Mit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon


Seite 1 von 675
Neuester Beitrag: 02.02.23 20:06
Eröffnet am:26.05.19 00:28von: PlattenuliAnzahl Beiträge:17.868
Neuester Beitrag:02.02.23 20:06von: CarpeDiem19.Leser gesamt:3.669.341
Forum:Börse Leser heute:682
Bewertet mit:
18


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
673 | 674 | 675 675  >  

98 Postings, 2032 Tage PlattenuliMit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

 
  
    #1
18
26.05.19 00:28
 
16843 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
673 | 674 | 675 675  >  

32 Postings, 94 Tage CarpeDiem1955Ich wünsche mir

 
  
    #16845
31.01.23 20:34
das AMD, Zahlen im Rahmen der Erwartungen kommuniziert, mit einem moderatem Ausblick.
Vielleicht eine Zeitachse für eine Geschäftserholung.
Selbstverständlich kann das Datacentergeschäft positiv überraschen, besonders vor dem Hintergrund, das INTEL anscheinend weiterhin Marktanteile in diesem Segment verloren hat.  

2291 Postings, 4356 Tage PlattenulliAMD hat Intel die Butter vom Brot genommen

 
  
    #16846
31.01.23 22:21
Nachbörslich im Augenblick bei +3,7%
Finanzergebnisse

https://ir.amd.com/financial-information

AMD gibt Finanzergebnisse für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2022 bekannt
https://ir.amd.com/news-events/press-releases/...year-2022-financial/  

5377 Postings, 2269 Tage dome89gerade überflogen

 
  
    #16847
31.01.23 22:25
bei Client Computer hat man einen RÜckgang von 51 Prozent faktisch mehr aufs M... bekommen wie Intel. Data-Center waren aber wieder richtig stark. Ausblick aufgrund von PC Sparte nicht sonderlich berauschend. Das Wachstum kann somit nicht gehalten werden. Man ist aber gut aufgestellt.  Wenn der Markt wegbricht könnte ich mir wieder Kurse im 60er Bereich vorstellen. Persönlich habe ich jetzt mal die hälfte vom Tisch genommen. Hatte aber auch einen guten Einstieg bei 58 USD. Grüße schönen Abend.  

Optionen

32 Postings, 94 Tage CarpeDiem1955Dome

 
  
    #16848
31.01.23 22:31
Das unterscheidet LISA von anderen CEOs.
Wir haben sie 2017 dafür gerügt, das sie zu wenig für GAMER tut. Mit ihrer Weitsicht, Datacenter zu priorisieren erhält sie AMD am.

Ansonsten wäre AMD...tot.
Bist du noch/wieder drin @plattenulli..?  

636 Postings, 1695 Tage BigYundolNach dem 5800X3D will doch niemand mehr...

 
  
    #16849
31.01.23 22:34
...die normalen Ryzen 7000Xer. Da warten die meisten auf die X3D-Version.
AMD kann sich de facto künftig die X-Modelle gleich ans Bein streichen und sollte nur noch non-X und X3D-CPUs bringen.

Was RDNA3 angeht, da verhält sich AMD in meinen Augen als langjähriger Radeon-Nutzer extrem enttäuschend. Wäre mir lieber gewesen, sie hätten sich noch 3 Monate länger Zeit genommen, als das Produkt derart halbgar zu launchen.  

32 Postings, 94 Tage CarpeDiem1955Ich sehe

 
  
    #16850
1
31.01.23 22:47
das große Geld und Potential von AMD im Datacenter Bereich.
Warum gesteht man eigentlich nur NVIDIA, Potential in diesem Bereich zu.
Die neuen Prozessoren sind Nebelkerzen und verblenden was AMD in Wirklichkeit vor hat.
Marktmacht in lukrativen Segmenten zu werden.
Bereits vor Corona hat GARTNER, ein kontinuierliches schrumpfen des PC Marktes beschrieben.
Von IBM kommend ,hat LISA, bereits seit Amtsantritt, das jetzige Szenario vor Augen gehabt.
Wer es nicht glaubt, sollte die Chats seit 2015 verfolgen.

Jetzt bin ich überzeugt, das in der Technologie Pipeline noch sehr viel Innovation schlummert.
Der PC Massenmarkt wird immer unattraktiver.  

2291 Postings, 4356 Tage Plattenulli@CARPEDIEM1955 bin nicht mehr in AMD investiert

 
  
    #16851
31.01.23 22:48
Nein ich bin im Augenblich nicht mehr in AMD investiert. Bin auf TSMC umgestiegen, die haben einen guten Burggraben und zahlen eine Dividende. Habe aber immer ein Auge auf AMD.  

28228 Postings, 3555 Tage Max84Interessant, nicht wahr?

 
  
    #16852
01.02.23 07:01

[B]Intel CCG:[/B]
Revenue Down 36%
Operating Income Down 82%
700 Millionen Operating Income

[B]AMD Client:[/B]
Revenue Down 51%
Operating Income Down 129%
152 Millionen Operating Loss

Meiner Meinung als Außenstehender nach sehen die Client Zahlen bei AMD nun schon 2 Quartale in Folge schlechter aus als bei Intel. Vor allem, da man ja immer wieder hört, wie günstig AMD dank Chiplet Design angeblich produziert und wie gut die Margen sind.

 

Optionen

313 Postings, 5876 Tage huerdlerMax: was denn nun?

 
  
    #16853
1
01.02.23 08:15
Vor wenigen Tagen warf man dir vor, dass du es dir drehen und wenden würdest, wie es dir gerade passt, weil du ja sowieso nicht mehr investiert wärst. Daraufhin antwortetest du entrüstet, dass du doch weiterhin AMD Aktionär wärst. Nun hingegen schreibst du schon wieder "Meiner Meinung als Außenstehender nach  ...".
Ja, WAS DENN NUN?!??
 

Optionen

1306 Postings, 1684 Tage Bamzilloist doch egal was er macht

 
  
    #16854
01.02.23 09:38
smart money ist seit Herbst am Amd aufstocken  

Optionen

890 Postings, 1871 Tage NOBODY_FRAim Verbleich zu Intel

 
  
    #16855
01.02.23 09:40
sind die Zahlen TOP will ich meinen

Data gewachsen Y/Y Ops Marge geringer meint wohl weniger verkauft wachstum verlangsamt kann aber am Umfeld liegen

was mich extrem überrascht ist Gaming klar auch hier Y/Y verluste aber
Marge weit besser wie in Q3 & Q2 nach Mining ende meint für mich hier ist das Tal durchschritten
Q2  11%
Q3 9%
Q4 16%

Das AMD im Client mehr Umsatz eingebüst hat im vergleich zu Intel sehe ich nicht wirklich als Problem haben halt weniger verkauft aber eben nicht verramscht wie Intel
Inventar ist bei AMD nochmal um 400MIl gestiegen bedeutet für mich das sie auf einen Haufen mehr ware sitzen wie noch im Q3 aber eben nur noch Client da Gaming die Marge ja schon wieder steigt. und auch mehr im Vergleich zu Intel Q3 deren Inventar ist ebenso nur um 400MIl gestiegen
das Rohmaterial jedoch bei Intel 100Mil gefallen AMD splittet das ja leider nicht auf.

bleibe Entspannt selbst wenn der Kurs nochmals fallen sollte denke aber im Vergleich zu Intel wird er steigen nun warte ich auf die Nvidia Zahlen  

1805 Postings, 1750 Tage BoersentickerEigenkapitalzuwachs

 
  
    #16856
4
01.02.23 10:29
Was irgendwie noch keiner so richtig mitbekommen hat, ist Folgendes:

Das den Stockholdern zurechenbare Eigenkapital von AMD hat sich von knapp 7,5 Mrd USD auf fast 55 Mrd. USD mehr als versiebenfacht :-)

Siehe S.2 unten

https://d1io3yog0oux5.cloudfront.net/...+Non-GAAP+Earnings+Tables.pdf

BT  

7731 Postings, 548 Tage Highländer49AMD

 
  
    #16857
1
01.02.23 14:24
Kursziel 95 US-Dollar: AMD-Zahlen besser als erwartet!
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...lar-amd-zahlen-erwartet  

