PACIFIC POTASH WKN: A1JMQD - 3400% Kursgewinn!?


Seite 7 von 10
Neuester Beitrag: 25.04.21 02:17
Eröffnet am:12.08.13 10:55von: brunnetaAnzahl Beiträge:240
Neuester Beitrag:25.04.21 02:17von: DoreenlupwaLeser gesamt:54.005
Forum:Hot-Stocks Leser heute:15
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | ... >  

27083 Postings, 6044 Tage brunnetaExpansion in der brasilianischen Kali-Entwicklung

 
  
    #151
1
27.02.14 19:20
Financial Press: Pacific Potash Corp and Sino Canada Natural Resource Fund: Moving Brazil’s Agricultural Independence Forward


http://www.baystreet.ca/viewarticle.aspx?id=404433

666 Postings, 3862 Tage SandosDer Countdown läuft...

 
  
    #152
28.02.14 12:34
Die "Vorboten" sind da...die Rakete wird bald starten.



Keine Kauf - oder Verkaufsempfehlung. Nur meine Meinung...  

27083 Postings, 6044 Tage brunnetaDie landwirtschaftliche nutzbare Fläche ist extrem

 
  
    #153
03.03.14 16:23

666 Postings, 3862 Tage SandosEs geht langsam voran...Meldung des Vorstandes.

 
  
    #154
1
28.03.14 17:00
VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA - 28. März 2014 - Pacific Potash Corporation ( TSX -V: PP, OTCQX: PPOTF ; FSE: P9P , "Pacific Potash ", " das Unternehmen") freut sich, ein Update bezüglich seiner Unternehmens Amazonas Kali- Projekt in bieten Brasilien .

Als Stand veröffentlicht , 21. Januar in der Pressemitteilung des Unternehmens , Pacific Potash hat seinen ersten Bohrungen auch auf dem zu 100 % unternehmenseigenen Kali- Amazonas -Projekt abgeschlossen. Das Bohrloch wurde bis zu einer Tiefe von 1421m gebohrt und insgesamt 960m von Core wurde von der gut erhalten. Der Kern wurde geschnitten , protokolliert und zum Testen bereit .

Core- Proben und Assays

Pacific Potash überprüft Brasilien für einen Test -Labor , um die Analyse der Bohrkerne zu vervollständigen, aber festgestellt, dass es keine bestehenden brasilianischen Labors zum Testen auf Evaporiten ausgestattet.

Als Ergebnis dieser Erkenntnisse hat das Management beschlossen, die Kernproben aus Brasilien für die Analyse liefern , und die brasilianische Tochtergesellschaft des Unternehmens ist in der letzten Phase der Erhalt der erforderlichen Ausfuhrgenehmigung der brasilianischen Regierung, die Kernproben nach Kanada versenden. Das Verfahren zur Erlangung der Ausfuhrgenehmigung wurde von der Verzögerung DNPM in Über Titel für die Kali- Ansprüche von einer dritten Partei an die Gesellschaft erschwert . Die Übertragung Anfrage wurde über zwei Jahre in der Verarbeitung war und während dieser Zeit die brasilianische Regierung hatte ein Moratorium für Anspruch Transfers in Erwartung der Enthüllung des neuen Bergbaugesetze des Landes. Die Zustimmung des 3rd-Party- Gesellschaft war erforderlich, für die Regierung zu Pacific Potash Exportgenehmigungzu verarbeiten. Das Unternehmen hat jetzt , dass die Zustimmung in der Hand und erwartet, dass die Ausfuhrgenehmigung in Kürze erteilt werden.

Pacific Potash hat Acme Analytical Laboratories Ltd in Vancouver ausgewählt , um die Tests abzuschließen. Die Untersuchungsergebnisse werden veröffentlicht, wenn sie empfangen .

Memorandum of Understanding

Cornerstone-Investor des Unternehmens und strategischer Berater , Capital Asia Pacific Potash weiterhin in Gesprächen mit Chinas Staatsunternehmens( " SOE " ) zu unterstützen, wie der SOE Fortschritte in Richtung auf eine endgültige Entscheidung in Bezug auf die Bereitstellung der Unternehmen mit 10 Millionen Dollar in Form von besicherten Wandelschuldverschreibung . Beide Parteien arbeiten mit Nachdruck an ihre Verpflichtungen zu vervollständigen und weiter , in gutem Glauben zu arbeiten, um Due Diligence abzuschließen. Wie bereits bekannt gegeben , beabsichtigen die Parteien , dass die $ 10.000.000 Wandelschuldverschreibung würde zu einem Wandlungspreis von 0,37 $ pro Stammaktie in Aktien von Pacific Potash zu konvertieren. Die SOE Aggregat wirtschaftlichen Eigentums in der Gesellschaft werden 19,9 % der Aktien von Pacific Potash im Zeitpunkt der Ausübung dieser Wandlungsrechte nicht überschreiten. Die Wandelschuldverschreibung wird in Höhe von 5 % pa , zahlbar halbjährlich Zinsen und gemeinsam reifen an dem Tag , der zwei ( 2) Jahren ab dem Datum der Ausstellung ist .

