Nachrüsteinheit für saubere Dieselverbrennung


Seite 1 von 102
Neuester Beitrag: 28.07.21 09:53
Eröffnet am: 08.07.19 22:42 von: Ahorncan Anzahl Beiträge: 3.546
Neuester Beitrag: 28.07.21 09:53 von: Aktiengrego. Leser gesamt: 524.833
Forum: Börse   Leser heute: 789
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
100 | 101 | 102 102  >  

3963 Postings, 1169 Tage AhorncanNachrüsteinheit für saubere Dieselverbrennung

 
  
    #1
8
08.07.19 22:42
 
2521 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
100 | 101 | 102 102  >  

17 Postings, 118 Tage DieselguyTanks

 
  
    #2523
1
03.06.21 11:58

Anfang des Jahres gab  es mal die Info, daß sie Probleme haben mit dem Tanklieferant.  An den genauen Wortlaut erinnere ich mich nicht mehr.

Aber das ist nur logisch und finde ich gut, daß Sie sich die Tankproduktion ins Haus holen, um nicht irgendwelchen Lieferschwierigkeiten, Teilemangel  oder Rückrufe durch schlechte Zuliefererqualität ausgesetzt zu sein.


Im Video der MKK sagt er glaube ich "...couple of weeks..."  wegen der News.

Wenn man weiß wie die Prozesse in Behörden und größeren Firmen ablaufen, dann ist mir zumindest klar, daß das ein Zeitraum von 6-12 Wochen ist und nicht von 3 Wochen.


Und da heute erst der Ontario Lockdown zu Ende ist, wurde der Öffnungsplan aktualisiert. Und der ist echt mega lahm.

3 Steps mit je 21 Tagen Dauer. Non-Essential retail  nur mit 15% Kapazität vorgesehen.

https://www.ontario.ca/page/reopening-ontario


Trotzdem ist sehr interessant, daß Jim Payne denkt, noch dieses Jahr in die schwarzen Zahlen kommen zu können :-D

direktlink zur Zeitmarke der Aussage

https://youtu.be/e8GJMfC73rg?t=1764


 

17 Postings, 118 Tage DieselguyThema H2 LKW

 
  
    #2524
03.06.21 12:21

die jährliche LKW Produktion der deutschen Hersteller liegt bei ~ 180.000Stück

weltweit bei ca 2.000.000 LKW jährlich

Daß für Dynacert 72.000Stück davon pro Jahr als Nachrüst-Kunden abfallen, sehe ich nicht als Problem. Dynacert kann ja auch 2,3 oder 5 Jahre alte Bestands LKW nachrüsten.


Und auch wenn "plötzlich" alle LKWs mit Wasserstoff betrieben werden. Mit dem Hochdruck Elektrolyseur richten sie sich jetzt schon darauf ein, die nötigen Wasserstofftankstellen  genau damit ausrüsten zu können.

 

2388 Postings, 6817 Tage duffyduckJa

 
  
    #2525
03.06.21 12:54
Aber wie lange geht das mit den Ausreden schon. Day and ross mosolf indien Mexiko... alle poc ... keine Verkäufe. Das enttäuscht.  

17 Postings, 118 Tage DieselguyKlar

 
  
    #2526
03.06.21 15:23
Klar, mir wäre eine Dividende von 1€ / Aktie dieses Jahr auch lieber, aber ist halt kein Wunschkonzert.


Day& Ross hat die Meldung noch online, nur die 6 Monate sind lang überschritten.

https://dayross.com/en/PressReleaseApril22

Andererseits, die Russel Group hat auch 2 Jahre lang getestet, bevor etwas veröffentlicht wurde.


Mosolf scheint nach meinem Eindruck inzwischen eher der Generalimporteur zu sein, der sich nicht mit Endkundengeschäft und Pressemeldungen belastet.


Indien hat seit Pandemiebeginn aufgrund der Todeszahlen vermutlich andere Sorgen, als bei den LKW ein paar Liter Sprit zu sparen


zu Mexiko  ist mir nichts bekannt, was wurde da bekannt gegeben?


