Idorsia - mehr Forschung, mehr Ideen, mehr Chancen


Seite 1 von 8
Neuester Beitrag: 07.02.24 11:44
Eröffnet am:16.06.17 12:21von: Spieler83Anzahl Beiträge:189
Neuester Beitrag:07.02.24 11:44von: verstehnixLeser gesamt:111.322
Forum:Börse Leser heute:43
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

207 Postings, 3634 Tage Spieler83Idorsia - mehr Forschung, mehr Ideen, mehr Chancen

 
  
    #1
1
16.06.17 12:21
Idorsia ist das neue Unternehmen vom Actelion Gründer Jean-Paul Clozel.
Nachdem Actelion von Johnson&Johnson um 30 Mrd. übernommen wurde, wurde Idorsia als neues Biotec-Unternehmen von Herrn Clozel gegründet und mit 1 Milliarde Cash von J&J ausgestattet, um die Forschung für die nächste Zeit sicherzustellen.

Idorsia hat schon jetzt eine sehr vielversprechende Pipeline mit ein paar Wirkstoffen in Phase 2: https://www.idorsia.com/about-idorsia/idorsia-today/our-pipeline

Ich werde mir Idorsia ins Portfolio legen und langfristig dran bleiben. Bin auf die Firmenentwicklung sehr gespannt. Ich denke, dass hier sehr viel möglich ist.


 
163 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

3081 Postings, 2682 Tage ChaeckaNews

 
  
    #165
1
31.01.23 11:13
Eigentlich finde ich die Nachricht nicht so schlecht, daher verstehe ich nicht, warum die Aktie heute auf 16 CHF nachgibt.
https://www.finanzen.ch/nachrichten/aktien/...citentan-ein-1032053109

Idorsia fordert nerventechnisch immer wieder einiges von den Anlegern ab.
Dennoch halte ich weiter. Irgendwann wird das was.  

11518 Postings, 2450 Tage VassagoIDIA.SW 13.73 CHF (-14%)

 
  
    #166
06.02.23 17:49

3081 Postings, 2682 Tage ChaeckaUnter 11 Franken :-(

 
  
    #167
22.03.23 16:03
Das zieht die Frage aller Fragen nach sich:
Wann sollte man sich eine Fehlspekulation eingestehen?  

3081 Postings, 2682 Tage ChaeckaDas wird wohl nichts mehr :-(

 
  
    #168
1
25.04.23 11:28
25.04.2023
Zürich (awp) - Die Aktien von Idorsia sind am Dienstag nach Bekanntgabe der Quartalszahlen abgestürzt. Das Biotechunternehmen hat die Erwartungen mit Blick auf Umsatz und Ergebnis verfehlt. Schwerer wiegt aber wohl, dass noch immer die nötige Mittelbeschaffung im Raum steht und Idorsia hier alle Optionen, auch die einer Kapitalerhöhung, prüft.

Gegen 9.45 Uhr sacken die Titel um 8,9 Prozent auf 8,81 Franken ab. Zum Start stand sogar ein Minus von fast 19 Prozent auf 7,84 und damit ein neues Rekordtief an der Kurstafel. Der Handel der Papiere wird immer wieder unterbrochen. Das Volumen überstieg aber dennoch bereits das durchschnittliche Tagesvolumen. Der Gesamtmarkt gemessen am SPI steht mit 0,07 Prozent noch knapp im Plus.  

11518 Postings, 2450 Tage VassagoIDIA.SW 8.64 CHF

 
  
    #169
26.04.23 10:47
  • QUVIVIQ (Daridorexant): Nettoumsatz von insgesamt CHF 4,3 Millionen im Q1 2023.
  • QUVIVIQ in den USA: Jetzt das führende Markenmedikament gegen Schlaflosigkeit bei Erstverordnungen (NBRx - New to brand prescriptions) und Gesamtverordnungen (TRx - Total prescriptions) auf dem Markt für Privatversicherte. Die Nettoumsätze spiegeln nicht das Absatzvolumen wider, da eine breite kommerzielle Abdeckung derzeit verhandelt wird

https://www.cash.ch/news/top-news/...ing-und-kurszielsenkungen-596270

 

1648 Postings, 5038 Tage Rookie10Mal sehen

 
  
    #170
26.04.23 14:05
Ich würde nicht sagen, dass hier bereits der Ofen aus ist. Falls die Zulassung für Aprocitentan dieses Jahr in der EU und den USA erteilt wird (ist gerade unter Prüfung bei der FDA und der EMA), könnte das der turnaround sein. Aprocitentan ist ein Medikament zur Behandlung von behandlungsresistentem Bluthochdruck, der ca. 17-19% aller Bluthochdruckpatienten betrifft. Weltweit ca 1.1 Mrd Menschen mit Bluthochdruck, davon also ca. ein Fünftel potentielle Konsumenten des Medikaments. Eventuell grosses Potential.  

