Conergy, wie Phönix aus der Asche ?


Seite 1 von 2148
Neuester Beitrag: 26.07.21 09:12
Eröffnet am: 17.07.09 08:12 von: Ananas Anzahl Beiträge: 54.685
Neuester Beitrag: 26.07.21 09:12 von: extrachili Leser gesamt: 4.582.812
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 95
Bewertet mit:
130


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
2146 | 2147 | 2148 2148  >  

30793 Postings, 5613 Tage AnanasConergy, wie Phönix aus der Asche ?

 
  
    #1
130
17.07.09 08:12
Ist diese Aktie einmal mehr nur heiße Luft, oder wird sie den Pennystockbereich nachhaltig verlassen.
das ist wohl eine Frage die kein Anleger oder Anlageinteressierter beantworten kann.
Die Frage ist auch, soll ich investieren und somit den eventuellen Aufschwung mitnehmen, oder bleibe ich draußen und springe später erst auf--wenn überhaupt. Auch darauf gibt es keine seriöse Antwort.
Doch sollte man/ Anleger Risikobereit sein ist wohl ein Kauf der Anteile in betracht zu ziehen. Conergy hat die 55 Cent-Marke verlassen und will einen Sonnenplatz ---welch ein Wunder--ist sie doch eine Solaraktie.
Ich bin gespannt und werde mit einen geringen Einsatz dieses Abendteuer mir gönnen.  
53660 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
2146 | 2147 | 2148 2148  >  

13014 Postings, 3789 Tage RudiniAuch hier

 
  
    #53662
12.07.21 23:10
ist dieser Schreiberling Michel aktiv, und treibt sein übles Spiel.  

2996 Postings, 1869 Tage michelangelo321Löschung

 
  
    #53663
14.07.21 20:50

Moderation
Zeitpunkt: 18.07.21 18:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

8200 Postings, 4319 Tage extrachiliNaja, es sind...

 
  
    #53664
15.07.21 08:28
...ca. 700 Mio. € an offenen Forderungen übrig geblieben!

Michel überleg Dir mal, wie idiotisch Deine Aussagen sind.

Conergy ist ein leerer Aktien-Mantel...

                                                            - - - - - - - - - - - - - -

Die Conergy AG ist insolvent, die Aktien sind an den Börsen weder gelistet, noch sind sie handelbar! Nach der beschlossenen Schlussverteilung wird das Unternehmen aus den Registern gelöscht! Die Aktionäre gehen leer aus... auch michel...

                          ------------ E N D E der Conergy-Insolvenz ------------  

2996 Postings, 1869 Tage michelangelo321CONERGY AG ist aktuell .

 
  
    #53665
18.07.21 16:18
Wann kommen hier NEW´S   ?  

2996 Postings, 1869 Tage michelangelo321kurios heute über 490 User .

 
  
    #53666
18.07.21 16:19

904 Postings, 2201 Tage Ratu Marika#53666 kurz darauf wurde es noch kurioser....

 
  
    #53667
18.07.21 19:57
.... beim Überschreiten der 500er Marke.
Die Finanzwelt staunt....

Da liegen sicherlich "NEW'S in der Luft.  

904 Postings, 2201 Tage Ratu Marikahaaa! Wir wussten es: "NEW'S jetzt und hier...

 
  
    #53668
18.07.21 20:28
Die erstaunlichsten neusten "NEW'S", gerade soeben:
Die 600er Marke an "usern" wurde MASSIVST überschritten.
Dies sollte zwingend wunschgemäss zu unermesslichem Reichtum für sämtliche Inhaber der nicht mehr handelbaren Aktien des mittlerweile leeren Aktienmantels führen.

Sollte also wer nur ganz zufälligerweise und nicht etwa beabsichtigt "einige wenige, jedoch deren Viele Aktien" (wir zitieren sinngemäss ein Posting unseres hochverehrten Pinselschwingers aus einem anderen Thread) dieser Inso- Bude besitzen, kann er/sie/es bereits ab Montag die Rolls - Royce website besuchen, damit er/sie/es das Emblem der Stickerei auf den ledernen Nackenstützen personalisieren kann.

Wir raten, auf einen Bezug zu Sonnenpanelen zu verzichten und sind ev. Anspielungen auf ähnlich gelagerte Neuzeit- Phänomena - wie z.B. die Darstellung eines Diesel - Flugmotors auch eher skeptisch.

Wir raten den  Aktionären - natürlich erst NACH Erhalt der "NEW'S", welche ja wie schon seit Jahren "bald" kommen sollten, eine eher konservative Annäherung an das aussagekräftige Emblem in den Nackenstützen.

Wir empfehlen daher eher einen Bezug zum Familienstammbaum.

Und nein - das mit der 3-D Darstellung des Wohnwagens, in dem Onkel Fritz heute noch wohnt, war damit nicht gemeint.
 

2996 Postings, 1869 Tage michelangelo321heute über 678 USER

 
  
    #53669
19.07.21 19:13

904 Postings, 2201 Tage Ratu Marika#53669 wir jubilieren heftig mit und....

 
  
    #53670
19.07.21 21:18
....fragen uns anschliessend, wieso ein elektrisch betriebenes Haartrocknungsgerät bei Dir sooo vernichtend versagen konnte.

Da der Titel des Threads lautet "Wie Phoenix aus der Asche" sind auch wir, Deine Dich endlos bewundernde Gefolgschaft unsäglich perplex, warum  gerade bei Dir der "Fön nix aus der Asche"- welche Du in diesen Titel reingesteckt hast - Dir unangenehmer weise zu keinerlei unerwartetem Reichtum verhalf.

Bevor wir jetzt jedoch voreilig die Zunft der Frisöre unter Generalverdacht stellen und eine ihnen von langer Hand geplanten und mit akribischer Bösartigkeit ausgeführten Verschwörung gegen Deine integre Persönlichkeit unterstellen, empfehlen wir, das Kleingedruckte in der beim Kauf des Haartrockners durch den Produzenten beigelegte, in 8 verschiedenen Sprachen verfertigten Bedienungsanleitung auf den letzten paar der 78 Seiten klar formulierten Klauseln zu beachten.

 

8200 Postings, 4319 Tage extrachiliMichel, Du bist...

 
  
    #53671
20.07.21 12:29
...Aktionär und kein Gläubiger. Den Unterschied haben wir Dir ja eben erst im Thielert Thread beigebracht. Somit wirst Du höchstens News von Deiner Bank bekommen, dass Deine 5 Mio. Aktien aus Deinem Depot ausgebucht wurden. Eine Abschlussrechnung bekommt die Öffentlichkeit nicht zu sehen und wird den Gläubigern zugesendet. Somit ist der Beschluss, des Insolvenzgericht Hamburg, dass Conergy mit der Schlussverteilung abgewickelt ist, die letzte öffentliche, die Du gesehen hast, falls Du sie überhaupt gelesen hast. Für Dich beginnt jetzt das Warten auf den Sankt-Nimmerleinstag... LOL

                                                           - - - - - - - - - - - - - -

Die Conergy AG ist insolvent, die Aktien sind an den Börsen weder gelistet, noch sind sie handelbar! Nach der beschlossenen Schlussverteilung wird das Unternehmen aus den Registern gelöscht! Die Aktionäre gehen leer aus... was übrig geblieben ist... nur ein leerer Aktien-Mantel...

                         ------------ E N D E der Conergy-Insolvenz ------------

 
Angehängte Grafik:
2021-07-20_12_21_50-2020-09-....jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
2021-07-20_12_21_50-2020-09-....jpg

8200 Postings, 4319 Tage extrachiliMichel, ich hoffe...

 
  
    #53672
21.07.21 18:00
...dass Du verstehst was Auflösung 2019 bedeutet... Naja, hoffen kann man ja mal...  

8200 Postings, 4319 Tage extrachiliConergy ist...

 
  
    #53673
21.07.21 18:02
aktuell pleite... LOL  

8200 Postings, 4319 Tage extrachili...endgültig und für immer!

 
  
    #53674
21.07.21 19:35
...manchen fehlt offensichtlich der Verstand um das zu begreifen...  

2996 Postings, 1869 Tage michelangelo321Hätte ich 5 Millionen Aktien hätte ich,

 
  
    #53675
22.07.21 23:48
mehr  wie 3 % der Aktie,also  Meldepflichtig !
>>>>>>>>>Ihr seid doch immer noch nicht im Bilde. muhahaha,LOL, ;-))  

8200 Postings, 4319 Tage extrachiliUnter dem Motto...

 
  
    #53676
23.07.21 00:30
...der Aktionär, michelangelogen321 hat nun mehr als 3 % der Aktien erworben...
Oder was meinst Du wie das aussieht...?
Hat das Dein Papa für Dich ausgerechnet? Du warst das bestimmt nicht... LOL  

2996 Postings, 1869 Tage michelangelo321Über 630 USER am 22.07.2022

 
  
    #53677
23.07.21 00:36
Nun behauptet der USER extrachili  im Posting #53671    ...... Eine absolute Falschaussage !
 

2996 Postings, 1869 Tage michelangelo321Kuriose Lüge des USERS extrachili

 
  
    #53678
23.07.21 00:46
in seinem Posting # 53671  extrachili: Michel, Du bist... 20.07.21 12:29#53671  
...Aktionär und kein Gläubiger. Den Unterschied haben wir Dir ja eben erst im Thielert Thread beigebracht. Somit wirst Du höchstens News von Deiner Bank bekommen, dass Deine 5 Mio. Aktien aus Deinem Depot ausgebucht wurden. Eine Abschlussrechnung bekommt die Öffentlichkeit nicht zu sehen und wird den Gläubigern zugesendet. Somit ist der Beschluss, des Insolvenzgericht Hamburg, dass Conergy mit der Schlussverteilung abgewickelt ist, die letzte öffentliche, die Du gesehen hast, falls Du sie überhaupt gelesen hast. Für Dich beginnt jetzt das Warten auf den Sankt-Nimmerleinstag... LOL  

2996 Postings, 1869 Tage michelangelo321Weitere Provokation von extrachili #53676

 
  
    #53679
23.07.21 00:49
Zitat :extrachili: Unter dem Motto... 00:30#53676  
...der Aktionär, michelangelogen321 hat nun mehr als 3 % der Aktien erworben...
Oder was meinst Du wie das aussieht...?
Hat das Dein Papa für Dich ausgerechnet? Du warst das bestimmt nicht... LOL
Bewerten
Melden
 

2996 Postings, 1869 Tage michelangelo321Bitte um eine vollständige Sperrung dieses Users

 
  
    #53680
23.07.21 00:52
Namens ;extrachili ,sonst überlege ich mir weitere Schritte. MFG. michelangelo321  

904 Postings, 2201 Tage Ratu Marika#53680 wir sind sehr besorgt...

 
  
    #53681
23.07.21 19:50
Das Post #53680 hat den Verein der ""Freunde-der-abstrusen-Postings-in-Börsen-"Forümmer"-von-kunstaf­finen-Avataren"" gaaaanz arg aufgeschreckt.

Wir, die Mitglieder des Vereins, bangen um das körperliche Wohlbefinden des Verfassers von Post #53680.

Das Post suggeriert, dass der Verfasser einen Gedanken nicht nur zu hegen - nein sogar beabsichtigt, diesen zu verfolgen - androht.
Und genau DA wird es gefährlich: Es ist hinlänglich seit Jahrzehnten bekannt, dass die Boulevard- Presse während des Sommerloches die Saure-Gurken-Zeit mit tragischen Todesfall- Meldungen zu überbrücken weiss.
Als eine der Haupttodesursachen konnte dabei ( nach langer Recherche unseres Spezialisten- Teams) eruiert werden:
"TOD INFOLGE ZWEI KURZ AUFEINANDER FOLGENDEN GEDANKEN"

Deshalb sind wir höchst alarmiert und befürchten, dass wir mit dem Schlimmsten rechnen müssen, da unser Maler und Anstreicher sich in gefährlich nahem Zeitabstand auch noch  im Thielert - Thread ergiesst.

Positiv, wie wir nun mal sind, hoffen wir natürlich, dass dieses ultimative Schreckszenario, welches sich live und in Farbe vor unseren Augen abspielt, sich noch in letzter Sekunde zum Guten wendet.

Und sei es nur, dass unser Protagonist eine viel viel vielfach längere Zeit benötigt, um sich vom Ersten Gedankengang eine Schrittfolge auszudenken.
https://www.youtube.com/watch?v=eCLp7zodUiI  

8200 Postings, 4319 Tage extrachiliLach, sowas lustiges...

 
  
    #53682
25.07.21 10:54
...michel, es ist schon sehr unterhaltsam mit anzusehen, wo Dein geistiger Horizont endet. Kaum den Kortex erreicht, versandet er in absoluter Leere. Erinnert mich an den Film "Was Frauen wollen" als Mel Gibson durch einen Stromschlag die Fähigkeit erlangt, Gedanken der Frauen wahrzunehmen. Nur bei seinen beiden Sekretärinnen war absolut nichts zu hören... LOL

#53680 Deine Drohungen, Dir weitere Schritte zu überlegen, beeindrucken mich zutiefst und erschüttert mich zähneklappernd bis ins Mark (51 €/Cent)! Das Dich meine Aussagen so um den Schlaf gebracht haben, tut mir aufrichtig Leid. Gleich vier, unter Bluthochdruck verfasste Beiträge, incl. Drohungen, zwischen 00:36 und 00:52 Uhr, bereitet mir echte Sorgen um Deinen Gesundheitszustand.

