Natur ist schön


Seite 1 von 379
Neuester Beitrag: 23.06.21 08:12
Eröffnet am: 29.03.18 08:30 von: Agaphantus Anzahl Beiträge: 10.467
Neuester Beitrag: 23.06.21 08:12 von: Agaphantus Leser gesamt: 602.107
Forum: Talk   Leser heute: 747
Bewertet mit:
44


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
377 | 378 | 379 379  >  

9725 Postings, 1268 Tage AgaphantusNatur ist schön

 
  
    #1
44
29.03.18 08:30
Worum geht es mir?
Im stressigen Alltag übersehen wir manchmal, wie schön die Natur uns oft das Dasein auf der Erde bereitet. Diese Momente sind wichtig und erhellen unsere Seele. Wer hat nicht schon Vögel beim Nestbau, Brüten und später dann Füttern bis die kleinen Flügge sind beobachtet. Auf Wiesen und in Parks ist ebenfalls vieles zu entdecken. Sein es die Schafe mit den Lämmern, die jetzt erstmals auf die Wiese kommen oder Fohlen, die im Winter in den Ställen das Licht der Welt entdeckt haben und jetzt auf der Weide umhertollen. Im Mai dann der erste Nachwuchs bei den Wasservögeln etc.

Durch unsere Ausflüge mit dem Fahrrad oder zu Fuß entdecken wir so das eine oder andere. Oder jemand hat eine Webcam oder Fotofalle. Vielleicht schaffen wir uns hier einen Rückzugsort, um die entdeckten Momente in der Natur gemeinsam zu teilen.
 
9442 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
377 | 378 | 379 379  >  

11716 Postings, 1827 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    #9444
7
21.06.21 11:23
Seh ich auch so wie Fritzchen, Krypto !
Der Rosenkäfer ist schon mal der Favorit für das Juni Foto
Ich hab auch so Tage da ist man nicht zufrieden mit seinen Fotos und an anderen wiederum klappts auf Anhieb - aber die Fotos die zu mitgebracht hast sind trotzdem sehr schön geworden!
Die Passionblumen bieten bei uns im Frühjahr Aldi und Norma immer zu sehr günstigen Preisen an, solche Sachen springen uns gerne mal in den Einkaufswagen, auch wenn man es eigentlich nicht braucht ;-)

Heute Nacht vorm zu Bett gehen hatten wir dann auch noch unser mächtiges Donnerwetter
Mit der Gelegenheit einige Pflanzkübel etwas unterzustellen, da nach diesem Tag die Gefahr auf Hagel und Überflutung der Töpfe schon gegeben war
10 Liter hat es geregnet, dann war es ziemlich drüber
Es kam direkt aus Süden mit mächtig Blitz und Donner auf uns zu und zog quasi über unsere Köpfe hinweg, ohne bei uns Schaden anzurichten!
Es brachte eine herrliche frische Luft und die Pflanzen konnten sich bis in die kleinste Ecke über Gießwasser von oben freuen und sich etwas von der Hitze der letzten Tage regenerieren

Mittlerweile scheint wieder die Sonne wieder bei 23 Grad - recht angenehm

Agaphantus ... Urlaub vorbei! Bist du unter einem Berg auf dich wartender Arbeit verschüttet?

Dir und allen Naturfreunden einen herrlich Montag!

Der Taubennachwuchs ist seit gestern auch flügge ...  
Angehängte Grafik:
taubennachwuchs_juni_2021.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
taubennachwuchs_juni_2021.jpg

12610 Postings, 1444 Tage goldikMoin allen Naturfreundinnen+Freunden

 
  
    #9445
7
21.06.21 11:48
Die Natur atmet auf, und wir mit ihr...14C° und ein Landregen bis jetzt 11mm, nach 15mm gestern, aber tagsüber sonnig mit etwa 24C°, bei kühlendem Westwind lässt sich's aushalten.
Schaun wir mal ob's heute auch wieder so wird.
In der Tat tolle Bilder von Zora, Krypto und Agaphantus, eigentlich ja (fast) das wichtigste hier im Thread...
ALLEN eine schöne Woche.  

9725 Postings, 1268 Tage Agaphantusder längste Tag des Jahres,

 
  
    #9446
7
21.06.21 17:12

21. Juni: Sommeranfang, Sommersonnenwende

– der längste Tag des Jahres, der heute oft herbei gesehnte Sommeranfang –

   Ist die Milchstraße klar zu seh’n, bleibt das Wetter schön.
   Funkeln heut’ die Stern’, spielt der Wind bald den Herrn.

Moin roteZora,  Radelfan, FritzPommes, Kryptomane, Skaribu, Goldik,  Duda666,  Major, Weckmann, Honky2 und Naturfreunde!

Ja roteZora, der Tisch sah heute Morgen so friedlcih aaus, wie ich ihn verlassenhabe. Aber dann kam es dicke. Egal, ich mach jetzt Feierabend und melde mich später noch einmal.

Tolle Bilder Kryptomane und schön, dass die Türkentauben flügge geworden sind.

Seit ihr Unwetterfrei durch den Tag gekommen? Wir hatten nur schönen Regen.

Bis später

 
Angehängte Grafik:
img_20210614_134951.jpg (verkleinert auf 30%) vergrößern
img_20210614_134951.jpg

53659 Postings, 5614 Tage Radelfan#17:12 ...aber sicher nicht der hellste Tag!

 
  
    #9447
5
21.06.21 17:27
Bis zur Mittagszeit hat es hier ausgiebig geregnet (was auch dringend nötig war!) und auch danach war die Luft noch sehr feucht und beim Fahren war die Brille nach kurzer Zeit benetzt.  

53659 Postings, 5614 Tage RadelfanSchon wieder Wetterkapriolen im Netz

 
  
    #9448
6
21.06.21 18:44
Aber im Gegensatz zur letzten Woche ist die Wahrscheinlichkeit diesmal doch etwas größer!
Angehängte Grafik:
00wetter.jpg
00wetter.jpg

9725 Postings, 1268 Tage AgaphantusGuten Abend Radelfan und Naturfreunde

 
  
    #9449
8
21.06.21 20:35
schon erstaunlich, wie kalt einem 19 Grad nach den über 30 Grad der vergangenen Woche vorkommen. Aber Schneeregen Radelfan, ist das eine ZollApp für verdächtige Schiffe aus Übersee ;-)

Hab mal geschaut, lediglich 8 mm sind bei uns gefallen. Meine Baustelle hingegen hat heute Schlechtwetter gemacht. Bei dem Regen soll keiner draußen arbeiten.

Die letzte Woche ging schnell vorbei und die morgendlichen Bäder und Spaziergänge am Strand werden mir fehlen. Vor der Arbeit die zwei Stunden würde dann wohl die Arbeit und Konzentration spätestens am Nachmittag fürchterlich leiden. Evtl. auch den Kaffeekonsum in galaktische Höhen treiben.

Gestern Abend haben wir mit unseren Nachbarn noch auf der Terrasse den Frühling verabschiedet. Bis um zehn Uhr konnte man gut den Abend genießen und die farbenprächtigen Frühlingseindrücke Revue passieren lassen. Dazu ein Schoppen von der Mosel - herrlich!

Nun schauen wir gespannt auf den Sommer und was er uns bringen wird.

Ich wiederhole mich wahrscheinlich, aber so der Hundertjährige zum Sommer im Saturnjahr:

"Der Sommer im Saturnjahr

Der Sommer ist kalt mit stetem Regenwetter und daher unfruchtbar. Das betrifft vor allem den August. Der Heumonat (Juli) ist zur Hälfte eher warm und schön, im Übrigen aber beständig kalt und feucht, nebst Sturm und Platzregen. "

Nicht schön, aber auch damit kann ich mich arrangieren. Insbesondere nach der heißen Woche. Mein Bedarf ist eigentlcih gedeckt. Ich weiß roteZora, du bist hier das he.ße Girl ;-)

Anders lässt Ariva das Wort nicht zu ;-(

Wünsche euch einen entspannten Abend!

Immer höher und somit sicher. Hoffentlich sind die Eier nicht zu feucht...  
Angehängte Grafik:
img_20210620_124750.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
img_20210620_124750.jpg

11716 Postings, 1827 Tage RoteZoraNabend zusammen

 
  
    #9450
5
21.06.21 23:21
Der arme Schwan, das wird eng werden mit den Eiern

Mit euch kühlen Jungs werde ich wohl leider eher nicht 'warm' werden, ich Frostbeule :-)))
Heute Abend ist es mir schon fast etwas frisch beim draußen Sitzen, obwohl das Thermometer noch 22 Grad am Tisch anzeigt - warscheinlich schummelt es!

Hast du das nicht schon gemacht, vor der Arbeit ostseebaden?
Seit ich mein sporteln auf eine Stunde erhöht habe, fehlt mir die Zeit auch woanders und mir hängt das später noch etwas nach - da hab ich auch dringend einen Nachmittagskaffee nötig um wieder auf Touren zu kommen!

Schneeregen bei 15 Grad, Radelfan da darfst dich warm anziehen zum radeln ;-)

Auch das Mediterrane hat sich jetzt langsam wieder etwas erholt und neue Blätter getrieben

Habt eine gute Nacht!  
Angehängte Grafik:
zitrusb__umchen.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
zitrusb__umchen.jpg

1560 Postings, 460 Tage Fritz PommesHiermit stelle ich den Antrag,

 
  
    #9451
7
21.06.21 23:40
eine Woche Urlaub nehmen zu dürfen............

Seid schön ordentlich und fromm,
bis nach Haus ich wieder komm'


F.P.  

9725 Postings, 1268 Tage Agaphantusschönen Urlaub FritzPommes

 
  
    #9452
7
22.06.21 07:47

Moin roteZora,  Radelfan, Kryptomane, Skaribu, Goldik,  Duda666,  Major, Fillorkill, Weckmann, Honky2 und Naturfreunde!

Herrlich, 12 Grad in der Nacht. Das war mal ein erholsamer Schlaf. Stimmt roteZora, ich war auch schon mal vor der Arbeit unterwegs an der Ostsee. Letztes Jahr als der Neowise über uns zog. Aber schwimmen, da würde ich wohl doch die Abeit leiden lassen müssen. Werde halt auch älter ;-)

Sind das Orangen?

Unsere Zitrone leidet in der Heimat fürchterlich unter Schildläusen. In der Home Office Woche habe ich täglich die Dinger abgestreift, Blatt für Blatt. Die zwei Zitronen sind jedenfalls nicht mehr "ökologisch" und dienen lediglich zur Zierde. Auch Blüten setzt sie gar nicht an, zu viel Energie geht scheinbar in die Abwehr.

Am Sonntag haben wir uns endlich mal die angesäte "Wildblumenwiese" an dem im Frühjahr hergestellten Radweg angeschaut. Siehe da, es ist doch einges aufgelaufen. Nicht flächig, aber sehr viele rd. 10 m² große Flächen. Die Saat hat ja auch nur dass bekommen, was die Natur geliefert hat. Sonne, Regen, Kälte und es war ja auch nur aufgestreut nicht eingearbeitet. Bin jedenfalls stolz, dass eine Ecke in der Stadt nicht nur Rasen bietet. Ein Paar was vorüber ging und sich auch darüber erfreute, wollte gar nicht glauben, dass das von mir angesät wurde. War schon lustig die Situation.

Wünsche euch einen schönen und erfrischenden Dienstag!

Ist der Juni warm und nass, gibt’s viel Korn und noch mehr Gras.

 
Angehängte Grafik:
img_20210620_123700.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
img_20210620_123700.jpg

9725 Postings, 1268 Tage Agaphantushab gerade

 
  
    #9453
6
22.06.21 09:38
die "Urlaubsbilder" von meiner Kamera eingelesen.
Auf den großen Bildschirmen im Büro wirkt die Morgendämmerung noch gewaltiger finde ich.

