MOMO, die Story ?


Seite 1 von 23
Neuester Beitrag: 05.05.21 16:41
Eröffnet am: 22.05.15 00:22 von: opkst Anzahl Beiträge: 554
Neuester Beitrag: 05.05.21 16:41 von: Ballard2025 Leser gesamt: 133.892
Forum: Börse   Leser heute: 10
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 23  >  

62 Postings, 3376 Tage opkstMOMO, die Story ?

 
  
    #1
3
22.05.15 00:22

Vorab:  ein Artikel vom 12.12.2014 in CURVED:

Eine der großen App-Erfolgsgeschichten der westlichen Welt verblasst wieder einmal beim Vergleich mit Fernost: Während der Aufstieg der Dating-App Tinder dies- und jenseits des Atlantiks bejubelt wird, ist Momo in China schon viel weiter. Das drei Jahre alte Unternehmen, in das Alibaba investiert hat, debütierte an der Wall Street mit einer Bewertung von mehr als drei Milliarden Dollar!  

Zehn Millionen Nutzer weltweit können nicht irren: Tinder ist fraglos eine der ganz großen Erfolgsstorys des Internet-Jahres 2014, in dem sich Menschen eben immer öfter mit einem Wisch auf dem Smartphone kennenlernen. Wie ansteckend das Tinder-Fieber tatsächlich bereits ist (wir haben es im Sommer in einem Selbstversuch getestet), dokumentiert die Verweildauer auf der Kuppel-App: Enorme 90 Minuten verbringen die User durchschnittlich am Tag in der App, in die sie sich 11 mal einloggen!

Entsprechend groß sind die Begehrlichkeiten der Investoren: Die Internet-Beteiligungsgesellschaft IAC bezahlte im April geschätzte 55 Millionen Dollar für einen 11 Prozent-Anteil an der Dating-App, was die Bewertung dementsprechend auf 500 Millionen Dollar schießen ließ. Glaubt man den Investmentbankern von Barclays, dürfte Tinder in einem Jahr schon doppelt so viel wert sein – die weltweite Nutzerschaft sieht die britische Investmentbank schon im April nächsten Jahres auf 20 Millionen explodieren.

Kurssprung von 26 Prozent am ersten Handelstag 

Wie klein Tinder bei all dem Hype in der globalen Nutzung am Ende aber doch ist, macht ein Vergleich mit der Nummer eins Chinas deutlich: Momo, das ebenfalls klassische Social Network- Elemente wie ein ausführlicheres Profil und Instant Messaging-Möglichkeiten vereint (Marketwatch: „SnapChat meets Match.com meets Facebook“), bringt es bereits auf 180 Millionen registrierte Mitglieder, von denen immerhin 60 Millionen die App aktiv nutzen.

Entsprechend groß war der Run auf Momo, das am Donnerstag an der Wall Street unter dem gleichnamigen Tickersymbol debütierte. Und das höchst erfolgreich: Vom Ausgabekurs bei 13,50 Dollar zog die Aktie am ersten Handelstag bis auf 17 Dollar ab und konnte damit ein sattes Kursplus von 26 Prozent am ersten Handelstag verbuchen.

Alibaba-Investment macht Momo interessant 

Momo konnte durch das IPO 216 Millionen Dollar erlösen und aus den Stand auf eine erstaunliche Bewertung von über 3 Milliarden Dollar springen!  Der eigentliche Grund des Anlegerinteresses dürfte indes weniger in der Geschäftsentwicklung –  der Halbjahresumsatz kam gerade mal auf 14 Millionen Dollar bei Nettoverlusten von knapp 49 Millionen Dollar – als vielmehr im Zukunftspotenzial liegen.

Das größte Plus der Dating-App: Die 20-Prozent-Beteiligung des chinesischen E-Commerce-Champions Alibaba, der bislang über kein Social Network verfügt. Firmenpatriarch Jack Ma kündigte bereits an, seinen Anteil aufstocken zu wollen. Analystin Ella Ji bescheinigt Momo eine vielversprechende Zukunft: „Es hat das Potenzial, nicht nur als Dating-, sondern auch als Social- bzw. Location-App wahrgenommen zu werden“, erklärt die Oppenheimer-Analystin gegenüber Bloomberg.

————————————————————————————————————
Aktuell: 18.05.2015

First Quarter 2015 Highlights

Net revenues increased 383% year over year to $26.3 million, exceeding the Company's guidance between $24 million and $26 million.
Net income attributable to Momo Inc. was $6.7 million, compared to a net loss of $1.2 million for the same period last year.
Non-GAAP net income attributable to Momo Inc. (note 1) was $9.4 million compared to a non-GAAP net loss of $0.3 million for the same period last year.
Diluted net income per American Depositary Share ("ADS") was $0.03, compared to a diluted net loss per ADS of $0.08 for the same period last year.
Non-GAAP diluted net income per ADS (note 1) was $0.05, compared to a non-GAAP diluted net loss per ADS of $0.06 for the same period last year.
Monthly Active Users ("MAU")1 were 78.1 million in March 2015, an increase of 83% year over year.
"The first quarter of 2015 has been a fruitful quarter and a solid start to the year ahead of us. We continued to deliver strong topline growth and achieved profitability for the first time in our operating history." Said Yan Tang, Chairman and CEO of Momo, "On the operational front, we stayed focused on executing in our key strategic areas. The size of our platform continued to expand and we are seeing our users engaging with the platform in an increasingly diversified way. With the launch of Momo 6.0 in April, we are taking a significant step forward toward our long term mission of enabling every Momo user to discover and connect to interesting people around them."

————————————————————————————————
nach 6 Monaten schon $ 0,03 pro Aktie im plus …. und schon macht es plopp !!! :-)

Die Chinesen sind viel, aber einsam… hat mal jemand zu mir gesagt, werde ich nie vergessen.

Eure Meinungen ? - Langfrist ?

 

Optionen

528 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 23  >  

277 Postings, 1033 Tage Blanes90und 600k Downloads (Android)

 
  
    #530
20.02.21 11:31
 

85 Postings, 591 Tage Florida-PhilippKurs wieder abgestürzt

 
  
    #531
26.02.21 12:48
Wird Momo in Geiselhaft mit dem Techsektor genommen oder gibt es einen spezifischen Grund für den Absturz der letzten 10 Tage.


Denn der ist ja nicht unerheblich  

1868 Postings, 3385 Tage jensosKursverlauf

 
  
    #532
14.03.21 10:44
Ein echt mieser Chart hier, völlig zu unrecht meiner Meinung...erwarte hier mind. 20€ bis zum Sommer...völlig unterbewertet im Vergleich...  

4 Postings, 89 Tage Goldi007Chart bessert sich Sie kommt wieder !!

 
  
    #533
16.03.21 22:26
Leute langsam springt Sie wieder an, anscheinend kommt die Aktie wieder, ob da endlich gute Zahlen demnächst kommen ??  

201 Postings, 2753 Tage Duskysharkabartig diese Aktie...

 
  
    #534
17.03.21 17:28
mir fällt echt nix mehr ein...ich warte die Zahlen jetzt nochmal ab und den Ausblick....  

183 Postings, 346 Tage _HajoMomo

 
  
    #535
17.03.21 20:54
ist echt zum Haare raufen. Als würfelt jemand zweimal täglich von -6% bis +6% die Tageskerze aus.

Spielball größerer Mächte? Der letzte Anstieg auf die 20$ sieht jedenfalls nicht  normal aus.

Hajo  

Optionen

277 Postings, 1033 Tage Blanes90nächste Woche Do die Zahlen

 
  
    #536
21.03.21 13:28
ist die Ausgangslage wirklich so negativ? Immerhin springt selbst für 2020 ein netter Gewinn raus.
Ich fühle mich hier sehr oft verarscht. Machmal habe ich das Gefühl, Momo wird wie eine Pleite-Bude ohne Cash behandelt. Als ob die Insolvenz kurz vor der Tür steht.
Ich möchte auch gar keine Prognose für den Kursverlauf nächste Woche geben, die Aktie hat mich schon öfters geschockt.  

141 Postings, 314 Tage regulateurZahlen und Ausblick eine reine Enttäuchung.

 
  
    #537
25.03.21 09:31
 

141 Postings, 314 Tage regulateuraber der Markt sieht es offensichtlich anderst.

 
  
    #538
25.03.21 09:37
 

201 Postings, 2753 Tage DuskysharkJa ich bin raus....

 
  
    #539
1
26.03.21 08:39
gehe mit 40% Verlust raus...Ausblick enttäuscht weiterhin und man muss bedenken in China sind sie ja eigentlich durch mit Covid 19....und trotzdem gehen die Zahlen nicht hoch...und es ist das Thema China...ok...machts gut  

86 Postings, 1251 Tage zennie1Heisser Turnaround Kandidat

 
  
    #540
27.03.21 16:43
Keine Frage, emotional verstehe ich die Reaktion einer Forumsmitglieder hier. Bei +40% Verlust und mauen Prognosen ist man wohl geneigt seine Positionen zu veräußern.
Warum ich meine Anteile erhöht habe in dem Moment nach den Q4 Zahlen?
Nun, die chinesische Bevölkerung ist groß und dabei spielt die chinesische Mentalität Dating Portalen stark in die Karten. Als Beispiel wie Gen-Z auf die Dating Portal anspringt, hier ein Link:

https://www.scmp.com/tech/tech-trends/article/...pturing-hearts-gen-z

Darüber hinaus spielt die Regulierung großer Firmen eher in die Karten von small + midcaps wie Momo, welche mit ihren Apps wohl Marktanteile gewinnen können.

Ein Unternehmen wie Momo, welches im Covid 19 ~1.66 €/Aktie Gewinn erwirtschaftet hat, in einem stark wachsenden Markt, dabei viel Cash in den letzten Jahren gesammelt hat, ein Aktienrrückkaufprogramm von ~200m$ bis Ende Q3 2021 gestartet hat, eine üppige Dividende seinen Aktionären dieses Jahr auszahlen wird, welches weiterhin eine Pionierrolle bei Datingportalen in China einnehmen wird, weiterhin ein Gründergeführtes Unternehmen ist mit einem starken CEO: Wang Yu, welcher in der Investorenkonferenz feststellen musste, dass bei Tantan vermehrt Frauen letzte Jahr sich angemeldet haben. Da eher die Männer den Frauen als andersum followen:) wird dies wohl auch in Zukunft die bereitwilligen zahlenden Männerzahlen positiv beeinflussen.

Die Analysten wie z.B. die kürzliche Heraufstufung durch Citigroup, zeigt, dass sich hier auch Analysten vom vermeintlichen "China-Risiko" und dem Covid-Impact bei den MOMO/ Tantan Nutzerzahlen nicht verwirren lassen.
Das aktuelle Marktumfeld ist leider schwach, die Delisting Fantasie spezieller chinesischer Firmen ist im Kurs aktuell leider auch mit eingepreist, trifft auf Momo jedoch überhaupt nicht zu. Dies gillt -wenn überhaupt - für spezielle Firmen in China im Bereich bswp. Telekommunikation... Selbst ein Delisting im OCC bedeutet nicht, dass die Aktie wertlos wird, ein HK Zweitlisting wäre ggf. eine Option.

Ich bleibe dabei: Ein Unternehmen als eine Art Leader bei der Initiierung romantischer Beziehungen in einem der größten Märkte mit einem Forecast KGV von deutlich unter 10 ist für mich ein klarer Kauf.    

172 Postings, 942 Tage BetabetmbBodenbildung

 
  
    #541
27.03.21 16:59
Chartbild sieht es ja schon nach einer  soliden Bodenbildung aus. Und rein von der Bewertung ist man natürlich schon sehr günstig im Vergleich zur Historischen Bewertung und auch für die Geschäftsentwicklung.  Also abwarten und schau wenn der Markt solche Unternehmen wieder entdeckt :-)  

85 Postings, 591 Tage Florida-PhilippBei dem Boden waren wir schon

 
  
    #542
29.03.21 18:44
Bei dem Boden waren wir leider schon öfter.

Romantisch wäre mal ein Ausbruch.  ;))  

3 Postings, 3263 Tage StaatsbuergeDividende

 
  
    #543
29.03.21 20:37


Wenigstens wird das Warten wieder einmal mit ner üppigen Dividende versüßt.
Wird am 30.04. ausgezahlt. Ordentliches Pfund bezogen auf das Segment:


https://ir.immomo.com/news-releases/...l-results-fourth-quarter-and-5

Siehe unter „Recent Developments“

 

85 Postings, 591 Tage Florida-PhilippDividende

 
  
    #544
30.03.21 17:20
Ich dachte zum 12.04.21
Oder ist heute Ex Dividende?  

85 Postings, 591 Tage Florida-PhilippSorry,

 
  
    #545
30.03.21 17:25
hatte 30.04 überlesen und 30.03 gelesen.


Hier nochmal für alle:

Erklärung einer besonderen Bardividende

Der Verwaltungsrat von Momo hat eine Sonderdividende in Höhe von 0,64 USD pro ADS oder 0,32 USD pro Stammaktie beschlossen.  

Die Bardividende wird am 30. April 2021 an die eingetragenen Aktionäre zum Geschäftsschluss am 13. April 2021 ausgezahlt.

Der Ex-Dividendentag ist der 12. April 2021.

Der Gesamtbetrag der zu zahlenden Bardividenden beträgt ungefähr US  132 Millionen US-Dollar, die durch überschüssiges Bargeld in der Bilanz des Unternehmens finanziert werden.  

85 Postings, 591 Tage Florida-PhilippADR, ADS?

 
  
    #546
30.03.21 17:33
Was meinen die mit ADS Aktien?

Sind das die Sonderaktien mit doppelten Stimmrecht vom Gründer / Geschäftsführung?

Wir kaufen in DE über Tradegate etc. ja nur ADR Aktien.

Steht uns dann nur die 0,32 USD Dividende zu?  

44 Postings, 438 Tage kb2402Tippfehler

 
  
    #547
30.03.21 21:43
Artikel meint natürlich ADR, Divi ist ordentlich, ca. 4,5%. Außerdem auch ein Share buyback angekündigt. Gewinne waren ordentlich, Revenue sinkt. Eine Steigerung bis 30 $ sollte wieder bis 2022 drin sein.  

1868 Postings, 3385 Tage jensosKurs

 
  
    #548
08.04.21 17:38
...mal sehen, ob nun doch nochmal etwas Schwung in die Aktie kommt...der Kurs scheint sich jedenfalls zu stabilisieren...und Potential ist genug da...wer weiß, vielleicht lohnt es sich zu halten  

141 Postings, 314 Tage regulateurnächste Woche ex Dividente abwärts

 
  
    #549
09.04.21 16:52
 

1 Posting, 17 Tage StefanieprrsaLöschung

 
  
    #550
23.04.21 04:34

Moderation
Zeitpunkt: 23.04.21 15:25
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 16 Tage KlaudiaavlcaLöschung

 
  
    #551
24.04.21 01:39

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:54
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

10 Postings, 15 Tage SophiezbkmaLöschung

 
  
    #552
25.04.21 00:11

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:14
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

277 Postings, 1033 Tage Blanes90gute Analysen

 
  
    #553
05.05.21 00:32
auf SE gibt es aktuell zwei wirklich gute Analysen zu Momo:

https://seekingalpha.com/article/...eer-selling-for-pennies-on-dollar
https://seekingalpha.com/article/4420010-momo-buy-back-under-6-years

Wer sich die zwei Analyse durchliest ist bestens über den aktuellen Stand informiert. Der Fokus für 2021 liegt ganz klar auf Wachstum, Wachstum und Wachstum. Bin gespant ob Momo es hinbekommt. Die Verluste von Tantan werden auch immer weniger. In 1-2 Jahren ist auch hier die Profitabilität in Sicht.

Risiken:
Yan Tang hat aktuell über 70% der Stimmrechte. Das könnte für uns ganz böse enden, falls er auf die Idee kommt, Momo vom Markt zu nehmen. Dann hätten wir Aktionäre große Verluste zu beklagen.
Bei so einem niedrigen Kurs mache ich mir durchaus Sorgen. Denn es wird dann kein Aufschlag von 30% gezahlt sondern 10% auf den aktuellen Kurs.

Aber das Risiko gehe ich ein und bleibe weiter investiert. Bin seit Jahren frustriert, aber die Divi war mal wieder ein kleiner Trost und ich hoffe auf steigende MAU-Zahlen bei Momo und Tantan. Zahlen sollten Ende des Monats kommen...
VG
 

19 Postings, 300 Tage Ballard2025@blanes90

 
  
    #554
05.05.21 16:41
Danke für deine Info, nur was sollte die Intension sein eine solch commende Cash-Cow von der Börse zu nehmen.
Story, Markt und Potential lassen mich den Frust leichter ertragen;-)  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
21 | 22 | 23 23  >  
   Antwort einfügen - nach oben