Noront Resources - neuer Shooting Star?


Seite 6 von 10
Neuester Beitrag: 14.03.22 21:21
Eröffnet am:25.12.06 15:15von: ArminiusDAnzahl Beiträge:250
Neuester Beitrag:14.03.22 21:21von: MisternickelLeser gesamt:64.699
Forum:Hot-Stocks Leser heute:20
Bewertet mit:
9


 
Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | ... 10  >  

10060 Postings, 6526 Tage Vermeerah ja, Vanadium

 
  
    #126
26.04.11 11:11
wird nur im Zusammenhang mit der geologischen Übersicht über die Lagerstätten im Sedar-Dokument angegeben, aber ist noch nicht ausgemessen.
Im Sedar-File unter Kap. 7 die Übersicht über die geologischen Verhältnisse nachschauen, da ist von einem zusätzlichen Thunderbird-Deposit die Rede.
Ich wollte es hier reinkopieren, aber der Text ließ sich leider aus dem pdf nicht rausziehen...

23601 Postings, 6281 Tage Chalifmann3Hi Vermeer !

 
  
    #127
26.04.11 12:08
Ja,vielen dank erstmal,aber ich dachte mir schon,dass ich mit diesen angaben in % nix anfangen kann ! Ich weiss nicht einmal ,ob das "Viel" oder "wenig",soweit ich keine absolutangaben habe ! Bei Adriana Resources weiss man z.b.,dass man mit 6 MRD-Tonnen das grösste eisenerzvorkommen Kanadas bereits im Sack hat,und bald auch das grösste der Welt .... und Adriana hat exact denselben Börsenwert wie Noront,nur dass ich bei noront eben nicht weiss,wie gross die Resource wirklich ist .....

MFG
Chali  
Angehängte Grafik:
a015.gif
a015.gif

10060 Postings, 6526 Tage VermeerNoront hat vor allem erst einen ganz kleinen Teil

 
  
    #128
26.04.11 12:51
seines Gebiets überhaupt exploriert, aber schon das jetzt gefundene würde zu einer rentabel abbaubaren Mine reichen, dazu gabs eine Vorstudie
http://norontresources.mediaroom.com/index.php?s=43&item=97

Das ist mE der eigentliche Reiz der Aktie, dass man noch gar nicht weiß wieviel sie *letztlich* haben werden.
Ist demnach aber sehr langfristig zu sehen!

23601 Postings, 6281 Tage Chalifmann3Hi Vermeer !

 
  
    #129
26.04.11 12:57
Hm,werde zweigleisig fahren,einen teil in Adriana,den anderen in Noront,das scheint mir die beste Strategie zu sein ! Was hälst du von Exeter Resources ?

MFG
Chali  

10060 Postings, 6526 Tage VermeerExeter hab ich mir nicht angeschaut (o.T.)

 
  
    #130
1
26.04.11 13:30

10060 Postings, 6526 Tage VermeerBaosteel erwirbt 9,9% von Noront

 
  
    #131
02.05.11 13:44
... besten Dank an die Leute vom Agoracom-Forum, die mich drauf aufmerksam machten. Bin gespannt was der Kurs dazu sagt. Ich beurteile Kapitalerhöhungen ja oft optimistischer als der Markt, hab ich gemerkt... Aber dies hier ist ein interessanter Vertrauensbeweis:

"BAOSTEEL RESOURCES TO ACQUIRE 9.9% INTEREST IN NORONT
TORONTO, May 2 /CNW/ - Noront Resources Ltd. ("Noront" or the "Company") (TSX Venture: NOT) is pleased to announce that it has agreed on definitive terms in connection with a proposed offering ("the Offering") with Baosteel Resources International Co., Ltd. ("Baosteel"), part of The Baosteel Group, one of China's largest steel producers, for a strategic investment by Baosteel in Noront by way of a non-brokered private placement of Units.

Under the terms of the Offering, Noront will issue such number of shares as is equal to 9.9% of the total issued and outstanding common shares of Noront at the time of closing at a price of $0.86 per Unit. Each Unit consists of one common share and one half of one common share purchase warrant (each whole warrant a "Warrant"). Each Warrant shall be exercisable to acquire one common share of Noront at an exercise price equal to $1.16 for a period of 24 months following the closing date. Net proceeds of the common share portion are anticipated to be approximately C$ 17.4 million. Exercise of the Warrants would increase Baosteel's equity ownership interest in Noront to 14.15%, with aggregate proceeds to Noront of approximately C$11.7 million. (...) "
...

WEITER auf: http://www.newswire.ca/en/releases/archive/May2011/02/c8357.html

27083 Postings, 6041 Tage brunnetaChina's Baosteel to buy stake in Canadian nickel

 
  
    #132
13.05.11 18:37

10060 Postings, 6526 Tage Vermeertja, dass diese eindeutige Qualitätsbescheinigung

 
  
    #133
13.05.11 19:36
dem Kurs nichts gebracht hat, gehört zu den großen Rätseln dieser Aktie. Jetzt müssen wir wohl erst wieder das turnusmäßige Tief bei 0,75 CAD abwarten, bis es wieder steigen darf?

23601 Postings, 6281 Tage Chalifmann3Hi Fans !

 
  
    #134
18.05.11 22:42
Noront ist also ein nickel explorer,hm ? Aber sagt mal : 5.35M tonnes grading 2.08% Ni,ist das eigentlich viel ??? Kommt mir verdammt mickrig vor,und wenn ich mir die lausige Performance von Crowflight Minerals als nickelproduzent so anschaue,weiss ich wirklich nicht,was ich davon halten soll ??????

MFG
Chali  

10060 Postings, 6526 Tage Vermeerich bin kein Experte für sowas

 
  
    #135
19.05.11 12:00
aber zumindest scheinen die Nickelgehalte bei Noront und Crowflight etwa vergleichbar zu sein, soweit ich mal kurz geschaut habe, oder?
Wie gesagt sehe ich die Hauptsache an der Spekulation darin, dass man den vollen Umfang von Noronts Ressourcen noch gar nicht kennt, obwohl schon das bisher gefundene für eine profitable Produktion reichen würde selbst wenn man die gesamte Infrastruktur allein daraus finanzieren müsste (s. #128). Und es geht natürlich nicht nur um Nickel, auch wenn der CEO das früher so gesagt hat. Seit die Chinesen da waren und an Chrom interessiert waren, redet er mehr von Chrom:  http://www.youtube.com/watch?v=gvNNi8OaZoQ
Ich glaub sie haben einfach für jeden was :-)

Keine Handelsempfehlung Chalif. Ich hab schließlich deine Xoma auch nicht gekauft ;-))

10060 Postings, 6526 Tage VermeerDesolat, desolat

 
  
    #136
07.06.11 11:12
der Kurs, auch vernünftige Nachrichten aus der Firma fehlen. Ich kann nur denken, so blöd können die Chinesen doch nicht sein, dass sie genau vor dem Zusammenbruch und Ausverkauf (den der Marktpreis an die Wand zu malen scheint) eine Beteiligung eingegangen sind. Ich hielt den Einstieg von Baosteel natürlich für eine Art Ritterschlag: die glauben wirklich, dass Noront produzieren wird, und so. Wenn man den Chart anschaut ist aber klar dass es schlimmer kaum geht...

10060 Postings, 6526 Tage Vermeerjetzt wär wieder mal eine Gegenbewegung fällig

 
  
    #137
16.06.11 12:43
Kurs ist jetzt auch aus dem unteren Bollingerband raus, und zwar um über 6%. Eine Gegenbewegung würde aufs ganze gesehen zwar nichts besagen, und noch mehr Stücke werd selbst ich nicht kaufen, aber wenn täte ichs gerne jetzt -- Ich möcht nur wissen, ob ich den Verlauf noch verstehe. Der Plan ist offensichtlich, sie soll wieder auf 0,50 CAD zurück, wo sie 2008 herkam. Dass fundamentale Probleme daran schlud sind, glaub ich weiterhin nicht. Die Anzeichen, dass im Ring of Fire wirklich entwickelt werden soll verdichten sich eher.  
Angehängte Grafik:
not.jpg (verkleinert auf 72%) vergrößern
not.jpg

4701 Postings, 5038 Tage AlibabagoldRebound

 
  
    #138
13.09.11 15:28
Wann kommt der Rebound?
Sind nahe am Supertief... könnte mal wieder Richtung Superhoch laufen, Noront!

Die news sind in Ordnung!
http://www.norontresources.com/  

10060 Postings, 6526 Tage VermeerSupertief...

 
  
    #139
13.09.11 16:42
Also die Frage ist, kommt alles wieder, oder kommt es wieder aber auf andere Weise?

Analysten hatten zuletzt, vor einigen Monaten glaub ich, Kursziele von 1,70$ ausgerufen. Fand ich allerdings bescheiden.

23601 Postings, 6281 Tage Chalifmann3Holzweg

 
  
    #140
22.09.11 10:57
Hi Vermeer !

Nur die vergleichende analyse bringt dich weiter: Selbst bei aktuellen 0,46 Cad-$ ist noront immer noch satte 90 Millionen wert,und damit im Vergleich zu der australischen Montezuma Mining  (11 mio.) ,die mindestens ebenso grosse Resourcen wie Noront besitzten - vielleicht sogar grössere - immer noch 8 mal so teuer,also noront ist vergleichsweise wirklich kein Schnäppchen,ganz im Gegenteil ....

MFG
Chali  
Angehängte Grafik:
f045.gif
f045.gif

10060 Postings, 6526 Tage VermeerIch sag nur

 
  
    #141
22.09.11 17:55
die Chinesen -- Baosteel -- haben vor wenigen Monaten 86 pro Aktie bezahlt.
Die sind ja auch keine Anfänger.

Und noch mal: wie viel Noront letztlich an Ressourcen haben wird, weiß heute noch niemand. Das Management hat die Strategie eingeschlagen, zuerst bis 2016 den Nickel- und offenbar jetzt auch Chrom-Abbau zu entwickeln, und dann erst in größerem Stil Geld für weitere Exploration aufzuwenden. Kann man so machen, denk ich; dann trägt sich die Sache für alle Zukunft nämlich selbst.

10060 Postings, 6526 Tage Vermeerheute ists zur Abwechslung mal interessant

 
  
    #142
1
28.10.11 20:42
Angehängte Grafik:
p.gif (verkleinert auf 73%) vergrößern
p.gif

10060 Postings, 6526 Tage VermeerSK 0,71 + 36%

 
  
    #143
1
28.10.11 22:12
Vielleicht bedeutet das mal was...
Aber wenn ich denke, wo mein Einstand liegt... dauerts noch bis ich anfange mich richtig zu freuen.
Angehängte Grafik:
9398988fe3aecba5450cdc9fb54a5a10.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
9398988fe3aecba5450cdc9fb54a5a10.png

10060 Postings, 6526 Tage Vermeersorry, das war gar nicht der SK, aber egal.

 
  
    #144
1
28.10.11 22:18

10060 Postings, 6526 Tage VermeerZuletzt beachtliche Stärke

 
  
    #145
25.11.11 08:24
Ich bin hier guter Hoffnung...
Angehängte Grafik:
not.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
not.png

10060 Postings, 6526 Tage VermeerVor allem im Vergleich

 
  
    #146
25.11.11 08:26
mit dem Gesamtmarkt, oder wenn ich mir im Gegensatz zum obigen Chart den Nickel-ETF anschaue (was ja vermutlich das Hauptprodukt von Noront sein wird, wenn sie jetzt nicht doch sich auf Chrom konzentrieren sollten)...
Angehängte Grafik:
nickeletf.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
nickeletf.png

10060 Postings, 6526 Tage VermeerAktivität

 
  
    #147
14.12.11 08:51
Die scharfe Wendung im Kurs von Noront gestern soll man nicht überbewerten, denn es handelt sich ja nur um wenige Cents, und das allgemeine Niveau ist immer noch sehr niedrig. Aber dann ist bei zwei Nachbarn im "Ring of Fire", Fancamp und KWG, in den letzten Tagen jeweils ein großes Paket über den Tisch gegangen wie man sieht, deswegen denk ich, hier ist vielleicht schon was am Brodeln.
(Natürlich bin ich hier weiter nur langfristig Optimist, kurzfristig ist ja nicht viel erheiterndes passiert)
Angehängte Grafik:
rof.jpg (verkleinert auf 65%) vergrößern
rof.jpg

9237 Postings, 4883 Tage GaertnerinAlles wird gut werden ...

 
  
    #148
1
07.05.12 00:29
...  irgendwann in den nächsten Monaten:

http://www.norontresources.com/Investors/...tepresentation-v4.pdf/193

28 englisch-sprachige pdf vom 04.04.2012

nmM

lg,
gaertnerin  

373 Postings, 5524 Tage PKowskiNeues vom Partner von Noront, Baosteel,

 
  
    #149
1
25.05.12 12:31
da wird auch Chrome benötigt zur Stahlherstellung!!

ROUNDUP: Chinesische Stahlproduzenten investieren kräftig in neue Anlagen
12:18 25.05.12

PEKING (dpa-AFX) - Chinas Stahlunternehmen wollen ihre Kapazitäten kräftig aufstocken. Der größte börsennotierte Stahlproduzent Baosteel kann nun mit dem Bau seines lange geplanten Riesenstahlwerks beginnen. Das Werk mit einer Jahresproduktionsleistung von rund 10 Millionen Tonnen Stahl entstehe in der südchinesischen Hafenstadt Zhanjiang, wie die Regierungsbehörden am Donnerstag mitteilten. Das Werk soll rund 69,7 Milliarden chinesische Yuan (8,75 Mrd Euro) kosten.

2005 hatte der Konzern mit den Planungen für das Werk begonnen. Vor drei Jahren jedoch stoppten die Behörden wegen Überkapazitäten in der chinesischen Stahlindustrie das Vorhaben. Mit 10 Millionen Tonnen zusätzlicher Stahlkapazität würde sich Baosteel vorbei an Anshan auf Rang zwei der chinesischen Stahlhersteller schieben. Insgesamt könnte der Konzern dann jährlich 53 Millionen Tonnen Stahl herstellen. Zum Vergleich: Deutschland produzierte nach Angaben des Herstellerverbandes Wirtschaftsvereinigung Stahl 2011 knapp 44,3 Millionen Tonnen Rohstahl.

SCHLÜSSELPROJEKTE SOLLEN VORANGETRIEBEN WERDEN

Auch der Hersteller Wuhan Iron darf mit dem Bau einer geplanten Hütte beginnen, wie die Behörden ebenfalls mitteilten. Für 9,2 Millionen Tonnen zusätzliche Stahlkapazität investiert der Konzern demnach 64 Milliarden Yuan und damit in einer ähnlichen Größenordnung wie Baosteel. Das Werk entsteht in Fangchenggang, ebenfalls im Süden Chinas gelegen.

Mit den Großprojekten will die chinesische Regierung offenbar eine ganze Reihe von Infrastrukturinvestitionen anstoßen. Chinas Premier Wen Jiabao hatte Anfang der Woche betont, mehr für das Wirtschaftswachstum tun zu wollen und damit Spekulationen hinsichtlich von Konjunkturprogrammen ausgelöst. Am Mittwoch dieser Woche hatte die Regierung dann mitgeteilt, Schlüsselprojekte für die chinesische Wirtschaft vorantreiben zu wollen.

EXPERTEN ERWARTEN KONSOLIDIERUNG DER BRANCHE

Im ersten Quartal fuhren die chinesischen Hersteller nach Angaben des chinesischen Verbandes zusammen Verluste von rund einer Milliarde Yuan ein. Die Nachfrage nach Stahl wächst in China derweil aber weiter: Im März legte der Absatz von Personenfahrzeugen unerwartet stark um 4,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr zu.

Zuletzt hatte es verstärkt Befürchtungen gegeben, ein schwächeres Wirtschaftswachstum in China könne auch auf dem Verkauf von Autos und damit der Stahlproduktion lasten. Viele Experten erwarten, dass es in China in den nächsten Jahren zu einer harten Konsolidierung der Stahlbranche kommt, wenn die erheblichen Infrastrukturinvestitionen abgeschlossen sind./men/enl/wiz  

4186 Postings, 4520 Tage carpe_diem# Eine wahre challenge

 
  
    #150
2
28.05.12 11:18

The challenge of developing Ontario's Ring of Fire mines

By Julie Gordon and Bhaswati Mukhopadhyay, Reuters May 25, 2012

A $3.3 billion plan to build North America's first major chromite mine deep in the Canadian wilderness promises to usher in an era of prosperity for the region's aboriginals and generate millions of tax dollars over its lifetime..

http://www.vancouversun.com/...rio+Ring+Fire+mines/6678377/story.html

 

Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | ... 10  >  
   Antwort einfügen - nach oben