Halo Collective Inc.


Seite 100 von 127
Neuester Beitrag: 25.09.21 19:24
Eröffnet am: 28.01.21 13:42 von: clever_hande. Anzahl Beiträge: 4.174
Neuester Beitrag: 25.09.21 19:24 von: Schackelster. Leser gesamt: 486.229
Forum: Börse   Leser heute: 1.500
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | ... | 97 | 98 | 99 |
| 101 | 102 | 103 | ... 127  >  

24 Postings, 236 Tage M_G_Halo Collective

 
  
    #2476
20.07.21 07:14

2506 Postings, 548 Tage Gearman@ #2476 zur Pressemitteilung von Halo

 
  
    #2477
2
20.07.21 08:55
"...Papa‘s Herb glaubt, dass Kunden nicht zu viel ausgeben sollten, um Zugang zu qualitativ hochwertigen Cannabisprodukte zu erhalten......
Es besteht keine Zusicherung oder Garantie, dass sich solche zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von den Inhalten solcher Informationen und Aussagen abweichen. Die Schlüsselfaktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen prognostizierten Ergebnissen abweichen, sind unter anderem die folgenden: unvorhergesehene Verzögerungen oder Umstände, die die jeweiligen Börsen daran hindern, den Handel mit den Aktien oder Warrants des Unternehmens aufzunehmen; Verzögerungen bei der Erlangung erforderlicher Lizenzen oder Genehmigungen, Verzögerungen oder unvorhergesehene Kosten im Zusammenhang mit dem Bau, die Fähigkeit von Wettbewerbern, den Betrieb in Nordkalifornien zu skalieren, Verzögerungen oder unvorhergesehene Schwierigkeiten im Zusammenhang mit dem Anbau und der Ernte des Rohmaterials von Halo, Änderungen der allgemeinen wirtschaftlichen, geschäftlichen und politischen Bedingungen, einschließlich Änderungen an den Finanzmärkten; und die anderen Risiken, die im Jahresinformationsformular des Unternehmens vom 31. März 2021 und anderen Offenlegungsformularen, die auf dem Profil des Unternehmens unter www.sedar.com verfügbar sind. Sollten eines/r oder mehrere dieser Risiken, Unsicherheiten oder anderweitige Faktoren eintreten bzw. sollten sich die den zukunftsgerichteten Informationen oder Aussagen zugrunde liegenden Annahmen als unrichtig erweisen, dann könnten sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die hier beabsichtigt, geplant, prognostiziert, angenommen, geschätzt oder erwartet werden."
https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=60539&tr=1
 

8670 Postings, 2575 Tage Ebi52@Gearman

 
  
    #2478
20.07.21 09:40
Richtig, immer auch den Disclaymer beachten!
Durch die Veröffentlichung sichern sich diese bezahlten Meinungsbildungsagenturen sich juristisch gegen Schadenersatzklagen ab! Klappt zumindest in Deutschland!  

567 Postings, 585 Tage Tante LottiDer ganze Cannabissektor steht gewaltig unter

 
  
    #2479
1
20.07.21 13:20
Druck. Tillray ist auch von über 50 auf 11 Euro abgeschmiert.
Man wird sich wohl erstmal dran gewöhnen müssen,
sich auf diesen Niveaus zu bewegen. Kann auch noch eine Etage
tiefer gehen. Der Gesamtmarkt diktiert die Preise im Augenblick. IMO

Bei Wasserstoff ist es augenblicklich das Gleiche.  

2506 Postings, 548 Tage Gearman@Tante Lotti

 
  
    #2480
20.07.21 15:15
Aus meiner Erfahrung heraus kann ich nicht bestätigen, das es bei H2 augenblicklich das Gleiche ist, denn dort hat sich mein Körbchen vervierfacht. Außerdem gibt es H2 Roadmaps in Regionen wie der EU, USA, China und darüber hinaus auch in einzelnen EU-Ländern mit verbindlichen CO2 Reduzierungen, die notwendig sind für die Pariser Ziele 2050, z.B.
https://www.bmbf.de/files/die-nationale-wasserstoffstrategie.pdf
https://ec.europa.eu/energy/sites/ener/files/hydrogen_strategy.pdf
https://www.now-gmbh.de/wp-content/uploads/2020/...ina-BZ_09_2020.pdf
https://www.kooperation-international.de/themen/...gien-und-roadmaps/

Etwas Vergleichbares als Basis für eine Anlagestrategie sehe ich im Cannabissektor nicht. Ist nur meine Meinung.  

