Goldminenaktien viel zu billig


Seite 3 von 7
Neuester Beitrag: 25.04.21 10:41
Eröffnet am:09.09.16 22:57von: short squeez.Anzahl Beiträge:172
Neuester Beitrag:25.04.21 10:41von: StefaniehjniaLeser gesamt:110.943
Forum:Börse Leser heute:32
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 7  >  

492 Postings, 3425 Tage SV34Bin hier mal eingestiegen

 
  
    #51
2
06.02.17 21:36
Trumps äußerungen zum Euro zerfall dürfte Gold zu weiterem Auftrieb verhelfen. Zusätzlich rückt die Wahl in Frankreich am 23.April näher in den Fokus - gehe von einer steigenden Unsicherheit der Märkte aus - die sich in einer steigenden Goldnotierung äußern wird :)

Long für Gold 2017  

1878 Postings, 3194 Tage short squeezeDa hast du nichts falsch gemacht, SV34

 
  
    #52
1
08.02.17 11:21
Ich hatte ja damals angekündigt, dass Barrick bei 14,50 $ sehr gut unterstützt ist und dort habe ich dann auch zugeschlagen.
Und hier sieht man es auch deutlich:
Die Unterstützung wurde zwei Mal getestet, dann erfolgte ein Bruch mittels Gap, bei dem die Aktie anschließend über mehrere Tage im Handelsverlauf unter diese Marke (14,50) gelaufen ist.
Wenn ihr sowas bei einer Aktie seht, dann beim Überwinden der alten Unterstützung sofort kaufen! Es ist das größte (heimliche) Kaufsignal, nur dem Börsen - Mainstream nicht bekannt. Hier kaufen nicht die Schafe, sondern die Profis.
Normal ein Zeichen für sehr große Umkehrbewegungen nach einem Down-Trend. So werden stabile Böden gebildet. Schade, dass Barrick dort nur zwei Monate gehalten wurde, denn je länger die Bodenbildung dauert, umso größer ist das anschließende Kurspotenzial nach oben.


 
Angehängte Grafik:
barrick.png (verkleinert auf 67%) vergrößern
barrick.png

1878 Postings, 3194 Tage short squeezebwt. ob der das heute noch

 
  
    #53
2
08.02.17 12:00
genauso witzig findet?  :))

von 14,50 auf 19,50 $ sind über 30% Gewinn. Man vergleiche dazu mal die durchschnittliche Rendite eines Dax Anlegers von Dezember bis heute. Der hat im Schnitt noch nicht mal 10% gemacht. Ok, Diplom-Ökonomen gehören nun auch nicht unbedingt zum erfolgreichsten Anlegertypus, das ist allgemein bekannt.


 
Angehängte Grafik:
diplo.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
diplo.png

1849 Postings, 8346 Tage staycooldu schreibst ja von barrick

 
  
    #54
08.02.17 15:52
wie sieht es bei Harmony aus, deiner Meinung nach?  

1878 Postings, 3194 Tage short squeezeHallo staycool

 
  
    #55
3
08.02.17 18:11
Bei Harmony sieht es langfristig sehr, sehr gut aus.
Ich glaube, das wird mein bestes Pferdchen im Minen-Stall meines Depots
Hier mal ein bisschen Lektüre:
http://www.minenportal.de/...rmony-Gold-3A-So-weit-kann-es-noch-gehen
Ein etwas älterer Artikel, wo aber die Minenprojekte besprochen werden. Das ist wichtiger als der achtprozentige Produktionsanstieg im letzten Halbjahr oder der Nettogewinn von 111 Mio Dollar.
Du kannst dir mal den Spaß machen und oben im Tool "Vergleich" Gold anwählen. Nimm den Börsenplatz Frankfurt. Schau dir mal an, wie viel Luft da nach oben ist :-)
Nach oben gibt es ja bekanntlich keine Grenzen ;)  

11360 Postings, 3776 Tage Berliner_Tahoe auch nicht vergessen

 
  
    #56
1
08.02.17 18:59
dort ist viel Aufholbedarf...  

11360 Postings, 3776 Tage Berliner_und in Harmony

 
  
    #57
1
08.02.17 19:04
wuerde ich erst mal nicht investieren...  

492 Postings, 3425 Tage SV34Mit welcher begründung ?

 
  
    #58
08.02.17 19:10
Weshalb nicht?  

459 Postings, 3465 Tage JunkitoProfito@ Berliner

 
  
    #59
1
08.02.17 20:10
würde mich als inivestierter auch interessieren ;)

Zahlen waren gut . Ausblick ist gut ... solider Laden.

Warum rätst Du ab von Harmony ?

Peace  

492 Postings, 3425 Tage SV34Das sind die besten Aussagen

 
  
    #60
08.02.17 20:35
Begründungen fehlanzeige. Harmony hat ein KGV von ca 10 - für mich unterbewertet.
Für mich ist Harmony ein Top pick unter den Minenaktien. Sie habe ein rießiges Goldvorkommen.
 