Warum fälltmir bei dem Bild "Also sprach Zarathustra" ein ....  
Angehängte Grafik:
p1010159.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
p1010159.jpg

11716 Postings, 1827 Tage RoteZoraMahlzeit Agaphantus und Naturfreunde

 
  
    #9454
5
22.06.21 11:42
Hier war der Abend frisch, aber in der Wohnung war es nicht wirklich viel kühler geworden - aber man weiß ja, mir macht das nichts so viel aus :-)
Heute ist es recht bewölkt, schade! Aber später kommt vielleicht die Sonne wieder

Das ist eine Mandarinenart, die richtig große Früchte trägt!
Und litt dieses Jahr durch das lange Keller fristen enorm! Hatte kein Blatt mehr nur noch 20 Früchte und sich erstaunlicherweise echt gut erholt!

Deine 'Aufforstungen' sind schon eine tolle Sache, Blumen und Blüten kann die Welt nicht genug haben!

Ein tolles Bild mit klasse Farben, auch ein feines Bild für den Juni!

Habt alle einen angenehmen Tag!  
Angehängte Grafik:
pfingstrosen_2_juni_2021.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
pfingstrosen_2_juni_2021.jpg

4346 Postings, 1535 Tage Honky2Hey, Agi und Naturfreunde....

 
  
    #9455
5
22.06.21 12:41
#453: wau, was für ein tolles Bild Agaphantus !! Ich kann mich daran kaum sattsehen !!
Sonnenuntergänge gehören auch zu meinen Lieblingsfotos.

Am Niederhein ist es sehr kühl geworden, für meinen Geschmack zu schnell und zu viel Temperatursturz.
Unsere "Ollis" auf der Terrasse entwickeln sich ganz gut, genauer gesagt die Ollis meiner Frau. Sie pflegt und düngt, die Pflanze wächst und blüht.....  
Angehängte Grafik:
olli1.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
olli1.jpg

4346 Postings, 1535 Tage Honky2die neue Kamera

 
  
    #9456
4
22.06.21 12:45
muss ich erst noch besser kennen lernen
bissl unscharf  
Angehängte Grafik:
olli3.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
olli3.jpg

1560 Postings, 460 Tage Fritz PommesJa Aga, morgen früh um 8 gehts los.....

 
  
    #9457
6
22.06.21 14:59
und wir bleiben - wie Du - im Lande.

Wir haben uns mit einer Freundin verabredet.....und ordentlich Bücher eingepackt.
Da darf's dann gern auch mal nen Tag etwas weniger Hitze sein. Und wenn's regnet, geht die Welt nicht grade unter im Urlaub !

Wenn ich zurück bin, meld ich mich gerne wieder...

F.P.  

9725 Postings, 1268 Tage AgaphantusErdbeerkuchen am Nachmittag

 
  
    #9458
5
22.06.21 15:42
Hallo Honky2, roteZora und Naturfreunde am Nachmittag.

Der Oleander sieht prächtig aus Honky2. Schöne rote Blüten. Unser rosafarbender hat die "Schneideaktion" im letzten Herbst gut vertragen und blüht etwas besser als sonst die Jahre. Trotzdem lange nicht so schön voll wie deiner.

Bei uns blühen auch noch einige Pfingstrosen roteZora. Der Mai war denen hier im Norden viel zu kalt.

Heute bin ich schon wieder etwas mehr auf dem grünen Zweig was die Arbeit angeht. Vielleicht liegt es auch an dem Stück Erdbeerkuchen, den ich auf meinen Urlaub ausgegeben habe ;-)  
Angehängte Grafik:
img_20210618_062140.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
img_20210618_062140.jpg

9725 Postings, 1268 Tage AgaphantusSchöne Zeit FritzPommes

 
  
    #9459
3
22.06.21 15:43
und spannende Entdeckungen !!!

Bleib gesund!  

1560 Postings, 460 Tage Fritz PommesDanke, Aga - so machen wir das

 
  
    #9460
3
22.06.21 17:12

25 Postings, 4018 Tage duda666an Land

 
  
    #9461
5
22.06.21 19:47
Die jungen Kröten versuchen es nun an Land. Schönes Leben noch.  
Angehängte Grafik:
kr__te.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
kr__te.jpg

26499 Postings, 4669 Tage KryptomaneGuten Abend Naturliebhaber,

 
  
