Mondelez = Kraft Foods


Seite 1 von 4
Neuester Beitrag: 02.11.22 16:10
Eröffnet am:13.10.12 15:37von: SpaetschichtAnzahl Beiträge:97
Neuester Beitrag:02.11.22 16:10von: TamakoschyLeser gesamt:68.267
Forum:Börse Leser heute:7
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

4528 Postings, 4431 Tage SpaetschichtMondelez = Kraft Foods

 
  
    #1
6
13.10.12 15:37
Nestlé, Kraft, Pepsi oder Coca-Cola sind bekannte und beliebte Konsumaktien. Künftig soll auch Mondelez zu ihnen gehören. Mondelewas? Das ist der Kunstname der abgespaltenen Auslandssparte von Kraft Foods. Ab heute wird die Aktie an der Börse gehandelt.
http://boerse.ard.de/meldungen/...ez-aktie-nasdaq-abspaltung100.htmlK
Die Milka-Kuh trägt künftig das Mondelez-Logo.

Wer Milka-Schokolade, Toblerone, Oreo-Kekse, Trident-Kaugummi oder Jacobs-Kaffee außerhalb der USA kauft, findet zwar noch das bekannte Kraft-Logo. Künftig aber werden die bekannten Marken unter einem neuen Dachnamen firmieren: Mondelez International. Die Aktionäre haben dem Plan des Managements zugestimmt, dass Kraft Foods in zwei Unternehmen aufgespalten wird: Das Lebensmittelgeschäft in Nordamerika, das weiter Kraft Foods heißt, und das Snack- und Süßwarengeschäft sowie das Auslandsgeschäft, das künftig von Mondelez International gesteuert wird.
Verbesserung der Profitabilität
Kraft
Kraft erhofft sich von der Aufspaltung eine bessere Konzentration auf die profitablen Geschäftszweige. Die resolute Kraft-Foods-Chefin Irene Rosfeld, die künftig Mondelez steuern wird, sieht den Schritt als "besten Weg, unseren langfristigen Unternehmenserfolg zu sichern und Werte für unsere Investoren zu schaffen". Zudem könnten beide Unternehmen flexibler agieren.

Mondelez wird das künftige Schwergewicht im Kraft-Imperium sein. Das neue Unternehmen wird 35 Milliarden Dollar Umsatz erwirtschaften. Die übrig gebliebene Kraft Foods kommt nur auf Erlöse von 19 Milliarden Dollar.
Große Vorschusslorbeeren für die neue Aktie
Mondelez
Mondelez: Kursverlauf am Börsenplatz Stuttgart für den Zeitraum Intraday

Ab Dienstag wird die neue Mondelez-Aktie an der Nasdaq gehandelt. Im Graumarkt lag der Konsum-Titel am Montag bei 27,53 Dollar. Experten wie Goldman-Sachs-Analyst Jason English trauen dem Konsumtitel viel Potenzial zu. Er sieht die Aktie in den nächsten zwölf Monaten bei 32 Dollar. Das Anlegermagazin Barron's glaubt, dass die neue Aktie unter den Konsumtiteln outperformen und über dem 17-fachen des erwarteten Gewinns für 2013 bewertet wird.

Der Name Mondelez setzt sich zusammen aus Monde, dem französischen Wort für "Welt", und delez, einer Abwandlung von "delicious", englisch für "lecker". Als Alternative sollen die Kunstnamen "Panvoro" oder "tfark" zur Auswahl gestanden haben. Da war Mondelez wirklich noch der beste Kompromiss.
Mehrere Vorbilder

Aufspaltungen von großen Konzernen gab es in der Vergangenheit mehrfach. So hat Bayer vor ein paar Jahren seine Spezialchemie-Tochter Lanxess abgestoßen. Die Strategie zahlte sich aus: Inzwischen notiert Lanxess neben seinem Mutterkonzern Bayer in der ersten deutschen Börsenliga, dem Dax.

Auch der US-Ölgigant Conoco Philips spaltete sich zuletzt in zwei Teile auf. Derzeit arbeitet der Pharmariese Abbott an einer Aufspaltung des Konzerns.  
71 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

944 Postings, 3290 Tage buzzlergutes Quartal

 
  
    #73
30.04.19 22:37
Es läuft gut. Die Zahlen waren gut. Mittlerweile ist Mondelez meine größte Position im Depot und es wird wohl auch erstmal so bleiben.

Der Titel des Themas ist übrigens Quatsch, da Mondelez sicher der Bessere Teil war und ist.  

944 Postings, 3290 Tage buzzler3 Monate

 
  
    #74
30.07.19 23:42
Und wieder waren die Zahlen in Ordnung, das Geschäft läuft.

Die Dividende wird auch dieses Jahr wieder angehoben und zwar um 10%.

