Namensänderung in Standard Lithium......


Seite 1 von 19
Neuester Beitrag: 01.08.20 11:57
Eröffnet am: 03.03.17 19:08 von: ich-binz Anzahl Beiträge: 454
Neuester Beitrag: 01.08.20 11:57 von: Bass82 Leser gesamt: 164.416
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 84
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 19  >  

511 Postings, 3709 Tage ich-binzNamensänderung in Standard Lithium......

 
  
    #1
2
03.03.17 19:08
...und schon geht die Post ab !!!!
Standard Lithium hießen bis vor kurzem Patriot Petroleum.
http://web.tmxmoney.com/company.php?qm_symbol=SLL
...und ist lt. TMXmoney eine Öl&Gas Company.
Im Dezember haben die sich an einer Bude beteiligt die
"voraussichtlich" Lithium Claims besitzen.
http://web.tmxmoney.com/...?newsid=7652210553331381&qm_symbol=SLL

jeder Handelt auf eigene Verantwortung/Risiko und sollte selbst recherchieren  
428 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 19  >  

566 Postings, 966 Tage Pogroz@Zupetta

 
  
    #430
05.06.20 10:49
könntest besser meinen Beitrag vom 28.04. kommentieren ;)  

505 Postings, 2526 Tage Zupetta@Pogroz

 
  
    #431
05.06.20 11:14
was soll man dazu sagen? Ich stimme Dir da zu! Ausser die Komplettübernahme, die will ich auf gar keinen Fall!!! Da ist viel mehr drin fuer alle! Überleg mal was dieses neue Lithium Gewinnungssystem für die gesamte Industrie für einen Wert hat? Und vor allem auch für die Umwelt! Priceless! :-)

Gut so? :-D  

7855 Postings, 3560 Tage doschauherZupetta

 
  
    #432
05.06.20 16:53
müsste halt richtig publik gemacht werden. Und da müsste Lanxxess was bringen  

7855 Postings, 3560 Tage doschauherHoppala

 
  
    #433
05.06.20 17:23
jetzt hast gerappelt. Hoffentlich nicht wieder die Wende Richtung Süden


 

566 Postings, 966 Tage Pogrozes geht halt nicht immer nur in eine Richtung

 
  
    #434
05.06.20 17:54
langfristig halten ist die Devise. Teilverkäufe sind auch nicht verkehrt und dann bei starken Rücksetzern wieder zukaufen.
Bin ich bislang ganz gut mit gefahren.
Mein bester Zukauf war unter 0.30. Dass werden wir wohl (hoffentlich) nicht nochmal erleben......  

569 Postings, 1022 Tage Zwergnase-11Kurvenkratzer ...

 
  
    #436
09.06.20 12:51
war ich schon letzte Woche ……………#423  

7428 Postings, 3514 Tage D2ChrisMit diesen News

 
  
    #437
2
10.06.20 09:25

1178 Postings, 3981 Tage Kurvenkratzer45@d2chris

 
  
    #438
1
10.06.20 10:33
liest sich gut. warten wir also noch 10 tage bis zur endgültigen Industrieabnahme.  

23 Postings, 1286 Tage Orban84abnahme

 
  
    #439
27.06.20 18:38
sollte so langsam nicht mal die finale abnahme kommen  

245 Postings, 122 Tage KratoanWie viel Lithium

 
  
    #440
28.06.20 11:49
kann die Anlage monatlich produzieren?  

505 Postings, 2526 Tage ZupettaLächerlich

 
  
    #441
02.07.20 10:28
da habens mal wieder ein paar Kinder nötig den Wert mit Miniumsätzen zu drücken....  

667 Postings, 505 Tage Revil1990ist doch total wurst

 
  
    #442
02.07.20 12:46
5000 sind gekauft zu 0,7 und liegen im zukunftsdepot 2030, wer das anders macht hat hier eh nur das schnelle Geld in den Augen. mfg.  

