Meyer Burger Technology AG nach Fusion mit 3S


Seite 1 von 161
Neuester Beitrag: 10.05.21 08:07
Eröffnet am: 19.01.10 11:52 von: Palaimon Anzahl Beiträge: 5.013
Neuester Beitrag: 10.05.21 08:07 von: hallo333 Leser gesamt: 1.241.195
Forum: Börse   Leser heute: 102
Bewertet mit:
31


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
159 | 160 | 161 161  >  

5925 Postings, 4826 Tage PalaimonMeyer Burger Technology AG nach Fusion mit 3S

 
  
    #1
31
19.01.10 11:52
Da am 18. Januar 2010 die Fusion mit der 3S Industries und der damit einhergehende Aktiensplit 1:10 vollzogen und außerdem eine neue WKN zugeteilt wurde (WKN: A0YJZX ISIN: CH0108503795), muss ein neuer Thread her.

Nach 4 Jahren Anteilseigner der 3S, die gerade in der letzten Zeit große Freude bereitet hat, hoffe ich auf einen weiterhin so positiven Verlauf meiner neuen Aktie.

Kurs heute

Realtimekurs MEYER BURGER
Kurs € Zeit Volumen
      Geld     18,76            11:46:04§250 Stk.
     Brief     19,14            11:46:04§250 Stk.
Angehängte Grafik:
meyer_burger.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
meyer_burger.jpg
3988 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
159 | 160 | 161 161  >  

237 Postings, 585 Tage Kubaner78Ein Portrait über Meyer Burger

 
  
    #3990
1
01.05.21 08:14
Man muss aber die Ausgabe kaufen oder das Magazin abonnieren. Ich fand das Magazin so toll, dass ich gleich von Bilanz zu Brandeins wechselte.

https://www.brandeins.de/magazine/...21/kassensturz/es-geht-ums-ganze  

16 Postings, 13 Tage nightmarehandwerkerfreundlich

 
  
    #3991
2
01.05.21 08:36
es wurden ja schon einige der vorteile von mbt's neuen modulen aufgezeigt, ich möchte auf einen weiteren punkt hinweisen: sie sind ausgesprochen handwerkerfreundlich.

im gegensatz zu einigen konkurrenten, welche immer grössere und  damit schwere module herstellen um damit beim kunden mit hohen wattzahlen zu brillieren, verzichtet mbt auf übergrösse und hält die module gewichtsmässig unter 20 kg. dies ist ausgesprochen handwerkerfreudlich und insbersondere bei dachanlagen ein nicht zu unterschätzender faktor. in der schweiz ist 20 kg das maximalgewicht das ein handwerker alleine heben darf - ich nehm an, in anderen länderen sind die versicherungsspezifischen auflagen die selben.

gerade bei dachanlagen haben handwerker also ein interesse, ihren kunden mbt module zu empfehlen und können womöglich dabei noch tiefere montagekosten offerieren.

 

237 Postings, 585 Tage Kubaner78Minute 45 im Video spricht Bände

 
  
    #3992
1
01.05.21 11:03
Minute 45 im Video spricht Bände.

@nigthmare danke für diesen Input.
Ich würde mir wünschen, mehr von solchen Posts auch im Cash Forum lesen zu können, anstatt immer nur Kommentare über Kurs hoch und Kurs runter.

Schaut vielleicht auch dort mal vorbei und bringt eure Meinungen, Erlebnisse und Analysen ein.  

18 Postings, 242 Tage ForumNeueinsteigerUS Einstieg Meyer Burger

 
  
    #3993
02.05.21 10:58
Hier eine Veranstaltung des Commercial Solar Guy... er hat mehrere tausend Follower auf Twitter und ist von MB offensichtlich sehr begeistert. Ich denke wir in Europa ahnen nicht, wie sehr die Amerikaner an diesem Produkt gefallen finden.

vorallem ab Minute 40 sehr interessant, aber das Video ist als gesamtes sehr interessant

https://m.youtube.com/watch?v=2MJiePBbsH4&feature=youtu.be  

237 Postings, 585 Tage Kubaner78Svens Stoffers wird Head Of Sales bei Meyer Burger

 
  
    #3994
02.05.21 16:18
Successful commercialisation requires that a sales network
is built up quickly and that the company gains a reputation
as a producer of high-quality PV cells and modules. However, it lacks experience in marketing these types of
products.