Mondelez macht auch weiter vieles richtig und das darf gerne so weiter gehen. Top Investment für mich.  

14399 Postings, 2095 Tage nixfärstehnMondelez

 
  
    #75
30.01.20 21:24
UPDATE 3-Oreo-Hersteller Mondelez geht davon aus, dass Coronavirus den Umsatz im 1. Quartal belastet
(Neufassungen führen mit Ausblick; fügt CEO-Kommentare hinzu) 29. Januar (Reuters) - Mondelez International Inc, der Hersteller von Oreos- und Chips-Ahoy-Keksen, sagte am Mittwoch, es....
Richa Naidu und Uday Sampath Kumar    30.01.2020 00:38:00
https://www.cnbc.com/search/?query=mondelez&qsearchterm=mondelez  

944 Postings, 3290 Tage buzzlerLäuft

 
  
    #76
19.11.20 22:21
Mondelez ist zwar vom Kurs dieses Jahr nicht weiter gekommen, aber immerhin ist es ie Dividende angehoben worden. Ich meine, es waren etwa 11%.
Der Ausbruch in Frühjahr wurde durch den Coronaeffekt ja erstmal eingedampft, aber das muss ja nicht so bleiben.
Als ruhigen soliden Tanker würde ich das ganze hier bezeichnen wollen. Es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, bis auch hier wieder allmählich der Trend nach oben geht.

Oder glaubt wirklich jemand, dass dieses Jahr weniger Schokolade zu Weihnachten gefuttert wird?  

944 Postings, 3290 Tage buzzlerZäh...

 
  
    #77
10.03.21 23:24
Es bleibt zäh hier.

Mondelez hat übrigens in Australien einen Konkurrenten übernommen. Das wird jetzt nicht Kursentscheidend sein, aber erweiterte die Einkommensquellen wieder etwas.  

9 Postings, 644 Tage SusannephwsaLöschung

 
  
    #78
24.04.21 02:34

Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 22:56
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

9 Postings, 644 Tage SabinerjdpaLöschung

 
  
    #79
24.04.21 13:16

Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 22:11
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

9 Postings, 643 Tage LenacxmxaLöschung

 
  
    #80
25.04.21 02:44

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:59
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 643 Tage GabrieleehfwaLöschung

 
  
    #81
25.04.21 10:36

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:37
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

93 Postings, 1470 Tage LYNCHP.Mondelez

 
  
    #82
28.09.21 13:15
Seit gut zwei Monaten geht es gefühlt täglich immer ein wenig abwärts, finde aber dazu keine Neuigkeiten. Habt ihr Infos.  

93 Postings, 1470 Tage LYNCHP.Mondelez

 
  
    #83
03.10.21 16:31
Hab jetzt noch mal ein wenig aufgestockt. Denke, dass die 50 hält.
 

944 Postings, 3290 Tage buzzlerEinstieg

 
  
    #84
04.10.21 21:55
Erstmal willkommen an Bord.

Dein Einstieg sollte aber erstmal nur eine Tranche sein. Warum?

Der Markt erwartet gerade straffere Geldpolitik. Ergo müssen Dividendenwerte fallen, damit die Dividendenrendite steigt. Zudem werden so Schulden teurer.

Ob die Inflation den Absatz beschneiden wird? Ich weiß es nicht. Wahrscheinlich wird man eher nicht in den Urlaub fliegen als keine Schokolade mehr kaufen.

Langfristig wird Mondelez weiterhin viel Spaß machen. Ich bleibe einfach drin.  

93 Postings, 1470 Tage LYNCHP.Aufstockung

 
  
    #85
07.10.21 21:29
immer dann, wenn ausreichend Dividenden gesammelt wurden. Ich vermeide kleinere Zukäufe wegen den Gebühren bei Consors. Nächste Tranchen dann wieder in ca. 3 bis 5 Monaten.
 

93 Postings, 1470 Tage LYNCHP.Dividende

 
  
    #86
16.10.21 19:57
schon auf dem Konto und schöne Wertentwicklung die letzten Tage…..  

93 Postings, 1470 Tage LYNCHP.Ziemlich ruhig hier,

 
  
    #87
02.11.21 18:14
alle schon die Milka Weihnachtsmänner gekauft?  

1035 Postings, 7122 Tage GlücksteinQuartalsergebnisse statt Nikoläuse

 
  
    #88
02.11.21 22:17
71 cents verdient, 1 cent Beat.

Umsatz auch leicht über Erwartung.

Ich erwarte eine Dividendenerhöhung von 15 %.  

93 Postings, 1470 Tage LYNCHP.Mondelez

 
  
    #89
19.11.21 14:50
läuft..... sehr gut  

93 Postings, 1470 Tage LYNCHP.Jetzt kommen

 
  
    #90
30.12.21 15:00
langsam die Milka Hasen in den Verkauf.... Bei der Aktie bleibe ich drin und im Januar wird wieder aufgestockt....  

