Mit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon


Seite 1 von 587
Neuester Beitrag: 16.05.21 23:31
Eröffnet am: 26.05.19 00:28 von: Plattenuli Anzahl Beiträge: 15.67
Neuester Beitrag: 16.05.21 23:31 von: fbo|2293211. Leser gesamt: 1.853.041
Forum: Börse   Leser heute: 2.082
Bewertet mit:
17


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
585 | 586 | 587 587  >  

78 Postings, 1405 Tage PlattenuliMit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

 
  
    #1
17
26.05.19 00:28
 
14645 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
585 | 586 | 587 587  >  

493 Postings, 1021 Tage LalamannMusks verkündung

 
  
    #14647
15.05.21 10:34

erwähnte meinersich ja zuvor an selbem Tag.

Und 17% Absturz von BTC danach bezeugt Eure Feststellung, welche meinersich seit langer Zeit hier festhält (einst zum Widerwillen von Foristen, inzwischen bei deren –teils stillen-Einsicht dazu, daß Bewertung und Börse schon sehr lange nicht mehr sind, was sie ursprünglich einmal waren).
Das kann auch schon deshalb nicht anders sein, wenn die Gesellschaft Supervermögen und –fonds zuläßt, deren bloße Existenz und Manipulationsmacht den Rest der Anlegerschaft und emittierende Unternehmen zu Schröpfkellen macht.
Es ist höchste Eisenbahn, daß die Menschen sich für eine Wandlung von Plutokratie in Demokratie einsetzen.

Das Schlaraffenland für verschwindend kleine Minderheit, deren Aneignung von Vermögen, Recht, Gesellschaft und destruktive Agenda auf allen Ebenen muß aufhören, wenn evtl. Chance, Zusammenbruch des Lebensraums zu verhindern, noch genutzt werden will.

Jetziger Guru Musk wurde nicht etwa über Genialität reich, sondern zusammen mit Kompagnons über Beziehungen, welche es ermöglichten, gegen alle Gesetze unlautere Geschäftsbedingungen zum mehrfachen Schröpfen von Paypal-Nutzern unangetastet zu unterhalten.

Das ist der Stoff aus dem Megavermögen entstehen. Das Schmieren für Lizenz zum Ausliefern der Gemeinschaft.
Auf diesem Weg wurden in Irlands Steueroase niedergelassene IT-Riesen soeben wider eigenen Interesses von der EU freigesprochen. Souverän ist das Vermögen, nicht die Gemeinschaft.
Überall, und eben auch an der Börse.
 

Optionen

1835 Postings, 710 Tage Stakeholder2BTC interessiert sich in Wahrheit NULL für Elon...

 
  
    #14648
15.05.21 11:18
Aber das ist nur meine Bescheidene Meinung.
Wo war Elon 2018?
Wo war Elon 2019?
BTC macht sein eigenes Ding.  

4868 Postings, 1292 Tage AMDWATCHLöschung

 
  
    #14649
15.05.21 12:47

Moderation
Zeitpunkt: 15.05.21 13:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

Optionen

493 Postings, 1021 Tage LalamannSo ein Wert

 
  
    #14650
15.05.21 12:57
schöpft sich daraus, wie er eingeschätzt wird; also daraus, ob so etwas wie BTC gekauft wird.

Wenn jemand, den Nicht-Informierte und Trendfolger für ein Finanzgenie halten, von sich gibt, was er vor Tagen äußerte, und der Wert prompt um 17% fällt, bedeutet es, daß eben kein Bitcoin macht, was es will.
Es indiziert viel mehr, wieviel Schall & Rauch hinter einem so unpraktischen Wert steckt.

Indiz, welches sich von nun an noch weiter abzeichnen wird, wenn Gemeingeist und Wirtschaft nach und nach realisiert, wie sich intelligent entworfene und praktikablere Alternative ausnimmt.

Es hat bereits begonnen. Mein Kauf durch konzipierter Alternative ist heute schon bei über Doppeltem Wert angekommen. Und das ist erst der Anfang primärer Entwicklung.

BTC ist das ICQ von morgen.
 

Optionen

26 Postings, 2177 Tage Turis_Fratyr@ AMDWATCH

 
  
    #14651
1
15.05.21 13:50
Kannste deinen Verschwörungs-Müll bitte in Querdenker-Foren verbreiten und nicht hier. Danke!  

34 Postings, 37 Tage veitastic@McBloodhound

 
  
    #14652
15.05.21 14:19
Das mit der S-K-S finde ich auch hochgradig eigenartig. Der Chart zeigt wirklich eine mustergültige S-K-S an. Selten eine eindeutigere gesehen und dann stößt der Kurs einfach durch die Nackenlinie wieder durch, nachdem wir tags zuvor auf Tagesbasis unterhalb der Nackenlinie geschlossen hatten. Das versteh mal einer. Ich bin jetzt sehr auf Montag gespannt. Vielleicht war der Freitag nur ein besonders Grüner. Noch traue ich dem ganzen Braten nicht.  

Optionen

66 Postings, 84 Tage fbo|229321174Ich verkaufe nicht.

 
  
    #14653
15.05.21 19:12

Chart Analysen funktionern nur solange es genug Leute gibt die sich danach richten. Die vielen neuen Trader an der Börse kümmern sich nicht gross um diese Analysen. Desshalb funktionieren sie nicht , nur meine Theorie. Ausserdem wird vieler Orts verbreitet man solle die Aktien nicht verkaufen, da sie sich wieder erholen werden zumindest die guten Aktien wie z.B. AMD. Ich bin auch 10% im Minus denke aber nicht an einen Verkauf, wir sind 25% vom ATH weg warum sollte ich verkaufen? Die Firma macht Umsätze und Gewinne wie nie zuvor und nächstes Jahr wird wohl noch besser. Warum sollte ich also verkaufen, damit einpaar Gierige die Aktie für Gratis bekommen? Ne nicht mit mir!

 

 

8 Postings, 577 Tage A229216572LALAMANN

 
  
    #14654
15.05.21 21:05
"Es hat bereits begonnen. Mein Kauf durch konzipierter Alternative ist heute schon bei über Doppeltem Wert angekommen. Und das ist erst der Anfang primärer Entwicklung."

Gut, dass du nirgendwo schreibst, worum es sich hierbei handeln soll...
Aber dann kannst du dir auch die Performance-Angaben in Zukunft sparen. Das "irgendwas" besser läuft als AMD oder Bitcoin wird immer so sein. Das brauchst du hier nicht zu wiederholen.  

Optionen

66 Postings, 84 Tage fbo|229321174@ A229216572

 
  
    #14655
15.05.21 22:06

Hier handelt es sich um ein solide geführtes Unternehmen das sich erfolgreich an der Marktwirtschaft beteiligt. Was Bitcoin soll erschliesst sich mir nach wie vor nicht, zu langsam um als Zahlungsmittel genutzt werden zu können und zu volaltil als sichere Wertanlage. Vielleicht gibt es noch einen anderen realen Grund in Bitcoin zu investieren, ich kenne ihn jedenfalls nicht. Natürlich das schnelle Geld machen ok, das kann man dann halt schnell verlieren, wenn Leute wie Musk den Bitcoin manipulieren. Ich habe davor gewarnt BC zu kaufen, genau weil sich Musk bei 20'000 dort eingekauft hat, um es dann bei 50'000 wieder zu verkaufen. Das war von Anfang an sein Plan gewesen. Das konnte man sich ja denken oder?

 

4868 Postings, 1292 Tage AMDWATCHMich wundert hier

 
  
    #14656
15.05.21 23:11
Das hier keiner die GLOBAL FOUNDRIES Vertragsausweitung , mit vermeintlich, antiquierter 12,14 nm Technologie bis 2024, unkommentiert hier im Forum, durchgewingt wird......
Ohne Kommentar, von den "Fachleuten"

Die 500er GPUs hatte ich bereits mehrfach für Mining ins Spiel gebracht.
Aber bis 2024....???...!!!!  

Optionen

592 Postings, 1832 Tage Saint20Hier

 
  
    #14657
1
15.05.21 23:30
Dort in den Kommentaren diskutieren die Fachleute :) was AMD so lange mit 12/14nm vor hat.

https://www.computerbase.de/2021-05/...haengiger-von-globalfoundries/  

Optionen

4868 Postings, 1292 Tage AMDWATCHDanke Saint

 
  
    #14658
15.05.21 23:56
Super Info, wusste ich so nicht...
Tolles Forum....!!!!!  

Optionen

4868 Postings, 1292 Tage AMDWATCHDann habe ich das

 
  
    #14659
15.05.21 23:59
Total falsch eingeschätzt...
Asche auf mein Haupt  

Optionen

592 Postings, 1832 Tage Saint20Gerne!

 
  
    #14660
16.05.21 00:14
Ich hab nur leider keine Zeit ein Fazit aus den Beiträgen dort zu ziehen und hier zu posten.

Vielleicht übernimmt es ja jemand.
 

Optionen

8 Postings, 577 Tage A229216572@FBO

 
  
    #14661
16.05.21 00:21
Deine Antwort passt irgendwie nicht auf meinen Kommentar.

Ich wollte Lala nur darauf hinweisen, dass es niemandem etwas bringt, wenn er hier mit seinem sagenumwobenen Crypto prahlt, wenn er noch nichtmal dabei schreibt, was es denn für einer ist. Da kann ich auch sagen mein Nachbar zahlt mir 50% Zinsen in einem Monat. Aber jeder wie er will.

Interessantester Kommentar von CB:
"Es geht vielmehr darum, dass man auch 12nm und größer außerhalb von GF fertigen lassen darf, ansonsten müsste man Strafe für Xilinx Produkte bei TSMC in größeren Fertigungsstrukturen zahlen."  

Optionen

4868 Postings, 1292 Tage AMDWATCHDas mag sein

 
  
    #14662
16.05.21 00:36
Aber GF konnte den zugesicherten Fortschritt nicht einhalten, so dass AMD,aus dieser Umklammerung rauskam.

Da GF anscheinend liefern kann, könnten trotzdem, zur Zeit 12 nm+++ AMD Produkte profitabel sein...
Dann funktioniert es wie bei INTEL, über die Masse, auch wenn die Marge geringer sein sollte, aber man liefert....
Berichtet mich, aber die 500 er, waren nicht schlecht im Mining.
Ich weiß nicht wo NVIDIA die Massen fertigen lässt...

Aber so 5 Millionen Einheiten in Norwegen, bei Wasserkraftwerke, praktisch Zero,
Könnte schon ein interessanter Ansatz sein.

Nur Spekulation  

Optionen

4868 Postings, 1292 Tage AMDWATCHEs ist möglich

 
  
    #14663
16.05.21 00:44
das LISA und Team, einen Paradigmenwechsel einleitet...
KRYPTOMINING als zusätzliches Standbein.

MUSK hat ZURECHT moniert, das für das Schürfen zu viel Energie verwendet wird.
Wenn das aber ändern sollte, was dann....

Digitale Währungen werden kommen.
Es ist zur Zeit nur ein Problem der Regulierung.
Passt alles zur Begrenzung zu BARGELD  

Optionen

4868 Postings, 1292 Tage AMDWATCHDer Mining Boom

 
  
    #14664
16.05.21 00:46
Hatte AMD schon einmal, den ARSCH gerettet, TEMPORÄR  

Optionen

4868 Postings, 1292 Tage AMDWATCHWenn man ab 2025

 
  
    #14665
16.05.21 01:03
Von "Altlasten" bedeutet es nicht, das GLOBAL FOUNDRIES zur Zeit, nicht von AMD vernachlässigt wird.
Bei der CHIP Unterversorgung, könnte, trotz allem GF, temporär ein sehr guter Handelspartner für AMD werden.

Wie es aussieht, gibt es momentan auch keine echte Alternative.
Vielleicht verfolgt AMD, ein ähnliches Konzept wie IBM.
MULTICORE TOASTING, nur mit höherer Strukturbreite, für spezielle Anwendungen.

Wer sagt, das GF seit 2017, keine Fortschritte in der Architektur geschafft hat.
Eigentlich kann ich das nicht glauben...  