Das war eine der Aussagen von Patrick Laager, welche ihn dazu bewegte, seine Verkaufsempfehlung erneut zu untermauern.

Herr Svens Stoffers zählt zu den besten Sales-Profis in der PV-Industrie und zwar weltweit.

Ich denke, eine bessere Antwort hätte Meyer Burger nicht geben können.



https://www.linkedin.com/in/sven-stoffers-3b858a207/  

491 Postings, 300 Tage ShareStockNexWafe, Solarfolien,...

 
  
    #3995
1
02.05.21 17:05
1) 21.04.2021
NexWafe hat Herrn Dr. Dirk Habermann als neuen CTO ernannt. Haberman war vorher auch als Chief Information Officer und CTO bei Meyer Burger tätig.
https://www.pressebox.de/pressemitteilung/...zu-bringen/boxid/1055124

Hat Jemand aktuelle Informationen zu dem neuen Waferwerk von NexWafe in Bitterfeld?
https://www.pv-magazine.de/2021/04/13/...er-solarindustrie-in-europa/
https://strom-forschung.de/projekte/...ende-photovoltaik-technologie/

2) 28.04.2021
Das Dresdner Startup "Heliatek" produziert ultraleichte, superdünne und elastische Solarzellen aus organischen Materialien.
https://taz.de/Technische-Neuerung-Solarfolie/!5768005/

Mit den NexWafe-Wafern sollte auch Meyer Burger biegsame und flexible Solarzellen herstellen können.

3) 29.04.2021
BMWI - Solarzellen werden immer effizienter.
Oxford PV ist oft mit Wirkungsgrad-Rekosrden gelistet.
https://www.bmwi-energiewende.de/EWD/Redaktion/...sst_infografik.html

Wären drei gute Fragen für die Generalversammlung der Meyer Burger AG, oder?
 

1120 Postings, 2402 Tage Quovadis777Meyer Burger bei Memodo

 
  
    #3996
03.05.21 09:36

1120 Postings, 2402 Tage Quovadis777Memodo Shop

 
  
    #3997
03.05.21 09:40
Ursprünglich bekannt aus der Uhrenindustrie setzt der Schweizer Hersteller seit mehr als 20 Jahren neue Maßstäbe in der Photovoltaik-Branche. Die Meyer Burger Solarmodule werden in der Schweiz entwickelt und nur in Deutschland produziert, ein durch und durch europäisches Produkt also. Nachhaltigkeit wird bei Meyer Burger großgeschrieben. Sie setzen auf eine nachhaltige Wertschöpfungskette, komplett recycelbare Produkte und kurze Transportwege. Bei der Zelltechnologie setzt Meyer Burger auf weiterentwickelte Heterojunction-Zellen kombiniert mit der patentierten SmartWire-Technologie. Das Ergebnis sind hocheffiziente PV-Module, die sich durch ausgezeichnete Schwachlichteigenschaften und eine hohe Widerstandsfähigkeit auszeichnen.


https://www.memodo.de/meyer-burger-solarmodule  

3 Postings, 7 Tage D3nk3rok...sehr hilfreich

 
  
    #3998
04.05.21 14:22
was neues währe doch echt top...  