Wir bemühen uns um Safe Harbor .

Im Namen des Vorstands,

Pacific Potash Corporation
Balbir Johal
Executive- Co-Präsident , Direktor und CEO

Lesen Sie mehr bei http://www.stockhouse.com/companies/bullboard/...c-potash-corporation # A2T2o0vPFUSL1Be9.99  

27083 Postings, 6044 Tage brunneta10.000.000 $ zu einem Wandlungspreis von 0,37 $

 
  
    #155
28.03.14 19:21
0,37 $ pro Stammaktie 

27083 Postings, 6044 Tage brunneta0,37 US$ = 0,268993093 Euro

 
  
    #156
28.03.14 19:23

27083 Postings, 6044 Tage brunnetaPacific Potash Corp

 
  
    #157
29.03.14 22:22

27083 Postings, 6044 Tage brunnetaOperations

 
  
    #158
30.03.14 11:47
Amazonas Potash Project, Brazil
Provost Project, Canada
Photo Gallery Brazil
Photo Gallery Alberta

http://www.pacificpotash.com/operations/provost-project-canada/

27083 Postings, 6044 Tage brunnetaDer maßgebliche Investor und strategische Berater

 
  
    #159
31.03.14 20:37
des Unternehmens, Capital Asia, unterstützt Pacific Potash weiterhin bei den Gesprächen mit Chinas Staatsunternehmen.

31.03.14 | 10:01 Uhr

http://www.ad-hoc-news.de/...rnehmensupdate-bereit--/de/News/36183137

27083 Postings, 6044 Tage brunnetaPacific Potash Corp

 
  
    #160
08.04.14 21:27

27083 Postings, 6044 Tage brunnetaErgebnisse in rund 3 Wochen vorliegen werden

 
  
    #161
1
10.04.14 21:40

1583 Postings, 3827 Tage Insider86macht die Firma gewinn?

 
  
    #162
14.04.14 19:54
Habe mir die Finanziellen Sheets nicht von der Seite ziehen können.  

32 Postings, 5056 Tage GenuwineVorsicht ist hier geboten

 
  
    #163
18.04.14 07:57
hier handelt es sich um einen kleinen Explorer. Diese haben i.d.R nur Aufwendungen für die Erkundung von potentiellen Rohstoff Lagerstätten. Ein Produkt haben sie demnach nicht und somit keine Umsätze und somit verbrennen sie zunächst nur Geld.
Erweisen sich die vermuteten Lagerstätten als werthaltig, dann wird - um die Vorkommen zu erschließen - i.d.R weiteres Geld eingesammelt (wenn sie nicht zu einem großen gehören e.g. Vale, K+S sind diese Explorer regelmäßig nicht durchfinanziert).
Kurz man benötigt einem langen Atem und man sollte stets die Analysen der Probebohrungen abwarten, bevor man konkrete Handlungen vornimmt.
Sonst kann man gleich Lotto spielen!
Lass Dich nicht von den "Marktschreiern" (Brunetta) zu verfrühte Investitionen verleiten.  

32 Postings, 5056 Tage GenuwineHier die financials 2013

 
  
    #164
1
18.04.14 08:27
http://www.otcqx.com/otciq/ajax/showFinancialReportById.pdf?id=117265

Ein Auszug "Since the date of inception on April 18, 2006, the Company had been consistently incurring losses from operations as the Company is still in the exploration phase of development. This trend is likely to continue in the near future."

"The Company currently has no operating revenues and since the date of inception on April 18, 2006, the Company had been incurring losses. The Company has been relying on funds from private placements for its exploration and corporate activities."

"The Company’s ability to meet its future obligations and maintain its operations and pursue its business plan to develop potash assets is contingent upon successful completion of additional financing."

Also Tee trinken und konkrete Ergebnisse abwarten!!  

1583 Postings, 3827 Tage Insider86hey danke

 
  
    #165
18.04.14 09:39
Nene ich investier nicht in Firmen wo ich kein Potential sehe...und genau das was du sagst die wissen ja nicht mal ob die Probebohrung Erfolg hat, wenn nicht crasht die Aktie total.  