15 Postings, 151 Tage PhorxLöschung

 
  
    #2481
1
20.07.21 23:45

Moderation
Zeitpunkt: 21.07.21 13:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

213 Postings, 3627 Tage JU LienLöschung

 
  
    #2482
3
21.07.21 18:25

Moderation
Zeitpunkt: 22.07.21 11:19
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

5044 Postings, 4232 Tage noenoughja, ich schau schon gar nicht mehr hin

 
  
    #2483
2
21.07.21 19:09
warte nur noch bis 1centli kommt......... dann komm ich wieder !

isch doch richtig oder!?  

5044 Postings, 4232 Tage noenoughich pflanz jetzt auch selber an, Balkonija"

 
  
    #2484
1
21.07.21 19:13

Schnuggi hat Augenprobleme aber das Zeugs hilft!!!
.............ist ja auch billiger wie immer nur kaufen!

isch doch richtig oder!?  

8670 Postings, 2575 Tage Ebi52Geschäftsmodell?

 
  
    #2485
1
21.07.21 20:43
Aktienhandel! Nur gut, daß man kein teures Papier mehr braucht!  

827 Postings, 458 Tage Oleander4945Ihr müsst einfach mehr Geduld haben

 
  
    #2486
23.07.21 16:46
https://www.ariva.de/news/...ch-papas-hilfe-nun-von-den-toten-9675205

Alles braucht seine Zeit.
Und wenn sogar der Marktführer Canopy Growth seit Februar 2021 einen Verlust
von 65 Prozent eingefahren hat, dann muss man Halo Collective auch eine Chance einräumen.
Der Schlüssel zum Turnaround liegt klar in Bophelo mit dem
Erreichen der GACP Lizensierung.  

88 Postings, 782 Tage likeit57Bophelo ?

 
  
    #2487
1
23.07.21 22:43
Halo Collective (WKN: A2QNDZ) fasst die hundertprozentigen Tochtergesellschaften Bophelo Bioscience & Wellness (Pty) Ltd. (Lesotho) und Canmart Ltd. (UK) in ein gemeinsames Unternehmen zusammen, das unter dem Namen Akanda Corp. firmiert. CEO des Unternehmens wird Tej Virk der als Managing Director Europe der Canopy Growth Corporation (NASDAQ: CGC) (TSE: WEED) fungierte und für die multinationale Expansion der europäischen Aktivitäten von Canopy verantwortlich war.
https://www.ariva.de/news/...ch-papas-hilfe-nun-von-den-toten-9675205

wenn Bophelo wie geplant als eigenständiges Unternehmen ausgegliedert wird
.... wieso sollte dann der Kurs von Halo steigen  ... m.m. komische Logik  

827 Postings, 458 Tage Oleander4945Dann lies Dir mal

 
  
    #2488
24.07.21 01:21
bitte den ganzen Artikel in aller Ruhe durch.

Unter Deiner zitierten Stelle in diesem Artikel steht:

„“Ich rechne fix mit einem Spinnout von Akanda an eine Hauptbörse (TSX, NASDAQ, LSE). Die Bewertung von Akanda sollte auch die Neubewertung von Halo Collective (WKN: A2QNDZ) einleiten.
MEINUNG AUTOR““  

88 Postings, 782 Tage likeit57GENAU

 
  
    #2489
24.07.21 08:44
diese Meinung des Autors meinte ich .... und frage
WARUM sollte dieses Spin Off den Halo Kurs pushen ?
bzw. bekommen wir dann automatisch Aktien von Akanda zugeteilt  

4242 Postings, 1395 Tage TonyWonderful.Die Konkurrenz schläft nicht.

 
  
    #2490
1
24.07.21 08:56

827 Postings, 458 Tage Oleander4945@Likeit57

 
  
    #2491
24.07.21 10:35
Mit Akanda wurde doch keine neue AG gegründet sondern lediglich eine
neue Organisation geschaffen, die sich hauptsächlich mit medizinischen Cannabis und seiner
Vermarktung beschäftigen soll.
Halo hat doch mehrere Tochtergesellschaften und besteht nicht aus mehreren Aktiengesellschaften.
KS ist Aktionär von Halo.  Er „verschenkt“ doch nicht einfach mal so ein paar Millionen.