1120 Postings, 2402 Tage Quovadis777Zulieferer

 
  
    #3999
04.05.21 17:11
InnoLas Solutions stärkt Photovoltaikgeschäft durch Neuauftrag von Meyer Burger Technology AG

https://www.pressebox.de/pressemitteilung/...hnology-AG/boxid/1057381  

237 Postings, 585 Tage Kubaner78Video-Gespräch mit dem Präsidenten und CEO

 
  
    #4000
04.05.21 18:06
Video-Gespräch mit dem Präsidenten und CEO

https://youtu.be/8eHLUtlB8wY
 

237 Postings, 585 Tage Kubaner78meine Einschätzung nach der GV

 
  
    #4001
1
04.05.21 20:46

90 Postings, 36 Tage turicumwas gscheites

 
  
    #4002
1
05.05.21 10:30
an all diejenigen, welche lieber ein chinamodul auf ihr eigenheimdach montieren lassen wollen und sagen, "he, die haben ja auf dem leistungsblatt die selben werte" habe ich eine kleine frage:

was fahren sie für ein auto? ein deutsches oder ein chinesisches? die chinakarren haben ja auf dem papier die gleichen leistungswerte. eben...

mbt module hingegen bringen volle leistung über den ganzen lebenszyklus, sind nachhaltig produziert und enthalten keine giftigen schwermetalle. sind sie immer noch unsicher, was sie kaufen werden, dann fragen sie den installateur ihres vertrauens und er wird ihnen das selbe empfehlen wie jeder unabhängige autohändler: kaufen sie was gscheites!


 

14 Postings, 80 Tage Tesflashturicum

 
  
    #4003
05.05.21 13:52
Das nenne ich eine gute Haltung / Einstellung zum Produkt ...
Ich lasse mir auch eine PV Anlage installieren, beharre aber auf ein MB Produkt und warte, bis dieses lieferbar ist.  

15 Postings, 6 Tage LauriLSobald die erste Module ausgeliefert werden,

 
  
    #4004
2
06.05.21 00:31
werden wir am Kurs bestimmt Spaß haben. Verstehe nicht warum die Aktie bei bestimmten Kreditinstitute so negativ bewertet wird.
Das Potential ist enorm, da bald jeder Neubau in Deutschland Solarpaneele auf dem Dach haben wird und es werden mit sicherheit
nicht nur Chinesiche sein. Durch die grüne Welle und die ganzen Elektroautos werden wir viel grüne Energie benötigen.
Ist nur meine Meinung.  

237 Postings, 585 Tage Kubaner78EU-Milliarden für Sachsen

 
  
    #4005
06.05.21 11:11

1120 Postings, 2402 Tage Quovadis777Das Unternehmen muss ab sofort liefern

 
  
    #4006
2
06.05.21 11:32

134 Postings, 512 Tage ohneerfahrungKursschwankungen

 
  
    #4007
06.05.21 23:20
Sollte der Kurs nochmal unter 37 Rappen fallen, kanns nochmal "stürmisch" werden
Schön wäre, wenn die ganzen Zocker raus sind, das auch bleiben und der Kurs gemeinsam mit der Firma wächst.

 

15 Postings, 6 Tage LauriL@ohneerfahrung

 
  
    #4008
07.05.21 07:18
die Zocker wird man nie los bis nicht die Produktion startet und die Kurse
sich stabilisieren in Richtung Norden. Aktuell ist die Aktie von MB geringfügig
mehr Wert als eine Wirecard Aktie was ich nicht ganz nachvollziehen kann.
Aber das wird sich ändern und diejenigen die Long sind werden in ein paar
Monate belohnt.
So denke ich zumindest darüber.  

3 Postings, 7 Tage D3nk3rna ja....

 
  
    #4009
07.05.21 09:45
die Firma MBT existiert ja auch.....mit Wirecard sieht es da schon etwas anders aus...die Aktien von Wirecard sind vor dem aus, in den letzten Zügen...meine Meinung  

90 Postings, 36 Tage turicum@lauril

 
  
    #4010
1
07.05.21 10:23
warum mbt bei einigen kreditinstituten so negativ gesehen wird, fragst du? zumindest das rating der cs würd ich komplett ignorieren. die cs kämpft gerade ums eigene überleben nach dem x-ten skandalösen verlust - und in den letzten wochen gabs aus deren haus so ein paar analysen, welche bei vielen marktteilnehmern hier die augenbrauen hochgehen liessen...

den schwierigen komplettumbau vom maschinenhersteller zum modulproduzenten hat ceo erfurt bisher vorbildlich und genau nach drehbuch vorangetrieben, ich seh überhaupt keinen grund, an ihm und seinen mitarbeitern zu zweifeln. meine persönliche meinung: wir erleben gerade die geburt eines kommenden branchenchampions.  

