MRNA 23$ IPO


Seite 3 von 44
Neuester Beitrag: 12.07.24 15:58
Eröffnet am:08.12.18 12:04von: VassagoAnzahl Beiträge:2.083
Neuester Beitrag:12.07.24 15:58von: et aleoLeser gesamt:434.335
Forum:Börse Leser heute:207
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 44  >  

800 Postings, 3087 Tage DawnrazorEntsprechend

 
  
    #51
25.03.20 15:13
auch die Gefahr negativer News am ehesten möglich - wie auch guter News. Aber ich weiß, das sagt nichts über die relativ bescheidene Performance.  

639 Postings, 4211 Tage Zonte von MottIch bin...

 
  
    #52
25.03.20 18:04
... relativ entspannt, da ich Moderna schon lang vor der Coronakrise als mRNA-Titel haben wollte. Ein kleiner Boost hätte mich aber dennoch gefreut :o) Mich wundert, dass hier so wenig Vola herrscht.

In Sachen Corona:
Persönlich gehe ich eher davon aus, dass Biontech (massiver Support aus den USA und China) oder Curevac das Rennen machen wird. Aber das ist ganz offen zugegeben eher ein reines Bauchgefühl und nicht fundiert hinterlegt... es bleibt spannend!  

1262 Postings, 3345 Tage moggemeisNews

 
  
    #53
30.03.20 07:36

https://seekingalpha.com/news/3556124-moderna-pauses-phase-1-enrollments-due-to-coronavirus?mail_subject=mrna-moderna-pauses-phase-1-enrollments-due-to-coronavirus


Mit Google übersetzt:

Moderna pausiert die Registrierung der Phase 1 aufgrund eines Coronavirus

Di. 29, 2020 9:50 Uhr ET|Über: Moderna, Inc. (MRNA) |Von: Brandy Betz , SA Nachrichtenredakteur 

Moderna (NASDAQ: MRNA ) pausiert die Neueinschreibung für seine klinischen Phase-1-Studien zu seltenen Krankheiten und die Altersdeeskalationsstudie für seinen pädiatrischen Atemwegsimpfstoff unter Berufung auf die Sicherheits- und Gesundheitsrisiken der Coronavirus-Pandemie.

Das Unternehmen überwacht die laufenden klinischen Studien der Phase 2 CMV und Phase 1 Zika, die beide vollständig eingeschrieben sind, genau auf mögliche Auswirkungen auf das Coronavirus.

Moderna arbeitet weiter an seinem Coronavirus-Impfstoffkandidaten.

Das Unternehmen wird während des Ergebnisberichts für das erste Quartal ein detailliertes Update seiner klinischen Entwicklungsprogramme bereitstellen.

 

10656 Postings, 4571 Tage rübiHabe eben gekauft

 
  
    #54
02.04.20 19:49
in der Hoffnung,  Moderna ist das Non Plus Ultra .
Es sieht so aus, als will sie heute noch das Jahreshoch erklimmen .
 

10656 Postings, 4571 Tage rübiBB Biotech

 
  
    #55
2
02.04.20 22:29
setzt bei der Entwicklung eines Coronavirus Impfstoffes  auf Moderna ,
zumal sie  schon seit 2018 in diese Firma involviert sind .
Das klingt gut und hoffnungsvoll.

Der heutige Börsentag wurde  von Moderna gegenüber den Konkurrenten
dominiert.      

9868 Postings, 2862 Tage Senseo2016Erfolgreicher Chartausbruch gestern

 
  
    #56
04.04.20 07:37
Chart nach obenhin nun offen  

1262 Postings, 3345 Tage moggemeisBin positiv für Moderna...ABER..

 
  
    #57
1
04.04.20 09:19
Moderna ist sicher ein Unternehmen mit interessanter Technologie und mit entsprechenden Chancen.

Momentan fokussieren sich aber viele Anleger auf einen Corona-Impfstoff und das Papier wird dadurch deutlich in die Höhe getrieben.
Auch bei einigen anderen Unternehmen ist das zu beobachten und schön für alle Investierten.

Allerdings ist die Story um Corona keine langfristige Perspektive.
Denn, es wird mit hoher Wahrscheinlichkeit mehrere Impfstoffe geben und wenn die Bevölkerung erst einmal die oft genannte Herdenimmunität ausgebildet hat, relativiert sich das Risiko der Menschen.

Aus Sicht der Impfstoffhersteller wäre ein Bedarf wie bei der Influenza positiv, jedes Jahr eine neue Impfung.
Die ist bei Corona noch keine ausgemachte Sache, es kann hier völlig anders laufen.

Letztlich ist Moderna für mich ein interessantes Unternehmen wegen seiner mRNA-Technologie, nicht wegen des Corona-Hypes, den schätze ich als vergängliches Ereignis ein.
Aber in der Angst handeln viele Menschen irrational.

Ich bin gespannt, wie die Corona-Krise im Nachgang beurteilt werden wird, etwa in einem Jahr, wenn man einen klareren Blick auf die Situation hat.
 

1884 Postings, 1839 Tage IQ 177Interessante Aktie, aber hochspekulativ

 
  
    #58
04.04.20 11:21
Charttechnisch wäre erst über 36/37 Dollar auf Schlusskursbasis der Weg nach oben frei. Aktuell liegen wir noch bei $34/35.

Nachrichtenttechnisch gibt es gute, aber noch nicht substanzielle News.
https://www.google.com/amp/s/amp.benzinga.com/amp/content/15723224

Hier ein Link zu Insider trades. Es werden kleine Aktienpakete verkauft, was nichts heißt. Würde wahrscheinlich auch mal eben ein Millionen sicher stellen. Die halten noch genug im Depot.
https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/mrna/insider-activity

Alles in allem blribt Moderna Inc ein hochspekulatives Investment  

800 Postings, 3087 Tage DawnrazorCapital: Tipp der Woche

 
  
    #59
06.04.20 10:38

1262 Postings, 3345 Tage moggemeisGuter Artikel

 
  
    #60
07.04.20 08:21
Spannender Artikel, der meine Bedenken, die ich in #57 angerissen habe, teilt.
https://investorplace.com/2020/04/...hopes-but-those-hopes-are-risky/

Der Autor spricht auch die Problematik an, die für andere Wirkstoffentwicklungen entsteht, weil man sich voll auf die Entwicklung eines Corona-Impfstoffes fokussiert.
Somit hängt der Kursverlauf extrem an den Ergebnissen zu einem Impfstoff und dies auch noch in einem Umfeld von 19 Unternehmen, die das Rennen auf einen Impfstoff aufgenommen haben.

Gleichzeitig werden Aktivitäten für mRNA-3704, mRNA-3927, mRNA-1653, mRNA-1647 und mRNA-1893 unterbrochen.
Diese langfristigen Projekte für die Chance auf einen Corona-Impfstoff auszusetzen erscheinen mir sehr gewagt.

Sicher kann man die Corona-Welle noch eine Weile reiten und der Kurs könnte noch weiter steigen.
Für mich ist das aber nicht die richtige Strategie, da ich ständig aufpassen muss, den Ausstieg nicht zu verpassen.
Dieser wird nämlich nötig, wenn die Corona-Panik abebbt oder ein anderer Hersteller schneller mit einem Impfstoff um die Ecke kommt.

Dann fällt Moderna eventuell die Verzögerung bei anderen Projekten auf die Füße.



 

1262 Postings, 3345 Tage moggemeisHier wird weiter zum Kauf geraten

 
  
    #61
07.04.20 08:25

12 Postings, 1585 Tage NeutronenVielleicht ab 14.04. News

 
  
    #62
09.04.20 15:59

5393 Postings, 8749 Tage BiomediSieht doch gut aus

 
  
    #63
14.04.20 08:23
 

245 Postings, 1561 Tage Raggy.Sieht für eine Zockeraktie gut aus.

 
  
    #64
1
14.04.20 17:01
Bei Ausbruch über $36 sähe es kurstechnisch richtig gut aus. Moderna Inc. hat offenbar Impfstoffe über das Coronavirus hinaus im Köcher. Ob Moderna zu den Gewinnern gehören wird, wird man sehen.
ariva.de/news/moderna-kampf-gegen-coronavirus-ceo-bancel-zeigt-si­ch-8341738

Auch die Ansage von Bill Gates in den Tagesthemen am Ostersonntag spricht für Impfstoffentwickler generell. Er will 7 Mrd. Menschen (also quasi all) gegen Corona impfen lassen und unterstützt die Entwicklung von Impfstoffen gegen alle Infektionskrankheiten generell.
Für die, die Billyboy im deutschen Fernsehen verpasst haben:
youtube.com/watch?v=083VjebhzgI



 

1660 Postings, 2390 Tage StochProz@Raggy Führendes mRNA-Plattform-Unternehmen

 
  
    #65
1
15.04.20 17:25
mit Corona-Fantasie. ;) Das Ergebnis des klinischen Versuchs kann auch als Beweis für die prinzipielle Eignung der mRNA-Plattform für Impfstoffe interpretiert werden.  

639 Postings, 4211 Tage Zonte von MottWer Moderna..

 
  
    #66
1
15.04.20 17:53
... ernsthaft als "Zockeraktie" bezeichnet hat anscheinend NULL Verstand davon, was er da überhaupt gekauft hat. Wahnsinn.  

245 Postings, 1561 Tage Raggy.@zonte von Mott

 
  
    #67
15.04.20 20:00
MK: 10 Mrd. Dollar
Umsatz 2019: 60 Mio
Gewinne: Noch in keinem Quartal
Abgeschlossene Phase 2-Präparate: meines Wissens nein
Insideraktivität: Fast täglich Verkäufe

So sieht Deiner Meinung also keine Zockeraktie aus. Kleiner Scherzkeks Du ;-) MRNA ist natürlich in erster Line eine Wette auf einen Covid-Impfstoff, und mir daher ein Zock wert.  

245 Postings, 1561 Tage Raggy.Bruch der $36 auf Tagesbasis

 
  
    #68
15.04.20 21:21
wäre aus meiner Sicht als Ausbruch zu werten. Mal schaun, noch 40 min Handel.  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2020-04-15_um_21.png (verkleinert auf 40%) vergrößern
bildschirmfoto_2020-04-15_um_21.png

12 Postings, 1585 Tage Neutronen@Raggy

 
  
    #69
16.04.20 08:34
Zockeraktie hört sich halt zu negativ an, obwohl es zutrifft. Geleistet hat Moderna bisher noch nicht viel. Aber u.a. zusammen mit Inovio und Cansino befinden sie sich in der Phase 1 mit Übergang zu 2. Wer auch immer das Rennen macht, zu den Gewinnern gehören halt alle, die dann einen wirksamen Impfstoff entwickelt haben. Ob Moderna dazugehört wird man sehen.  

1660 Postings, 2546 Tage larrywilcox...

 
  
    #70
16.04.20 10:01
Moderna hat eine schöne Fallhöhe. Wenn da nix bezgl. Impfstoff kommt dann alle Mann in Deckung! Wie jede Corona Hoffnung nur zum zocken geeignet. Das Rennen um den Impfstoff machen nur die Großen wie z.B. Pfizer!  

5393 Postings, 8749 Tage BiomediEin wirksames Medikament wäre für die

 
  
    #71
16.04.20 11:40
Impfstoffaspiranten auch nicht soooo gut.  

639 Postings, 4211 Tage Zonte von Mott@Raggy

 
  
    #72
16.04.20 13:37
Dann schau mal nach, welche Market Cap Moderna bereits VOR der Coronkrise hatte und an was die Herrschaften forschen. Gibt bei euch allen nur noch Corona? Das gleiche bei BionTech... Ich habe diese beiden Papiere schon vor der Coronkrise gekauft - um die dämliche Impfstofforschung gings mir dabei überhaupt nicht.

Und mal ehrlich: Auf Basis von Markkapitalisierung und Gewinnen eine Biotech-Aktien zu bewerten, ist kompletter Unsinn. Als börsenerfahrener Mensch solltest du doch wissen, dass gerade Biotech-Firmen oft Ewigkeiten unprofitabel sind, da ausschließlich Pipeline und Zukunft bewertet wird. Schon mal nachgesehen, was Moderna (außer Corona) noch so mach? ;-)

Wenn es nach deiner Logik ginge, wäre JEDE Biotech, die noch keine Gewinne macht, eine Zockeraktie. Den "Scherzkeks" gebe ich dir somit gerne zurück, lass ihn dir schmecken :o)  

245 Postings, 1561 Tage Raggy.Ein wenig mehr Empathie und

 
  
    #73
16.04.20 19:42
Gute Kinderstube, die Du sicher hast, in Deinen Posts, und keiner wäre sauer. Ich habe eine Meinung zu MRNA, du hast eine, so what. Letztlich haben wir beide die gleiche Aktie, MRNA.
Ob sich die mrna-Technologie durchsetzen wird und wer von denen, wird abzuwarten sein. Nicht aus allen kleinen Biotech - Buden wird eine Amgen.

Ich habe Mrna der Biontech v. a. aus charttechnischen Gründen (abandoned baby bei B.) und aufgrund des Standorts der Firma (USA) vorgezogen, da aber bei €25.5 ordentlich zugeschlagen.

 

245 Postings, 1561 Tage Raggy.MRNA Tageschart: Neues ATH

 
  
    #74
16.04.20 22:11
Es sieht gut aus. BB jetzt sogar nach oben verlassen. Mal sehen, ob es jetzt eine normale Konsolidierung gibt.  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2020-04-16_um_22.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
bildschirmfoto_2020-04-16_um_22.png

13352 Postings, 5949 Tage RichyBerlinModerna Geldregen

 
  
    #75
1
17.04.20 00:12
https://endpts.com/...phiii-recruiting-150-staffers-to-scale-up-24-7/
April 16, 2020 06:00 PM EDT John Carroll DealsCoronavirus
BREAK­ING: BAR­DA bets $483M on Mod­er­na’s Covid-19 vac­cine as the biotech plots ul­tra-fast PhI­II, re­cruit­ing 150 staffers to scale up 24/7
BAR­DA has agreed to gam­ble up to $483 mil­lion on Mod­er­na’s clin­i­cal-stage vac­cine to guard against SARS-CoV-2 —...
 

Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 44  >  
   Antwort einfügen - nach oben