MRNA 23$ IPO


Seite 4 von 44
Neuester Beitrag: 12.07.24 15:58
Eröffnet am:08.12.18 12:04von: VassagoAnzahl Beiträge:2.083
Neuester Beitrag:12.07.24 15:58von: et aleoLeser gesamt:433.471
Forum:Börse Leser heute:263
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 44  >  

6336 Postings, 4284 Tage derbestezockerAusbruch

 
  
    #76
17.04.20 07:38
gibt es was neues außer der Kohle etwa ein Impfstoff echt super?!  

876 Postings, 5353 Tage millemaxWeitere Quelle

 
  
    #77
1
17.04.20 08:13

876 Postings, 5353 Tage millemaxDas wird interessant zu US-Beginn

 
  
    #78
1
17.04.20 08:14
Conference call to be held on Friday, April 17 at 8:00 a.m. ET  

876 Postings, 5353 Tage millemaxIch habe gerade in D zugekauft

 
  
    #79
17.04.20 08:55
...ich warte gerne auf den CC.  

876 Postings, 5353 Tage millemaxImmer noch deutlich unter US-Kursen

 
  
    #80
17.04.20 10:24

226 Postings, 1561 Tage Flo2378932US-Eintritt

 
  
    #81
17.04.20 11:06
denkt ihr, der US-Eintritt um 15:30 reißt den Kurs wieder nach unten? Konnte man querbeet ja die letzten Tage beobachten...  

245 Postings, 1557 Tage Raggy.Der Kursverlauf treibt einem Tränen in die Augen

 
  
    #82
17.04.20 11:15
Aber mir geht das zu schnell. Bei Biontech könnte man sehen, wie schnell es nach der Verdreifachung wieder runterging. Also Kursverlauf genau beobachten. Es hilft aber, dass Prof Fauci vor einigen Wochen MRNA gelobt hat. Auf gutemWeg und so. Der müsste es eigentlich wissen, da sein Institut mit MRNA kooperiert.  

4951 Postings, 2305 Tage neymarModerna

 
  
    #83
17.04.20 15:11
CEO von "Moderna" Stéphane Bancel im Interview vom 17. April 2020

https://aktien-boersen.blogspot.com/2020/04/...tephane-bancel-im.html  

800 Postings, 3083 Tage DawnrazorDer Aktionär

 
  
    #84
17.04.20 16:26
Der Aktionär meint nun "es könnten durchaus kurzfristig erste Gewinnmitnahmen eintreten":
https://www.deraktionaer.de/artikel/...as-ist-der-grund-20199963.html
Weiß wer wann Ergebnisse der Phase-1-Studie kommen könnten? Die Phase-2-Studie zu mRNA-1273 soll ja "erst" im zweiten Quartal starten sofern alles nach Plan läuft. Wann können wir mit ersten Daten zu mRNA-1273 rechnen? Ich frage, weil es bis dahin ja ruhig werden kann.  

226 Postings, 1561 Tage Flo2378932Moderna Aftermarket

 
  
    #85
17.04.20 22:12
obs wohl heute Aftermarket wieder so einen Schub gibt? Sollte ich nochmal rein? hm...  

161 Postings, 1658 Tage Hakki77@Flo2378932

 
  
    #86
17.04.20 22:16
Wo kann man die Kurse für Aftermarket sehen bzw verfolgen?
Danke im voraus  

1660 Postings, 2386 Tage StochProz@Dawnrazor BR24: "in den kommenden Wochen"

 
  
    #87
2
18.04.20 09:11
Zitat: "Nach dem zweiten Test dieser Woche mit einem stärkeren Stoff sollen in den kommenden Wochen mehr brauchbare Daten erhoben werden. Zusätzlich wurde die Testgruppe erweitert – nun erhalten auch Testpersonen über 70 Jahre einen möglichen Impfstoff."
Vor vier Wochen bekamen 45 Testpersonen in Seattle einen Impfstoff verabreicht, der möglicherweise die Erkrankung mit Covid-19 verhindern kann. Neal Browning ist einer der ersten Patienten, der damit geimpft wurde. Wie geht es ihm jetzt?
 

245 Postings, 1557 Tage Raggy.Das einzige, was bei MRNA im Moment stört :

 
  
    #88
1
18.04.20 19:07
Die Vorstände verkaufen seit Wochen peu a peu ihre Aktien. Klar, die haben noch genug im Depot liegen. Aber der letzte Aktienkauf eines Vorstands liegt schon was zurück (14.02.2020).
https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/mrna/insider-activity

Dafür umfasst die Aktionärsstruktur Schwergewichte wie Blackrock, Vanguard, Morgan Stanley
https://finance.yahoo.com/quote/MRNA/holders?p=MRNA

Tageschart zeigt, dass MRNA überkauft ist. Eine kleine Konso wäre nicht verkehrt. Unter $43.30 sollte es am Montag per Schluss aber nicht fallen. Am besten wäre ein langer Docht bis $41 mit grüner Tageskerze über $46. Mal schauen, bleibt weiter spannend.
 
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2020-04-18_um_19.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
bildschirmfoto_2020-04-18_um_19.png

245 Postings, 1557 Tage Raggy.MRNA-Chart (15 min)

 
  
    #89
1
20.04.20 17:44
Über $54 geht die Party weiter. Kurzfristige Unterstützung jetzt bei $50.
Kleine Konsolidierung wäre jetzt aber auch kein Beinbruch. Mal schauen.
 
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2020-04-20_um_17.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
bildschirmfoto_2020-04-20_um_17.png

245 Postings, 1557 Tage Raggy.MRNA-Chart (4 h)

 
  
    #90
1
21.04.20 19:46
Die gestrichelte Unterstützung aus #92 hat bei volatilem Handel gehalten! Jetzt geht's wieder in Richtung $50 und dann ATH.

Zwischen dem Tageshoch von $56,38 und Tief von $43,11 liegen unglaubliche $13,27 oder 23,5 % Abschlag vom Hoch in der Spitze! Das sind weiter gut aus.  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2020-04-21_um_19.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
bildschirmfoto_2020-04-21_um_19.png

245 Postings, 1557 Tage Raggy.MRNA-Chart (1 T)

 
  
    #91
1
25.04.20 21:06
Alles im Lot, weiter noch etwas überkauft. Über $43,5 im grünen Bereich.  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2020-04-25_um_21.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
bildschirmfoto_2020-04-25_um_21.png

245 Postings, 1557 Tage Raggy.MRNA-Chart (4 h) - Konsolidierung auf hohem Niveau

 
  
    #92
1
27.04.20 20:54
Über $48 alles auch kurzfristig in bester Ordnung. Weitere Unterstützung bei $43,5, drüber alles im grünen Bereich.  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2020-04-27_um_20.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
bildschirmfoto_2020-04-27_um_20.png

79561 Postings, 9030 Tage KickyMRNA bereits 150% gestiegen noch ein Kauf?

 
  
    #93
28.04.20 12:12
https://www.fool.com/investing/2020/04/27/...t-and-moderna-are-t.aspx
"Moderna, a mRNA-based vaccine developer, has risen by a healthy 158% over the first five months of 2020. The excitement around this mid-cap biotech stock centers on its experimental COVID-19 vaccine called mRNA-1273. The vaccine is already in an early-stage human trial, and the company thinks it might be ready for general use by perhaps mid-2021.

Is mRNA-1273 a solid reason to buy shares of this biotech stock at these elevated levels? No. This entire field of COVID-19 vaccine players is basically a crap shoot right now. Moderna could very well become the first company to bring a vaccine to market, but that's impossible to predict at this extremely early stage of the game. There is no preliminary human data to even speculate on at this point. Thus, Moderna's rapid rise in response to this catalyst should arguably be viewed with a healthy dose of skepticism.
Is mRNA-1273 a solid reason to buy shares of this biotech stock at these elevated levels? No. This entire field of COVID-19 vaccine players is basically a crap shoot right now.  Moderna could very well become the first company to bring a vaccine to market, but that's impossible to predict at this extremely early stage of the game. .."  

1240 Postings, 2186 Tage SynopticModerna

 
  
    #94
1
28.04.20 13:03
announced that it has submitted an Investigational New Drug (IND) application to the U.S. Food and Drug Administration (FDA) for the company’s mRNA vaccine candidate (mRNA-1273) against the novel coronavirus (SARS-CoV-2) to evaluate mRNA-1273 in Phase 2 and late-stage studies if supported by safety data from the Phase 1 study led by the National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID), part of the National Institutes of Health.  

245 Postings, 1557 Tage Raggy.Hallo Kicky

 
  
    #96
1
28.04.20 19:53

Wenn die neuartige mRNA-Technologie zur klinischen Anwendung kommen sollte, wäre der Markt riesig. Neben Impfstoffen könnten dann auch Krebserkrankungen neuartig behandelt werden. Moderna Inc. gehört auf diesem Gebiet zu den besten Adressen.

Falls sich die mRNA-Technologie jedoch nicht durchsetzen sollte, kann man sein Geld abschreiben, zumal MRNA bereits mit $15,6 Mrd. bewertet ist.



Charttechnisch haben wir in dieser Woche ist eine Konsolidierung, die aus meiner Sicht überfällig und mehr als gesund ist.

 
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2020-04-28_um_19.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
bildschirmfoto_2020-04-28_um_19.png

79561 Postings, 9030 Tage KickyKonkurrenz testet bereits an 6000 Menschen

 
  
    #97
1
29.04.20 11:35
https://www.n-tv.de/wissen/...ember-bereitstehen-article21745856.html

"ein Wirkstoff der Universität Oxford könnte mit viel Glück bereits im September so weit sein. Der weltgrößte Impfstoff-Hersteller lässt daher schon mal auf Verdacht die Produktion anlaufen.
Das zur Oxford-Universität gehörende Jenner Institute hat bereits am vergangenen Donnerstag Studien am Menschen begonnen und die ersten Freiwilligen mit dem Wirkstoff hAdOx1 nCoV-19 geimpft. Insgesamt soll der Wirkstoff an mehr als 6000 Menschen getestet werden. ....Der weltgrößte Hersteller von Impfstoffen, Serum Institute of India, will sich aber nicht mal bis zum Herbst gedulden. Konzernchef Adar Poonawalla sagte der "Times of India", sein Unternehmen warte das Ende der Studien in Großbritannien nicht ab, sondern starte auf eigenes Risiko die Produktion, um im September und Oktober bereits 20 bis 40 Millionen Dosen zur Verfügung zu haben. ..."

https://www.deutschlandfunk.de/...2897.de.html?dram:article_id=474769
"Am weitesten vorgeschritten scheint aktuell der Impfstoff des Jenner Institutes der Universität Oxford zu sein. Versuche an Rhesusaffen zeigen, dass er tatsächlich vor einer Infektion mit SARS-CoV-2 schützen kann. Wie andere Firmen und Institute, unter anderem das Mainzer Unternehmen BioNTech, haben auch die englischen Forscher mit einer Phase-I-Studie begonnen, um die Sicherheit des Impfstoffs zu belegen. Bereits jetzt bereiten sie aber eine Phase-3-Studie zur Wirksamkeit mit 5.000 Freiwilligen vor, deren Ergebnisse bereits im Herbst vorliegen könnten. Parallel will das indische Serum Institut den Impfstoff produzieren."  

245 Postings, 1557 Tage Raggy.MRNA-Chart (1 Std) - Ausbruch..

 
  
    #99
01.05.20 17:09
MRNA steigt gerade über den kurzfristigen Widerstand. Damit rückt das ATH bei $55 wieder in Sichtweite. Neue ATH's in der kommenden Woche erwartet. Alles im grünen Bereich..  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2020-05-01_um_17.png (verkleinert auf 41%) vergrößern
bildschirmfoto_2020-05-01_um_17.png

245 Postings, 1557 Tage Raggy.NIAID (Leiter: Prof. Fauci) kooperiert mit Moderna

 
  
    #100
2
01.05.20 17:13
Der Immunologe und Wissenschaftsberater von US-Präsident Donald Trump, Anthony Fauci, hofft bereits im kommenden Januar auf einen Impfstoff gegen das Coronavirus. Das wäre schneller, als der prominenteste US-Mediziner bisher angenommen hatte. Gleichzeitig warnte der Wissenschaftler die US-Bundestaate ...
 

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 44  >  
   Antwort einfügen - nach oben