32 Postings, 5056 Tage Genuwine@insider

 
  
    #166
18.04.14 15:25
Ich habe bei diesem Projekt folgenden Bedenken:
Professionalität des Managements:
Was ist davon zu halten, , dass Kernbohrungen gemacht werden und erst danach festgestellt wird, dass in Brasilien die notwendigen Labore nicht vorhanden sind (..."Pacific Potash hat sich in Brasilien nach einem Labor für die Analyse der Kernproben umgeschaut, jedoch festgestellt, dass es in Brasilien keine Labore gibt, die für die Analyse von Evaporiten ausgestattet sind.")? Professionalität sieht anders aus.

Dann kommt die Sache mit dem Chef Geologe:
Am 21.01.2014 hieß es: "Mr. Andre Costa will assume the role of Chief Geologist for Pacific Potash moving forward to allow his undivided attention on the Company’s projects."
Am 10.04.2014 hieß es wiederum, "Dr. Cookenboo übernimmt die Agenden von Andre Costa, der dem Unternehmen mit Wirkung vom 28. Februar 2014 seinen Rücktritt als Chefgeologe bekannt gab, um sich anderen Verpflichtungen als unabhängiger Berater zu widmen".
Ein Chefgeologe der nicht mal 2 Monaten bleibt und es dann für aussichtsreicher hält sein Glück woanders zu suchen!
Wenn das kein Weckruf ist!!!  

32 Postings, 5056 Tage GenuwineLöschung

 
  
    #167
18.04.14 15:32

Moderation
Zeitpunkt: 19.04.14 12:51
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Werbung - bitte keine threadthema fremde Werbung

 

 

666 Postings, 3862 Tage Sandos# 165 Insider 86

 
  
    #168
18.04.14 16:10
Mag sein das die Aktie crasht...wenn die Bohrungen nichts ergeben.
Sollten die Bohrungen jedoch ein Treffer sein...dann wird die Aktie
wie eine Rakete abgehen...und Du bist nicht dabei...so ein Pech aber auch :-).





Nur meine Meinung. Keine Kauf - oder Verkaufsempfehlung.  

32 Postings, 5056 Tage Genuwine6 aus 49

 
  
    #169
21.04.14 19:48
Mag sein, dass ich keine 6 richtige aus 49 im Lotto tippe aber sollte ich es tun ...  

666 Postings, 3862 Tage SandosEs tut sich was....

 
  
    #170
1
07.05.14 17:33
VANCOUVER, BRITISCH-KOLUMBIEN - Am 7. Mai 2014 - Pacific Potash Corporation (TSX-V: PP; OTCQX: PPOTF; FSE: P9P, “pazifisches Kali”, “die Gesellschaft”) gibt bekannt, dass weiter zur neuen Ausgabe der Gesellschaft vom 10. April 2014 Herr Santos berichtet, dass die Kernproben vom ersten Loch des pazifischen Kalis auf dem Amazonas Kaliprojekt mit DHL Global Forwarding (Canada) Inc. (“DHL”) von Manaus, dem Staat Amazonas in Brasilien exportiert worden sind und in Miami, Florida in den Vereinigten Staaten gelandet sind. Die Sendung ist auf dem Weg und wird von Miami nach Vancouver durch DHL zu Acme Analytical Laboratories (Vancouver) Ltd (“Gipfellaboratorien”) bewegt.

Die aktualisierte geschätzte Zeit der Ankunft nach Vancouver ist Montag, der 12. Mai 2014, und die Kernproben werden von Gipfellaboratorien so schnell bearbeitet wie möglich. Ergebnisse werden einmal erhalten von der Gesellschaft veröffentlicht und haben durch Dr Harrison Cookenboo nachgeprüft. Management möchte sich bei Aktionären für ihre fortlaufende Geduld bedanken.

Wir suchen sicheren Hafen.

Im Auftrag des Ausschusses,

Pacific Potash Corporation  

27083 Postings, 6044 Tage brunnetasehr gut, bin gespannt

 
  
    #171
07.05.14 20:50

1 Posting, 4284 Tage weihenk1News-Release

 
  
    #172
10.06.14 15:48
News sind raus. Borergebnis negativ. Das sieht nicht gut aus.  

666 Postings, 3862 Tage SandosDas war das erste Bohrloch...

 
  
    #173
1
10.06.14 16:38
...wenn die weitere Finanzierung steht, wird weiter gebohrt.
Ein Verkauf jetziger Aktien lohnt sich ja bei dem Kurs m.E. eh nicht.
Hoffen wir das weiter gebohrt wird...und dann hoffentlich mit Erfolg.  

27083 Postings, 6044 Tage brunnetaEs finden nach wie vor Gespräche in Bezug auf eine

 
  
    #175
11.06.14 09:54
mögliche Finanzierung weiterer Bohrungen statt.

Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | ... >  
   Antwort einfügen - nach oben