INFINEON - BZG (Bezugsrecht) - Thread


Seite 1 von 8
Neuester Beitrag: 18.08.09 17:50
Eröffnet am: 20.07.09 17:00 von: cv80 Anzahl Beiträge: 191
Neuester Beitrag: 18.08.09 17:50 von: aaktien Leser gesamt: 66.500
Forum: Börse   Leser heute: 1
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

13396 Postings, 5355 Tage cv80INFINEON - BZG (Bezugsrecht) - Thread

 
  
    #1
5
20.07.09 17:00
Möchte hier mal einen neuen Thread starten, da in anderen Threads querbeet über die Bezugsrechte diskutiert wird.
Darüber hinaus existieren mehrere Threads über IFX (Börsen-Forum,Hot-Stocks).

Bitte hier im Thread nur über das Thema "Bezugsrecht" posten - keine Analystenempfehlungen etc.

Ich hoffe, dieser Thread gefällt Euch und wird von Euch angenommen!

Hier dann schon mal meine erste Frage an Euch:

Werdet Ihr die BZG-Optionen nutzen, um Aktien zum Preis von 2,15 zuzukaufen??

Sollte die Aktie in den kommenden Tagen auf 2,15 EUR fallen (ich hoffe und glaub es nicht!), sollte doch eigentlich auch das Bezugsrecht nichts mehr "wert" sein! Oder??

(Achtung: Hab in anderen Foren schon gelesen, dass einige glauben, für 9 Bezugsrechte 4 Aktien für 2,15 EUR zu erhalten! Falsch gedacht! Wie der Name schon sagt, ermöglich es das Bezugrecht Aktien zum Wert von 2,15 EUR zum vollen NOMINALWERT zu kaufen! Nicht mehr,nicht weniger!)

...

Optionen

165 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

154 Postings, 4634 Tage 0prozentits gelaufen lt sparkasse

 
  
    #167
31.07.09 12:43
die werde die bez verkaufen sind aberr immer noch im depot sehr seltsam war gestern um 13 uhr schluß hab ich nicht gewußt wollte um 17 uhr verkaufen jetzt ist es vorbei bin mal gespannt was die mir jetzt gutschreinen werde aber jetzt das depot zu einem anderen anbieter wechseln die sparkasse wird von mir keine kohle mehr bekommen.  

93 Postings, 4531 Tage Snowstormich

 
  
    #168
31.07.09 13:22
habe doch schon mal irgendwo geschrieben das die Bezugsrechte vom 30.07 auf den 29.07 vorverlegt worden ist. Ein Schreiben von meiner Bank hab ich dazu auch erhalten ;)  

4 Postings, 4465 Tage tito9898tja

 
  
    #169
31.07.09 13:39
ein Schreiben wäre schön gewesen oder wenigstens innerhalb von 9 Tagen ein Brief zum zeichnen der BZR. wenn es tel. schon nicht möglich ist. Und "bestens" verkauft um 12:12 Uhr ?! für 0,12 euro halte ich auch für sehr fragwürdig.
Auch ich werde mein Depot wechseln.  

54057 Postings, 5734 Tage RadelfanMeine Meinung: Die Sparkassen/Volksbanken

 
  
    #170
31.07.09 13:51
sind offensichtlich nicht in der Lage, den Kunden Aktienanlagen näher zu bringen. Die Mitarbeiter sind wahrscheinlich so sehr darauf fixiert deren Sparbriefe u.ä. Dinge zu verkaufen. Allenfalls werden noch Investmentpapiere der Deka angeboten! Aber solange noch die meisten Kunden dort ein (für die Sparkasse) gut florierendes Girokonto besitzen, ist für Sparkassen wohl alles o.k.!

5 Postings, 4465 Tage PichiuVerkauf BZR

 
  
    #171
1
31.07.09 14:03
Hallo allerseits - ich bin neu in diesem Forum, glaube aber auch etwas zu dem Thema beitragen zu können...
Mich hat die DiBa bzgl. meiner BZR angeschrieben und um Mitteilung gebeten, wie mit den BZR zu verfahren sei. Am nächsten Tag (23.09.2009) habe ich ein Fax an die DiBa geschickt (an die im Schreiben angegebene Fax-Nr.) mit der Weisung, dass ich von meinen BZR Gebrauch machen möchte.
Seitdem habe ich von der DiBa nichts mehr gehört und musste gestern feststellen, dass sie alle meine BZR zum Preis von 0,12 € verkauft hat.
Bin gerade dabei denen eine Beschwerde-Mail zu schicken. Werde ihnen auch mein Schreiben sowie den Sendebericht des Faxes als .pdf beifügen - bin mal gespannt auf die Reaktion.
Was meint ihr, wie stehn meine Chancen...?  

4876 Postings, 5994 Tage krauty77@Pichiu

 
  
    #172
31.07.09 14:11
Bin auch bei der Ing diba. Habe per Fax Auftrag, um AusÜbung BZR gebeten.
Eine Eingangsbest habe ich nie erhalten.
Allerdings hat sich der verkaufbare Bestand auf 3 Rest-BZR reduziert.
Daher wusste ich, dass alles iO ist.
Warum hast du nicht rechtzeitig nachgehakt?
Gruß  

1972 Postings, 4572 Tage Georg47@Pichiu

 
  
    #173
31.07.09 14:20
und die Euronen hätten auch dort liegen müssen
 

5 Postings, 4465 Tage Pichiu@krauty77 @Georg47

 
  
    #174
1
31.07.09 14:28
War wohl zu naiv und habe angenommen, dass ein eingehendes Fax auch entsprechend bearbeitet wird... Habe die   im Schreiben der ing diba angegebene Fax-Nr. benutzt und auch mein Sendebericht hat keine Übermittlungsprobleme gemeldet... Ausreichend Geld war auch zur Verfügung...  

3036 Postings, 4629 Tage money crash@Pichiu

 
  
    #175
1
31.07.09 14:30
Ich habe drei verschiedene Online-Broker, unter anderem die Ing-Diba.
Um es gleich vorwegzunehmen, ich bin sehr zufrieden mit der Diba , sie
bieten einen fantastischen Service. Schon alleine bei Fragen gibt es
eine Telefonnummer,welche nur 6 Cent pro Anruf kostet, also bei
Weitem billiger als bei der Konkurrenz.
Du  hättest ja anrufen sollen, Telebanking und alle Wünsche, Aufträge,
Fragen in einem Vorgang klären können, das wäre die einfachere Va-
riante gewesen. So aber kannst du jetzt anrufen und den Sachverhalt
schildern, möglicherweise kannst du den Fehler glaubwürdig machen
und sie erstatten dir den fehlenden Betrag.
Ich habe vor Jahren online etwas ordern wollen, bei der Diba und es
funktionierte nicht, da es technische Störung seitens Diba gab.So rief
ich dort an und man orderte für mich telefonisch, ich bekam die teure
Gebühr zu zahlen.Daraufhin telefonierte ich mit einem Kundenbetreuer
und ließ ihn wissen, dass mir die Gebühr nicht passt. Er sah das ein,
entschuldigte sich und er schrieb mir die gesamte Ordergebühr von
ca. 30 € gut, als Wiedergutmachung.

Übrigens, du hast oben als Datum den 23.09.09 angegeben. Wenn
du das selbe Datum auf deinem Brief als Kaufdatum hattest, dann
kann es nicht funktioniert haben.


mc

5 Postings, 4465 Tage Pichiu@money crash

 
  
    #176
1
31.07.09 14:43
Ich hatte bislang auch keinerlei Probleme mit der DiBa - hat bislang auch alles bestens funktioniert... Naja, ist trotzdem irgendwie ärgerlich. Ich habe inzwischen die Mail mit dem Nachweisen (Schreiben + Sendebericht) weggeschickt, mal schauen was dabei rauskommt. Werde darüber berichten, sobald sich was tut.
Das mit dem Datum war ein Tippfehler - sollte 23.07.2009 heißen...
Ein schönes Wochenende allerseits und danke für die Aufklärungsversuche.  

3036 Postings, 4629 Tage money crashDir auch schönes Wochenende, Pichiu.

 
  
    #177
31.07.09 14:48
Bin mir sicher, dass du mit der Diba auf einen gemeinsamen Nenner kommen
wirst. Ich kann von ihr  nur Positives berichten. Und die kleine technische
Störung gab es seit Jahren nur ein einziges mal, zumindest habe ich keine
weitere mitbekommen.

mc

93 Postings, 4531 Tage Snowstormich

 
  
    #178
31.07.09 22:58
bin selber bei der Sparkasse, aber ich habe sogar ein Schreiben über die Vorverlegung des Termines erhalten, wo ich die BZR schon verkauft habe. Also alles Top :) Hab für meine BZR noch 0,376 bekommen und bin glücklich ;)  

839 Postings, 4470 Tage lisa8136..bei der Sparda Bank ging das alles daneben

 
  
    #179
01.08.09 18:30
zuerst wurden meine BZR gesperrt, dann nicht freigegeben
auf meine Bitte hin, unter dem Motto 'was weisst Du schon',
die werden nicht im freien Verkehr gehandelt. Nur durch
direkte einzelne Makler und auch nicht uebers Internet.
Dann habe ich einen manuellen Auftrag gegeben, war aber schon
zu spaet. Habe nicht gewusst dass der Handel bereits am 31.7.
eingestellt wird. Jetzt habe ich die Dinger immer noch im
Depot. Mal gespannt was damit passiert. Nehme an die werden wertlos. Bleibt weg von der Sparda-Bank. Ich werde die Bank jetzt wechseln.  

167 Postings, 4639 Tage bier-bauchich will hier jetzt

 
  
    #180
1
01.08.09 19:41
keine schleichwerbung machen

aber ich bin bei flatex und alles hat 180ig %ig funktioniert, habe sogar nochmal soviele bzr nachgekauft bei 0,19 eur

habe am 30. ein fax geschickt das ich die bzr wahrnehme und am abend waren die bzr und das geld geblockt

1a .. soll wirklich keine schleichwerbung sein

839 Postings, 4470 Tage lisa8136kan nur raten Haende weg von der Sparda Bank

 
  
    #181
2
03.08.09 22:37
nachdem die meine Infineon Bezugsrechte gesperrt und nicht verkaufen konnten kam heute ein Schreiben dass die Bezugsrechte
nun wertlos sind und aus dem Depot genommen werden.
Wer zu spaet kommt bestraft das Leben....
...aber die Sparda Bank ist fuer mich erledigt. Die haben
keine Ahnung von der Boerse.  

839 Postings, 4470 Tage lisa8136..die Sparda hat meine BZR immer noch im Depot

 
  
    #182
06.08.09 20:12
fuer einen Wert von 0,26 je BZR. Kann mir jemand sagen
ob es irgendeine Aufsichtsbehoerde gibt bei der man sich
beschweren kann?  

1185 Postings, 4657 Tage chr1cool bleiben...

 
  
    #183
06.08.09 20:22
ich habe auch noch die BZR bei der DiBa im Depot....  

Optionen

784 Postings, 4479 Tage Kostolanys Erbe@lisa8136

 
  
    #184
06.08.09 21:34

784 Postings, 4479 Tage Kostolanys Erbe@lisa8136

 
  
    #185
06.08.09 21:45
Streitschlichtung Ombudsmann
Darüber hinaus besteht für Sie für die Beilegung von Streitigkeiten mit der Bank die Möglichkeit, den Ombudsmann der genossenschaftlichen Bankengruppe
anzurufen. Näheres regelt die Verfahrensordnung für die außergerichtliche Schlichtung von Kundenbeschwerden im Bereich der deutschen genossenschaftlichen
Bankengruppe, die Ihnen auf Wunsch zur Verfügung gestellt wird. Die Beschwerde richten Sie bitte schriftlich an folgende Stelle:
Kundenbeschwerdestelle beim
Bundesverband der Deutschen
Volksbanken und Raiffeisenbanken - BVR
Postfach 30 92 63
10760 Berlin
Telefonnummer: 030/2021 – 1631 oder - 1632  

5 Postings, 4465 Tage PichiuBZR - DiBa, siehe #171

 
  
    #186
07.08.09 17:34
Hallo allerseits!
Mein Problem mit der DiBa hat sich inzwischen in Wohlgefallen aufgelöst... Auf meine Beschwerde hin, haben die eine Rückabwicklung des Verkaufs meiner BZR vorgenommen und sich für das Versehen sogar entschuldigt. Möchte keine Schleichwerbung für die DiBa betreiben, es lief aber wirklich problemlos ab - money crash hatte insofern Recht (siehe #177).
Die neuen Aktien wurden mir allerdings auch erst heute im Laufe des Tages ins Depot gebucht - da ich aber sowieso nicht vorhatte zu verkaufen, macht mir das ja nichts weiter aus...!  

941 Postings, 4608 Tage Shakkiflatex

 
  
    #187
10.08.09 09:55
wurden bei euch die aktien auch noch nicht ins depot gebucht sondern bisher einfach nur euer geld eingezogen? das ist doch wirklich etwas mager und lansam muss ich sagen.....  

1571 Postings, 5383 Tage g.s.Flatex

 
  
    #188
10.08.09 10:06
immer noch nicht eingebucht - cash gesperrt.
Anruf freitag :"heute wird einbebucht" . Doch nichts . Heute angerufrn : "Kann ein paar Tage dauern..."
Das ist schon ein starkes Stück !  

Optionen

102 Postings, 4867 Tage linux81BZR - Kauf junger Aktien

 
  
    #189
10.08.09 11:00
Comdirekt war super ... hatte die neuen Aktien schon am Donnerstag im Depot  

1738 Postings, 5158 Tage corthBin

 
  
    #190
10.08.09 12:03
auch bei Comdirect. Hat alles perfekt funktioniert. Aktien sind eingebucht und handelbar  

Optionen

1322 Postings, 4964 Tage aaktienFlatex

 
  
    #191
18.08.09 17:50
hat jemand dort schon die Aktien im Depot  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  
   Antwort einfügen - nach oben