11518 Postings, 2450 Tage VassagoIDIA.SW 8.11 CHF

 
  
    #171
07.06.23 12:49

operativen Geschäft in der Region Asien-Pazifik soll veräußert werden

  • ohne China
  • für bis zu 400 Mio. CHF

https://www.idorsia.com/media/news-details?newsId=3013739

 

3081 Postings, 2682 Tage ChaeckaGute Nachrichten

 
  
    #172
27.06.23 10:20
Aber scheinbar nahezu nutzlos für den Wert der Aktie.
Es ist zum Haareraufen!
https://www.finanzen.ch/nachrichten/aktien/...tudie-belegt-1032410369  

11518 Postings, 2450 Tage VassagoIDIA.SW 6.92 CHF

 
  
    #173
1
28.06.23 10:03

"Schneider verweist in einem dritten Punkt darauf, dass die Umsatzerwartungen bei Idorsia zu optimistisch waren. "Die Vermarktung bei Idorsia verläuft alles andere als wie geplant, da das Schlafmittel Quviviq - Idorsia's potenziell umsatzstärkstes Produkt - das Umsatzziel klar verfehlt hat. Sowohl Anfang 2022 als auch 2023 hat Idorsia die Umsatzziele für das Gesamtjahr schon im ersten Quartal zusammengestrichen. Entsprechend fehlt nun dieser Cashflow und das Unternehmen steht mit dem Rücken zur Wand." Der angestrebte Verkauf des Asiengeschäfts dürfte dabei selbst im optimalen Fall nur die kurzfristigen Finanzierungsprobleme lösen."

https://www.cash.ch/news/top-news/...ur-das-borsenschlusslicht-614662

 

11518 Postings, 2450 Tage VassagoIDIA.SW 6.55CHF (-9%)

 
  
    #174
20.07.23 16:57

verkauft sein Asien-Geschäft

  • für 400 Mio. CHF an die japanische Sosei Gruppe

https://www.cash.ch/news/top-news/...kauf-des-asien-geschaftes-621423

 

3081 Postings, 2682 Tage ChaeckaEne mene Muh ...

 
  
    #175
1
25.07.23 10:41
... und raus bist Du!

Schade.  Ich habe hier keine Hoffnung mehr:
Uninteressante Pipeline, schwache Ergebnisse, Cash-Drain. Das wird nichts mehr. Wieder mal zu lange mit dem Ausstieg gewartet und noch ein paar zusätzliche Euro versenkt.

Es war wohl doch nur ein lucky punch, was die Clozels damals mit Actelion schafften. Eine Wiederholung sehe ich nicht mehr.

So ist das mit den Spekulationen: Sie gehen seltener auf als gewünscht. Leider entsteht in diesen Foren ein anderer Eindruck, weil die Leute immer nur von ihren Erfolgen, nie aber von den Misserfolgen erzählen.  

11518 Postings, 2450 Tage VassagoIDIA.SW 6.05 CHF (-11%)

 
  
    #176
25.07.23 11:56

Zahlen für Q2/23

  • Umsatz 30 Mio. CHF
  • Verlust 193 Mio. CHF
  • Geldverbauch soll reduziert werden
  • Zulassungsprozess für Aprocitentan schreitet voran

https://www.idorsia.com/media/news-details?newsId=3043871

Ist halt immer die Frage, wen man in diesen Foren folgt, den Pushern oder denen, die die Dinge kritisch sehen.

 

1648 Postings, 5038 Tage Rookie10Wieder mal minus 11%

 
  
    #177
02.08.23 18:32
Was ist heute schon wieder los mit unserem Problemfall hier? Jemand eine Ahnung?  

