KATEK ...............die Elektronik für das E-Auto


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 10.07.21 12:25
Eröffnet am: 23.04.21 15:09 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 28
Neuester Beitrag: 10.07.21 12:25 von: Investrespon. Leser gesamt: 5.460
Forum: Börse   Leser heute: 16
Bewertet mit:
14


 
Seite: < 1 | 2 >  

30343 Postings, 5989 Tage BackhandSmashKATEK ...............die Elektronik für das E-Auto

 
  
    #1
14
23.04.21 15:09
Elektroautos müssen geladen werden. Solarenergie soll unkompliziert ins Netz gespeist und moderne Healthcare einfach zur alternden Bevölkerung nach Hause gebracht werden. Das ist nur mit innovativer Elektronik möglich – Elektronik, wie die Katek SE sie entwickelt und produziert. Das Unternehmen ist in nur zwei Jahren massiv gewachsen und geht jetzt den nächsten Schritt: an den Kapitalmarkt. Die IPO wird kommen.
2 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

30343 Postings, 5989 Tage BackhandSmashkeine Meinungen heute ?

 
  
    #4
2
23.04.21 16:24
dann eben noch ein Bericht zum "warm-lesen" von boerse-online

Mit modernen Ladesystemen zum Kursturbo


klingt alles soweit gut !?

https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...rsturbo-1030331955

30343 Postings, 5989 Tage BackhandSmashder FAZIT von von boerse-online macht Hoffnung auf

 
  
    #5
1
23.04.21 16:25
Gewinn

FAZIT: Wie aus Bankenkreisen zu hören ist, scheint das Interesse bei den Investoren groß zu sein. Eine Zeichnung, selbst am oben Rand der Bookbuilding-Spanne, lässt Hoffnungen auf Kursgewinne zu.  

8 Postings, 93 Tage LisaykfxaLöschung

 
  
    #6
24.04.21 23:45

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:00
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

8596 Postings, 4539 Tage Dicki1Kartek ein Auftragsdienstleister?

 
  
    #7
7
25.04.21 11:07
Wenn ich mir First Sensor anschaue, welche auch Elektronik im Auftrag anderer Unternehmen herstellen,
frage ich mich wie weit Kartek eigene Technologien und eigene Produkte mit eigener Forschung und Entwicklung hat und wie weit sie Forschung Entwicklung etc nur im Auftrag anderer Unternehmen als Dienstleistung anbieten. Muss auf der Hompage nochmal genauer nachschauen.
Als Dienstleister ohne eigene Entwicklung und eigene Produkte sind sie durch andere Elektronik Dienstleister z.b. aus China sehr schnell austauschbar.

Zudem läuft Karel als Holding und nicht als integriertes Technologieunternehmen mit gemeinsamen Einkauf, Vertrieb etc, was mich stutzig macht.
Da die Börse gerade eh ganz oben ist, schaue ich sie mir evtl an, wenn die Boers  die Korrektur hinter sich haben.

Elektromobilität etc, klingt sehr gut, die Frage ist aber, ob mir die Patente etc gehören, es meine eigene Produkte sind, oder ich nur im Auftrag anderer Unternehmen entwickle und fertige, was bedeutet, dass die Produkte schnell bei einem anderen Auftragshersteller landen können, wenn Karek nicht mit dem Preis als Auftragsdienstleister nachlässt.

Sehr hartunkaempfter Bereich.
Mit eigenen Produkten ist es sehr viel leichter.
Könnt mich sehr gerne korrigieren, da ich auch gerne dazulerne.

Habe ich das Geschäftsmodell von Karek richtig zusammengefasst?
Herzlichen Dank
L.G

 

Optionen

36 Postings, 4924 Tage UngeheuerBegleitende Banken?

 
  
    #8
1
26.04.21 11:44
Wo kann ich Katek denn überhaupt zeichnen?  

103 Postings, 994 Tage carefreewo zeichen ?

 
  
    #9
4
26.04.21 17:45
Der Börsengang wird von der Privatbank Hauck & Aufhäuser organisiert.

Wo man zeichnen kann ? keine Ahnung !  

Optionen

51958 Postings, 2618 Tage Lucky79Hi zusammen...

 
  
    #10
1
29.04.21 09:35
hat schon jemand gezeichnet...?  

Optionen

51958 Postings, 2618 Tage Lucky79Hier erst mal ein paar Infos...

 
  
    #11
1
29.04.21 09:36

51958 Postings, 2618 Tage Lucky79Hier die Meldung

 
  
    #12
3
29.04.21 09:58

489 Postings, 1938 Tage MaligreeKATEK SE legt Ausgabepreis auf 23,00 Euro je Aktie

 
  
    #13
1
29.04.21 11:29
 

51958 Postings, 2618 Tage Lucky79#13 betrachte ich als gerechtfertigt..

 
  
    #14
1
29.04.21 14:43
und maßvoll...

Dann hoffen wir mal auf ein erfolgreiches Debüt....!  

Optionen

51958 Postings, 2618 Tage Lucky79Oh... scheint großes Interesse zu geben...

 
  
    #15
1
29.04.21 14:44

18 Postings, 1555 Tage RedBacko#7 ja genau Katek

 
  
    #16
1
30.04.21 11:13
ist mit seinem GmbH's ein EMS Dienstleister
z.B.
ehem. ETL Elektrotechn
ehem. Steca Elektronik
ehem. bebro electronic
ehem. Leipzig Electronic Systems GmbH

diverse Hersteller lassen hier ihre Produkte fertigen , auch Entwicklung wird als Dienstleistung angeboten , der Trent geht für einige Produkte wieder in Richtung "Made in Germany"
ob das rentable ist wird man sehen , dennoch ist der Äußere Blick  , man kauft hier marode Dienstleister auf , die vorher für sich ums überleben gekämpft haben, und nun im neuen Verbund will man mit neuer Stärke gegen Mitbewerber  mithalten  

Optionen

2899 Postings, 5631 Tage EveningStar23 Euro

 
  
    #17
2
30.04.21 15:51
IPO: Katek setzt Ausgabepreis mit 23 Euro im mittleren Bereich der Spanne fest  

217 Postings, 1604 Tage Jürgen99Katek

 
  
    #18
03.05.21 18:50
Na ja, margenschwach, verdienen kaum Geld.  

384 Postings, 2462 Tage 1EngelErster Preis 27,90 EUR

 
  
    #19
2
04.05.21 09:42
 

Optionen

384 Postings, 2462 Tage 1Engelsteigt auf 29,00 Euro.

 
  
    #20
1
04.05.21 09:43
 

Optionen

214 Postings, 1380 Tage Euroliga65Katek

 
  
    #21
04.05.21 15:49
Warum fällt diese Neumission ständig ohne Gegenbewegung nach oben.
Das ist kein gutes Zeichen.
Das habe ich noch nie gesehen.

Normalerweise ist es anders.  

214 Postings, 1380 Tage Euroliga65Katek

 
  
    #22
2
04.05.21 16:04
Habe bei 29 eingekauft und bin wieder ausgestiegen.
Eine Aktie die nach einem Höchststand von 31.20 Euo wieder auf 27 fällt.
Kann nur ein Blender sein.

Kursziel 22 Euro  

981 Postings, 2477 Tage laplacenun bei

 
  
    #23
10.05.21 15:49
28,00 € sind wir wieder,.....  

Optionen

91 Postings, 251 Tage InvestresponiblyQuartalszahlen

 
  
    #24
31.05.21 16:58
Die Q-Zahlen sehen doch richtig gut aus!

Für mich ist die Katek-Aktie eine typische Sleeperaktie:

- fliegt unter dem Radar, eher wenig bekannt
- nix im Forum los
- wächst dennoch beständig und nachhaltig
- gute Zahlen und bodenständiges Management
- gute Zukunftsaussichten

Wenn die Aktie dann mal „entdeckt“ wird geht es schnell nach oben.
Ging mir genauso bei Iwatani, SFC Energy oder HelloFresh.

Von daher kaufen, halten und in Zukunft mal schauen wie viel Zuwachs es geworden sind ;-)  

189 Postings, 185 Tage TausenderKann es sein,

 
  
    #25
15.06.21 10:21

dass sich bisher noch keine Bank an eine Analyse plus Empfehlung herangetraut hat? Ich habe bisher noch nichts gesehen. Wer hat Katek eigentlich an die Böse gebracht; Hauck & Aufhäuser?

 

189 Postings, 185 Tage TausenderAnalyse

 
  
    #26
18.06.21 10:04

Schon vom 14.06.ist dieser Hinweis auf eine Analyse mit Kursziel EUR 35,-:

https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...35-euro-1030519700

Bei diesem Titel ist offenbar Geduld gefragt. Die Zahl der täglichen Leser hier dümpelt im niedrigen zweistelligen Bereich. Zum Vergleich: Beim auch nicht gerade weltbekannten Nebenwert Mynaric waren es z.B. gestern Hunderte. Seis drum...

 

390 Postings, 1263 Tage MänkMalaysia und Singapur als neue Wachstumsziele

 
  
    #27
09.07.21 11:33
Sollte das Wachstum anhalten ist die Bewertung von ca. 350 Mio. EUR ein Witz.

Für die ersten drei Monate in 2021 weist die Primepulse-Tochtergesellschaft ein dynamisches Umsatzwachstum von 48% auf 137,5 Millionen € aus. Das EBITDA konnte im gleichen Zeitraum deutlich auf 16,4 Millionen € gesteigert werden.

Um weiteres Wachstum zu generieren, hat die Katek-Gruppe die Expansion in den euro-asiatischen Wirtschaftsraum mit zwei lokalen Niederlassungen beschlossen. Mit den Eröffnungen in Malaysia und Singapur geht der Konzern „einen wichtigen Schritt in Richtung Internationalisierung“, wie heute mitgeteilt wurde. Operativer Schwerpunkt ist Kateks Kernkompetenz Elektronikfertigung.
 

Optionen

91 Postings, 251 Tage InvestresponiblyKatek wird noch Freude bereiten

 
  
    #28
1
10.07.21 12:25
Ich liebe Aktien wie Katek:

- Gut positioniert
- Wachstumsstark
- "Sauberer" Führungsstil und Investorenkommunikation
- Dem Mainstream-Anleger komplett unbekannt

Die Aktie wird meiner Meinung nach noch länger in der Seitwärtsbewegung dümpeln.
Irgendwann werden solche Perlen wie Katek schon entdeckt (auch wenn es nur ein schäbiger Artikel des Aktionärs etc. ist)
und dann gehts durch die Decke.

Von daher schon mal bequem Platz nehmen und bei Kursrutschen bisschen aufstocken.

In der Zukunft ist hier viel Luft nach oben.
Die Bewertung ist im Marktvergleich echt niedrig.
Liege derzeit 8% im Minus - bin aber tiefenentspannt.

Allen Investoerten viel Erfolg.  

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben