Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

OROCOBRE LTD - Neuer Stern am Lithiumhimmel (?)


Seite 1 von 145
Neuester Beitrag: 24.04.18 16:42
Eröffnet am: 02.08.09 11:30 von: Fegefeuer Anzahl Beiträge: 4.623
Neuester Beitrag: 24.04.18 16:42 von: Maridl81 Leser gesamt: 888.959
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 2.112
Bewertet mit:
15


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
143 | 144 | 145 145  >  

2459 Postings, 3209 Tage FegefeuerOROCOBRE LTD - Neuer Stern am Lithiumhimmel (?)

 
  
    #1
15
02.08.09 11:30
Orocobre Limited ist ein Bergbauunternehmen mit Sitz in Brisbane, Australien. Der Hauptfokus liegt auf Explorationen in Argentinien, wo das Unternehmen Projekte in diversen Provinzen unterhält. Seit 2007 ist Orocobre Ltd. als Aktiengesellschaft an der australischen Börse gemeldet.

Hauptprojekt ist der Salar Olaroz in Argentinien. Der Salar Olaroz ist ein Salzsee in der Provinz Jujuy in Nordwest-Argentinien, nahe an der Grenze zu Chile. Erschlossen werden sollen vor allem Vorkommen an Lithium und Kalisalz (Pottasche). Für diesen Salzsee hat Orocobre bereits eine Scoping Studie fertiggestellt, die exzellente Ergebnisse aufwies. Momentan ist Orocobre damit beschäftigt, einen Bankenmachbarkeitsstudie für Olaroz anzufertigen, die bis Mitte 2010 fertiggestellt werden soll. Die Projekthighlights von Orocobre finden sich u.a. im jüngst erschienenen Quartalsbericht:

OLOROZ – LITHIUM/POTASH

• Scoping study completed
• Potential to develop a long life operation with production of 15,000 tpa lithium
carbonate and 36,000 tpa potash.
• Excellent chemistry with attractive lithium and potassium grades, low magnesium:
lithium ratios and attractive sulphate levels.
• Conventional processing routes applicable with low technical risk.
• Capital costs estimated to be in the range of US$80m-US$100m.
• Low cash operating costs and strong operating margins indicated. An operation
would be competitive with current low cost brine producers.
• Company to undertake a Bankable Feasibility Study which is expected to cost
approximately US$2m and be completed in mid-2010.

-> Ergebnis der Scoping Studie für Olaroz:

Within the top 55m from surface, an inferred resource of 1.5 million tonnes of
lithium carbonate equivalent and 4.1 million tonnes of potash has been estimated
by independent consultants Geos Mining.

CORPORATE
• Completion of a placement to a strategic investor to raise A$2.6m and a 1 for 8 rights
issue to raise A$2.8m;
• Announced plans to spin-off its non-salar assets into a new ASX company.

Nach den letzten Angaben verfügt Orocobre über einen Cashbestand von $ 6,9 Mio AUS. Nachdem die Ergebnisse der Scoping Studie bekannt wurden, stieg ein institutioneller Investor bei Orocobre ein. Es handelt sich dabei um Lithium Investors LLC aus den USA. Dieser Lithium-Fonds hält aktuell ca. 11,5 % der Aktien an Orocobre. Durch die jüngst durchgeführte Kapitalerhöhung im Zusammenhang mit dem besagten Fonds ist die Finanzierung der Bankmachbarkeitsstudie gesichert. Die geschätzten Kapitalkosten auf dem Weg zur Lithiumförderung sind relativ gering. Infrastruktur vor Ort ist gegeben.

Orocobre Ltd verfügt außerdem noch über aussichtsreiche Kupfer-Gold-Projekte. Diese sollen noch in diesem Jahr aus dem Unternehmen ausgegliedert und in eine separate Firma überführt werden, so dass sich Orocobre in der Zukunft ausschließlich auf seine Lithium-Projekte konzentrieren wird. Die Alt-Aktionäre sollen an dem neuen Unternehmen beteiligt werden. Neben Olaroz verfügt Orocobre über weitere aussichtsreiche Projekte in Argentinien. Im Februar 2009 gründete Orocobre Ltd. zusammen mit argentinischen Partnern das Joint Venture „South American Salars“. Ziel ist eine weitere Erschließung südamerikanischer Salzseen.

Fazit:

- Orocobre ist in einem bereits sehr fortgeschrittenen Stadium für einen Explorer
- Scoping Studie liegt vor und weist sehr gute Ergebnisse aus (siehe oben)
- Bankenmachbarkeitsstudie wird derzeit erstellt
- Einstieg eines auf die Lithium-Branche spezialisierten institutionellen Investors
- Angekündigter Spin-Off der Kupfer-Gold-Projekte ermöglicht Spezialisierung von Orocobre auf die Lithiumförderung und beteiligt alle Alt-Aktionäre am neuen Unternehmen, das für die Erschließung der Kupfer-Gold-Projekte zuständig sein wird
- Gute Cash-Position
- 67 Mio. ausstehende Aktien
- Nicht nur exzellente Projektaussichten, sondern auch ein extrem förderliches Nachrichten-Umfeld: Denn Orocobres Lithium-Projekt fällt in eine Phase, in der die weltweite Autoindustrie über das Fahrzeug von Morgen nachdenkt; dieses Fahrzeug wird ein Elektro-Auto sein; was benötigen diese Autos? -> Lithium-Ionen-Akkus

So viel erstmal als Grobeindruck von Orocobre.

Orocobre wird in Deutschland gehandelt; Heimatbörse in Australien.

HP: http://www.orocobre.com.au/

Aktuelle Unternehmensmeldungen auf:
http://www.asx.com.au/asx/research/...o.do?by=asxCode&asxCode=ORE
-----------
Angela Merkels Klimaberater ist der Chef von Vattenfall.

Und: "Immer mehr unserer Importe kommen aus dem Ausland." (George Bush Jr.)
3598 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
143 | 144 | 145 145  >  

449 Postings, 4264 Tage inok@ Crazy

 
  
    #3600
19.04.18 13:02
Diese ASX-Meldung kenne ich, vielleicht ist dies der entsprechende Weg und Du liegst richtig. Wir werden es erfahren!
Ob er der neue CEO wird, würde ich bis auf weiteres bezweifeln, denn noch ist er "General Manager of Resource Development with TTC". Aber nichts weiss man, es bleibt jedenfalls interessant.

@ Goldguru - machst Du jetzt billige Werbung für so ein gratis Newsletter oder für Deine anderen Perlen? Heisst der denn wirklich bullstockletter oder doch eher bullshitletter? Merke: hier ist der OROCOBRE- thread!  

Optionen

204 Postings, 1119 Tage Son GokuArtikel zur Lithiumbranche

 
  
    #3601
19.04.18 14:43
https://investingnews.com/daily/...m-investing/lithium-market-update/


Kein Preiscrash in Sicht!

In den letzten Tagen wurde weiter kräftig geshortet und gleichzeitig ist der Kurs von Orocobre gestiegen. Das erhöht den Druck auf die Shorter und dürfte für weiter steigende Kurse sorgen. Wer im Bereich um 3 Euro gekauft hat, wird wahrscheinlich in kurzer Zeit eine richtig hohe Rendite erzielen.

https://www.shortman.com.au/stock?q=ore

Wäre natürlich genial, wenn es zu einem echten Shortsqueeze kommt, mal sehen.  

267 Postings, 188 Tage Ernesto06Orocobre-Aktienanalyse

 
  
    #3602
19.04.18 18:19
Orocobre-Aktienanalyse des Analysten Reg Spencer von Canaccord Genuity:

Die Lithium-Aktien hätten seit Jahresanfang gegenüber den Lithiumpreisen eine deutliche Underperformance verzeichnet. Trotz moderater Abwärtskorrekturen bei den Bewertungen sollte es schon bald zu einer Neubewertung kommen, so die Einschätzung des Analysten Reg Spencer.

Der Niedrigkosten-Produzent Orocobre Limited gehöre zu den favorisierten Produzenten im Sektor. Das Kursziel sei derweil von 7,90 auf 7,45 AUD reduziert worden.
http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...mmt_Sicht_Aktienanalyse-8533767
*
Reg Spencer, ich glaub, ich steig mal wieder ein !
 

