Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Merkel´s Erbe und ihr Eintrag im Geschichtsbuch


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 26.11.19 15:02
Eröffnet am: 23.11.19 09:52 von: n1608 Anzahl Beiträge: 17
Neuester Beitrag: 26.11.19 15:02 von: Muhakl Leser gesamt: 699
Forum: Talk   Leser heute: 0
Bewertet mit:
13


 

4765 Postings, 7321 Tage n1608Merkel´s Erbe und ihr Eintrag im Geschichtsbuch

 
  
    #1
13
23.11.19 09:52
Angela Merkel wird ein gespaltenes, überwältigtes und führungsloses Europa hinterlassen. Die Flüchtlingskrise wird ihr außenpolitisches Erbe sein. Sie hat Tatenlosigkeit zum außenpolitischen Konzept erhoben und damit Deutschland und die Welt verändert. Nicht zum Besseren.

Schickt sie endlich in die Wüste. Dieses Siechtum in rautenförmiger Tatenlosigkeit erträgt kein Mensch mehr!

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/...217706.bild.html
 

11257 Postings, 303 Tage Laufpass.comgut anslysiert

 
  
    #2
2
23.11.19 09:55

8537 Postings, 6660 Tage der boardaufpasserHinterlässt eine Menge

 
  
    #3
6
23.11.19 10:13
bleibende, nicht wieder reparierbare Schäden.
Zudem hat sie die Politik der Massen verändert, dass das  jetzt nachgeahmt wird ... bis wir  >wieder Mal< historisch "auffallen" werden!

Da kann ich schon jetzt drauf wetten!


Wieder Deutschland!
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

47070 Postings, 3362 Tage boersalinoIch hätte da schon mal 10 Vorschläge

 
  
    #4
6
23.11.19 10:17

8537 Postings, 6660 Tage der boardaufpasserda brauchm'er nur noch nen'

 
  
    #5
2
23.11.19 10:20
Ticket!


;)
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

1394 Postings, 1279 Tage VanHolmenolmendol.Hahaha...heute in

 
  
    #6
9
23.11.19 13:02
meiner linken Tagesgazette: ein Neurentner zahlt für eine exorbitante Rente von 1.700 € 294 € Rente. Die Einnahmen aus der Rentenbesteuerung stieg im Vergleich von 2000 und 2010 von 15,6 auf 34,7 Milliarden und dürfte heute dann ja wohl Richtung 50 Milliarden tendieren. Muhahaha! Das wird dann alles schön in Armutsmigration und in das bodenlose €-Fass "Investitiert". Und die Kleptokraten werden gewählt und gewählt und wieder gewählt. Aberwitziger, bescheuerter und bekloppter geht wirklich nicht mehr. Halt, geht doch! Jetzt kommt die Furz- und Respirationssteuer der Heiligen Greta noch obendrauf, weil ja eh schon viel zu viel übrig bleibt. Muhahaha!


 

1394 Postings, 1279 Tage VanHolmenolmendol.Zahlt natürlich Einkommensteuer.

 
  
    #7
2
23.11.19 13:03

4765 Postings, 7321 Tage n1608Merkel ein einziger Fremdkörper

 
  
    #8
8
25.11.19 15:36
auf dem Bundesparteitag der CDU. Ein laues Grußwort und ansonsten nur WhatsApp tippen und Youtube Videos anschauen. Von irgendwelchen Zukunftsstrategien für unser Land nichts, aber auch gar nichts zu sehen.

Warum tritt sie nicht endlich als Bundeskanzlerin zurück und beendet diese nicht zu ertragende bleierne Lähmung Deutschlands. Ich empfinde es mittlerweile als Frechheit, wie diese Frau D in ihre persönliche Geiselhaft nimmt.  

14193 Postings, 4342 Tage objekt tiefMerkels Erbe und Eintrag ins Geschichtsbuch?

 
  
    #9
6
25.11.19 16:00
unter welchem Kapitel trägt man sie ein?

