Kraft Heinz Company - Buy and Hold ?


Seite 1 von 55
Neuester Beitrag: 30.07.20 23:55
Eröffnet am: 16.02.17 00:03 von: Spaetschicht Anzahl Beiträge: 2.356
Neuester Beitrag: 30.07.20 23:55 von: Spaetschicht Leser gesamt: 411.748
Forum: Börse   Leser heute: 213
Bewertet mit:
8


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
53 | 54 | 55 55  >  

4295 Postings, 3526 Tage SpaetschichtKraft Heinz Company - Buy and Hold ?

 
  
    #1
8
16.02.17 00:03
Buffett´s Flaggschiff über ein Jahr ohne Thread , das geht gar nicht .  


Kraft Heinz Company Aktie
WKN: A14TU4
ISIN: US5007541064
Symbol: KHC

Company Webseite
http://www.kraftheinzcompany.com/

Investor Relations
http://ir.kraftheinzcompany.com/sec.cfm

 
1331 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
53 | 54 | 55 55  >  

4295 Postings, 3526 Tage SpaetschichtKraft Heinz

 
  
    #1333
1
21.06.20 07:39
Wenn die inverse SKS tatsächlich zündet , wirst Du bald noch viel glücklicher sein. Warten wir es mal ab ..


https://seekingalpha.com/article/4353040-kraft-heinz-breakout-imminent

 

669 Postings, 507 Tage Revil1990bin

 
  
    #1334
2
21.06.20 23:17
Seit 2 Jahren hier investiert wg dem turnaround. freu mich schon sehr drauf =)  

127 Postings, 1115 Tage daflohhhbin

 
  
    #1335
2
22.06.20 09:50
ebenfalls wegen DES turnarounds investiert ;)
bzw. hoffe, dass sich die Lage bei KHC erholt.  

179 Postings, 3599 Tage DuViDaWarren Buffett stock auf

 
  
    #1336
28.06.20 06:39

179 Postings, 3599 Tage DuViDaOder besser gesagt hällt er immer noch 8mrd. rof*

 
  
    #1337
28.06.20 18:08
Total nutzlose Info.  

20 Postings, 86 Tage Berni66Hach ja, ..... dauert halt...

 
  
    #1338
1
04.07.20 11:45
bin seit 2 Jahren dabei. Habe 2x nachgekauft.... schöne Dividende. Ich hoffe, dass ich hier mal wieder was tut und wenigstens die 40$ mal erreicht werden. Charttechnisch wäre es jetzt eine umgedrehte Kopf/Schulter.... schau mer mal.. In  ein paar Wochen sehen wir mehr...
Denke, dass bilanztechnisch alles verarbeitet ist ( good will). Substanz ist halt im Moment nicht hip... Evtl. sollte Heinz Wasserstoff ins Ketchup mischen..
Lege wohl noch ein paar Stück nach..?
( keine Empfehlung)  

30 Postings, 520 Tage Privatanleger12321Kraft Heinz macht Spaß

 
  
    #1339
06.07.20 21:18
Habe mir einige Stücke günstig ins Depot geholt. Die ersten Ende 2019 und für 23 EUR/ Stk. beim Corona Absturz nachgekauft. Seitdem freue ich mich vierteljährlich über die gute Dividende. Die werde ich lange im Depot lassen.  

20 Postings, 86 Tage Berni66Kaum nörgelt man ein bisschen rum.....

 
  
    #1340
16.07.20 16:57
Bei einem Wochenschluss über der 34 wäre es tatsächlich die umgedrehte Kopf-Schulter (gewesen)
Na dann,... da jedes Gap angeblich geschlossen wird, hätte der Kurssturz vom Februar von 48$ auf rd. 35$ so gesehen auch was Gutes....
Auf alle Fälle sehe ich die Chancen nach oben größer als die Risiken nach unten.
Wird aktuell doch langsam Geld von Hype auf Qualität umgeschichtet?
(siehe Pfizer).

Keine Empfehlung …. aber Aufforderung für Meinungen!  

1803 Postings, 1382 Tage ChaeckaKursziel

 
  
    #1341
1
16.07.20 17:57
Mein Kursziel sind hier 70 Euro. Bis dahin nehme ich die Dividenden mit.
Und die Hoffnung, dass das Management die starken Marken wieder dorthin bringt, wo sie hingehören.  

477 Postings, 160 Tage BoMa71Chaecka

 
  
    #1342
1
16.07.20 19:06
70€ sind aber optimistisch, wobei ich da überhaupt nichts gegen habe. :-)

Wenn wir erstmal die 35€ erklimmen bin ich auch zufrieden.  

1095 Postings, 789 Tage gdchsKHC hat immer noch viele Probleme

 
  
    #1343
1
16.07.20 20:04
insofern ist ein Kursziel von 70 sehr "sportlich" . Die Schulden sind weiter sehr hoch,  um die Marken aufzufrischen und zu modernisieren wird man einiges investieren müssen, was sich aber mit der noch recht hohen Divi beißt.
Zwar hat der aktuelle CEO den Laden ganz gut stabilisiert  und  zudem hat die Corona Krise dazu geführt, das einiges an KHC Produkten auf Vorrat gekauft wurden s.d. die letzten Q-Zahlen ganz in Ordnung waren.
Das reicht aber vermutlich nicht, um das Ruder rumzureißen.  Insofern könnte hier schon noch eine Divi-Kürzung  mittelfristig anstehen,  was den "US-Divijägern"/income investors  sicher übel aufstoßen würde.
Also neben etwas Licht auch leider noch viel Schatten.
 

168 Postings, 47 Tage SukramanDa

 
  
    #1344
16.07.20 22:54
ist nicht so viel Schatten. Vergleicht man mit GIS sind die 50 durchaus realistisch. Das Schwarz Weiß denken, welches man uns anerzieht, ist schlecht. Die werden noch lange ihren Markt haben, auch, wenn einige den Fraß nicht mehr wollen. Selbst, wenn viele ihn nicht mehr wollen. Ein Essen  auf die Schnelle in unserer hektischen Zeit. Bei mir die zweitgrößte Position. Der Markus Koch hält auch viele. Obwohl ich den Namen Markus nicht mehr hören kann.  

63 Postings, 488 Tage SchwaubEnde Juli

 
  
    #1345
17.07.20 13:40
gibts die Zahlen zum Q2, sind wir mal gespannt was dabei rumkommt. Sehe KHC aber auch auf dem Weg der Besserung.  

523 Postings, 1152 Tage HansiSalamiHab grad mit nem marktleiter gedprochen

 
  
    #1346
1
25.07.20 15:18
Hatten während lock down 30 Prozent mehr Umsatz. Jetzt noch 18 Prozent.


Ich glaube Kraft Heinz ist ein Schnäppchen  

523 Postings, 1152 Tage HansiSalamiAlso gesamtumsatz

 
  
    #1347
25.07.20 15:23

317 Postings, 4402 Tage seidelmaMit nem...

 
  
    #1348
26.07.20 18:20
... Marktleiter vom Kraft-Heinz-Flagshipstore-Supermarkt??? ;-)

109 Postings, 5398 Tage centralparkSchau mal einer an

 
  
    #1349
28.07.20 21:37
So langsam gehts in die richtige Richtung  

20 Postings, 86 Tage Berni66Finde ich auch...

 
  
    #1350
29.07.20 11:46
Die Zahlen werden m.e. sehr ordentlich. Hoffe, dass der Markt nicht zu euphorisch war bzgl. Erwartungen.
Charttechnisch müsste Luft bis mind 42,50 USD sein....? Meinungen hierzu ?  

109 Postings, 5398 Tage centralparkWenn

 
  
    #1351
29.07.20 15:19
Die Zahlen in die richtige Richtung gehen und in den nächsten Quartalen bestätigt werden, dann sollten wir bald wieder bei 45US$ stehen.

Dividendenjäger werden wieder zugreifen, wenn klar ist, dass KHC die Dividende nachhaltig verdient und zahlt. Bei 3% Rendite ergibt sich ein Kursziel von 45US$...

100 und 200 Tage Durchschnitt gehen nach oben und geben der Aktie einen soliden Halt.

Ich würde mich über einen schnellen Anstieg sehr freuen und bei 45US$ in Berkshire tauschen...  

2514 Postings, 2452 Tage warren64Zahlen Q2 sind m.E. gut

 
  
    #1352
1
30.07.20 13:33
Gutes organisches Wachstum und knapp 2 Mrd Free Cash Flow.
Das kann sich sehen lassen.

Die Sonderabschreibung ist mir egal.
Verschuldung sinkt trotz guter Dividende.  

109 Postings, 5398 Tage centralparkSehr glücklicher KraftHeinz Aktionär!

 
  
    #1353
30.07.20 13:53
Die Abschreibung hätte gerne noch größer ausfallen können.
 

20 Postings, 86 Tage Berni66Zahlen sind ok!

 
  
    #1354
1
30.07.20 14:07
+12% beim EBITDA ggü VJ..... gibt schlimmeres!
Umsatz um knapp 4% nach oben..in Ordnung.
Falls eine zweite Welle kommt, dem Ketchup ne Rolle Klopapier beilegen, dann wird das auch gehamstert!
 

1803 Postings, 1382 Tage ChaeckaGutes Q2

 
  
    #1355
30.07.20 15:16
Aus seekingalpha:

Kraft Heinz EPS beats by $0.15, beats on revenue and gross margins
Kraft Heinz (NASDAQ:KHC): Q2 Non-GAAP EPS of $0.80 beats by $0.15; GAAP EPS of -$1.35 misses by $1.99.
Revenue of $6.65B (+3.7% Y/Y) beats by $110M.
Organic growth +7.4% vs +4.9% consensus; gross margin of 36.9% vs. 32.8% consensus.

Insbesondere das Wachstum ist erfreulich. Beim EPS geht noch mehr.
Dividende bleibt bei 40 Cent/Quartal, damit ist es weiter eine starke Dividendenaktie mit hohem Wachstumspotenzial.

Für mich ein klarer Kauf!  

4295 Postings, 3526 Tage SpaetschichtQZ

 
  
    #1356
30.07.20 23:42
Das Non GAAP EPS  von  -1,98 $ hat mich heute Mittag irretiert .   Es gab heute mit den super Quartalszahlen , gleichzeitig eine Abschreibung von 3 Mrd . was den heutigen Kursverlauf erklärt  

4295 Postings, 3526 Tage SpaetschichtDividende bleibt bei 40 ct

 
  
    #1357
30.07.20 23:55

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
53 | 54 | 55 55  >  
   Antwort einfügen - nach oben