Orbcomm - Internet of Things Perle


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 24.04.21 23:27
Eröffnet am: 28.02.17 13:33 von: stockcatcher Anzahl Beiträge: 11
Neuester Beitrag: 24.04.21 23:27 von: Lisakpoqa Leser gesamt: 3.761
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 1
Bewertet mit:


 

127 Postings, 1616 Tage stockcatcherOrbcomm - Internet of Things Perle

 
  
    #1
28.02.17 13:33
Orbcomm OG2 ist das weltweit erste und einzige kommerzielle Satellitennetzwerk für den Bereich M2M. Orbcomm’s Datenkommunikationsnetz ist in der Lage von jedem Punkt der Erde aus Textmitteilungen weiterleiten zu können. Ein wertvolles Asset im Zeitalter des Internet of Things. Momentan wird das Netz für z.b. Containerverfolgung, Maschinenüberwachung oder Messdatenübermittlung verwendet. Vor allem für die Industrie gibt es hier zahlreiche und vielseitige Anwendungsmöglichkeiten. Aber auch im allseits vernetzten Privathaushalt der Zukunft, dürften die Einsatzmöglichkeiten mehr als vielschichtig sein. Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Die Orbcomm-Satellitenkonstellation besteht aus 27 Kleinsatelliten, die in sechs Erdumlaufbahnen in ca. 800km Höhe die Erde umkreisen (Low Earth Orbit, LEO), und 16 weltweit in 13 Ländern verteilte Bodenstationen. Die Daten werden von den Satelliten von kleinen Funkgeräten empfangen und über ein Gateway im E-Mail-Format oder X.400-Format weitergeleitet. Dabei sichert Orbcomm für 90% der Mails eine maximale Übertragungsdauer von unter sechs Minuten zu.

Quelle:

https://www.rocketshares.de/2017/02/28/...ngs-big-player-der-zukunft/

Heute vorgestellte Zahlen:

http://www.businesswire.com/news/home/...ourth-Quarter-Full-Year-2016  

5632 Postings, 1753 Tage KautschukDas ist ja ein interessantes

 
  
    #2
17.12.20 16:53
Investment. Habe mir mal 1000 Stck ins Nest gelegt  

37 Postings, 563 Tage CentaiineHat sich

 
  
    #3
15.01.21 13:24
ja schon gelohnt:) Gefühlt hat die niemand auf dem Schirm. Werde mal nachkaufen  

5632 Postings, 1753 Tage KautschukVerwunderlich

 
  
    #4
15.01.21 17:51
Normal wenn der Aktionär vom Tenbugger spricht, drehen alle durch. Machen wir halt alleine Kohle  

1121 Postings, 1053 Tage SocConvictionÜbernahme

 
  
    #5
08.04.21 14:15
Orbcomm wird zu 11,50 $ übernommen. Meines Erachtens fast schon überfällig und auch nachvollziehbar, wenngleich ich auch gerne noch als Aktionär dabei geblieben wäre.

https://investors.orbcomm.com/news/news-details/...tners/default.aspx  

47 Postings, 1249 Tage NeokoPerfekt...

 
  
    #6
08.04.21 15:35
... Verkauft und werde später wieder einsteigen...Mega!  

Optionen

924 Postings, 3923 Tage excellentbuyDann wohl Ten-Bagger ohne uns...

 
  
    #7
08.04.21 15:42
Erfreulich ja, aber in Zukunft wären da so viel mehr als 11,50 möglich gewesen... Schade eigentlich :D  

47 Postings, 1249 Tage NeokoWieso auch nicht...

 
  
    #8
08.04.21 15:48
... Bin selbst im Satelliten Business tätig und es ist ein gutes Investment, auch jetzt noch -> Satelliten = Informationen
Jedes Land will Informationen, entweder über eigene Satelliten, wir deutschen (TerraSAR / Tandem  etc). Oder über Serviceleistungen...

Mich wundert es nur warum es nicht mal ein lebendiges Forum gab...

Ich habe verkauft, weil ich das Wirecard Chaos schnellst möglich aufräumen möchte...,

Aber vielleicht werde ich wieder einsteigen :-)  

Optionen

1121 Postings, 1053 Tage SocConviction@ Neoko

 
  
    #9
09.04.21 01:16
Wie willst du denn wieder einsteigen? Orbcomm  wird von einem Private Equity Unternehmen übernommen. Da gibt es keinen Einstiegsmöglichkeiten für Privatanleger mehr.  

47 Postings, 1249 Tage NeokoAh... Das habe ich gestern Abend auch

 
  
    #10
09.04.21 09:01
... Leider lesen müssen, schade!

Lasst uns eine tolle Alternative finden - was habt ihr so auf dem Schirm?

 

Optionen

47 Postings, 1249 Tage NeokoIch fang mal an :-)

 
  
    #11
09.04.21 09:08
Globalstar - aus meiner Sicht interessant, da ähnliches Geschäftsfeld wie Orbcomm  - werde mich mal einlesen und im Nachbarforum stöbern  

Optionen

   Antwort einfügen - nach oben