Optionen

493 Postings, 1021 Tage Lalamanna2

 
  
    #14666
16.05.21 07:05
||Ich wollte Lala nur darauf hinweisen, dass es niemandem etwas bringt, wenn er hier mit seinem sagenumwobenen Crypto prahlt, wenn er noch nichtmal dabei schreibt, was es denn für einer ist. Da kann ich auch sagen mein Nachbar zahlt mir 50% Zinsen in einem Monat. Aber jeder wie er will.||

Ich kann Dir da nur Recht geben; und finde die scheinbare „Geheimniskrämerei“ ja selbst doof. Es ist zum einen nur so, daß ich dazu nicht konkret trommeln möchte, da der Wert mir zum Nachkaufen ohnehin schon hurtig davonläuft. (Bin auch schon darüber am zerbröseln, ob technische Verluste von unter 10% bei sofortigem Nachkauf hinzunehmen, wenn mit dem Warten doch riskierend, daß der Wert in zwei Wochen um weitere +- 60% oder so angestiegen sein mag. -Manchmal ist ruhig Blut eben doch nicht so klug)

Zum anderen ist es so, daß Mitforisten meinen Angaben gemäß leichterhand herausfinden können, um welche Position es sich handelt, in dem mal eben gecheckt wird, welche (unter eben besonders sinnig konzipierten Cryptos) über die vergangenen 3 Wochen um über 100 % gestiegen ist.

Noch ein peripherer Fingerzeig: Es gelten zwei Münzen als die klimafreundlichsten. Eine davon ist an einen einschlägigen Broker gebunden, weshalb sie bei zusätzlicher Unwägbarkeit schon einmal aus der Wahl fällt. Und bei der verbleibenden Sorte gibt es faszinierendes Potential diverser Art zu entdecken, wenn man dazu noch etwas weiter recherchiert.

´kostet Euch zwischen ein paar Minuten an Mausklicks und bei wachsendem Interesse ein paar Stunden des Lesens.
Und Letzteres würdet Ihr ohnehin aufbringen.

Wie Du also siehst: Nix für ungut. :O)
 

Optionen

461 Postings, 3398 Tage Butch Cassidy... und das war wieder einmal "spitze"...

 
  
    #14667
16.05.21 15:47
... liebe Mutti....

 

493 Postings, 1021 Tage LalamannBoh ey

 
  
    #14668
16.05.21 16:42
was´cooler Typ!
Sicher Plagiat eisgekühlter Wallstreet aus Wanne-Eckel, die man zugleich schneller flitzen sehen kann, als Einer auf dem Bartisch aufzuschlagen vermag.
Aber wie man auf´m Parkett, so ganz ohne Nähkästchen -'natürlich'-, gegeelt bleibt, das meinen sie zu beherrschen.
Die Milchbärte, hehe  

Optionen

103 Postings, 1524 Tage godra....

 
  
    #14669
16.05.21 17:22
Was für Laberer....
Und wenn ich nun schon Ripple und Stellar halte, diese gelten laut diversen Recherchen auch als "klimafreundlich"
btw Ripple hat sich seit dem Tief verzehnfacht....
und nun?

Deine 100 % in einigen Wochen sind bei Coins NICHTS, das machen die teilweise am Tag
Ausserdem wird keiner hier mit Millionen einsteigen, damit Du dann dem Kurs nachlaufen musst, da werden ganz andere Summen bei den Coins bewegt...  

Optionen

493 Postings, 1021 Tage Lalamannso, so

 
  
    #14670
16.05.21 18:46
"Laberer" ...

Ich erwähnte nicht irgendwie eher als BTC Klimafreundliche, sondern jene beiden, die an der Spitze stehen.
Und das als nur einem diverser Aspekte.

Es fuchst Dich wohl sehr, daß es Klügeres gibt als Deine getroffene Wahl in der Schafherde?

„Millionen“ spielen in diesem Fall übrigens keine so besondere Rolle, wo in den vergangene drei Tagen 25 Mrd. hinzugekommen sind.

Und das Ding steht bei allen seinen Features noch am Anfang / gehört nicht zu abgelutschten Behelfsoptionen in Deiner Wallet. Du hättest Dich schließlich informieren können, statt mit dem Strom zu schwimmen.

Daß Dich meine Info nun provoziert, ist bitteschön nicht von mir verschuldet. Hehehee |OD
 

Optionen

66 Postings, 84 Tage fbo|229321174Leute das ist offtopic

 
  
    #14671
16.05.21 23:31

Leute geht bitte in ein Crypto Forum ist ja nicht zum aushalten!

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
585 | 586 | 587 587  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fehler lernt Mann, Plattenulli