7731 Postings, 548 Tage Highländer49AMD

 
  
    #16858
1
01.02.23 14:28
Die Pressemitteilung zu den Zahlen:
AMD meldet Finanzergebnisse für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2022
https://ir.amd.com/news-events/press-releases/...-year-2022-financial  

2291 Postings, 4356 Tage PlattenulliIntel kürzt massenhaft Gehälter

 
  
    #16859
01.02.23 15:12

32 Postings, 94 Tage CarpeDiem1955Intels Vorgehensweise

 
  
    #16860
01.02.23 15:40
ähnelt sehr an RORYs Sparprogramm, damals bei AMD.
Der Rest der Geschichte ist bekannt.

Ich hoffe, das INTEL nicht das gleiche erleidet. Bin auch bei INTEL investiert.
INTEL könnte zu gute kommen, das sie systemrelevant sind und...too big to faile.
Könnte sein, das INTEL durch die FABS noch mal so wichtig wird, wie TSMC.

Hier sind wir im AMD Thread.
Möchte aber nochmal darauf hinweisen ,was wir Longis ab 2004 durchgemacht haben und INTEL  diesen Weg gerade einleitet.
 

2107 Postings, 6337 Tage Gadricschöne Entwicklung

 
  
    #16861
01.02.23 19:21
Der Weg zur 100 Euro Marke ist frei.  

Optionen

2 Postings, 1079 Tage mapozKurssprung ?

 
  
    #16862
01.02.23 20:06
92 Prozent Gewinnverlust im Vergleich zum Vorjahresquartal.
Aktie fast 10 Prozent im pLus.

??????????????????????????????????????  

Optionen

32 Postings, 94 Tage CarpeDiem1955FED

 
  
    #16863
01.02.23 20:09
Gibt Rückenwind  

32 Postings, 94 Tage CarpeDiem1955Börse handelt die Zukunft

 
  
    #16864
01.02.23 20:16
Kursausruf in der Regel für 12 - 18 Monate.
ORACLE und andere wollen in 2.HJ 2023 - 2024 das Cloudgeschäft wieder ausbauen.

Da kommt die AMD Fantasie und Kurs Prognose her,während INTEL Marktanteile verliert.  

32 Postings, 94 Tage CarpeDiem1955Die Kryptoeuphorie

 
  
    #16865
1
01.02.23 20:33
Kann jederzeit zurückkommen, dann sieht die Welt wieder total anders aus für AMD, NVIDIA und auch INTEL mit den starken GPUs .
Ist halt sehr volatil und die wollen HIGH END GPUs.
Das kann sehr schnell gehen.  

32 Postings, 94 Tage CarpeDiem1955Kommen die Semis zurück

 
  
    #16866
01.02.23 21:42
als Zykliker für eine wirtschaftliche Erholung.
Schade, das es so wenige Meldungen und Meinungen hier gibt.
Die Longis sind ausgebrannt, aber viele neue Threadteilnehmer müssten doch kommunizieren...?..!

Historisch oft war eine Erholung der Zykliker ein Stimulus für die Börse, oder nicht...?  

698 Postings, 3764 Tage amdfanuwe@MAPOZ

 
  
    #16867
1
01.02.23 22:51

MAPOZ : KURSSPRUNG ?

92 Prozent Gewinnverlust im Vergleich zum Vorjahresquartal.
Aktie fast 10 Prozent im pLus.

??????????????????????????????????????  

------------------------

Tja, wer Bilanzen lesen kann, ist klar im Vorteil.

Was du dir anschaust sind die fürs Finanzamt schöngerechneten Zahlen.

 

Optionen

108 Postings, 956 Tage Bucaner007Never forget...

 
  
    #16868
1
02.02.23 19:03
... the best is yet to come! LONG AMD!  

Optionen

32 Postings, 94 Tage CarpeDiem1955Nicht mehr weit

 
  
    #16869
02.02.23 20:06
bis zum ambitionierten Analystenkursziel von 95 $.
Vermute das wir es mit Shorteindeckungen haben.
Ich hoffe, das sich INTEL auch erholt.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
673 | 674 | 675 675  >  
   Antwort einfügen - nach oben