    #9462
3
22.06.21 20:51
danke Pommes und schönen Urlaub:-)
#9453 wieder ein Kalenderbild Agaphantus:-)
Diesmal hab ich das Makro Objektiv mal zum Einsatz gebracht und im Garten
quer Beet fotografiert und gefilmt...
Eine Amsel hat sich die Nacktschnecken aus dem Rasen gepickt...
Angehängte Grafik:
img_20210622_204129.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
img_20210622_204129.jpg

26499 Postings, 4669 Tage Kryptomanedie Kröte ist aber winzig duda666

 
  
    #9463
2
22.06.21 20:53

26499 Postings, 4669 Tage KryptomaneErdbeerkuchen, lecker...:-)

 
  
    #9464
2
22.06.21 21:02
Früher haben wir auch immer Urlaubskuchenrunden gemacht...
das ist aber schon lange her... Tja, das Betriebsklima...
wandelt sich auch...
Angehängte Grafik:
img_20210622_205430.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
img_20210622_205430.jpg

26499 Postings, 4669 Tage Kryptomaneder kleine Grüne ist mir

 
  
    #9465
3
22.06.21 21:07
ständig vor die Linse geflogen;-)

Schönen Abend noch:-)
Angehängte Grafik:
img_20210622_210514.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
img_20210622_210514.jpg

9725 Postings, 1268 Tage AgaphantusMoin Kröte, Amsel und Rosenkäfer

 
  
    #9466
2
23.06.21 07:30
Moin roteZora,  Radelfan, Kryptomane, Skaribu, Duda666, Honky2, Major, Fillorkill, Weckmann, Goldik und Naturfreunde!

Die kleinen Kröten sind schon witzig und winzig. Wir haben mal einen Radweg durch unseren Lieblingswald nur schieben können, weil zu viele kleine Kröten den Weg querten. Auch die anderen acht Radfahrer zu dem Zeitpunkt sind dann abgestiegen. Wenn uns einer aus der Ferne beobachtet hätte, hätte er wohl gedacht eine Gruppe Betrunkener ist unterwegs.

Rosenkäfer glänzen toll.

Bei uns heute Morgen 14 Grad und ein leicht grauer Himmel. Angenehmes Wetter und Erholung für die Pflanzen nach der letzten Woche.

Bin heute Morgen mit dem Rad zur Arbeit und siehe da, die Stadt hat die Grünflächen bei "meiner" Wildblumenwiese gemäht. Aber die Blühflächen haben sie stehen gelassen. Da hat einer mitgedacht ;-)

Wünsche euch einen schönen Bergfestmittwoch!!!  
Angehängte Grafik:
p1010107.jpg (verkleinert auf 29%) vergrößern
p1010107.jpg

9725 Postings, 1268 Tage AgaphantusAuch Europa wird die Folgen zu spüren bekommen

 
  
    #9467
1
23.06.21 07:51
"Besonders stark betroffen von den Klimafolgen sind laut Weltklimarat arme Länder. Aber auch Europa werde die Folgen zu spüren bekommen: Die dortigen Schäden durch Überflutungen würden sich bis zum Ende des Jahrhunderts auch bei einem hohen Maß an Anpassungsmaßnahmen deutlich erhöhen, prognostizieren die Berichtsautoren auf Grundlage internationaler Studien."
 

9725 Postings, 1268 Tage AgaphantusBuchsbaumzünsler

 
  
    #9468
1
23.06.21 08:12
wir bekämpfen ihn mit Algenkalk, zweimal im Jahr.
Aber auch die Vögel und auch Fledermäuse tun wohl einiges.

"Die ausgewachsenen Falter des Schädlings sind zudem ein beliebtes Fressen für Fledermäuse. All diese heimischen Tiere haben vor Jahren damit begonnen, die Raupen und Elterntiere des Buchsbaumzünslers zu fressen. Und das ist ein großer Erfolg bei der Bekämpfung des Schädlings.

Es ist daher sinnvoll, diesen natürlichen Feinden des Buchsbaumzünslers einen für sie lebensfreundlichen Garten zu bieten. Dazu zählen beispielsweise ausreichend Versteckmöglichkeiten sowie Nahrungsquellen zur Verfügung zu stellen."
 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
377 | 378 | 379 379  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: fbo|229351216