hab ich gerade gefunden.  Wurde eben in das Musterdepot aufgenommen.

Kursziel und Kommentar findet ihr dort.

 

9957 Postings, 6439 Tage Vermeerirgendeine Art von Angst ist das offensichtlich

 
  
    #266
27.07.09 16:42
aber... ich wär nicht auf die Idee gekommen.
Q1 hatte offenbar ordentlichen Gewinn, und der gute Ausblick für 2009 soll auf der HV bestätigt worden sein.
Mal sehen. Ich hab gegen die Charttechnik gekauft, weil ich dachte dass ich es besser weiß, und es ist natürlich schön zu sehen, dass ich "eigentlich" wirklich gewusst hätte was einem hier blüht (kurzfristig jedenfalls).

9957 Postings, 6439 Tage VermeerQ2-Zahlen am 14. August, mit Telefonkonferenz

 
  
    #267
27.07.09 16:44

1349 Postings, 5588 Tage 106milesBin jetzt auch dabei zu 2,94

 
  
    #268
27.07.09 18:08

 zwar auch etwas gegen die Charttechnik wenn es noch auf 2,50 runtergehen sollte. Aber man trifft ja nie den richtigen Zeitpunkt. Und warten bis 1 Tag vor Bekanntgabe der Quartalszahlen oder anderer News ist meiner Meinung nach nicht ratsam. 

Ich wünsche uns allen 

bonne chance 

 

68 Postings, 5768 Tage LE_DUCInformationen

 
  
    #269
27.07.09 21:29

Leider gibt es keine Informationen. Keine guten und keine schlechten. >No news - good news oder No news - bad news< keiner weiß es. Bei der Gewinnentwicklung und bei diesen Umsätzen wohl eher letzteres. Erde an Raumschiff anPVA Tepla :Bitte melden? noch alles klar an Bord? Gibt es was neues? Habt ihr ein wenig Balsam für uns leidgeprüften Anleger?

 

9957 Postings, 6439 Tage VermeerDie Information ist dass

 
  
    #270
28.07.09 09:49
der Kurs gedrückt wird. Solange es so zugeht wie eben, bleib ich beruhigt drin!
So geht es seit vielen Tagen!

      Zeit      Kurs     Stück          §
  09:31:26      2,85     1.000          §
  09:31:24      2,80       500          §
  09:28:17      2,77         5          §
  09:27:56      2,79         3          §
  09:27:41      2,86       100          §
  09:27:24      2,88§1.000

1895 Postings, 7625 Tage DERDAXnette

 
  
    #271
28.07.09 10:36
stückzahlen die da rumgereicht werden...hab mir zu 2,90 ein paar ins körbchen gelegt:-)  

71 Postings, 5650 Tage Sayanosteigende Kurse

 
  
    #272
28.07.09 14:37
bei hohem Volumen machen Mut auf ne Korrektur ;) .. pva hat im Vergleich zum Dax auch einiges nachzuholen in den lezten Wochen....
bin bei 2,56 eingestiegen, die fallenden Kurse in lezter Zeit sind zwar etwas schade, aber fundamental ist pva einfach sehr günstig bewertet, daher bringt mich nichts so schnell aus der Ruhe.  

649 Postings, 5381 Tage Chartlingerich könnt mich sowas von ärgern

 
  
    #273
31.07.09 19:19

das ich hier bei 3,37 eingestiegen bin...

es dröppelt nur so dahin und mehr passiert einfach nicht. wenn jetzt mitte august die quartalszahlen kommen wirds vermutlich noc weiter runter gehen, vemutlich mach ich mich vom acker.

bei 3,37 einzusteigen war wohl ein klassischer fehler...

was meint ihr?

 

9957 Postings, 6439 Tage Vermeerich bin günstiger als Du rein, aber auch wieder

 
  
    #274
31.07.09 19:34
raus. Beobachte allerdings ständig, denn ich kann nicht verstehen warum sie so rumdümpelt.

2128 Postings, 7576 Tage thanksgivinabwarten,

 
  
    #275
31.07.09 22:24
kann mir vorstellen, dass PVA mit bzw. wegen den Solarwerten schwächelt, da ist der Markt misstrauisch. Es gibt nur noch 2 Möglichkeiten: entweder es geht nochmal runter auf 2,80 oder es geht weiter rauf! Nächste Woche wissen wir mehr... bin optimistisch. Ein klares Signal wäre z.B. das überschreiten der 3,30€-Marke und dann die Eroberung der 38Tage-Linie. Das übelste wäre wohl eine längere Seitwärtsbewegung in einem allgemein steigenden Markt.
--------------------------------------------------
Angehängte Grafik:
pva_310709.gif (verkleinert auf 60%) vergrößern
pva_310709.gif

Seite: < 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... 110  >  
   Antwort einfügen - nach oben