67 Postings, 54 Tage CrazyChrisXXAus Twitter

 
  
    #3603
20.04.18 11:12
RGN Vol 5 Iss 2 by Anderson Murray Media - Issuu
Issuu is a digital publishing platform that makes it simple to publish magazines, catalogs, newspapers, books, and more online. Easily share your publications and get them in front of Issuu’s millions of monthly readers. Title: RGN Vol 5 Iss 2, Author: Anderson Murray Media, Name: rgn_v5i2e, Length:  ...
http://issuu.com/andersonmurraymedia/docs/...5i2e?e=32305946/60366321
 

204 Postings, 1119 Tage Son GokuOrocobre Interview

 
  
    #3604
1
20.04.18 14:25
Dieses Magazin wurde auf der Seite von Orocobre verlinkt. Darin ist unter anderem ein Interview mit dem Orocobre Chef. (Seite 40-51).

http://issuu.com/andersonmurraymedia/docs/...5i2e?e=32305946/60366321

Man will die Produktionskosten für Lithiumcarbonat auf 3.000 US-Dollar pro Tonne gesenkt haben, wenn die Ausbau der Produktion auf 42.500 Tonnen pro Jahr beendet ist.  

2320 Postings, 1212 Tage FeodorKursziel angehoben!

 
  
    #3605
20.04.18 19:07


http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...innt_Wert_Aktienanalyse-8536433  

1847 Postings, 4268 Tage brokersteveSuper Infos.....Danke.

 
  
    #3606
1
21.04.18 11:44
Ich hab jetzt 18.000 stück  

449 Postings, 4264 Tage inokWarum

 
  
    #3607
1
22.04.18 13:37
nur so Wenige?  

Optionen

1847 Postings, 4268 Tage brokersteveFür mich viel, bin kein krösus

 
  
    #3608
22.04.18 14:35

48 Postings, 2928 Tage ShakiKlingt aber eher

 
  
    #3609
1
22.04.18 23:26
als hättest doch kein Vertrauen zu Oro...  

230 Postings, 175 Tage Snoooke@shakir

 
  
    #3610
22.04.18 23:40
Ist dein verfügbares Geld den nicht begrenzt ?
Was bist du denn für einer ?
Ich hab bloß 4 K  Aktien . und nu ?  

48 Postings, 2928 Tage ShakiNö, war mehr ironisch,

 
  
    #3611
1
23.04.18 01:28
Aber hier mit seiner Aktienanzahl anzukommen bringt doch nichts.

Wenn dann vielleicht der Oro-Depotanteil, vielleicht noch der Einstandskurs, aber einfach so eine absolute Anzahl in den Raum zu werfen sagt doch rein gar nichts aus...  

286 Postings, 152 Tage Maridl81würde

 
  
    #3612
23.04.18 16:18
hier auch gerne ein Luxusauto investieren, aber leider bin ich nicht ganz so flüssig :-(
wichtig ist hier ja nur mit welchen Aktienkurs man investiert hat- mehr schon auch nicht.
Und natürlich ganz wichtig wo sich der aktuelle Kurs hin bewegt- denke auch dass der Sektor aktuell unterbewertet ist und aktuell sehr gute Kaufkurse vorliegen.  

54 Postings, 162 Tage mamajuana1968Ich denke auch,

 
  
    #3613
23.04.18 18:57
dass wir derzeitig gute Kaufkurse haben und habe nochmal nachgelegt. Die Rahmenbedingungen scheinen sich bei ORE ja dahingehend verbessert zu haben, dass wir bald wieder auf steigende Kurse hoffen können  

984 Postings, 1862 Tage LeerverkaufOre läuft derzeit nicht wie von

 
  
    #3614
24.04.18 07:59
vielen erwartet wurde. Wichtig sind die nächste Q-Zahlen, und Ausblick, sollten diese nicht gut ausfallen, sehe ich rot. Es ist nun mal Fakt, ORE hat aktuell eine sehr hohe Bewertung, hinzu kommt noch ein schwächelndes Börsenumfeld.


 

11 Postings, 931 Tage kg673614

 
  
    #3615
24.04.18 10:07
Das Wort zum heutigen Dienstag. Gehet hin in Frieden. Amen  

Optionen

204 Postings, 1119 Tage Son GokuBewertung

 
  
    #3616
24.04.18 11:30
Orocobre hat keine hohe Bewertung. Für die Unternehmensbewertung ist der Barwert aller zukünftigen Cashflows relevant. Orocobre hat eine Erweiterung der Produktion auf 42.500 t bei Produktionskosten von 3.000 US-Dollar/t (Anteil am Projekt 66,5%) und den Bau einer Lithiumhydroxidfabrik mit einer Produktionskapazität von 10.000 t/Jahr durchfinanziert. Dazu kommt der Aktienanteil an Advantage Lithium. Man sieht schon an einer ersten Überschlagsrechnung, dass Orocobre nicht hoch bewertet ist.

An den Rahmenbedingungen hat sich meiner Einschätzung nach im letzten Monat auch nichts großartig geändert. Ansonsten hätte ich gerne gewusst was sich geändert haben soll.
 

67 Postings, 54 Tage CrazyChrisXXso is es

 
  
    #3617
24.04.18 12:13
ich hatte noch irgendwo ne analyse das oro ne unternehmensbewertung von 1 milliarde aufweist  

984 Postings, 1862 Tage LeerverkaufJeder kann sich selbst ein

 
  
    #3618
24.04.18 12:18
Urteil bilden. Ich entnehme meine Daten hier: https://www.boerse-online.de/bilanz_guv/orocobre  

204 Postings, 1119 Tage Son Goku@ Leerverkauf

 
  
    #3619
24.04.18 12:27
Mit der Seite kannst du keine vernünftige Unternehmensbewertung durchführen, da der Barwert aller zukünftigen Cashflows entscheidend ist. Ich kann anhand einer Kennzahl wie dem KGV, die nur den Gewinn des laufenden oder abgelaufenen Jahres berücksichtigt, keine Aussage darüber treffen, ob eine Aktie "sehr hoch bewertet" ist oder nicht. Das ist totaler Quatsch. Besonders wenn das KGV in Zukunft stark sinken wird. Niemand würde ein nicht-börsennotiertes Unternehmen so bewerten, indem er den Kaufpreis durch den Gewinn eines Jahres dividiert, wenn er überlegen würde, ob er das Unternehmen ganz kaufen und weiterbetreiben soll oder nicht.  

67 Postings, 54 Tage CrazyChrisXXBeweisstück A

 
  
    #3620
24.04.18 12:33
Spotify macht auch nur Verluste und ist hoch bewertet ;)


Son Goku hats schöner formuliert, Danke!  

127 Postings, 670 Tage ElonMuskOrocobre-Aktienanalyse

 
  
    #3621
24.04.18 13:12
Brisbane - Orocobre-Aktienanalyse des Analysten Chris Brown von Morgans:

Laut einer Aktienanalyse empfiehlt Analyst Chris Brown vom Investmenthaus Morgans die Aktien des australischen Lithiumunternehmens Orocobre Limited (ISIN: AU000000ORE0, WKN: A0M61S, ASX: ORE) weiterhin aufzustocken.

Das Olaroz Projek in Argentinien habe im März-Quartal 2.802 Tonnen Lithiumkarbonat produziert. Sequenziell bedeute dies zwar einen Rückgang, im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stehe aber ein Plus zu Buche. Auf Grund der schwächeren Produktion dürften die Kosten nun höher ausgefallen sein als angenommen.

Die Analysten von Morgans habe zwar ihre Kostenprognosen angehoben, rechnen aber gleichzeitig mit höheren Preisen für Lithiumkarbonatäquivalent (LCE). Analyst Chris Brown geht nun von einem Tonnenpreis von 13.750 USD aus.

Die Orocobre-Aktie stehe für einen starken Cash flow und eine robuste Bilanz. Das Kursziel sei von 8,44 auf 8,87 AUD angehoben worden.


 

55 Postings, 420 Tage michiwww8,87AUD

 
  
    #3622
24.04.18 13:19
x 0,622934027 = 5,53€ da simmer dabei....  

286 Postings, 152 Tage Maridl81fast

 
  
    #3623
24.04.18 16:30
mein Ziel mit Euro 6.. wird schon noch werden :-)  

286 Postings, 152 Tage Maridl81chart

 
  
    #3624
24.04.18 16:42
aja das chartbild sieht aktuell auch ganz schön aus- die 38 Tagelinie trifft sich gerade mit der 200er Linie- also kannst jetzt schön langsam wieder nach oben gehen :-).. Meine Meinung!  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
143 | 144 | 145 145  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bilderberg