505 Postings, 2526 Tage ZupettaKumpel....

 
  
    #443
02.07.20 13:41
ich bin seit dem 12.03. 2018 hier dabei. Mir musste nicht erklären, was langfristig bedeutet! ;-)  

23 Postings, 1286 Tage Orban84ich bin schon

 
  
    #444
02.07.20 18:01
seit mitte 2017 mit meinen 5.000 stück investiert und hoffe dass wir zukünftig noch viel freude an dem unternehmen haben. mmn nur eine frage der zeit bis der lithiummarkt endlich wieder fahrt aufnimmt. wenn ich mir anschae was für e-modell flotten dieses/nächstes jahr so vom band laufen  

1178 Postings, 3981 Tage Kurvenkratzer45die Entwicklung geht weiter

 
  
    #445
07.07.20 06:55
flexibel bleiben und den markt beobachten. die Grüne Entwicklung findet im Bereich Mobilität an vielen Ecken statt. Ladung per Induktiom, Feststoffbatterien, Wasserstoff....
Die Zeiten einer Anlage über mehrere Jahre sind vorbei.
https://www.auto-motor-und-sport.de/tech-zukunft/...onen-elektroauto/  

22 Postings, 854 Tage waeck.Lanxess launches e-mobility business

 
  
    #446
1
15.07.20 08:29
Lanxess today announced plans to realign its business to strengthen its market position in technologies relating to new mobility. All future activities in this area will be managed by a group initiative for e-mobility. As of 1 August 2020, the new unit will be headed by Philipp Junge, 44, currently head of Rhein Chemie. Rhein Chemie will in the future focus on rubber additives.
 
“Modern mobility is one of the most dynamic growth sectors worldwide. Lanxess has a lot to offer here, from our high-tech plastics for electric vehicles to specialty chemicals for batteries. We want to expand this offering significantly, coordinate it more precisely, and position it even stronger in the market,” says Anno Borkowsky, member of the Lanxess board.
 
Lanxess is working to commercialize production of lithium, the key component of lithium-ion batteries. At its site at El Dorado, Arkansas, Lanxess recently commissioned a pilot plant together with its partner Standard Lithium. The companies aim to use the plant to extract battery-grade lithium from brine produced during the bromine production process at Lanxess. The new mobility unit will also benefit from the company’s high-performance plastics used in electric vehicles, for lightweight car bodies or battery housings. They also have the potential to be used in e-mobility infrastructure, including in charging stations, and in sensors, displays, and control units for autonomous driving. Lanxess is also a leading producer of numerous specialty chemicals that battery systems require, such as phosphorus chemicals, hydrofluoric acid, and flame retardants.
 
Rhein Chemie will become the central business unit for products for the rubber industry. It will be headed by Jens-Hendrik Fischer, 41, currently responsible for antioxidants and accelerators for the rubber industry within the advanced industrial intermediates business unit. These products will in the future be managed under Rhein Chemie, which already offers numerous specialty rubber additives.  

1178 Postings, 3981 Tage Kurvenkratzer45liest sich gut

 
  
    #447
15.07.20 10:03
jetzt müste lanxess nur noch standard li einverleiben.  

505 Postings, 2526 Tage Zupettawas ist eigentlich

 
  
    #448
15.07.20 16:01
aus der finalen Industrieabnahme der Anlage geworden? Stand Anfang Juni sollte dies in 10 Tagen erfolgen, jetzt haben wir bereits einen Monat später. Ist das was schief gelaufen? Oder steht die Abnahme unmittelbar bevor und der Kurs ist deswegen weiter angezogen?

@ Kurvenkratzer: nein, auf keinen Fall! Wir können viel mehr Geld machen, wenn Standard selbständig bleibt!  

3 Postings, 602 Tage TJ2018Was neues....

 
  
    #449
1
15.07.20 23:06
Standard-Lithium informiert über seine betriebsbereiten Anlagen zur direkten Lithiumextraktion und Carbonatkristallisation

VANCOUVER, British Columbia, 15. Juli 2020 (GLOBE NEWSWIRE) - Standard Lithium Ltd. („Standard Lithium“ oder das „Unternehmen“) (TSXV: SLL) (OTCQX: STLHF) (FRA: S5L) eine innovative Technologie und Lithium Entwicklungsunternehmen freut sich, Updates zu seinen beiden operativen Pilotanlagenprojekten zur Verfügung zu stellen. Erstens ist die vorkommerzielle DLE-Demonstrationsanlage (Direct Lithium Extraction) des Unternehmens im LANXESS-Werk South Plant im Süden von Arkansas seit Ende Mai erfolgreich in Betrieb und produziert gemäß ihrem Entwurf konzentriertes Lithiumchloridprodukt. Diese erste vorkommerzielle Anlage ihrer Art, die die proprietäre LiSTR DLE-Technologie von Standard Lithium verwendet, wurde rund um die Uhr mit Tail-Sole-Futter aus der bestehenden LANXESS-Anlage betrieben. Die Anlage wurde einer Reihe von Optimierungsübungen unterzogen, um die Leistung und Zuverlässigkeit der verschiedenen Geräteoperationen zu verbessern und die Qualität der endgültigen Lithiumlösung zu verbessern. Am Projektstandort werden zusätzliche Arbeiten zum Bau der Fundamente durchgeführt, die für die Unterbringung der integrierten SiFT-Pilotanlage (siehe unten) am Arkansas-Projektstandort erforderlich sind, sofern internationale Grenzbeschränkungen dies zulassen. Fotos einiger Vorgänge innerhalb der Anlage sind in den Abbildungen 1 und 2 dargestellt.
 

3 Postings, 602 Tage TJ2018...noch mehr

 
  
    #450
1
15.07.20 23:09
Zweitens beginnt die Pilotanlage des Unternehmens für die Lithiumcarbonat-SiFT-Kristallisation im industriellen Maßstab mit den ersten Arbeiten zur Lithiumcarbonat-Kristallisation. Die Inbetriebnahmephase der Anlage wurde erfolgreich abgeschlossen; Alle heißen und kalten Hydraulik- und Filtersysteme haben erfolgreich gearbeitet. Echtzeit-Lasermikroskopie und photoanalytische Kristallwerkzeuge wurden installiert und Kontrollsysteme getestet. Die Anlage wird diese Woche mit den ersten Kristallisationsarbeiten unter Verwendung einer Lithiumchloridlösung beginnen, die letztes Jahr von der Mini-Pilot-DLE-Anlage des Unternehmens hergestellt wurde, die kontinuierlich in der SGS-Testanlage in Ontario betrieben wurde (beachten Sie, dass diese Lithiumchloridlösung aus Arkansas-Salzlösung hergestellt wurde ). Sobald das Lithiumchloridprodukt aus der betriebsbereiten DLE-Anlage in Arkansas optimiert ist, wird es zur endgültigen Umwandlung in der SiFT-Anlage in loser Schüttung nach Richmond, BC, geliefert. Der Transport von Massenmengen von poliertem Lithiumchloridprodukt wird weiterhin von Arkansas nach BC verschifft, bis die Grenzbeschränkungen aufgehoben sind und es möglich ist, die SiFT-Anlage und das Personal von Standard Lithium von BC nach Arkansas zu verlegen.

Dr. Andy Robinson, Präsident und COO von Standard Lithium, kommentierte: „Standard Lithium setzt unsere wichtigsten Projektmeilensteine ​​weiterhin um. Wir haben die DLE-Anlage im industriellen Maßstab in Arkansas erfolgreich in Betrieb genommen und betrieben. Jetzt starten wir unsere Lithiumcarbonat-Kristallisationsanlage der nächsten Generation. Diese Erfolge sind ein Beweis für die harte Arbeit und das Engagement unseres talentierten technischen Teams und unserer Projektpartner. Wir machen weiterhin bedeutende Fortschritte in Richtung kommerzieller Ausführung, und unsere großen Pilotanlagen liefern den erforderlichen Proof-of-Concept. “

Hört sich gut an... wenn die Grenzen wieder offen sind geht es richtig los....

 

1178 Postings, 3981 Tage Kurvenkratzer45ich höre immer nur

 
  
    #451
20.07.20 14:59
wenn,wenn wenn. das das hier mal aus der projektpfhase in die Linie übergeht kann dauern. Gähn  

54 Postings, 7238 Tage KingAlfStandard Lithium

 
  
    #452
2
27.07.20 11:01
Geht durch die Decke !!!

Schon + 20 % und weiter steigend ...

https://www.google.de/amp/s/cleantechnica.com/...rine-operations/amp/  

54 Postings, 7238 Tage KingAlfStandard Lithium

 
  
    #453
1
28.07.20 12:24

4 Postings, 378 Tage Bass82Tesla

 
  
    #454
1
01.08.20 11:57
Elon Musk liebt Standard Lithium weil in Texas eine Giga Faktory gebaut werden soll. Was dort an Lithium benötigt werden wird ist ziemlich heftig und wer ist der nächste Lieferant....?Standard Lithium...

Ich muss offen zu geben das wir auf lange Sicht viel mehr Geld mit Standard Lithium verdienen, wenn sie nicht von Lanxes geschluckt werden.

Was meint ihr dazu?  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 19  >  
   Antwort einfügen - nach oben