Nase von der DAB-Bank voll


Seite 3 von 3
Neuester Beitrag: 03.02.05 23:43
Eröffnet am:20.02.04 10:53von: PrinzAnzahl Beiträge:51
Neuester Beitrag:03.02.05 23:43von: baanbruchLeser gesamt:8.016
Forum:Börse Leser heute:4
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 | 2 |
>  

3516 Postings, 8707 Tage baanbruchHabe auch lange keine Probleme mehr mit der DAB

 
  
    #51
03.02.05 23:43
gehabt.

Etwa seit dem letzten Trade dort vor
vielen Montaten ;-)

Wenn eine von meinen Leichen mal wieder hochkommt
werde ich wohl wieder was verkaufen.

Ansonsten handele ich bei erwachsenen online-Banken.

Schade, dass nirgends mehr die Kunden-Anlock-Stände
stehen wie zu den Boom-Zeiten. Mit dem Wissen heute
könnte man die Standsteher derartig fertig machen,
dass die nur noch heulend nach München zurückberichten
würden.
Naja, ist aber doch auch erst gerade mal 2 Wochen her,
dass Grosskotz Rampel wieder mal einen Art Offenbarungseid
leisten musste.

In der Zeit, die ich brauche, bis ich von Null aus meine
Order bei Stocknet aufgegeben habe, ist bei DAB doch noch nicht
mal das Einloggen beendet.
 

Seite: < 1 | 2 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben