Löschung


Seite 7 von 612
Neuester Beitrag: 20.04.23 11:20
Eröffnet am:24.04.08 16:21von: Mr.EsramAnzahl Beiträge:16.288
Neuester Beitrag:20.04.23 11:20von: AlexBoersian.Leser gesamt:1.663.626
Forum:Hot-Stocks Leser heute:611
Bewertet mit:
38


 
Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 612  >  

727 Postings, 6551 Tage thunderVolumen

 
  
    #151
1
29.04.08 11:33
Es ist unglaublich, was bis jetzt schon an Volumen gehandelt wurde. Zu diesem Zeitpunkt 11:30 sind es auf Xetra 13.177.000 Aktien und es werden weiterhin Riesenblöcke gekauft. Wie kann man sich das erklären. Bis heute Abend hat wahrscheinlich das ganze Grundkapital den Besitzer gewechselt.

 

727 Postings, 6551 Tage thunderInsider?

 
  
    #152
1
29.04.08 11:38
Es wurde gerade ein Paket von 250.000 Aktien für 0,83 gekauft. Da scheinen manche mehr zu wissen.  

681 Postings, 5947 Tage kiam63Thielert ohne TAE ?

 
  
    #153
3
29.04.08 11:49
Was ist die Thielert AG wert, wenn ein Großinvestor tatsächlich sich entscheiden sollte die Thielert Aircraft Engine GmbH alleine herauszukaufen ? Mal angenommen die AG verkauft die TAE symbolisch für 1 € (Ein EURO !). Um sich vor der drohenden Insolvenz zu retten. Der Investor müßte dann immer noch für die nächsten Monate ca 3 Mio € pro Monat zuschießen um die Produktion solange aufrechterhalten bis diese in ein Niedriglohnland verlagert oder in den Dollarraum transferiert wird. Aus dem letzten 9-Mon.-bericht trägt die TAE ca. 80% der Umsätze zur AG bei. Verbleiben also 20%. Wenn dann auf der kommenden ao HV am 20.5.08 die KE mit 1:1 der Bezugsrechte nur für die Betriebsangehörigen beschlossen wird ergäbe sich ein Buchwert je Aktie von ca 200 Mio - 60 Mio Verbindlichkeiten = 140 Mio x 20% = 28 Mio pro 42 Mio Stückaktien = 0,66 € pro Aktie.  

528 Postings, 5948 Tage Milliadärauf Xetra 15000000 Mio. Stück gehandelt

 
  
    #154
1
29.04.08 11:50
 

522 Postings, 5843 Tage W. the Conqueroralso diese

 
  
    #155
29.04.08 12:14
Euphorie kann ich nicht teilen: Ich seh hier laufend nur sehr kleine Umsätze, die sich natürlich summieren...  

7297 Postings, 6019 Tage madeinhellZzzzzzzzzzzzzz

 
  
    #156
1
29.04.08 12:27
ist mir doch egal!!!!!!!!!!! hauptsache der gewinn steigt!
 

522 Postings, 5843 Tage W. the ConquerorNaja

 
  
    #157
29.04.08 12:34
wer heut am TH gekauft hat hat Verluste...  

12 Postings, 5883 Tage buybuybuyThielert - richtiges Einstiegsniveau

 
  
    #158
1
29.04.08 12:35
Eindeutig fallender Tageschart. Würde erst nach der Insolvenzmeldung raten einzusteigen. Das Tagestief bei 0,74 wird mit Sicherheit nochmals nach unten durchlaufen.  

527 Postings, 5886 Tage ED AVIRA@kiam

 
  
    #159
1
29.04.08 12:58
interessante Rechnung! So miserabel wäre ein Buchwert von 0.66 ja gar nicht. Immerhin genug Platz für Fantasien nach oben, denn der Großinvestor würde ja sicherlich umstrukturieren und mit neuen Ideen das Geschäft beleben - sonst wäre eine Übernahme ja total sinnlos.  

681 Postings, 5947 Tage kiam63ED AVIRA: zu "Thiehlert ohne TAE ?"

 
  
    #160
1
29.04.08 13:26

Eine Thielert ohne TAE würde praktisch nur noch aus dem Geschäftsbereich "Prototyping und Technology" bestehen. Deren Kunden finden sich hauptsächlich im Automobilbau (Prototypen) sowie der Wehrtechnik (Antriebe für Drohnen u.a. unbemannte Flugzeuge). Eine Phantasie bezüglich eines starken Wachstums dieser Segmente innerhalb der nächsten 12-18 Mon. würde ich wenn überhaupt nur dem Geschäft mit den Drohnen zutrauen. Aber hier besteht allerdings auch ein sehr hoher Kapitalbedarf mit einer langen Entwicklungsdauer, da die Militärs nur ausgereifte Produkte hoher Qulität abnehmen. Dann allerdings in großen Stückzahlen. Die Alternative einer Übernahme der gesamten Thielert AG hat nicht nur das Risiko der bevorstehen Insolvenz mit den dazugehörenden Umstrukturierungskosten sondern darüberhinaus auch die noch unkalkulierbaren Kosten für die auf Schadensersatz klagenden Anleger falls sich der Tatbestand der Bilanzfäschung ergeben sollte.

Ich denke solange hier keine Klarheit duch die gerichtliche Überprüfung auf Bilanzbetrug herrscht wird sich kein Investor an der AG insgesamt die Finger verbrennen.  

 

522 Postings, 5843 Tage W. the ConquerorDieses gewartet macht mich wahnsinnig

 
  
    #161
29.04.08 14:27
Hier wartet man nur noch: Auf Einstiegskurse und auf Nachrichten!  

522 Postings, 5843 Tage W. the ConquerorMuss man denn immer erst böse werden

 
  
    #162
29.04.08 14:46
Allerdings wollen hier plötzlich sehr viele raus....  

7297 Postings, 6019 Tage madeinhellich will nicht raus

 
  
    #163
1
29.04.08 14:50
erst bei mindestens 10€
 

538 Postings, 6230 Tage FlexaWer hätte gedacht, das wir noch solche

 
  
    #164
29.04.08 14:52
geilen Einstiegskurse sehen!  

Optionen

271 Postings, 5912 Tage freddylandThielert Ag

 
  
    #165
29.04.08 14:55
Hoffentlich kommen bald News, Übernahmeangebote oder Ähnliches. Bin auch drin. Habe heute erst gekauft und hoffe natürlich auf einen steigenden Kurs =)  

527 Postings, 5886 Tage ED AVIRAAber was ist

 
  
    #166
29.04.08 15:09
wenn der Investor auf die Lieferung bestellter Motoren angewiesen sein sollte, kiam? Kommt ihn dann nicht die Einstellung der Produktion u.U. teurer zu stehen als die Übernahme?

Wenn dem so wäre, dann würde ich deinem letzten Punkt bezgl. "verbrannte Finger" nicht ganz zustimmen!  

538 Postings, 6230 Tage FlexaCessna wartet auf Motoren!

 
  
    #167
29.04.08 15:16
Neue Hoffnung für Flugmotorenbauer Thielert
 
Für den insolventen Flugzeugmotorenbauer Thielert in Lichtenstein nahe Chemnitz gibt es neue Hoffnung. Insolvenzverwalter Bruno M. Kübler teilte mit, er wolle umgehend Gespräche mit potentiellen Investoren führen. "Die Thielert Aircraft Engines GmbH ist trotz der aktuellen Krise ein international renommiertes Unternehmen", teilte Kübler mit. Die Firma nehme bei der Konstruktion und beim Bau von Flugmotoren eine führende Position ein. Der Insolvenzverwalter erklärte, es sei sein Ziel, das Unternehmen und möglichst viele der 300 Arbeitsplätze zu erhalten.  
 
 
Der Flugmotorenhersteller Thielert beschäftigt in Sachsen und Thüringen 300 Mitarbeiter  
Thielert-Dieselmotor gilt als innovativ
Die Geschäftsleitung von Thielert hatte in der vergangenen Woche beim Chemnitzer Amtsgericht Insolvenz wegen drohender Zahlungsunfähigkeit beantragt. Das Unternehmen ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Thielert AG (Hamburg). In Lichtenstein und Altenburg (Thüringen) stellt die Thielert Aircraft Engines GmbH Motoren für kleinere Flugzeuge her. Die Firma bietet unter anderem einen sehr wirtschaftlichen Dieselmotor an. Ab Mitte des Jahres sollte der innovative Flugzeug-Diesel serienmäßig auch in die US-amerikanische Cessna 172 eingebaut werden.

Thielert war in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten, nach dem der Aufsichtsrat der Firma Vorstandschef Frank Thielert und die Finanzchefin der Firma Roswitha Grosser gekündigt hatte. Begründet wurde der Schritt mit fehlerhaften Jahresabschlüssen für die Jahre 2003 bis 2005. Die Aktionäre der Firma waren deshalb offenbar nicht mehr bereit, ein Sanierungskonzept weiter zu unterstützen. Um die Liquidität von Thielert zu erhalten, war unter anderem eine Erhöhung des Eigenkapitals um 24 Millionen Euro geplant.


 

Optionen

58056 Postings, 6028 Tage jocyxbin schon mittags raus

 
  
    #168
29.04.08 15:25
80% reichen fürs erste. Jetzt kann man warten auf die nächste Chance.  

522 Postings, 5843 Tage W. the ConquerorOhne Quellenangabe

 
  
    #169
1
29.04.08 15:27
und Zeitangabe ist das Posting wertlos.

Alles bekannt !!!  

538 Postings, 6230 Tage FlexaWenn Cessna mit den Motoren plant, und das

 
  
    #170
29.04.08 15:32
zur Jahresmitte, können sie den Laden besser selber kaufen.  

Optionen

527 Postings, 5886 Tage ED AVIRAKurse um die 0.80

 
  
    #171
29.04.08 15:34
scheinen Wartekurse zu sein! Alle stehen in den Startlöchern und warten auf Daumen hoch oder Daumen runter!  

522 Postings, 5843 Tage W. the ConquerorDas ist doch keine Antwort!

 
  
    #172
29.04.08 15:35

681 Postings, 5947 Tage kiam63ED AVIRA "Thielert ohne TAE ?"

 
  
    #173
1
29.04.08 15:57
Sowohl Diamond als auch Cessna haben bisher einige Hundert Centurion von Thielert verkauft. Wenn diese Firmen ein ernsthaftes Interesse an der Fortführung des Geschäftes haben sollten werden sie den Kauf mit dem kleineren Risiko bevorzugen. Und das heißt die Übernahme der Flugzeugmotorenproduktion (TAE-GmbH) und der Vertriebs-und Ersatzteil/Wartunggeschäftes (Superior Airparts) aus der AG heraus.  

522 Postings, 5843 Tage W. the ConquerorDu meinst doch eher gekauft oder?

 
  
    #174
29.04.08 16:18
Nix genaues weiß man nicht...

Aber ich sehe hier einen abschmierenden Kurs...  

538 Postings, 6230 Tage FlexaHast recht! Das Teil schmiert ab!

 
  
    #175
29.04.08 16:34
 

Optionen

Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 612  >  
   Antwort einfügen - nach oben