Ich werd es weiter aussitzen und beobachten

 

2388 Postings, 6817 Tage duffyduck@dieselguy

 
  
    #2527
04.06.21 08:48
schon klar, das aktuell corona und co... aber die diversesten Bestrebungen das Teil an den LKW zu bringen waren in Indien und in Mexico (1 Million Stück waren die Schlagzeilen) weit vor Corona. Da gab's so lustige Videos wo die im Freien eigentlich im Schmutz die Teile an indische LKW's angebracht haben. Auch die Gespräche mit der indischen Regierung die genannt wurden alles vor Corona...

Mexico:
https://www.onvista.de/news/...dragen-einheiten-fuer-mexiko-250629391 --> schau auf das Datum

"dynaCERT erhält ersten Kaufauftrag über 100 HydraGEN-Einheiten für Mexiko"
"Dank seiner strategischen Partnerschaften in Mexiko verfügt Alliance über einen Markt von mehr als 1.000.000 Diesel-Fahrzeugen, die landesweit in Betrieb sind."

Indien:
https://www.irw-press.com/de/news/...ien_45648.html?isin=CA26780A1084

"dynaCERT erreicht Meilenstein in Indien" --> schau auf das Datum
"In den vergangenen 18 Monaten haben wir mit unseren lokalen Partnern und dem kanadischen Hochkommissariat in Neu-Delhi intensiv zusammengearbeitet, um unsere bewährte HydraGEN-Technologie auf den indischen Markt zu bringen."

Mosolf:
https://www.mosolf.com/presse-media/blog/...er-automobillogistik.html  --> schau auf das Datum
"Einen Beitrag zum Klimaschutz leistet auch das zweite aktuelle Projekt: Mosolf arbeitet mit dem kanadischen Unternehmen „dyna­CERT“ (Carbon Emission Reduction Technology) zusammen, dessen Wasserstofftechnologie „HydraGEN“ für Dieselmotoren für den Verbrennungsvorgang Wasserstoff produziert und diesen zuführt. So werden die Brennwerte verbessert, weniger Sprit verbraucht und zugleich der CO2-Ausstoß gesenkt. „Wir müssen aktiv daran arbeiten, die Probleme, die wir als Logistikindustrie mit verursachen, zu lösen“, betonte Jörg Mosolf."
--> es gibt noch keinen Schauraum und der Link von Mosolf's Seite das Dyna Partner wäre ist schon lange verschwunden.

Karbonkleen
https://www.irw-press.com/de/news/...ten_51809.html?isin=CA26780A1084  --> hier spielt vielleicht Corona eine Rolle, aber es gab zwischenzeitlich schon die Möglichkeit der Produktion und wenn ich mir die Zahlen ansehe --> fast keine Verkäufe und vor allem die Lagerbestände.... nix da...
"The exclusivity granted to KarbonKleen is subject to certain quotas of a minimum of 150,000 HydraGEN technology units over a little more than three years."

Auch klar das das Potential riesig ist aber das war es vor 2 Jahren wie ich auf dynacert gestoßen bin auch schon.
Schon damals haben sei davon gesprochen, das diese Technik funktioniert (ich hoffe nach wie vor das sie funktioniert).
Aber es wäre auch leicht möglich, dass es hier so ausgeht wie bei Baumot. Supertechnik nur keinen interessiert es. Hier wissen wir noch nicht mal annähernd, ob das funktioniert.
Und wenn der Verbrauch wirklich gesenkt wird und der LKW keinen Schaden nimmt, warum geht das Ding dann nicht endlich weg wie warme Semmeln.

Kärnten:
lt. greenaustria (was er hier mal geschrieben hat) dürfte der POC erfolgreich gewesen sein. Aber wenn dem so ist, warum nicht her mit der Info seitens dyna.
Ebenso von greenaustira hier mal gepostet, dass sie am Gerät was geändert haben --> wieso dann vor 2 Jahren schon gesagt alles geht.... (wohl nur eine Verbesserung?)

Woodstock:
da passt mir die Zeitleiste auch nicht ganz. Mal hat es geheißen haben schon die Geräte installiert. Wochen später hat es geheißen jetzt wird es installiert... (suche da die Links nicht raus, aber für mich auch schräg)

Corona kann hier nicht die Ausrede sein. Nicht für alles. Und jetzt wieder neue Versprechen (auf der MKK und wo sonst noch) aber bis auf die Ausgabe der Optionen zu dem lächerlichen Preis.... habe ich nichts gehört.

Conclusio:
Was passiert wirklich.
Nicht durchsichtig genug für eine AG.  

76 Postings, 1629 Tage 63AMGPatent ?

 
  
    #2528
06.06.21 23:27
Ist das Dynacert System patentiert oder kann jeder nachmachen?  

Optionen

2388 Postings, 6817 Tage duffyduck@ 63AMG und Patente

 
  
    #2529
09.06.21 11:10
Schau hier:
https://patents.justia.com/assignee/dynacert-inc

es ist wohl eine weitere Woche dass keine der auf der MKK angesprochenen/versprochenen news kommen?

kann hier keiner die Fragen in  Posting 2518 beantworten?  

174 Postings, 623 Tage RenepleifussHat Mosolf ein paar

 
  
    #2530
14.06.21 20:43
Einheiten bekommen?????
I h treffe auf der AB viele LKWS von denen sehen alle relativ gleich aus aber einer der nicht so extrem alt ist hat so einen schwarzen Kasten unter der Fahrerkabine hinten in der Mitte. Ist ein schwarzer Kasten. Bei vielen älteren ist da nur ein Bügel und Luft.
Weiß einer was das für ein Kasten ist???
 

2388 Postings, 6817 Tage duffyduckRenepleifuss

 
  
    #2531
15.06.21 22:23
Keine Ahnung. Könntest davon ein Foto machen?  Das wäre mal interessant. Mosolf wird noch bei dyna als Händler geführt. Umgekehrt ist es nicht so.  

2388 Postings, 6817 Tage duffyduckwtf

 
  
    #2532
21.06.21 13:12
https://ceo.ca/@businesswire/...s-strategic-collaboration-with-galaxy

die Bude ist so klein und macht mit den gleichen Leuten am gleichen Standort eine strategische Allianz.  

2525 Postings, 2592 Tage Kater MohrleLöschung

 
  
    #2533
21.06.21 17:07

Moderation
Zeitpunkt: 29.06.21 10:02
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

6 Postings, 652 Tage Peifer IndustriesGlauben versetzt Berge

 
  
    #2534
21.06.21 19:26
Leider wahr, wenn man aber hier so durch das Forum blättert, ist das glaub ich bei den meisten Anlegern so. Manche glauben immer noch Dynacert wäre die nächste Tesla oder Amazon. Dabei braucht man nur in der Bilanz lesen, das hier nichts zu holen ist. Die Leute sind blind vor Geschwafel und überlesen sogar die Warnungen der anderen Nutzern. Nennt man kognitive Dissonanz.  

117 Postings, 768 Tage h24allOttawa

 
  
    #2535
22.06.21 11:01

17 Postings, 118 Tage DieselguyAudio zum Ottawa Beitrag

 
  
    #2536
23.06.21 00:31

die im Beitrag erwähnte Rob Snow Show


https://ottawa.citynews.ca/all-audio/...show-for-june-21-2021-3892808


zwischen 7:00min -21:00min geht es um Dynacert

 

2525 Postings, 2592 Tage Kater MohrleLöschung

 
  
    #2537
24.06.21 17:22

Moderation
Zeitpunkt: 29.06.21 10:03
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Werbung

 

 

73 Postings, 5229 Tage Schuhe5@Katerli

 
  
    #2538
25.06.21 17:25
Du hast es ja schon immer gesagt...
Ich wußte auch nicht, dass die schon so lange rumbasteln an dieser Bude.
Aber die Umsätze sind nur noch verschwindend gering, da kommt niemand von denen mehr an "big money" der Anleger, um es zu verfrühstücken.
 

