JOST Werke AG


Seite 2 von 6
Neuester Beitrag: 12.03.24 10:18
Eröffnet am:27.12.17 16:14von: CabriofahrerAnzahl Beiträge:141
Neuester Beitrag:12.03.24 10:18von: Highländer49Leser gesamt:53.559
Forum:Börse Leser heute:3
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

682 Postings, 2415 Tage John Walkerkleines Bonbon von meiner Seite - IR Feedback Okt.

 
  
    #26
16.10.18 15:58
auf  
Angehängte Grafik:
jost_werke.png (verkleinert auf 24%) vergrößern
jost_werke.png

682 Postings, 2415 Tage John Walkerwenn heute Widerstand von 31 Euro durchbrochen

 
  
    #27
17.10.18 07:15
wird, könnte Anstieg bis 36-38 Euro laufen,
dazu wäre es m.E. wichtig, dass Autowerte auch performen, weil sie fälschlicherweise darunter gefasst werden  
Angehängte Grafik:
jost_werke_ii.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
jost_werke_ii.png

393 Postings, 3091 Tage CabriofahrerJost Werke

 
  
    #28
19.10.18 13:26
bald unterm IPO Kurs...  

682 Postings, 2415 Tage John Walkerzur Zeit verlocht man nur Geld an der Börse

 
  
    #29
19.10.18 21:42
Fundamentalanalyse, IR kontaktiert, gewartet bis die 30 Euro überschritten wurden und an einem Tag wie heute vollkommen überzogen nach unten

aber ich verkaufe nicht, selbst wenn es noch 10% runter geht, das wird jetzt ausgesessen...  

393 Postings, 3091 Tage CabriofahrerAussitzen

 
  
    #30
19.10.18 23:42
Meine Anteile werden zu diesen Kursen ebenso nicht verkauft, wird aber ein langes Geduldspiel werden.  

682 Postings, 2415 Tage John Walkerbin heute vormittag zu 2/3 raus

 
  
    #31
23.10.18 12:53
bisher 2 k€ Verlust reichen mir,
zumal kaum Gegenbewegung an grünen Tagen kommt und die Veröffentlichung der Quartalszahlen bis 22 November dauert,
wenn Gesamtmarkt weiter korrigiert, dann wird auch Jost weiter Federn lassen müssen, obwohl

bin überzeugt von Jost
KGV = 6, PEG = 1 - Ausblick weiter gut - ein Traum
Verschuldungsgrad hoch, das ist das einzige, was man anmerken kann

kurz vor de Quartalsbericht Wiedereinstieg oder wenn Gesamtmarkt wirklich mal den Boden gefunden hat


 

393 Postings, 3091 Tage CabriofahrerInsiderkauf

 
  
    #32
23.10.18 13:00
Heute haben zwei vom Vorstand eingekauft für knapp über 1Mio Euro.

 

682 Postings, 2415 Tage John Walkerleider hat es den Kursverfall nicht gestoppt

 
  
    #33
23.10.18 13:09
aber verlangsamt...  

79 Postings, 2596 Tage Seb52Ich denke der Boden ist gefunden....

 
  
    #34
25.10.18 18:17
jetzt gehts aufwärts. Ist schon komisch, Anfang Januar haben Insider verkauft und der Kurs kannte seit dem nur eine Richtung. Da jetzt Insider gekauft haben für ca. 1Mill. Euro bin ich mal gespannt, wohin der Kurs jetzt gehen wird.  

682 Postings, 2415 Tage John Walkerich warte ab.....

 
  
    #35
25.10.18 19:36
schaue mir fast täglich CBNC an und Experte von Morgan Stanley und Chef Strategin einer Investmentfirma glauben an fallende US Indizes, mit anderen Worten der Boden in US ist noch nicht gefunden und damit die roten Tage an der Börse in Deutschland... die Volatilität in US gestern heute ist für mich nicht healthy ...

deswegen springe ich erst wieder mit mehr Geld auf, wenn wirklich über Tage grün und sich Sentiment ändert oder erst kurz vor der Veröffentlichung im November, will vermeiden, aufgrund Großwetterlage doch auf 25 oder 26 Euro zu sehen... bei Schäffler hat auch keiner gedacht, dass 9 Euro erreicht wird...

aber ich gebe Dir recht, unter normalen Umsätzen sehen wir bei 27-28 Euro den Boden...
 

79 Postings, 2596 Tage Seb52Am 22.11.18 wird geliefert

 
  
    #36
26.10.18 18:07
Bin recht optimistisch und gehe davon aus, dass die Zahlen überzeugen werden. Noch bin ich auf der Seitenlinie. Der DAX kann weiter abschmieren und der SDAX wird meist  mitgezogen. Leider sind bei dem Titel die Umsätze recht gering, so dass ein geringes Volumen den Kurs schon stark beeinträchtigen kann.

Ist eine typischen Buffett Aktie !  solide, wachstumsstark,  einer der Marktführer, geringes KGV

Ein Kurs von  28 Euro und nen Keks ist ja schon lächerlich gerade mal 1 Euro über Ausgabe. Ist auf meiner Watchlist !



 

682 Postings, 2415 Tage John Walkerder gestrige Tag hat mir noch vor Augen geführt

 
  
    #37
30.10.18 15:46
dass Jost Werke immer mit der Automobilindustrie in einen Topf geworfen wird, Kurs steil angestiegen bei Leoni, Conti, Schaeffler.... ebenso Jost Werke

das ist eher eine Belastung als eine Chance für mich,
die Autoindustrie steckt meines Erachtens in der Krise bzw. Umbruch, aus unterschiedlichen Gründen...

China will durch finanzielle Anreize die Nachfrage nach Autos stimulieren, das ist wenigstens für ein Strohfeuer gut....

ob der Kurs dauerhaft steigen kann, selbst wenn Autowerte stagnieren?
es wird sicher den Kursanstieg bremsen...
 

682 Postings, 2415 Tage John Walkerwäre besser gewesen, alle Anteile zu behalten

 
  
    #38
02.11.18 14:24
anstatt 2k€ Verlust …. aber bei den volatilen Börsen zur Zeit ist es wirklich schwer...

aber Handelsstreitigkeiten könnten zwischen China und USA bald beigelegt sein, zeichnet sich so ab, das beflügelt zusätzlich die Aktienmärkte.... Börse ist unberechenbar, wenigstens zum guten Teil

aber ich traue dem Anstieg noch nicht, weil er nicht von steigenden Volumen getragen wird,
heute und die letzten 2 Tage,
bei 150-300 k€ Tagesumsatz, kann ein mittelgroßer Player den Kurs leicht in die ein oder andere Richtung schieben....

... nächste Woche kommen die Zahlen von BMW und ElringKlinger, die werde ich in jedem Fall noch abwarten  

393 Postings, 3091 Tage CabriofahrerJost

 
  
    #39
03.11.18 12:19
Es gibt in meinen Augen bis auf das Marktgeschehen keine Gründe bisher Jost zu verkaufen. Auch in Zeiten evtl. kommender E-Mobilität,  trifft es Jost nicht negativ.

Ob die Erholung eintrifft und ob die Erholung am Markt Standhaft bleibt.... Dies werden wir die Tage sehen, persönlich hoffe ich auf sinkende Kurse auf breiter Front :-)
Aber leider gehen Wünsche eher selten in Erfüllung, der Markt hat immer Recht.

Meine Tranchengrößen sind aber nicht riesig, generiert zwar keine Riesen Gewinne aber eben auch keine Riesen Verluste.
 

393 Postings, 3091 Tage CabriofahrerAllianz

 
  
    #41
06.11.18 18:55
NIBC Bank N.V raus
Allianz Global Investors GmbH 7,55%
nun der größte Investor.
Allianz SE 4,31%

Ziemlich viel Bewegung bei der Aktionärs Struktur.  Streubesitz sollte langsam unter 50% sein  

682 Postings, 2415 Tage John Walkermeines Erachtens

 
  
    #42
13.11.18 11:28
wird der Kurs manipuliert, vorher hochgetrieben bis 33,7 Euro und jetzt runtergeprügelt,
unverhältnismäßig, wenn man sich andere Werte anschaut, aber das ist der Nachteil bei kleinen Werten, aber ich habe jetzt nachgekauft und werde weiter kaufen,
werde mich nicht durch diese Kurskapriolen rausdrängen lassen, denn die Fundamentaldaten ist überzeugend...
 

393 Postings, 3091 Tage CabriofahrerJost

 
  
    #43
13.11.18 21:49
John, hättest du alle deine Anteile mal behalten :-)    

393 Postings, 3091 Tage CabriofahrerJost Werke AG

 
  
    #44
22.11.18 08:43
News und neue Q3 Zahlen  

682 Postings, 2415 Tage John Walkergutes Ergebnis mit Ansage

 
  
    #45
22.11.18 09:22
ich denke, Wachstum wird sicher auch noch in 2019 anhalten, zumal sie sicher in US noch weiter zulegen können...  

257 Postings, 2748 Tage Il Dottore IlSehr gute Zahlen

 
  
    #46
22.11.18 12:20
Kurs mit viel Upsidepotential bei einem EPS '18 von 3,20€-3,40€.
Mit den Zahlen sollte es hoffentlich gelingen die Widerstände im  Bereich 33€, 35€, 38,5€ zu knacken und den Abwärtstrend zu verlassen.

 
Angehängte Grafik:
chart.png (verkleinert auf 49%) vergrößern
chart.png

257 Postings, 2748 Tage Il Dottore IlHauck & Aufhäuser Buy - Ziel 58 Euro

 
  
    #47
22.11.18 12:50
Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat die Einstufung für Jost Werke nach Quartalszahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 58 Euro belassen. Umsatz und Gewinn des Lkw-Zulieferers hätten die durchschnittlichen Schätzungen am Markt übertroffen, schrieb Analyst Frederik Bitter am Donnerstag in einer ersten Einschätzung. In Nordamerika sei es besonders gut gelaufen. Lieferengpässe und steigende Rohstoffpreise hätten im dritten Quartal aber für Gegenwind gesorgt.

https://www.finanznachrichten.de/...erke-auf-buy-ziel-58-euro-322.htm  

393 Postings, 3091 Tage CabriofahrerJost Werke

 
  
    #48
22.11.18 13:29
"JPMorgan senkt Ziel für Jost Werke auf 39 Euro"...  

257 Postings, 2748 Tage Il Dottore IlMan beachte die Begründung von JP

 
  
    #49
22.11.18 13:48
"Hinsichtlich des neuen Kursziels verwies er auf die gesunkene Branchenbewertung."

;-)  

682 Postings, 2415 Tage John Walkernoch mal gekauft für 29 Euro

 
  
    #50
06.12.18 23:22
eigentlich kann man hier nichts verkehrt machen, mittlerweile KGV 6-7 und PEG 1, gibt mittlerweile einige günstige Aktien, aber Jost bietet nicht nur günstiges KGV, sondern auch Wachstum
 

Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 6  >  
   Antwort einfügen - nach oben