11518 Postings, 2450 Tage VassagoIDIA.SW 3.98 CHF (-10%)

 
  
    #178
11.09.23 16:53

Idorsia hat die Rechte an aprocitentan von Janssen für bis zu 343 Mio. $ zurückgekauft

  • sechs Jahre nachdem die weltweiten Rechte an Janssen verkauft wurden
  • PDUFA am 19.Dezember 2023

Idorsia warnte davor, dass die Zulassung von Aprocitentan später als erwartet erfolgen könnte. Die FDA plant derzeit, im Dezember über den Antrag zu entscheiden, aber Jean-Paul Clozel, CEO von Idorsia, sagte den Anlegern: „Es ist wahrscheinlich eine Verlängerung des Prüfzeitraums um bis zu drei Monate erforderlich.“ Die Verzögerung wird es der FDA ermöglichen, Materialien zu prüfen, von denen Idorsia glaubt, dass sie einen optimierten Risikominderungsplan für Aprocitentan unterstützen können.

https://www.fiercebiotech.com/biotech/...pressure-drug-approval-sight

 

11518 Postings, 2450 Tage VassagoIDIA.SW 3.26 CHF

 
  
    #179
22.09.23 10:45
neues 52 WT  

3081 Postings, 2682 Tage ChaeckaIn der Abwärtsspirale

 
  
    #180
1
05.10.23 23:19

11518 Postings, 2450 Tage VassagoIDIA.SW 2.26CHF

 
  
    #181
06.10.23 08:57
Bis die Wandelanleihe im Juli 2024 fällig wird ist es zwar noch ein 3/4 Jahr, aber ob Idorsia bis dahin ein schneller Turnaround gelingen wird bleibt meiner Meinung nach fraglich.  

11518 Postings, 2450 Tage VassagoIDIA.SW 1.76CHF

 
  
    #182
24.10.23 11:24

9-Monatszahlen

  • Umsatz 131 Mio. CHF (inkl. Sosei Deal)

Gerade mit Blick nach vorne werde Idorsia weiter nach Finanzierungsoptionen Ausschau halten. «Ich bin mir bewusst, dass diese Massnahmen in den kommenden Monaten mit zusätzlichen Mitteln untermauert werden müssen», wird CEO Jean-Paul Clozel in der Mitteilung zitiert.

Wie Finanzchef André Muller erklärt, ermöglichen all die verschiedenen Massnahmen, den «Cash Runway bis weit in das erste Quartal 2024 zu verlängern». Die kurzfristige Priorität sei es, diesen Cash Runway, also die Finanzierung des Unternehmens weiter zu verlängern.

https://www.moneycab.com/schweiz/...rlust-in-ersten-neun-monaten-ein/


 

3081 Postings, 2682 Tage ChaeckaNeues Kursziel der DB

 
  
    #183
30.10.23 19:31
Wer sich nicht ärgern will, sollte es nicht lesen...
https://www.cash.ch/news/top-news/...-aktie-noch-bei-1-franken-651476  

3081 Postings, 2682 Tage ChaeckaDer Abgesang wird unterbrochen!

 
  
    #184
06.11.23 18:59
Gute Nachrichten vom Blutdrucksenker.
Die Aktie steigt 35% auf 2,88 CHF
https://www.cash.ch/news/top-news/...en-zu-bluthochdrucksenker-653587  

3081 Postings, 2682 Tage ChaeckaKonkurs in wenigen Wochen?

 
  
    #185
21.11.23 22:35

1768 Postings, 5086 Tage aktiengirlfalls Idorsia von der Börse genommen

 
  
    #186
06.02.24 12:34
wird, da das Ehepaar Clotzel die AG eventuell privat übernimmt, gibt es dann ein Abfindungsangebot für die Aktionäre oder läuft das unter Insolvenz und anschließendem Asset Deal  und die Aktionäre bekomen dann nichts? Das Geld reicht ja anscheinend nur noch bis 1.April 2024  

390 Postings, 3931 Tage verstehnix#186

 
  
    #187
06.02.24 13:34
bei delisting => verpfichtendes Abfindungsangebot
bei Insolvenz => asstes gehen an meistbietend - und dass sind nicht zwingend die Clozels....  

1768 Postings, 5086 Tage aktiengirl@verstehnix, hast du eine Vermutung

 
  
    #188
06.02.24 13:52
wie es laufen wird? weiß nicht, ob ich meine Anteile noch verkaufen soll, bevor sie gar nichts mehr wert sind bei baldiger Insolvenz  

390 Postings, 3931 Tage verstehnixkeine Ahnung - nur spekulation

 
  
    #189
07.02.24 11:44
- ich kann mir nicht vorstellen dass die Clozels dass hier bankrott gehen lassen (sollte ihre Firma für immer sein, niemals verkaufen etc.)
- wenn man betrachtet wass der verkauf China/Asia im sommer gebracht hat dann ist der restwert EU/US etc gerade lächerlich niedrig

ich rechne entweder mit Verkauf der ganzen Firma (für 3-4 CHF) oder going privat mit angebot von 2.5 - 3 CHF.

Man hat halt zu lange zu viel geld ausgegeben - jetzt ist es schon sehr spät für "shareholder value"  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  
   Antwort einfügen - nach oben