Halo ist die Muttergesellschaft und hält bis heute ALLE Aktien.  

827 Postings, 458 Tage Oleander4945Löschung

 
  
    #2492
24.07.21 10:53

Moderation
Zeitpunkt: 24.07.21 22:02
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

827 Postings, 458 Tage Oleander4945Sieht so aus

 
  
    #2494
24.07.21 13:23
als ob der Boden mit 2,7 Cent hält.
Wenn jetzt mehr und mehr positive Nachrichten kommen
könnte es sein, dass die Bullen dem Kurs endlich wieder
mehr Auftrieb geben können.
Die nächsten Tage und Wochen werden wohl sehr spannend
und auch richtungsentscheidend sein.  

213 Postings, 3627 Tage JU Lienwas für ein Wahnsinn

 
  
    #2495
24.07.21 13:59
https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...C-120797186/fundamentals/

lese ich das richtig das Halo 2 256 139 000 Aktien 2021 in Umlauf dann hat ?
....das sind 2,256 Milliarden
wird fleißig bezahlte Werbung geschaltet das viele Ahnungslose diese dann kaufen mit dem gedanken...



 

827 Postings, 458 Tage Oleander4945So ist das leider

 
  
    #2496
24.07.21 14:43
dass Halo als eine Pennystock-Firma so viele Aktien hat.
Deshalb wurde ja auch die Möglichkeit eines Resplits von bis zu 1:200 festgelegt.
Sollte der in den nächsten Monaten stattfinden wären es nur noch Knapp
12 Nillionen Aktien und die würden dann nach heutigen Maßstäben um die 5 Euro pro Stück kosten  

509 Postings, 604 Tage hamidoMeiner Meinung nach..

 
  
    #2497
1
24.07.21 17:57
sehen wir bis Ende nächster Woche 4-5 Cent ;-)  

2506 Postings, 548 Tage Gearman@likeit57 #2489

 
  
    #2498
1
24.07.21 20:19
Der Verfasser ist Helmut Pollinger.
"Die Herausgeberin und verantwortliche Autoren erklären hiermit, dass folgende Interessenskonflikte hinsichtlich des in dieser Veröffentlichung des besprochenen Unternehmens zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bestehen:
I. Autoren und die Herausgeberin sowie diesen nahestehende Consultants und Auftraggeber halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktienbestände und behalten sich vor, diese zu jedem Zeitpunkt und ohne Ankündigung zu verkaufen oder neue Positionen in der besprochenen Aktie einzugehen.
II. Autoren und die Herausgeberin und Auftraggeber sowie diesen nahestehende Consultants unterhalten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ein Beratungsmandat mit dem besprochenen Unternehmen und erhalten hierfür ein Entgelt. Autoren und die Herausgeberin wissen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die Aktie im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kommt es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung. Es handelt sich bei dieser Veröffentlichung von bullVestor ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um eine Veröffentlichung eines ganz deutlich und eindeutig werblichen Charakters im Auftrag der besprochenen Unternehmen.
Impressum:
bullVestor Medien GmbH
Gutenhofen 4
4300 St. Valentin Österreich
Tel: +43 7435 54077-0
Firmenbuchnummer: FN275279y
Geschäftsführer und 100% Eigentümer: Helmut Pollinger
Gerichtstand: St. Pölten
kontakt[at]bullvestor.at"
https://www.ariva.de/news/...ch-papas-hilfe-nun-von-den-toten-9675205




 

8670 Postings, 2575 Tage Ebi52Löschung

 
  
    #2499
25.07.21 14:29

Moderation
Zeitpunkt: 28.07.21 13:19
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

827 Postings, 458 Tage Oleander4945Löschung

 
  
    #2500
25.07.21 22:05

Moderation
Zeitpunkt: 26.07.21 14:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

Seite: < 1 | ... | 97 | 98 | 99 |
| 101 | 102 | 103 | ... 127  >  
   Antwort einfügen - nach oben