Kostenlose Verhütungsmittel für Hartz-4-Empfänger?


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 17.03.10 19:05
Eröffnet am:17.03.10 11:28von: schlauerfuch.Anzahl Beiträge:46
Neuester Beitrag:17.03.10 19:05von: preisLeser gesamt:1.948
Forum:Talk Leser heute:0
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | 2 >  

23529 Postings, 5838 Tage schlauerfuchsKostenlose Verhütungsmittel für Hartz-4-Empfänger?

 
  
    #1
5
17.03.10 11:28
Seit der Einführung von Hartz IV ist die Zahl ungewollter Schwangerschaften offenbar gestiegen. Sollte es für Bedürftige wieder kostenlose Verhütungsmittel geben?
http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,683760,00.html

Da kommt die Bezeichnung "Prolet" ja wieder zum ursprünglichen Wortsinn zurück:
"Der deutsche Begriff Proletariat stammt vom lateinischen Begriff proletarius. Der ursprünglichen Wortbedeutung folgend bedeutet proletarius „die Nachkommenschaft betreffend“. Abgeleitet davon erschließt sich die heutige Wortbedeutung: Das Proletariat ist die Bevölkerungsgruppe, die den Staat nur mit ihrer Nachkommenschaft trägt und nicht mit ihrem Vermögen"
http://de.wikipedia.org/wiki/Proletariat
20 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

45706 Postings, 7593 Tage joker67@gate...und du hast bestimmt schon evaluiert,

 
  
    #22
17.03.10 13:08
wieviele Jahre Berufstätigkeit ausreichend sind, damit man keine Verhüterli bekommt und was als Berufstätigkeit anerkannt wird und was nicht ??

Wie sieht das mit ungelernten oder Anlerntätigkeiten aus ?? Reichen die aus ??

Was ist mit demjenigen, der keine Ausbildung hat, aber 20 Jahre als Verpacker gearbeitet hat und dann arbeitlos wurde ??  Bekommt der jetzt oder nicht ?? Immerhin sieht die Prognose schlecht aus und er wird wahrscheinlich die nächsten Jahre nicht mehr vermittelt ??



10765 Postings, 6583 Tage gate4shareJoker kostenlos Verhütungsmittel soll jeder

 
  
    #23
17.03.10 13:18
Hartz 4 Empfänger bekommen........

Joker, glaube , das hast du jetzt nicht so ganz verstanden..........JEDER, der will... aber keiner muss da kostenlos was annehmen oder auch wohl nur beantragen!

Jeder kann auch weiterhin soviele Kinder zeugen oder bekommen, auch als Hartz4 Empfänger wie er will. Was eben nicht sein soll, was ingesamt nicht gewünscht, dass eben aus finanziellen Gründen einige keine Verhütungsmittel verwenden und deshalb eben ungewollt schwanger werden .

Und wie wichtig es ist, das eben diese ungewollten Schwangerschaften nicht geschehen, deshalb habe ich dann ausgeführt, wie es in grassen (eben die seit Generationen NUR von Harzt4 leben) Fällen so läuft!

45706 Postings, 7593 Tage joker67gate...

 
  
    #24
1
17.03.10 13:25
dann ist die Diskussion doch sinnlos...es wurde doch klar unterschieden , zwischen HartzIV und Hartz IV , die einen , die sich nicht fortpflanzen sollten (diejenigen, die noch nie gearbeitet haben) und denjenigen, die schon gearbeitet haben bzw.eine Ausnahme darstellen (Akademiker o.ä.).

Laut deiner Argumentation soll eben nicht JEDER dieser Gruppe soviele Kinder zeugen wie er will, ansonsten wäre doch die Diskussion obsolet.

Ich glaube du versuchst dich gerade irgendwie da rauszuwinden,...du Schlingel...aber...wir haben es gemerkt !

...und das trotz Hartz IV !

;-))

58960 Postings, 7725 Tage Kalli2003was ist eigentlich mit schwulen Hartz IVlern?

 
  
    #25
1
17.03.10 13:30
dürfen die Kinder bekommen??

Mist, ich denke, wir brauchen da zur besseren Trennung die Gruppen Hartz IVa, Hartz IVb und Hartz IVschwul!

10765 Postings, 6583 Tage gate4shareWas ich zu den Generationen sagte, die von

 
  
    #26
17.03.10 13:31
Hartz4 leben, ist eigentlich gar nicht hier Thema gewesen!

Das habe ich einfach mal noch zusätzlich gesagt, meinte damit wäre dann auch noch ein "Zusatznutzen" durch die kostenlose Abgabe erreicht.

Also ganz klar, es kann nicht sein, dass der Staat oder sonstjemand entscheidet, wer Kinder bekommen darf oder nicht!

Aber man kann durchaus finanzpolitiische Massnahmen ergreifen, die versuchen Vieles in die gewünschte Richtung zu ziehen.

58056 Postings, 6020 Tage jocyxwarum kommt mir nur der Begriff Euthanasie

 
  
    #27
2
17.03.10 13:32
in den Sinn, wenn ich solche Threads lese ...  

10765 Postings, 6583 Tage gate4shareLustig wäre die Frage können schwule Hartz4

 
  
    #28
1
17.03.10 13:34
Empfänger auch kostenlose Kondom verlangen?

Wenn sie nun bi sind, also auch mit Frauen schlafen, dann sicherlich.
Aber wie, wenn sie nur mit Männern was machen? Ungwollt schwanger werden, ist dann nicht das Thema, aber sich vor Krankheiten zu schützen.
Man könnte meinen, das wäre wieder ein ganz anderes Thema.

Und überhaupt scheint es bei den geplanten Verhütungsmitteln auch gar nicht um Kondome zu gehen.....warum eigentlich nicht?
Meine Schwester beispielsweise hat schon immer so verhütet und tut es weiterhin, obwohl  sie jahrelang nur den einen Partner hat!

34698 Postings, 8628 Tage DarkKnightIn der Tat: spannende Frage. Das Vorhaben könnte

 
  
    #29
1
17.03.10 13:36
also am BVerfG scheitern, alleine wegen der GLeichbehandlung.  

8274 Postings, 6724 Tage pomerolLöschung

 
  
    #30
1
17.03.10 13:37

Moderation
Zeitpunkt: 17.03.10 15:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wider der Natur sind solche Äusserungen.

 

 

8274 Postings, 6724 Tage pomerolda kannst du Schwarz geben wie du willst,

 
  
    #31
1
17.03.10 13:39
es ist zum Fortbestand der Menschhheit von der Natur so nicht vorgegeben! Es bleibt auch bei der Toleranz der Sache gegenüber: Wider der Natur! Ist nun mal so  

4261 Postings, 6172 Tage oliweleidDas ist nicht wider die Natur,

 
  
    #32
17.03.10 13:40
schließliche gehören die Schwulen wie jeder andere zur Natur...

4261 Postings, 6172 Tage oliweleidBei dir bin ich mir da nicht so sicher...

 
  
    #33
1
17.03.10 13:40

69033 Postings, 7467 Tage BarCodeEr war wieder in den Pilzen...

 
  
    #34
4
17.03.10 13:40

10765 Postings, 6583 Tage gate4sharejocys, genau das darf niemals sein........

 
  
    #35
1
17.03.10 13:41
Meiner Meinung nach kommt es erst nach Jokers Beträgen in den Sinn.

Da fiel mir das auch irgendwie so ein...........obwohl mir das Wort nicht einfiel.

Sowas darf es niemals geben , unter keinen Umständen !

Aber man muss auch sagen dürfen, dass Kinder aus einem schlechtern Elernhaus, es sehr sehr schwer haben und es eigentlich überhaupt nicht schaffen können, dass sie selber dauerhaft für sich sorgen können!
Da muss man gegenlenken -was keinesfalls heisst, dass hier keine Kinder geboren werden sollen, sondern, dass ma ngerade die Kinder aus diesen Familien stärker fördert, und , so muss man es sagen, die elterlichen Wünsche und Maxime klar missachtet!

34698 Postings, 8628 Tage DarkKnightAus rein planetarischer Sicht, also aus Sicht

 
  
    #36
3
17.03.10 13:42
der Mutter Erde, die ja unter der ständigen Fortpflanzung des Menschen ganz schön ächzt, wäre die Frage schon erlaubt, ob schwul sein wider die Natur ist.

Unter diesem Gesichtspunkt wäre hetero der unnatürliche Zustand, schwul sein aber voll okay.  

8274 Postings, 6724 Tage pomerolna ja in dem Tempo wie die Islamisierung in Europa

 
  
    #37
1
17.03.10 13:50
voran schreitet, wird sich das ein oder andere in den nächsten Jahrzehnten noch selbstklärend erledigen.....  

33746 Postings, 5568 Tage Harald9stimmt, diese Religionsgruppe würde sich niemals

 
  
    #38
1
17.03.10 13:54
vorschreiben lassen, ob und wann sie ein Kondom zu benutzen haben !!  

181 Postings, 6184 Tage Buschmasterso ist es, Harald

 
  
    #39
1
17.03.10 13:56

24273 Postings, 8860 Tage 007BondErgo muss eine neue Gesetzgebung her!

 
  
    #40
1
17.03.10 14:21
Der Gesetzestext müsste demnach in etwa so lauten: "Alle Hartz-IVler dürfen nicht mehr heterosexuell sein." Spart darüber hinaus der Gesellschaft die Kosten für die Verhüterli! Manchmal bin ich einfach nur genial! ;-)  

1265 Postings, 5166 Tage QueenieIst das hier die neue Eugenikbewegung ?

 
  
    #41
3
17.03.10 14:25
*kopfschüttel*  

15491 Postings, 8993 Tage preissehr bedenklich . vielleicht vögeln die so viel ,

 
  
    #42
2
17.03.10 14:46
weil bei hartz das geld zum dauersuff nicht mehr reicht .  

1401 Postings, 7076 Tage Cuba MaßWieso eigentlich nicht...

 
  
    #43
17.03.10 14:55
.... auch kostenlose Puffbesuche für häßliche Leute?  

58056 Postings, 6020 Tage jocyxin Hamburg gibt es das schon ...

 
  
    #44
6
17.03.10 15:30
 
Angehängte Grafik:
scannen0002.jpg (verkleinert auf 38%) vergrößern
scannen0002.jpg

23529 Postings, 5838 Tage schlauerfuchsIch glaub, ich kündige!

 
  
    #45
3
17.03.10 18:48
Hartz4: Wein, Weib und Gesang! ;-)

15491 Postings, 8993 Tage preishaha , 9 bis 15 uhr macht sinn....

 
  
    #46
17.03.10 19:05

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben