Local Corp aussichtslos?


Seite 1 von 5
Neuester Beitrag: 28.08.15 09:22
Eröffnet am: 13.01.15 20:08 von: JaminGottfri. Anzahl Beiträge: 109
Neuester Beitrag: 28.08.15 09:22 von: JaminGottfri. Leser gesamt: 22.357
Forum: Börse   Leser heute: 3
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

1499 Postings, 4406 Tage JaminGottfriedLocal Corp aussichtslos?

 
  
    #1
1
13.01.15 20:08
Nachdem bereits in Q3 die Umsatz- und Ergebnisziele "rasiert" wurden, wohlgemerkt ohne vorherige Warnung, wird das ganze jetzt noch getopt und statt den erwarteten 20 bis 23 Mio $ werden nur gut 16 Mio $ Umsatz für Q4 zu Buche stehen. Meiner Meinung nach höchst kriminell was der Vorstand hier abliefert. Weitere Prognosen des Vorstandes kann man meiner Meinung nach deshalb getrost in die Tonne wandern lassen. Wer in einer solchen Nachrichtenlage dann auch noch Kaufempfehlungen ausspricht gehört angezeigt, das ist meine Meinung.

http://ir.local.com/...c=181515&p=irol-newsArticle&ID=2006689

Local hat ganz einfach (meiner Meinung) zu stark auf den Einkauf von Umsatz gesetzt und hat sich damit übernommen, die Kosten waren einfach zu hoch. Man hat den Fehler zu spät bemerkt. Bei der vom "Local Guru" immer im Local Search als Vergleich herangezogenen MyHammer Aktie hat man auch genug versemmelt, aber man hat den Fehler früher bemerkt, dort ist man momentan wieder auf der Wachstumsspur und kurz vor dem Break Even.

Das Geschwalle von den ach so tollen Patenten und was man daraus alles für Patentzahlungen erwarten kann, ist meiner Meinung nur theoretischer Natur. Local hat überhaupt nicht mehr genug Cash um Gerichtsstreitigkeiten in Gang zu bringen, das wüssten auch eventuelle Patentstreitsgegner ... man müsste es einfach nur aussitzen und wer sollte die Patente denn wirklich kaufen? Wenn es so weitergeht kann man die doch günstig aus der Insolvenzmasse auslösen. Bei Local eilt es sicher keinen. Wie lange hat denn eine einzige Patentstreitigkeit gedauert? Es ging jahrelang und wurde noch nicht einmal per Gericht entschieden, sonst hätte es sich wohl noch länger gezogen.

Local stand einmal an der Schwelle dass es ggf. doch noch etwas werden könnte und ich hatte bei meinen kritischen Warnungen auch darauf hingewiesen. Allerdings wurde es leider immer schlimmer. Vielleicht gibt es noch irgendwo einen kleinen Strohhalm an den sich Local hochziehen kann, das will ich nicht ausschließen, ich sehe ihn aber aktuell nicht.

Deshalb ist meine Meinung zu der im Thema gestellten Frage relativ klar: Ja!
Wie ist Eure Meinung dazu?

Grüße
JG  
83 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

2580 Postings, 3598 Tage JapetusCompete Traffic Februar

 
  
    #85
2
23.03.15 16:17
https://siteanalytics.compete.com/local.com/

Noch weiter runter: jetzt nur noch 4,396,897 Unique Visitors.

 

2683 Postings, 4078 Tage mrdesaster0,39 dollar neues allzeittief intraday

 
  
    #86
1
23.03.15 22:05
manchmal sagen bilder (Chart) und einfache zahlen (kurs) mehr als tausend worte (libuda)
die Wahrheit liegt eben auf dem platz (börsentafel)  

1499 Postings, 4406 Tage JaminGottfriedkatastrophale Trafficentwicklung

 
  
    #87
1
23.03.15 22:39
Ich bin einmal auf die Q1 Zahlen gespannt. Habe mich schon bei den Traffic Zahlen vom Januar gefragt wie so die vom #we belive# Vorstand in Aussicht gestellten 2015 Umsatz Zahlen möglich sein sollen. Kann ja sein dass das irgendwie noch klappt, aber ich befürchte das geht genauso in die Hose wie die Erwartungen zu Q4 2014.  

2683 Postings, 4078 Tage mrdesaster0,33 dollar

 
  
    #88
24.03.15 15:47
gerade  

21365 Postings, 5116 Tage Chalifmann3hat Libuda ....

 
  
    #89
1
24.03.15 20:10
seine 130.000 Stück heute in New York geschmissen ?

Ferrari,Porsche,Jaguar,
welch schöner Traum,
ach wärs doch wahr.

Die Weltenreis war schon gebucht,
nun wirds Balkonien,gott verflucht !

30 Cent noch für dies Papierchen,
das reicht ja nicht mal für ein Bierchen,
Haarscharf bei Null es bald endet,
wie er es drehet oder wendet,
"Geschafft!",schallts dann aus allen Ecken,
wie wars doch schön,den Libuda zu necken ...

MFG
Chali  

2580 Postings, 3598 Tage Japetus@Chalifmann3

 
  
    #90
24.03.15 20:35
"seine 130.000 Stück heute in New York geschmissen ? "

Das ist ja ein erschütternder Verdacht. Wenn derjenige gleichzeitig solche Sachen postet wie "Never better positioned in the history", dann sollte man das mal an die SEC und die FINRA melden, dazu an die Bafin, den Bundesgrenzschutz und die Feuerwehr.
Das sollte echt mal untersucht werden...

http://tinyurl.com/ptb5svl

Short Squeeze komm raus, Du bist umzingelt.  

21365 Postings, 5116 Tage Chalifmann3tja ....

 
  
    #91
25.03.15 15:47
da sieht man mal wieder wie einfältig man sein kann auf kleine "Geheimtipps" wie LOCM zu setzten ! Viel besser wäre nämlich gewesen vor einiger Zeit fett in Kraft Foods Group (KRFT) einzusteigen,die fusionieren heute mal eben mit Heinz Ketchup und sind aktuell 33% im Plus,Warren Buffet ist mit 9 MRD-$ dabei,also steigende Kurse und gute dividende fast 100%ig garantiert ! So einfach ist das !! Wieso sich das Leben mit Schrottaktien unnötig schwer machen,hm Libuda ?

MFG
Chali  

1499 Postings, 4406 Tage JaminGottfriedLocal Vergleichswert MyHammer ca. +50% heute

 
  
    #92
25.03.15 18:15
... und die von Libuda immer im Vergleich zu Local als Prügelknabe hergenommene MyHammer Aktie ist heute wieder knapp 50% im Plus. Vom Tief schon gute 150% im Plus. Das muss ganz schön an ihm nagen.

http://www.ariva.de/myhammer_holding-aktie/chart?layout=neu

Grüße
JG

 

21365 Postings, 5116 Tage Chalifmann3ja,Gottfried,du hast Recht ...

 
  
    #93
1
26.03.15 13:32
und ich muss mich korrigieren,nicht jeder kleinere Geheimtipp ist automatisch gleich eine Schrottaktie,obwohl ich bei Myhammer da meine fetten Zweifel am langfristigen Erfolg der aktie habe,aber schau mal hier:

willst du jeden Tag 10% und mehr machen ?

Gestern schon wieder 12% im Plus,nachdem die Earnings Estimates erneut geschlagen wurden:

http://www.ariva.de/forum/...utfitters-504937?new_pnr=19607850#bottom

Hier ist die turnaroundstory voll im Gange,was bei MyHammer noch nicht der Fall ist,das ist reine spekulation bisher !

MFG
Chali  

2580 Postings, 3598 Tage Japetus@p.huettl: Wie soll das funktionieren?

 
  
    #94
28.03.15 12:50
Ganz einfach, so:

http://blog.toptechnologies.de/image.axd?picture=projektplanung.jpg

Evtl. hilft auch Zauberei: 'Hokuspokus Fidibus Libudus'


Ob Local es jetzt noch schafft, würde ich eher bezweifeln. Aussschließen kann ich es natürlich auch nicht, das kann nur ein TÜV-geprüfter, zertifizierter Prophet.
Warum ich es bezweifele: die hatten jetzt 16 Jahre ihre Chance. Local ist kein Startup mehr und kann deshalb auch nicht mehr bewertet werden wie ein Startup mit einer genialen Idee. (Wobei ein junges Startup natürlich auch höchst riskant wäre.) Soll man von diesem alternden, ausgehungerten Pony erwarten, dass die neuen Ideen nun endlich zünden? Warum gerade jetzt? Ist Thiel so ein neuer überragender CEO? Ich weiß es nicht, aber glaube es eher nicht.  

313 Postings, 4800 Tage p.huettlBezüglich Guidance Q1

 
  
    #95
2
14.04.15 08:53
In Q4/14 hätte local corp auch eine Gewinnwarnung im Laufe des Quartals abgeben müssen, haben sie aber nicht getan.

Ich halte es deswegen für sehr gefährlich auf einen positiven Effekt bei den Q1-Zahlen zu spekulieren. Wenn es da zu einer (wenn auch kleinen) negativen Überraschung kommt, dann wird die Aktie noch weiter abtauchen. Der Markt erwartet von local im Moment nichts anderes als eine "Turnaround-Story", aber ob die kommt weiß kein Mensch. Ich hoffe es zumindest für meine kleine Restposition, kann aber keinem Empfehlen hier spekulativ einzusteigen.

P.S: Da meine kritische Anmerkung wahrscheinlich im anderen Thread gleich "weggespamt" wird, hier nochmal als Warnung für diejenigen, die sich neu informieren wollen.  

313 Postings, 4800 Tage p.huettlTraffic weiter rückläufig

 
  
    #96
1
24.04.15 15:11
https://siteanalytics.compete.com/local.com/#.VTo_-EvA_bQ

Laut Compete sind die monthly Unique Visitors im März weiter zurückgegangen auf nur noch 3,6 Millionen. Local corp muss schon sehr gute Revenues per visitor erreicht haben um ein gutes/passables 1. Quartal geschafft zu haben. Ich bin gespannt auf die Zahlen.

 

1499 Postings, 4406 Tage JaminGottfriedLocal Q1: Fortsetzung der Katastrophenzahlen

 
  
    #97
15.05.15 15:51
Meilenweit an Libudas Schätzungen vorbei und ziemlich genau die Richtung die wir hier vermutet hatten, die rückläufigen Trafficzahlen haben da ja schon einen Anhaltspunkt gegeben, mal sehen wie lange es den Laden noch gibt ...

First Quarter Results: Mar. 31, 2015 compared to Dec. 31, 2014

First quarter 2015 total revenue was $13.1 million. Network revenue was $4.8 million, compared to $7.8 million in the fourth quarter of 2014, due to softer performance of the feed business as a result of increased traffic quality filtering and a related decrease in overall traffic. O&O revenue was $8.3 million, compared to $8.5 million in the fourth quarter of 2014, indicating this line of business has begun to stabilize as the company addressed the fourth quarter changes in traffic sources and editorial requests from ad partners. At this revenue level, gross margin was 12%, net loss was $4.6 million and Adjusted EBITDA* loss was $2.2 million.

http://finance.yahoo.com/news/...reports-first-quarter-110500604.html  

2683 Postings, 4078 Tage mrdesasterja, das von uns erwartete desaster ist eingetreten

 
  
    #98
2
15.05.15 18:14
es ist eine solch bodenlose Frechheit und Dummdreistigkeit, was libuda uns und den us-anlegern immer wieder aufgetisch hat

immer und immer wieder hat er alle als idioten bezeichnet, die das Desaster des umsatzeinbruches  auf das Ergebnis durchschlagen sahen

und was ist jetzt passiert ?


genau das, nicht nur Umsatz, sondern auch ergebniseinbruch

das war ja auch nach den letzten Meldungen völlig offensichtlich !

hier gibt es auch nichts weiter zu diskutieren !

die kritischen stimmen hatten recht und wenn libuda noch irgendwo den hauch von anstand in sich trägt, entschuldigt er sich jetzt umgehend in aller form für seine unverschämten Unterstellungen,beleidigungen  und Drohungen gegenüber den kritischen stimmen.
die unterlagen nämlich einfach gesunden Menschenverstand, wie man heute erneut an den Fakten !!!!(nicht gesülze und haltlosen phantasien) ablesen konnte




meine meinung  

2580 Postings, 3598 Tage Japetusbemerkenswerte Parallelen...

 
  
    #99
15.05.15 23:44
Die Unbeirrbarkeit, der Zorn, die Besessenheit:
https://www.youtube.com/watch?v=eLTlfljynV4

Einziger Unterschied: es geht bei Local nicht um einen Wal, sondern nur um eine Sprotte.

 

2683 Postings, 4078 Tage mrdesastermitleid

 
  
    #100
2
08.06.15 13:24
wie ich sehe, hat libuda den schuss noch immer nicht gehört
naja, wenn man so in den seilen hängt (Performance) , ist es auch schwer objektiv zu sein
inzwischen habe ich wirklich mitleid mit ihm  

54804 Postings, 5976 Tage LibudaMeines Erachtens ein erster wichtiger Lichtblick

 
  
    #101
08.06.15 21:23

First increase by Compete in April 2015 after strong decreases over a lot of month through the use of nTegrity

The from Compete pubished MUV's decreased after the use of nTegruity from more than 20 million Monthly Uniqe Visitors to a low of 3,636,658 after eight month with strong decreases - but increased first in 04/15 again to 4,129,220.

Former CEO Heath Clarke and especially former after my opinion criminal COO Sawtell tolerated fraud. The elimination of partners, who delivered only or in great parts fraud, lowered the revenues of Local Copr dramatically, but the cleaning from fraud is in the long run a big progress and will increase the revenues of Local Corp again.

nTegrity by local = An advanced traffic quality platform that leverages a multitude of signals and data to detect, analyze and decide the most successful delivery of content and ads:
- Allows Network revenue to scale predictably
- Proprietary technology ensures only real humans interact with our ads
- Local Corp#s quality traffic based on: 100% of Network syndication feed is screened for quality
- Increase in traffic quality scores from ad partners
Source:  LOCM Company Overview | March 2015  

54804 Postings, 5976 Tage LibudaDie Problem mit dem Fraud habe ich auch

 
  
    #102
08.06.15 21:31
erheblich unterschätzt:

https://siteanalytics.compete.com/local.com/#.VXXsGWeJhQI

Aber acht Millionen Marktkapitalisierung bei von Compete gemessenen 4,1 Milllionn Montly Unique Visitors sind trotzdem extrem absurd - und daher habe ich auch heute, wie es Warren Buffet oft auch tut, entgegen den Regeln der Risikostreuung nachgekauft.  

314 Postings, 2999 Tage carlzeisjenaRisikostreuung ?

 
  
    #103
1
09.06.15 17:07


Das Risiko hier investiert zu sein wächst von Quartal zu Quartal. Jetzt schon unter 0,3$ zu bekommen, hättest du mal besser heute gekauft ;-)

Ohne Worte !!  

2683 Postings, 4078 Tage mrdesasterAus die Maus

 
  
    #104
1
24.06.15 14:49
Wie wir Kritiker befürchtet und angekündigt haben.
Was ja auch völlig offensichtlich war.
Dennoch mussten wir uns von Libuda beleidigen,bepöbeln und bedrohen lassen.


Libuda, es ist Zeit für eine Entschuldigung von deiner Seite !

chapter 11


Form 8-K for LOCAL CORP


24-Jun-2015

Bankruptcy or Receivership, Triggering Events That Accelerate or Increase a Direct Fin



Item 1.03 Bankruptcy or Receivership.  
On June 23, 2015, Local Corporation (the "Registrant" or the "Debtor") filed a voluntary petition in the United States Bankruptcy Court for the Central District of California (the "Bankruptcy Court") for reorganization relief ("Reorganization") under Chapter 11 of title 11 of the United States Code, U.S.C.  101 et seq., as amended (the "Bankruptcy Code"). A creditors' committee has not yet been appointed in this case by the United States Trustee. The Debtor will continue to operate its business and manage its properties as debtor in possession under the jurisdiction of the Bankruptcy Court and in accordance with the applicable provisions of the Bankruptcy Code and orders of the Bankruptcy Court.

Cautionary Statements  

The Registrant's security holders are cautioned that trading in the Registrant's securities during the pendency of the Reorganization will be highly speculative and will pose substantial risks. Trading prices for the Registrant's securities may bear little or no relationship to the actual recovery, if any, by holders thereof in the bankruptcy case. Accordingly, the Registrant urges extreme caution with respect to existing and future investments in its securities.

A plan of reorganization or liquidation may result in holders of the Registrant's capital stock receiving little or no distribution on account of their interests and cancellation of their existing stock. If certain requirements of the Bankruptcy Code are met, a Chapter 11 plan of reorganization can be confirmed notwithstanding its rejection by the Registrant's equity security holders and notwithstanding the fact that such equity security holders do not receive or retain any property on account of their equity interests under the plan.





Item 2.04. Triggering Events That Accelerate or Increase a Direct Financial   Obligation or an Obligation under an Off-Balance Sheet Arrangement.  
The filing of the Chapter 11 case described in Item 1.03 above resulted in the automatic and immediate acceleration of amounts owing under a number of debt instruments of the Debtor (the "Debt Documents"). The Debtor believes that any efforts to enforce payment obligations under the Debt Documents against the Debtor are stayed as a result of the filing of the Chapter 11 cases in the Bankruptcy Court. The Debt Documents and the approximate principal amount of debt currently outstanding thereunder are as follows:

1. Approximately $2.3 million in senior secured debt owed to FastPay Partners, LLC.

2. $4,568,056 aggregate principal amount of the Debtor's Series A Senior Convertible Notes

3. $4,117,000 aggregate principal amount of Debtor's Series B Senior Convertible Notes





Item 5.07 Submission of Matters to a Vote of Security Holders.  
On June 23, 2015 the Registrant held its 2015 Annual Meeting of Stockholders. The following matters were submitted to a vote of stockholders:

(1) To elect two directors as a Class II members of the Registrant's Board of Directors for a three-year term expiring in 2018 (Proposal 1);

(2) To ratify the appointment of BDO USA, LLP as our independent registered public accounting firm for the fiscal year ending December 31, 2015 (Proposal 2);

(3) To approve, in accordance with Nasdaq Marketplace Rules, the issuance of shares of our common stock underlying convertible notes and warrants previously issued by us, in an amount equal to or in excess of 20% of our common stock outstanding before the issuance of our common stock underlying such convertible notes and warrants (Proposal 3);

(4) To approve a stockholder resolution to authorize the Board of Directors, in its sole and absolute discretion without further action of the stockholders, to amend the Registrant's Amended and Restated Certificate of Incorporation, as amended (the "Certificate of Incorporation"), to implement a reverse stock split of the Registrant's common stock, $0.00001 par value per share (the "Common Stock"), at a ratio of 1-for-6 at any time prior to December 31, 2016 (Proposal 4);




(5) To approve an amendment to the Registrant's Certificate of Incorporation to increase its authorized shares of stock from 75,000,000 to 210,000,000 and the number of authorized shares of Common Stock from 65,000,000 to 200,000,000, as described in the attached proxy (Proposal 5);
(6) To approve our named executive officer compensation as disclosed in this proxy statement (Proposal 6); and

(7) To transact such other business as may properly come before the meeting or any adjournment or postponement thereof.

As of the record date of May 7, 2015, there were 24,314,051 shares of Common Stock outstanding and entitled to vote at the meeting. The holders of 13,859,886 shares of Common Stock were represented in person or by proxy at the meeting, constituting a quorum.

At the annual meeting, the directors nominated were re-elected. Proposals 2, 3 and 6 were approved. Proposal 4 and 5 were not approved. The vote with respect to the election of the directors was as follows:




             Director             For       Withheld   Broker Non-Votes
             Frederick Thiel   3,943,8333   339,940       9,576,113
             John Rehfeld      3,838,337    445,436       9,576,113




The vote with respect to Proposal 2 was as follows:

For Against Abstain Broker Non-Votes 13,431,030 56,582 372,274 0

The vote with respect to Proposal 3 was as follows:

For Against Abstain Broker Non-Votes 3,645,495 489,755 148,523 9,576,113

The vote with respect to Proposal 4 was as follows:

For Against Abstain Broker Non-Votes 11,495,329 2,314,327 50,230 0

The vote with respect to Proposal 5 was as follows:

For Against Abstain Broker Non-Votes 10,585,276 3,266,228 8,382 0

The vote with respect to Proposal 6 was as follows:

For Against Abstain Broker Non-Votes 3,580,255 656,576 46,942 9,576,113





Item 8.01 Other Events.  
Filings. During the pendency of the Chapter 11 proceeding, the Registrant intends to file, as Exhibits to Current Reports on Form 8-K, copies of each of the monthly financial reports it files with the Bankruptcy Court.
 