15 Postings, 6 Tage LauriLDas sehe ich auch so,

 
  
    #4011
1
07.05.21 11:32
hier entsteht eine große Sache. Und was die Analysten betrifft kann man in H2 Sektor sehen
wie gut die sind. Heutzutage wird viel gezockt und die Bewertugen der Firmen ist
nicht mehr so leicht. Gewinne und anzahl der Aktien spielen keine Rolle mehr es wird
gekauft was die Herde kauft und die meisten gut finden, den sonst müsste Tesla für 10 Eur zu haben sein.
Aber bei dem Top Team und was alles bisher auf die Beine gestellt wurde in kurzer
Zeit lässt mich keine Sekunde daran zweifeln das wir hier einen aufgehenden Stern
haben. Und müssen uns auch darauf einstellen das die deutsche Politik eh grün
wird was für MB wie gerufen kommt.
Nur meine Meinung.  

3516 Postings, 7181 Tage GilbertusMB aktuell

 
  
    #4012
1
07.05.21 13:06

Sehe ich genau so @turicum, @LauriL, denn besser hätte man die Strategie,

die Planung niemals verwirklichen können.

1. das geschärfte Umweltbewusstsein der Menschen, der Drang einen Kauf i.d. Region, der eigenen Heimat zu tätigen, bevor Asien der Vorzug gegeben wird. Auch Covid-19 schärfte das Bewusstsein, nämlich was es heisst heimische Arbeitsplätze zu schaffen, nicht mehr ins Ausland zu verlagern, damit die Verwaltungsräte-Millionen nochmals fetter werden.

2.  Die Regierungen sind ebenfalls - etwas spät zwar - doch noch erwacht aus ihrem jahrelangen Dornsöschenschlaf, stecken aktuell XX-Milliarden in den C0-2 Umweltschutz, worin die Solarzellen als  eine erneuerbare grüne Energie ja bestens eignet.

3.  Schweizer Innovation & Präzision paart sich nun aktuell sehr ideal mit der sprichwörtlichen deutschen Gründlichkeit, oder etwa nicht?

4.  Habe mich nämlich immer sehr gewundert, wieso vorher die scjweizerische Meyer-Burger die neuesten Innovationen in deren Maschinen fortlaufend völlig gedankenlos in Länder exportiert hat, welche dann damit die eigene Industrie, wie natürlich die Firma MB selber ja auch ist, fast um die Existenz gebracht hat. Und solche Vorstandsmitglieder verdienten Millionen Fr./€? Auch noch als der mögliche Konkurs schon vor der Türe stand.

Die Aussichten sind jetzt jedenfalls sehr gut, wünsche Meyer Burger einen sehr guten Start und viel Erfolg den sie haben werden, denn die Voraussetzungen dazu waren nie besser.

wink  cool



15 Postings, 6 Tage LauriLSoziale Netzwerke

 
  
    #4013
07.05.21 15:27
hab mich überall mit Meyer Burger verlinkt. Das ist etwas pushen, aber egal dient einen guten Zweck.
So wird die Firma schneller bekannt und man unterstützt damit auch den Vertrieb, wenn jeder die Firma
kennt. Heutzutage ist dies der beste Weg für Werbung und kostet nichts ;-)  

594 Postings, 1260 Tage hallo333moin

 
  
    #4014
10.05.21 08:07
Vom xinyi thread hier her verirrt.

Wie sieht es denn aus mit dieser Aktie .. kommt ja von ganz oben. Würde hier mal mit einer Position rein gehen ...  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
159 | 160 | 161 161  >  
   Antwort einfügen - nach oben