Das die 5 Mio. Aktien als Synonym für "viele" standen, war wohl jedem klar außer Dir, LOL! Woher soll man auch wissen, wie viele Aktien ein Kleinanleger besitzt? Dir muss man eben alles erklären, wie bei einem Kleinkind... LOL

Aber nichts für ungut. Deinen nervösen Reaktionen nach zu urteilen, scheint es mir, als wenn Du inzwischen tatsächlich Post von Deiner Bank bekommen hast, über die Ausbuchung Deiner Aktien. Aber das kann Dich ja nicht stören, denn Du kannst ja noch welche nachkaufen. Wie Du immer behauptest, sollen sie ja noch handelbar sein... LOL

Hier ist es das Selbe wie bei Thielert! Abgeschlossene Insolvenz, Ausbuchung der Aktien und ein Totalverlust der Aktionäre...

                                                          - - - - - - - - - - - - - -

Die Conergy AG ist insolvent, die Aktien sind an den Börsen weder gelistet, noch sind sie handelbar! Nach der beschlossenen Schlussverteilung wird das Unternehmen aus den Registern gelöscht! Die Aktionäre gehen leer aus... was übrig geblieben ist... nur ein leerer Aktien-Mantel...

                        ------------ E N D E der Conergy-Insolvenz ------------




 

1300 Postings, 356 Tage HonestMeyerHier braucht ihr nichts mehr schreiben

 
  
    #53683
25.07.21 11:33
https://inso.whitecase.com/sites/default/files/...-der-Conergy-AG.pdf

"Aufgrund der hohen Gläubigerforderungen im 3-stelligen Millionenbereich kann
jedoch schon zum heutigen Stichtag ein Überschuss und damit eine Auszahlung an
die Aktionäre ausgeschlossen werden."  

904 Postings, 2201 Tage Ratu Marika#53683 Du glaubst ja nicht allen Ernstes.....

 
  
    #53684
25.07.21 12:36
..... dass sowas Profanes wie seit Jahren bekannte Fakten unseren Protagonisten aus der Gilde der Maler und Anstreicher davon abhalten könnte, weiterhin vom grossen Geld mit dieser seit Langem nicht mehr handelbaren Aktie zu fabulieren?

Das würde ja bedeuten, dass dieses jahrelange Schauspiel der ultimativen Absurdität ein jähes und klägliches Ende finden würde.

Und wer will das schon?  

8200 Postings, 4319 Tage extrachiliLöschung

 
  
    #53685
25.07.21 15:15

Moderation
Zeitpunkt: 26.07.21 14:49
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 12 Stunden
Kommentar: Provokation

 

 

8200 Postings, 4319 Tage extrachili#5368 michel bittet...

 
  
    #53686
26.07.21 09:12
...Z: "...um eine vollständige Sperrung dieses Users Namens ;extrachili ,sonst überlege ich mir weitere Schritte..."

Was will denn unser Maler und Pinseler damit erreichen? Will er vielleicht damit erreichen, dass keine Fakten mehr eingestellt werden dürfen?
Er ist der Einzige auf weiter Flur, der die abgeschlossene Insolvenz indirekt leugnet, denn mit der Schlussverteilung der Insolvenzmasse enden alle Rechtsansprüche an das Unternehmen. Keiner kann mehr Forderungen an Conergy stellen und es gibt auch nichts mehr zu verteilen! Conergy verliert dadurch auch seine Rechtsform, weil es den Status eines Unternehmens verliert.

Michel, für Dich eine extra(chili) Info über die Bestandteile einer AG...:

Eine Aktiengesellschaft hat spezifische Funktion sowie Rechte und Pflichten. Sie besteht aus verschiedenen Organen! Vorstand, Aufsichtsrat und Hauptversammlung. Gemeinsam machen sie das Unternehmen handlungsfähig.
Mit der abgeschlossenen Insolvenz, verliert die AG alle Organe und wird somit handlungsunfähig! Es gibt in der Regel auch kein Kapital mehr, was es zu verteilen gibt. Insolvent bedeutet, das dass Unternehmen zahlungsunfähig ist. In den Fällen von Conergy und Thielert, übersteigen die Forderungen die Insolvenzmassen um einen dreistelligen Millionenbetrag! Somit ist es absolut ausgeschlossen, dass die Insolvenzverwalter Zahlungen an die Aktionäre ausgeben können.

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
2146 | 2147 | 2148 2148  >  
   Antwort einfügen - nach oben