2670 Postings, 4896 Tage msvdIch glaube wenn er wirklich soviel Shares

 
  
    #105
24.06.15 15:40
von Local Corp besitzt , dann hat er jetzt andere Sorgen, schade um
das viele Geld.
 

2683 Postings, 4078 Tage mrdesasteres ist ja nicht so,

 
  
    #106
3
24.06.15 16:51
dass wir ihn nicht lang und breit gewarnt haben.
aber er wollte nicht nur nicht hören, er hat uns niedere Motive unterstellt, gedroht uns der bafin etc zu melden, hat uns auf übelste art und weise attackiert.

ich bin sonst nicht nachtragend, hätte mit jedem anderen in der Situation mitleid, aber nicht mit libuda.

nicht nachdem was er sich geleistet hat


hoffentlich haben nicht mehr sehr viele auf ihn gehört, hier oder in den USA yahoo als stannguru

wollen wir es hoffen  

2670 Postings, 4896 Tage msvdJa ich weis

 
  
    #107
2
24.06.15 17:09
hab des öfteren mitgelesen, war vor längeren hier auch mal hin u wieder kurzfristig investiert....., was ich aber absolut nicht verstehen kann ist, das man solche Summen in nur einen Wert investieren kann und vor allen nicht mal die Notbremse zieht, Klar mit Verlust verkauft keiner gerne, aber ohne Moneymanagement geht es an der Börse halt nicht.



 

1499 Postings, 4406 Tage JaminGottfriedRIP Local

 
  
    #108
2
24.06.15 17:33

Tja nun ist es soweit, was wir armseligen Schwarzmaler schon seit langem von den Dächern gepfiffen haben.

Als Libuda noch von einer 3stelligen Millionen Marktkapitalisierung geträumt hatte, haben wir hier schon (konstruktiv) auf die Möglichkeit einer Insolvenz hingewiesen.

Wie war das noch mit den tollen Patenten? So wie es aussieht wird genau das eintreffen, was ich in #1 vor einem halben Jahr schon in Betracht gezogen hatte ...


"Das Geschwalle von den ach so tollen Patenten und was man daraus alles für Patentzahlungen erwarten kann, ist meiner Meinung nur theoretischer Natur. Local hat überhaupt nicht mehr genug Cash um Gerichtsstreitigkeiten in Gang zu bringen, das wüssten auch eventuelle Patentstreitsgegner ... man müsste es einfach nur aussitzen und wer sollte die Patente denn wirklich kaufen? Wenn es so weitergeht kann man die doch günstig aus der Insolvenzmasse auslösen. Bei Local eilt es sicher keinen"

 

1499 Postings, 4406 Tage JaminGottfriedLocal unter 0,01 Cent ... der Drops ist gelutscht!

 
  
    #109
2
28.08.15 09:22
Gestern OTC unter 1 Cent gehandelt. Meiner Meinung nach ist das teilweise kriminell was Libuda in den letzten Wochen und Monaten geschrieben hat. Die Assets sollen angeblich zwischen 50 und 100 Millionen (!!!) höher sein, wenn die Patente verkauft würden. Ich bin relativ sicher, dass solche Aussagen strafrechtlich relevant sind, wenn jemand der aufgrund dieser Aussagen Verluste eingefahren hat Anzeige erstattet.

http://www.ariva.de/forum/...ssichtsreich-392956?page=358#jumppos8966

Aus dem Land der Träume in die Realität ... Marktkapitalisierung: ca. 0,25 Mio $

Wie schon mehrfach gesagt, mir tun diejenigen leid die Libuda reingeritten hat, ... aber auch nur die.

Grüße
JG  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  
   Antwort einfügen - nach oben