Ein Vorschlag:   Europas 1. Autokratin der Neuzeit.

Arme CDU, weshalb ihr sie so lange getragen. Ihr habt Euch mitschuldig gemacht, von der Basis bis nach oben. Daher nie mehr CDU!!

 

8537 Postings, 6660 Tage der boardaufpasser@ot - eher so:

 
  
    #10
25.11.19 17:50
Ursprung des Dritten ...
(2 x waren wir schon!)
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

1394 Postings, 1279 Tage VanHolmenolmendol.n16

 
  
    #11
4
25.11.19 18:58
Strategie ist doch, das Land irreversibel zu zerstören. Läuft doch. Da muss man gar nicht mehr so viel tun. Die Grenzen sind weiter offen wie das sprichwörtliche Scheunentor, alle Afrikaner bekommen gerade von der EU den Freifahrtschein. Deutsches Recht und Gesetz sind ausser Kraft gesetzt. Ein Selbstläufer!  

5283 Postings, 592 Tage MuhaklJa

 
  
    #12
2
25.11.19 19:29
Frau Merkel wird in die Geschichte eingehen
als schlechtester Bundeskanzler aller Zeiten  

4977 Postings, 3629 Tage mikkkiWürde

 
  
    #13
3
25.11.19 19:50
ich auch unterschreiben, das Merkel in den letzten fünf Jahren versagt hat.
Problerm ist ich glaube alle anderen Parteien und Koalitionen hätten es auch.
Deutschland hat einfach zu viele Bürger welche einfache Zusammenhänge und längerfristige Entwicklungen nicht verstehen und einordnen können und ideologisch einseitig geimpft sind.

Wenn ich heute lese das aktuell 24 zurückgekehrte IS-Kämpfer in Hamburg leben und es keinen Aufstand gibt und stattdessen gegen Lucke demonstriert wird, frage ich mich woher deren Wahrnehmung kommt das ein älterer Professor in der Nähe eine große Bedrohung darstellt als kampferprobte Kombatanten.  

1457 Postings, 104 Tage PromoffthenightFreigabe erforderlich

 
  
    #14
25.11.19 20:04

Freigabe erforderlich
Grund: Möglichkeit eines Regelverstoßes.
Ein Mitarbeiter-Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

1394 Postings, 1279 Tage VanHolmenolmendol.@mikkki

 
  
    #15
1
25.11.19 21:39
Es gab eine Zeit, da wurde Deutschland als das Land der Dichter und Denker im Ausland bewundert. Heute ist es wohl eher das Land der Geistesgestörten geworden.  

1394 Postings, 1279 Tage VanHolmenolmendol.Auch Mal eine Momentaufnahme

 
  
    #16
1
25.11.19 21:51
aus der Kleinstadt, in der ich wohne. Innerhalb von 10 Tagen wurden einmal am Bahnhof und einmal im Innenstadtbereich aus einer Gruppe heraus zwei Jugendliche angegriffen und krankenhausreif geschlagen (im zweiten Fall aus einem haltenden Auto heraus). Im letzten halben Jahr gab es mindestens 6 solcher Übergriffe, von denen in der natürlich linken Lokalgazette berichtet wurde. So etwas gab es noch vor einigen Jahren hier praktisch überhaupt nicht. Die Zusammenhänge liegen klar auf der Hand. Kriminelles Pack aus aller Welt wird eingeladen, sich hier breitzumachen. Die Politik leistet Beihilfe zu ausufernder Kriminalität. Und ich werde nicht aufhören zu fordern, dass die politischen Mittäter mit den Haupttätern rigoros zur Rechenschaft gezogen werden.  

5283 Postings, 592 Tage MuhaklJedenfalls

 
  
    #17
1
26.11.19 15:02
Allen Respekt den Bürgern

die ehrenamtliche Gäste von Frau Merkel bei sich zu Hause aufgenommen
haben..
Leider gibt's viel zu wenige von dieser Sorte  

   Antwort einfügen - nach oben