93 Postings, 1470 Tage LYNCHP.Aufgestockt

 
  
    #91
03.02.22 22:14
wenn man den Gesamtmarkt betrachtet läuft es hier weiter gut.  

93 Postings, 1470 Tage LYNCHP.Dividenden-Garant

 
  
    #92
12.03.22 13:25
14.04. ist der nächste Zahltag, Aktien sollten Ende März im Depot sein....  

1035 Postings, 7122 Tage GlücksteinRuhige Fahrt

 
  
    #93
07.07.22 15:36
Mondelez hat eine vergleichsweise niedrige Ausschüttungsquote, woraus sich theoretisch ein größeres Kurspotenzial ergibt.

Ähnlich: Diageo, Pepsico, Unilever ( kaum noch Lebensmittel)  

108 Postings, 559 Tage MONEYintheBOXMeine Analyse zu Mondelez

 
  
    #94
09.08.22 19:17
Ich habe eine eigenen Analyse zu Mondelez gemacht, hier nur kurz die Eckdaten:

Geschäftsmodell / Burggraben:
Mondelez produziert, vermarktet und verkauft über seine Tochtergesellschaften Snack- und Getränkeprodukte in Lateinamerika, Nordamerika, Asien, dem Nahen Osten, Afrika und Europa.

Unternehmenszahlen:
Geschäftserfolg: Wachstum Revenues 28,7 Mrd$ (1J: +8,0%; 5J: + 10,9%), RoS 15,0%, ROE 15,2%; ROCE 9,4%

Risiken:
Langfristiger Geschäftserfolg: Capex zu Abschreibungen etwa auf Bestandserhaltungsniveau; EK Aufbau auf 28,3 Mrd, EK-Quote bei 42,2%; negativer (!!) Substanzwert -11,9 Mrd $, allerdings relativiert die negative  SW-Quote die EK-Quote; Current Ratio bei sehr schwachen 0,7
Beteiligung der Aktionäre: Dividendenvolumen 1,8 Mrd$, Diluted Shares Outstanding leicht rückläufig, Free Cashflow bei 3,2 Mrd$, Payout Ratio bei 57,5%
Ist das Unternehmen den Preis wert?
Kursentwicklung auf Jahressicht +3,6%;Multiples: KGV 21,0; KCV 28,6, EV/EBITDA 20,6, Dividendenrendite 2,0%, hoch bewertet
Cash Conversion Rate bei mäßigen 0,8

Mein Fazit:
Gutes Unternehmen, derzeit erheblich zu teuer

Die volle Analyse inklusive aller Grafiken, Tendenzen und Erklärung des Ansatzes und Abschätzung des Inneren Wertes  findet ihr unter


Auf meinem Kanal „Money in the Box“ findet Ihre weitere Analysen
https://youtu.be/SFFjFRtTehY


 

1035 Postings, 7122 Tage Glückstein38,50 cents Dividende

 
  
    #95
16.08.22 21:04
Anstieg 10%. Man profitiert von der Inflation. Milka kostet jetzt 1,29 statt 1,15.  

4501 Postings, 1768 Tage neymarMondelez

 
  
    #96
24.08.22 19:51

2831 Postings, 4740 Tage TamakoschyQ3 über Erwartungen

 
  
    #97
02.11.22 16:10
https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...-Aktien-steigen-42176481/

Mondelez steigert Ergebnis und Umsatz im 3. Quartal und hebt Prognose für 2022 an -- Aktien steigen im vorbörslichen Handel
02.11.2022 | 12:06

(MT Newswires) -- (Aktualisierungen mit der Kursbewegung im letzten Absatz.)

Mondelez International (MDLZ) meldete am späten Dienstag für das 3. Quartal einen bereinigten Gewinn von $0,74 je verwässerter Aktie, gegenüber $0,70 je Aktie im Vorjahr.

Die von Capital IQ befragten Analysten hatten mit $0,69 pro Aktie gerechnet.

Der Nettoumsatz für das Quartal, das am 30. September endete, stieg auf $7,76 Milliarden von $7,18 Milliarden im Vorjahr. Die von Capital IQ befragten Analysten hatten 7,44 Mrd. $ erwartet.

Für das Jahr 2022 rechnet das Unternehmen nun mit einem Wachstum des bereinigten Gewinns je Aktie bei konstanten Wechselkursen von mehr als 10 % gegenüber der bisherigen Prognose eines mittleren bis hohen einstelligen Prozentsatzes. Das organische Nettoumsatzwachstum für das Gesamtjahr wird nun ebenfalls bei über 10% gesehen, gegenüber der vorherigen Prognose von mehr als 8% Wachstum, so Mondelez.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  
   Antwort einfügen - nach oben