2388 Postings, 6817 Tage duffyduckmayer kauft wieder 30000 stück

 
  
    #2539
27.06.21 08:05
warum macht er das?
Warum steckt er Geld rein, wenn er doch eh so viele Optionen hat.
In verschiedenen Foren wird auch von Betrugsfirma gesprochen.
Aber wie ziehen die Geld aus der Firma?
Und wie würde ein Eric Sprott darauf reagieren, wenn er ein krummes Geschäft mitbekommt. Der hat sicher bessere Mittel um den Laden auffliegen zu lassen....
Die neue Firma am gleichen Standort wäre z.B. so eine Gelegenheit Geld von Dynacert zur neuen Firma zu bekommen. Dann bekommen sie halt bei Dyna gute Gehälter und bei der anderen Firma....
Aber warum kauft dann im Gegenzug Mayer doch immer wieder Aktien. Um die Kleinanleger bei Laune zu halten?
 

117 Postings, 768 Tage h24allNutzerefahrung gibt hoffnung

 
  
    #2540
27.06.21 12:55

17 Postings, 118 Tage Dieselguyneues Interview

 
  
    #2541
12.07.21 12:24

ein 30min Interview wo in den letzten 10 min was zu den Sales gesagt wird. Wenn ich mich nicht verhört habe, haben sich die Sales verzehnfacht  :-D

Fraglich nur, ob auf dem Papier oder schon in Echt..., Zahlen zum  2. Quartal müssten ja auch bald kommen, dann weiß man mehr...



https://www.virtualinvestorconferences.com/welcome



man kann sich mit Namen und eMail einloggen ohne Registrierung und den Beitrag von vor 3 Tagen als Podcast nachhören

 

2388 Postings, 6817 Tage duffyduckInsiderkäufe

 
  
    #2542
15.07.21 09:52
weitere Insiderkäufe durch JP. Wobei die Beträge marginal sind.
Wie weiter oben mal von mir reingestellt melden die Insider von Dynacert Verkäufe tw. nicht rechtzeitig (ziemlich spät). Aktuell kann es das wohl nicht geben, das die Volumen derart gering sind, dass bei einem Kursrutsch eh keiner seine Aktien los werden kann, weil es auch keine Käufer gibt.
Warum nur JP und Mayer kaufen? Die anderen haben eher verkauft.

Warum auch jemand der Millionen von Aktien, Optionen und Warrants besitzt so ein paar Tausend Stück kauft und was er damit aussagen möchte - ich habe keine Ahnung.

@2541: verzehnfacht von nix ist halt auch nix. Vor Jahren schon davon gesprochen Millionen in Mexico zu kaufen....

Ich bin und bleib von der Informationspolitik dieser Firma und vom Umgang mit Shareholdern einfach nur enttäuscht. Wir wissen nach wie vor nicht ob das Produkt keiner kauft weil es keiner will (ggf. warten alle das es finanziell von Regierungen gefördert wird) oder einfach nichts taugt.
Keinerlei Rückmeldung von den ganzen POC's...(Kärnten, d&r, die Kommune in Kanada,....) sagt eh schon alles...  

2388 Postings, 6817 Tage duffyduckJp

 
  
    #2543
20.07.21 21:00
Kauft weiter Aktien.
Da die Jungs nicht immer gleich melden wenn sie verkaufen (das hab ich schon mal geschrieben) wäre es schon interessant ob die verkaufen....


Keine der auf der mkk versprochenen Meldungen....  

2388 Postings, 6817 Tage duffyduckvolumen an der hauptbörse

 
  
    #2544
21.07.21 07:05
gestern wurden nicht mal 54k in canada gehandelt davon hat pj alleine 34,5 k gekauft. schräg
die anderen vorstände kaufen alle nicht (außer mayer).
 

17 Postings, 118 Tage DieselguyBild von der Produktion

 
  
    #2545
27.07.21 17:37

2525 Postings, 2592 Tage Kater Mohrlegewaltig

 
  
    #2546
28.07.21 09:31
ein paar Hanseln suchen nach Teilen.

Das wird bestimmt noch ein Renner, diese Aktie. LOL  

17 Postings, 295 Tage AktiengregorDas sieht

 
  
    #2547
28.07.21 09:53
Eher aus wie bei der Berufsschule.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
100 | 101 | 102 102  >  
   Antwort einfügen - nach oben