334 Postings, 3478 Tage stksat|228794390minenaktien

 
  
    #61
1
09.02.17 15:57
was haltet ihr von pan american silver corp?
war in der aktuellen focus money ...austausch mine gegenüber yamana  

334 Postings, 3478 Tage stksat|228794390minenaktien

 
  
    #62
1
09.02.17 15:59
iamgold wurde ebenfalls ins focus money portfolio genommen  

492 Postings, 3425 Tage SV34Pan American Silver Corp

 
  
    #63
2
09.02.17 17:56
ist meiner Meinung nach schon zu Hoch gelaufen - die markiert ja ein neues Hoch seit einem Jahr. Sehe hier bei Harmony noch ein deutiche höheres Aufwärtspotential.


 

3726 Postings, 8119 Tage diplom-oekonomfocus money - wat is dat denn ????

 
  
    #64
12.02.17 20:06

519 Postings, 4643 Tage fellloses.Papppferd.Wat is wat?

 
  
    #65
13.02.17 12:47

1546 Postings, 5126 Tage BOS67wie

 
  
    #66
17.02.17 16:42
sehen eure Prognosen für die nächste Zeit aus?  

492 Postings, 3425 Tage SV34Kurzfristig

 
  
    #67
17.02.17 21:24
Mit Blick auf nächster Woche sage ich raus.

Mittelfristig bis Mitte April rechne ich mit steigenden Kursen  

492 Postings, 3425 Tage SV34Letzte Woche verkauft, heute wieder drin

 
  
    #68
1
20.02.17 12:13
wie der Absturz heute zu rechtfertigen ist verstehe ich nicht. Ab heute halte ich mkeinen Bestand mindestens bis zu den Frankreich Wahlen am 23.4. Sollten in den unten genannten Ländern die Rechten Parteien aufsteigen könnte das für die EU das Endspiel einläuten.


Auch 2017 wird die Börse und damit auch das Gold von den politischen Ereignissen geleitet werden. Wichtige Termine hierbei sind:

- NIEDERLANDE: Die Niederländer wählen am 15. März ein neues Parlament.

- FRANKREICH: Die Franzosen wählen einen neuen Präsidenten. Die erste
Runde ist am 23. April./Stichwahl am 7.Mai

- In Frankreich wird zudem die Nationalversammlung gewählt. Die erste
Runde ist am 11. Juni, ein gegebenenfalls notwendiger zweiter
Wahlgang am 18. Juni.

- DEUTSCHLAND: Im September ist Bundestagswahl.

- NORWEGEN: Dort wird am 11. September ein neues Parlament gewählt.


 

519 Postings, 4643 Tage fellloses.Papppferd.Arbeitsunfall

 
  
    #69
20.02.17 17:12

1878 Postings, 3194 Tage short squeezeJetzt rumpeln sie wieder runter

 
  
    #70
2
09.03.17 17:44
aber keine Angst.
Interessant wird es erst im Sommer - falls Gold so läuft, wie ich mir das denke.
Was könnte da passieren, dass Gold bis zum Sommer 2017 zügig auf 1650 Dollar steigen lässt?
Ich bin gespannt. Vermutlich wird es mit einer erneuten gigantischen Geldmengenausweitung in den USA zu tun haben. QE 4,5,6 und sogar 7 z.B.
Sieht man auch im Dow, der dies schon einpreist (also QE 4)
Also weiter Barreserven in Aktien umwandeln (auch Goldminenaktien). Es lohnt sich (mittelfristig)  
Angehängte Grafik:
god.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
god.png

1878 Postings, 3194 Tage short squeezeder besseren Ansicht halber

 
  
    #71
09.03.17 18:00
nochmal ein Chart mit Datum und Preisen ;-)

 
Angehängte Grafik:
god.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
god.png

1878 Postings, 3194 Tage short squeezeMist

 
  
    #72
1
09.03.17 18:01
wenn man zoomt, dann sieht man die Preise nicht mehr :-(
Müsst ihr eine Lupe verwenden ;-)  

1801 Postings, 2771 Tage DölauerGegen die Strömung, gegen dien Abwärtstrend

 
  
    #73
1
21.04.17 22:46
Mal ganz ehrlich, die Produktionskosten sind deutlich unter dem Goldpreis, eine Dividende wurde vor kurzem ausgeschüttet, die Marktkapitalisierung ist unter 1 Mrd. und da gibt es soviel Angst.
Frage mich warum? Hätte ich genug Geld, ich würde die ganze Firma kaufen.
Vielleicht merken das andre, die Geld haben, demnächst auch.
Bin recht zuversichtlich, dass wir bald andere Kurse sehen.
 

11360 Postings, 3776 Tage Berliner_#70

 
  
    #74
1
02.05.17 11:43
"Gold bis zum Sommer 2017 zügig auf 1650 Dollar steigen lässt"

sehr sehr schwierig vorstellbar!
und wie so sollte der Goldpreis so hoch gehen?
ich wäre froh, wenn die 1.200USD bis zum Herbst hält, aber man weiß es nie!  

172 Postings, 3050 Tage silber2016IAMGold - Es muss erst schlimmer werden

 
  
    #75
04.05.17 18:16
IAMGold - Es muss erst schlimmer werden, bevor es besser werden kann!

http://www.goldseiten.de/artikel/...-bevor-es-besser-werden-kann.html  

Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 7  >  
   Antwort einfügen - nach oben