Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Guten TAG,schonmal über Einstieg nachgedacht?


Seite 1 von 17
Neuester Beitrag: 14.12.19 08:41
Eröffnet am: 30.09.06 04:23 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 403
Neuester Beitrag: 14.12.19 08:41 von: Schwalm Leser gesamt: 106.270
Forum: Börse   Leser heute: 14
Bewertet mit:
5


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 17  >  

17100 Postings, 5302 Tage Peddy78Guten TAG,schonmal über Einstieg nachgedacht?

 
  
    #1
5
30.09.06 04:23
Nach Rückkehr in die Gewinnzone scheint Wert zum aktuellen Kurs wieder interessant.
Mal sehen was Aktie nach Empfehlung der Euro macht,
ausgebombte Kurse sollten aber bekanntlich zum Einstieg genutzt werden.

TAG Tegernsee zahlt 2007 wieder Dividende (EuramS)
29.09.2006 13:15:00


   
Das Immobilienunternehmen TAG Tegernsee will ab dem kommenden Jahr wieder eine Dividende an die Aktionäre ausschütten. Das bekräftigte TAG-Vorstandschef Lutz Ristow gegenüber €uro am Sonntag (E-Tag: 1. Oktober 2006): "Ab 2007 werden wir wieder eine Dividende zahlen", sagte Ristow. Zuvor will das Hamburger Unternehmen massiv in den Kauf zusätzlicher Immobilien investieren. So teilte Ristow mit, noch in diesem Jahr 300 Millionen Euro für den Kauf von bis zu 5000 Wohnungen auszugeben. Dabei ziehe er auch den Erwerb von Immobiliengesellschaften in Betracht. Ristow wörtlich: "Wir führen derzeit mit zwei Unternehmen Gespräche."  
-ch-


 TAG Tegernsee zahlt 2007 wieder Dividende (EuramS)
29.09.2006 13:15:00


   
Das Immobilienunternehmen TAG Tegernsee will ab dem kommenden Jahr wieder eine Dividende an die Aktionäre ausschütten. Das bekräftigte TAG-Vorstandschef Lutz Ristow gegenüber €uro am Sonntag (E-Tag: 1. Oktober 2006): "Ab 2007 werden wir wieder eine Dividende zahlen", sagte Ristow. Zuvor will das Hamburger Unternehmen massiv in den Kauf zusätzlicher Immobilien investieren. So teilte Ristow mit, noch in diesem Jahr 300 Millionen Euro für den Kauf von bis zu 5000 Wohnungen auszugeben. Dabei ziehe er auch den Erwerb von Immobiliengesellschaften in Betracht. Ristow wörtlich: "Wir führen derzeit mit zwei Unternehmen Gespräche."  
-ch-


 

 

17100 Postings, 5302 Tage Peddy78Dank €aS heute auch unter den Gewinnern,guter TAG

 
  
    #2
02.10.06 14:08
Sonntags wissen was Montags steigt,

so oder so ähnlich könnte die Überschrift auch lauten.

Spannend ist immer nur,
welcher Wert der "Top Outperformer" ist und welche Aktien den TAG gemütlich angehen.  

17100 Postings, 5302 Tage Peddy78Turbolenter TAG, aber nicht für TAG.Aktie +3%

 
  
    #3
03.10.06 20:44
       ariva.de
       

17100 Postings, 5302 Tage Peddy7810 % hätten schon euer sein können, und es soll

 
  
    #4
22.10.06 13:49
wenn man den Analysten glauben darf,
weiter aufwärts gehen.


    ACAd   TAG Tegernsee "buy" - VISCARDI.  16.10.06  
    ACAd   TAG Tegernsee kaufenswert - Der.  12.10.06  
    ACAd   TAG Tegernsee halten - AC Resea.  11.09.06  
    ACAd   TAG Tegernsee halten - HSH Nord.  01.09.06  
      4I   TAG Tegernsee: Sprung zurück in .  31.08.06  
   

17100 Postings, 5302 Tage Peddy78Guten TAG in Düsseldorf

 
  
    #5
05.11.06 09:32
TAG kauft im Raum Düsseldorf ein

31.10.2006 - Die TAG Tegernsee Immobilien- und Beteiligungs-Aktiengesellschaft kauft ein Wohnportfolio für 15 Millionen Euro. Dabei handelt es sich um 370 Wohneinheit mit 25.000 Quadratmetern Wohnfläche im Raum Düsseldorf. Die Anlage wurde zwischen 1970 und 1972 gebaut, eine Teilsanierung fand 2005 statt. TAG will den Wert der Anlage durch Instandsetzungs- und Modernisierungsmaßnahmen steigern.

Erst im Juli hat TAG im Raum München Immobilien für 105 Millionen Euro erworben. Durch den Kauf in Düsseldorf setzt das Unternehmen nach Angaben von Vorstandsmitglied Andreas Ibel den Expansionskurs fort. Die Mittel für den Kauf stammen aus einer Kapitalerhöhung, die im Sommer erfolgte.

TAG befindet sich derzeit in konkreten Gesprächen, um weitere Immobilien zu kaufen. ( js )
 

17100 Postings, 5302 Tage Peddy78TAG steigert EBT auf 5,17 Mio.€ und wächst.

 
  
    #6
29.11.06 18:47
News - 29.11.06 15:17
DGAP-News: TAG Tegernsee Immobilien u. Beteiligungs AG (deutsch)

TAG steigert EBT auf 5,17 Mio. Euro und führt Wachsstumsstory fort

TAG Tegernsee Immobilien u. Beteiligungs AG / Quartalsergebnis

29.11.2006

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

PRESSEMITTEILUNG

Neun-Monatsbericht 2006

TAG führt Wachstumsstory fort

- Deutliche Ergebnissteigerung

- Erstmalige Veröffentlichung des Net Asset Value (NAV)

(Hamburg, 29. November 2006). In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2006 steigerte die TAG Tegernsee Immobilien- und Beteiligungs- Aktiengesellschaft das Ergebnis vor Steuern (EBT) auf 5,17 Mio. Euro nach -29,54 Mio. Euro im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Das Konzernergebnis nach Steuern verbesserte sich auf 1,7 Mio. Euro.

Andreas Ibel, Mitglied des Vorstandes der TAG: 'Die strategische Neupositionierung der TAG zeigt deutliche Erfolge. Nach zwei Kapitalerhöhungen in den ersten 8 Monaten des Jahres, hat die TAG im dritten Quartal mit der Umsetzung der Investitionsstrategie begonnen. Im Fokus der dabei verfolgten Buy, Build & Hold-Strategie stehen der Erwerb diversifizierter Immobilien-Portfolien mit attraktiven Mietrenditen. Mit dem Kauf eines Immobilienportfolios in Süddeutschland und dem Erwerb von weiteren 1.200 Wohneinheiten wurden erste zukunftweisende Investitionen in Höhe von 153 Mio. EUR getätigt.

Das ausgewiesene Eigenkapital der TAG beträgt 290 Mio. Euro. Die Eigenkapitalquote beläuft sich auf 54,6 Prozent der Bilanzsumme.

Dr. Lutz R. Ristow, Vorstandsvorsitzender der TAG: 'Durch die erhöhte Aktienzahl und das deutlich angestiegene Eigenkapital ist die TAG ein aussichtsreicher Aufnahmekandidat für den S-DAX. Zudem sind wir zuversichtlich, auch im vierten Quartal weitere Verbesserungen beim Ertrag zu erzielen und bestätigen die angehobene Ergebnisprognose von 6 Mio. Euro EBT. Wie geplant, werden wir zum Jahresende ein Investitionsvolumen von 200 bis 250 Mio. Euro erreicht haben.

Obwohl der bisherige Entwurf eines G-Reit-Gesetzes zunächst Wohnimmobilien ausklammert, werden die positiven Effekte für den deutschen Immobilienmarkt überwiegen. Mit unserer strategischen Ausrichtung auch Gewerbeimmobilien zu erwerben, sind wir für die kommende Entwicklung gut vorbereitet.'

Erstmals veröffentlicht die TAG im Quartalsbericht den Net Asset Value (NAV), der den Unternehmenswert eindrucksvoll bestätigt.

Presseanfragen:

TAG Tegernsee Immobilien- und

Beteiligungs- Aktiengesellschaft

Public Relations

Kirsten Schleicher

Telefon +49 40 380 32 140

Telefax +49 40 380 32 388

E-Mail: k.schleicher@tag-ag.com





DGAP 29.11.2006

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: TAG Tegernsee Immobilien u. Beteiligungs AG Steckelhörn 9 20457 Hamburg Deutschland Telefon: +49 (0)40 30 60 59-40 Fax: +49 (0)40 30 60 59-49 E-mail: info@tag-ag.com WWW: www.tag-ag.com ISIN: DE0008303504 WKN: 830350 Indizes: Börsen: Amtlicher Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
TAG Tegernsee Immo.-u.Bet.-AG Inhaber-Aktien o.N. 9,40 +1,08% XETRA
 

17100 Postings, 5302 Tage Peddy78+10%seit 30.09.Post.1/TAG in SDAX aufgenommen

 
  
    #7
06.12.06 11:14
News - 06.12.06 09:36
DGAP-News: TAG Tegernsee Immobilien u. Beteiligungs AG (deutsch)

TAG in SDAX aufgenommen

TAG Tegernsee Immobilien u. Beteiligungs AG / Sonstiges

06.12.2006

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

PRESSEMITTEILUNG

TAG in den SDAX aufgenommen

(Hamburg, 06. Dezember 2006). Die TAG Tegernsee Immobilien- und Beteiligungs- Aktiengesellschaft wird zum 18. Dezember 2006 in den deutschen SDAX aufgenommen, in dem 50 kleinere deutsche Aktiengesellschaften enthalten sind. Diese Entscheidung hat der Arbeitskreis Aktienindizes der Frankfurter Wertpapierbörse in seiner gestrigen Sitzung getroffen.

Dr. Lutz R. Ristow, Vorstandsvorsitzender der TAG: 'Die jüngste Kapitalerhöhung war der Grundstein für die Aufnahme in den SDAX. Die Index-Zugehörigkeit ist ein Meilenstein für TAG und als ein weiterer Erfolg unserer strategischen Neupositionierung zu werten. Die erhöhte Aktienzahl und das deutlich angestiegene Eigenkapital von 290 Mio. Euro sind ein solides Fundament, um auch weiterhin die bestehenden Chancen am deutschen Immobilienmarkt zu nutzen.'

Presseanfragen:

TAG Tegernsee Immobilien- und

Beteiligungs- Aktiengesellschaft

Public Relations

Kirsten Schleicher

Telefon +49 40 380 32 140

Telefax +49 40 380 32 388

E-Mail: k.schleicher@tag-ag.com





DGAP 06.12.2006

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: TAG Tegernsee Immobilien u. Beteiligungs AG Steckelhörn 9 20457 Hamburg Deutschland Telefon: +49 (0)40 30 60 59-40 Fax: +49 (0)40 30 60 59-49 E-mail: info@tag-ag.com WWW: www.tag-ag.com ISIN: DE0008303504 WKN: 830350 Indizes: Börsen: Amtlicher Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
TAG Tegernsee Immo.-u.Bet.-AG Inhaber-Aktien o.N. 9,22 +0,77% XETRA
 

17100 Postings, 5302 Tage Peddy78TAG und Bau-Verein verändern Konzernstruktur

 
  
    #8
08.12.06 08:12
News - 07.12.06 17:30
DGAP-Adhoc: TAG Tegernsee Immobilien u. Beteiligungs AG (deutsch)

TAG und Bau-Verein verändern Konzernstruktur - Veränderung im Vorstand

TAG Tegernsee Immobilien u. Beteiligungs AG / Unternehmensrestrukturierung/Personalie

07.12.2006

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Die TAG Tegernsee Immobilien- und Beteiligungs-Aktiengesellschaft ('TAG') verändert ihre Konzernstruktur. Sie wird von ihrer Tochtergesellschaft, der Bau-Verein zu Hamburg Aktien-Gesellschaft ('Bau-Verein') deren 100 %ige Beteiligungsgesellschaft, die Bau-Verein zu Hamburg Gewerbeimmobilien GmbH zu 90 % erwerben. Die Übertragung erfolgt in teilweiser Verrechnung mit den in den letzten Monaten zur Akquisition weiterer Wohnungsbestände von der TAG zur Verfügung gestellten Darlehen. Die Aufsichtsräte der Gesellschaften haben am 07. Dezember 2006 dieser Umstrukturierung zugestimmt.

Damit fokussiert sich der Bau-Verein weiter auf die Wohnungswirtschaft und reduziert seine Aktivitäten im gewerblichen Immobilienmarkt.

Mit der Umstrukturierung reagiert der TAG Konzern auf den Gesetzesentwurf zum G-REIT, nach dem voraussichtlich REIT-Aktiengesellschaften nur gewerblich genutzte Objekte halten dürfen.

Im übrigen wird mitgeteilt, dass Herr Dr. Lutz Ristow zum 31.12.2006 aus dem Vorstand der TAG ausscheiden und in den Aufsichtsrat wechseln wird. Neuer Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft wird Herr Andreas Ibel.

Hamburg, den 7. Dezember 2006

TAG Tegernsee Immobilien- und

Beteiligungs-Aktien-Gesellschaft





DGAP 07.12.2006

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: TAG Tegernsee Immobilien u. Beteiligungs AG Steckelhörn 9 20457 Hamburg Deutschland Telefon: +49 (0)40 30 60 59-40 Fax: +49 (0)40 30 60 59-49 E-mail: info@tag-ag.com WWW: www.tag-ag.com ISIN: DE0008303504 WKN: 830350 Indizes: Börsen: Amtlicher Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
TAG Tegernsee Immo.-u.Bet.-AG Inhaber-Aktien o.N. 9,14 +0,33% XETRA
 

17100 Postings, 5302 Tage Peddy78Mo Kurse um / über 10 €? €aS berichtet Sonntag.

 
  
    #9
1
08.12.06 17:42
Presse: TAG Tegernsee wird Jahresziel voraussichtlich übertreffen  

16:16 08.12.06  

Hamburg (aktiencheck.de AG) - Der Immobilienkonzern TAG Tegernsee Immobilien und Beteiligungs-AG (ISIN DE0008303504/ WKN 830350) wird das laufende Fiskaljahr voraussichtlich erfolgreicher abschließen können als bislang erwartet.

"Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass wir die Prognosen übertreffen", sagte der Finanzchef und künftige Vorstandsvorsitzende des Unternehmens, Andreas Ibel, in einem Interview mit der "EURO am Sonntag" (Vorabveröffentlichung). Auch das aktuelle vierte Quartal verläuft nach Ibels Worten "sehr gut." Bei der bisherigen Prognose war TAG für 2006 von einem Vorsteuergewinn von 6 Mio. Euro ausgegangen.

Weiteres Wachstum erwartet der Manager auch 2007. Grund sind nach Ibels Worten deutlich höhere Mieteinnahmen, unter anderem aus Zukäufen in diesem Jahr. "Wir rechnen mit erheblichen Steigerungen bei Umsatz und Ergebnis", sagte der Finanzvorstand der Wirtschaftszeitung. Genau Zahlen nannte er nicht.
Ibel stellte bis Jahresende weitere Zukäufe in Aussicht: "2006 wird sicherlich noch was passieren." Insgesamt hat das künftig im SDAX notierte Unternehmen im kommenden Jahr nach Angaben des Managers 500 Mio. Euro für Zukäufe zur Verfügung. Im Hinblick auf die Pläne der Bundesregierung, nur Gewerbeimmobilien als Reits zuzulassen, erwägt TAG, ihr Gewerbeimmobilienportfolio auszugliedern und Reits-fähig zu machen. Ibel zeigte sich aber überzeugt, dass es künftig auch Wohnimmobilien als Reits geben wird: "Die jetzt vorgesehene Trennung zwischen Wohn- und Gewerbeimmobilien wird den Praxistest nicht überstehen."

Die Aktie von TAG Tegernsee notiert aktuell mit einem Plus von 1,20 Prozent bei 9,25 Euro. (08.12.2006/ac/n/nw)

 

17100 Postings, 5302 Tage Peddy78TAG und Tschüß,oder niemals geht man so ganz.

 
  
    #10
11.12.06 10:48
Allerdings ging hier beim Kurs bisher auch noch nichts,
zu meiner Enttäuschung des Tages,
bisher.

TAG - Vorstandsvorsitzender geht

10.12.06 19:56



Dr. Lutz R. Ristow wird zum 31. Dezember 2006 aus dem Vorstand der TAG Tegernsee Immobilien- und Beteiligungs-AG ausscheiden. Es sei geplant, dass er mit Wirkung zum 01. Januar 2007 in den Aufsichtsrat wechselt und dort den Vorsitz übernimmt, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Hamburg mit. Neuer Vorstandsvorsitzender werde Andreas Ibel, der bereits seit Januar 2006 Vorstandsmitglied der TAG ist und seit vielen Jahren an der Seite von Dr. Ristow arbeitet.

Quelle: BoerseGo
Artikel drucken

 

17100 Postings, 5302 Tage Peddy78TAG Tegernsee Immobilien u. Beteiligungs AG / Sons

 
  
    #11
11.12.06 17:37
News - 11.12.06 17:31
DGAP-Adhoc: TAG Tegernsee Immobilien u. Beteiligungs AG (deutsch)

Tochtergesellschaft Bau-Verein zu Hamburg akquiriert Projekt 'Wohnen und Arbeiten am Stadtpark' in Hamburg

TAG Tegernsee Immobilien u. Beteiligungs AG / Sonstiges

11.12.2006

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Ad hoc Mitteilung nach § 15 WphG

Kooperation der zum TAG-Konzern gehörenden

Bau-Verein zu Hamburg Aktien-Gesellschaft, Hamburg mit der DESIGN Bau AG, Kiel zur Akquisition des Projekts

'Wohnen und Arbeiten am Stadtpark' in Hamburg-Winterhude

Die zum Konzern der TAG Tegernsee Immobilien- und Beteiligungs-Aktiengesellschaft gehörenden Bau-Verein zu Hamburg Aktien-Gesellschaft, Hamburg (Bau-Verein) und die DESIGN Bau AG, Kiel (DESIGN Bau) haben am heutigen Tage über eine gemeinsame Objektgesellschaft ein direkt am Stadtpark in Winterhude gelegenes Grundstück erworben. Das Grundstück, für das die DESIGN Bau in einem Bieterverfahren den Zuschlag erhalten hatte, wurde zuvor von der DESIGN Bau von der aurelis Real Estate GmbH & Co KG erworben. Der Bau-Verein und die DESIGN Bau werden das Projekt 'Wohnen und Arbeiten am Stadtpark' gemeinsam realisieren, es umfasst die Entwicklung und Errichtung von voraussichtlich 750 Wohnungen mit einer Wohnfläche von rund 70.000 m² sowie Gewerbeeinheiten und Einzelhandelsflächen mit einer Nutzfläche von rund 14.000 m².

Für die auf mindestens drei Jahre veranschlagte Gesamtmaßnahme, die in verschiedenen Bauabschnitten realisiert wird, ist ein Investitionsvolumen in Höhe von rund EUR 170 Millionen vorgesehen.

TAG Tegernsee Immobilien- und

Beteiligungs-Aktiengesellschaft

Hamburg, den 11. Dezember 2006





DGAP 11.12.2006

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: TAG Tegernsee Immobilien u. Beteiligungs AG Steckelhörn 9 20457 Hamburg Deutschland Telefon: +49 (0)40 30 60 59-40 Fax: +49 (0)40 30 60 59-49 E-mail: info@tag-ag.com WWW: www.tag-ag.com ISIN: DE0008303504 WKN: 830350 Indizes: Börsen: Amtlicher Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
TAG Tegernsee Immo.-u.Bet.-AG Inhaber-Aktien o.N. 9,08 -1,63% XETRA
 

17100 Postings, 5302 Tage Peddy78TradeCentre.de - TAG Tegernsee aussichtsreich

 
  
    #12
14.12.06 10:41
TradeCentre.de - TAG Tegernsee aussichtsreich  

13:45 12.12.06  

Lichtenstein (aktiencheck.de AG) - Nach Meinung der Experten von "TradeCentre.de" ist die Aktie von TAG Tegernsee (ISIN DE0008303504/ WKN 830350) nach wie vor aussichtsreich.

Das Immobilienunternehmen habe im August bekannt gegeben, dass eine Kapitalerhöhung im Volumen von rund 20 Millionen Aktien erfolgreich habe platziert werden können. Der Bruttomittelzufluss habe bei 160 Millionen Euro gelegen und werde bereits kräftig für neue Investments verwendet. Durch die Mittel aus der Kapitalerhöhung könne Vorstandschef, Lutz R. Ristow, kräftig aufs Gaspedal drücken und neue Objekte erwerben. Aktuell belaufe sich die Bilanzsumme auf 590 Millionen Euro. "Mittelfristig wollen wir unsere Bilanzsumme auf 1,3 Milliarden Euro steigern", sage den Experten der CEO bei ihrem Treffen in Frankfurt am Rande des Eigenkapitalforums.

Bereits in diesem Jahr habe das Unternehmen für 153 Millionen Euro neue Objekte erworben. "Bis Jahresende wollen wir mehr als 200 Millionen Euro investieren. Für das nächste Jahr streben wir Investitionen von circa 600 Millionen Euro an", sage Ristow. Der bereits seit 125 Jahren bestehende und börsennotierte Immobilienkonzern verfolge eine Buy & Build & Hold-Strategie. "Diese Strategie ermöglicht uns eine aktive Wertsteigerung durch Herstellung zusätzlicher Miet- und Nutzflächen sowie Mietsteigerung durch Bestandsentwicklungsmaßnahmen", erläutere der Firmenchef.

Fokus sei der deutsche Immobilienmarkt in Ballungszentren und Expansion durch Erwerb von Wohnungsgesellschaften verschiedener Portfolios. Aber auch der Kauf von Gewerbeimmobilien sei im Fokus. Aktuell befänden sich 4.700 eigene Objekte in der Pipeline. 500 Einheiten seien in Bau und Planung sowie 7.000 Einheiten in Fremdverwaltung.

Für das laufende Geschäftsjahr strebe Ristow bei Umsatzerlösen von 105 Millionen Euro einen Gewinn vor Steuern von sechs Millionen Euro an. Für das Jahr 2007 würden ein Umsatz von knapp 190 Millionen Euro und ein EBT von 34,2 Millionen Euro erwartet. Bei einer Steuerquote von mehr als 38 Prozent sollte im nächsten Jahr ein Profit von über 21 Millionen Euro oder ein Ergebnis je Aktie von 64 Cent in den Büchern stehen. In zwei Jahren solle sich das EBT auf fast 50 Millionen Euro belaufen. Das würde einem Nettogewinn von gut 30 Millionen Euro oder einem EPS von mindestens 90 Cent entsprechen.

Den größten Charme biete allerdings die REIT-Fantasie der Gewerbeimmobilien, deren Einführung im ersten Quartal 2007 erwartet werde. Die Struktur der TAG Tegernsee Immobilien- und Beteiligungsgesellschaft AG ermögliche die kurzfristige Umwandlung des Gewerbeportfolios zum G-Reit. Bei der Gesetzerweiterung auch auf Wohnimmobilien sei die börsennotierte Bau-Verein zu Hamburg AG und zu 71 Prozent im Besitz der TAG ebenfalls sofort REIT-fähig. Damit hätten die Hamburger quasi zwei Börsennotierungen im Prime Standard, die von der Einführung von REITs in Deutschland profitieren würden.

Die TAG-Gruppe habe mit ihrem Neunmonatsbericht erstmals einen Net Asset Value des Immobilienvermögens veröffentlicht. Der Brutto-NAV habe bei 11,26 Euro gelegen und der Netto-NAV habe 10,22 Euro betragen. Dieser Wert sei sehr konservativ, da die Gruppe einen Großteil ihrer Immobilien im Umlaufvermögen halte und diese Immobilien aufgrund der IFRS-Rechnungslegung nur zu Anschaffungskosten in den Büchern führe. Der echte NAV dürfte somit nochmals um einiges höher liegen.

Anfang August hätten die Experten die Aktie der TAG AG bei Kursen um acht Euro erstmals vorgestellt. Aktuell notiere das Papier bei 9,20 Euro. Das sei immer noch ein deutlicher Abschlag zum NAV. Alle anderen börsennotierten Immobiliengesellschaften hätten teilweise massiv über ihrem NAV notiert. Mit einem Börsenwert von rund 300 Millionen Euro bekomme man die Aktie sogar fast zum Buchwert, der aktuell bei 290 Millionen Euro liege.

Die Experten von "TradeCentre.de" halten die im SDAX notierte TAG Tegernsee-Aktie weiter für aussichtsreich. (12.12.2006/ac/a/nw)

 

17100 Postings, 5302 Tage Peddy78Und ihr habt (den) TAG verschlafen.

 
  
    #13
21.01.07 21:06
      4I   TAG Tegernsee meldet Millionendeals  09.01.07  
     STW   TAG Tegernsee mit weiteren Trans.  09.01.07  
    ACNd   TAG Tegernsee mit weiteren Trans.  09.01.07  
     STW   TAG erwirbt Immobilien für 34 Mio..  22.12.06  
    ACNd   TAG Tegernsee weiter auf Wachst.  22.12.06
 

320 Postings, 4762 Tage NürnbergHi Peddy,

 
  
    #14
1
21.01.07 21:44
nicht schlecht die TAG !!!
Leider habe ich kein Stück und der Chart schaut mir doch ein wenig schwindelig aus. Evtl. kaufe ich ein paar Stücke bei einem Rücksetzer !!  

17100 Postings, 5302 Tage Peddy78Hi Nürnberg, TAG Tegernsee kaufen, Rücksetzer ist

 
  
    #15
30.03.07 06:05
da.

SES Research - TAG Tegernsee kaufen  

14:45 29.03.07  

Hamburg (aktiencheck.de AG) - Torsten Klingner, Analyst von SES Research, stuft die Aktie von TAG Tegernsee (ISIN DE0008303504/ WKN 830350) weiterhin mit "kaufen" ein.

Das Unternehmen werde am 02.04.07 die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2006 bekannt geben. Die Prognosen würden wie folgt lauten: Umsatz (Mio. Euro): 105,50; EBIT (Mio. Euro): 19,30; EBT (Mio. Euro): 6,60; Nettoergebnis (Mio. Euro): 2,80; EpA (Euro): 0,08.

Nachdem das Ergebnis in 2005 von hohen Goodwillabschreibungen in Höhe von 20 Mio. Euro geprägt gewesen sei, erwarte man für 2006 ein EBT von 6,6 Mio. Euro. Das gegebene EBT-Ziel von 6,0 Mio. Euro sollte also übertroffen werden. Man erwarte erst im Rahmen der endgültigen Zahlen am 26.04. einen Ausblick für 2007. Die TAG-Aktie notiere wieder in der Nähe ihres Net Asset Values von 10,22 Euro. Die von den Analysten von SES Research erwartete positive NAV-Entwicklung werde dabei völlig unberücksichtigt gelassen.

Die Analysten von SES Research sind der Meinung, dass das Rating "kaufen" für die TAG Tegernsee-Aktie auch nach Bekanntgabe der Zahlen Bestand haben wird. Das Kursziel sehe man bei 13,00 Euro. (29.03.2007/ac/a/nw)



Quelle: aktiencheck.de
 

17100 Postings, 5302 Tage Peddy78Guten Tag,bin wieder zurück und TAG wieder in der

 
  
    #16
04.04.07 08:50
Gewinnzone.

TAG Tegernsee mit positivem Konzernergebnis in 2006  

08:56 03.04.07  

Hamburg (aktiencheck.de AG) - Die TAG Tegernsee Immobilien- und Beteiligungs-AG (ISIN DE0008303504/ WKN 830350) hat das Geschäftsjahr 2006 nach vorläufigen Zahlen mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen.

Wie der im SDAX notierte Immobilienkonzern am Dienstag erklärte, sind die Umsatzerlöse infolge der Fokussierung auf die Bestandshaltung planmäßig auf 107,3 Mio. Euro zurückgegangen, nach 153,6 Mio. Euro im Vorjahr.

Das Ergebnis vor Steuern (EBT) verbesserte sich von -32,3 Mio. Euro in 2005 auf nun 6,4 Mio. Euro. Damit liegt das EBT über der Unternehmensprognose von 6,0 Mio. Euro. Das Konzernergebnis nach Steuern erhöhe sich auf 2,8 Mio. Euro, gegenüber -35,5 Mio. Euro im Vorjahr.

Die Bau-Verein zu Hamburg AG als Tochterunternehmen der TAG hat das Geschäftsjahr 2006 mit einem Rekordergebnis abgeschlossen. Das EBT hat sich von 3,9 Mio. auf 16,4 Mio. Euro mehr als vervierfacht. Das Konzernergebnis nach Steuern wuchs von 1,0 Mio. auf 14,6 Mio. Euro.

Gestern stiegen die Aktien um 3,03 Prozent und schlossen bei 10,55 Euro. (03.04.2007/ac/n/nw)


Quelle: aktiencheck.de
 

17100 Postings, 5302 Tage Peddy78TAG setzt expansive Investitionsstrategie fort

 
  
    #17
25.04.07 09:47
News - 25.04.07 09:03
ots.CorporateNews: TAG Immobilien- und Beteiligungs-AG / TAG setzt ...

TAG setzt expansive Investitionsstrategie fort Hamburg (ots) - Die TAG Tegernsee Immobilien- und Beteiligungs-AG investiert weitere 40 Mio. Euro in zwei attraktive Gewerbeimmobilienpakete an zentralen Standorten in Hamburg und Nürnberg. Das in der zukünftigen TAG Gewerbe AG gebündelte Gewerbeimmobilienvermögen erhöht sich dadurch auf rund 200 Mio. Euro. Damit unternimmt das SDAX notierte Unternehmen einen weiteren strategischen Schritt in Richtung einer REIT- Platzierung. Die TAG setzt ihre expansive Investitionsstrategie konsequent fort. Für 40 Mio. Euro wurden insgesamt vier Gewerbeobjekte mit einer Mietfläche von rund 21.000 m2 an sehr guten Standor-ten in Hamburg und Nürnberg durch die zukünftige TAG Gewerbe AG erworben.

Dabei handelt es sich um zwei attraktive Büro- und Geschäftsimmobilien in dem gefragten Hamburger Stadtteil Ottensen. Durch die Akquisition von zwei weiteren Büro- und Geschäftshäusern erweitert die zukünftige TAG Gewerbe AG zudem ihr Gewerbeportfolio in Nürnberg. Beide Objekte liegen an sehr guten Gewerbestandorten in zentralen Lagen der Stadt.

'Mit den aktuellen Transaktionen setzen wir unsere Strategie, einen REIT mit einem attraktiven und wachstumsstarken Immobilienportfolio zu positionieren, erfolgreich fort. Weitere Akquisitionen zum Ausbau des Gewerbeportfolios werden folgen', sagt Vorstandsvorsitzender Andreas Ibel.

Weiterhin erhöht die Tochtergesellschaft Bau-Verein zu Hamburg AG mit einer Akquisition von zwei Wohnhäusern (Mietfläche rund 8.500 m2) seinen Immobilienbestand. Der Kaufpreis für die beiden Objekte in gehobener Lage der Nürnberger Innenstadt beträgt rund 9 Mio. Euro.

Originaltext: TAG Immobilien- und Beteiligungs-AG Digitale Pressemappe: http://presseportal.de/story.htx?firmaid=50632 Pressemappe via RSS : feed://presseportal.de/rss/pm_50632.rss2 ISIN: DE0008303504

Presseanfragen: TAG Tegernsee Immobilien- und Beteiligungs- Aktiengesellschaft

Public Relations Kirsten Schleicher

Tel. +49 (0)40 380 32 307 Fax +49 (0)40 380 32 388 pr@tag-ag.com

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
TAG Tegernsee Immo.-u.Bet.-AG Inhaber-Aktien o.N. 10,73 +0,56% XETRA
 

17100 Postings, 5302 Tage Peddy78TAG Tegernsee Immobilien u. Beteiligungs AG

 
  
    #18
16.05.07 08:18
News - 16.05.07 08:08
DGAP-News: TAG Tegernsee Immobilien u. Beteiligungs AG (deutsch)

TAG weiter auf Wachstumskurs

TAG Tegernsee Immobilien u. Beteiligungs AG / Quartalsergebnis

16.05.2007

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

--------------------------------------------------

PRESSEMITTEILUNG

Bericht zum 1. Quartal 2007

TAG weiter auf Wachstumskurs

- Positives Konzernergebnis im 1. Quartal 2007

- EBT von rund 30 Mio. Euro im Gesamtjahr erwartet

- G-REIT mit Immobilienvermögen von mindestens 300 Mio. Euro geplant

(Hamburg, 16. Mai 2007) Die TAG Tegernsee Immobilien- und Beteiligungs-Aktiengesellschaft (nachfolgend TAG) hat ihre Wachstumsstrategie auch im 1. Quartal 2007 erfolgreich umgesetzt. Für das Geschäftsjahr 2007 plant der Konzern weitere Akquisitionen von Wohn- und Gewerbeimmobilien. Die TAG bereitet außerdem einen G-REIT mit einem Immobilienvermögen von mindestens 300 Millionen Euro vor. Für das Geschäftsjahr 2007 erwartet das Unternehmen einen Konzerngewinn vor Steuern (EBT) von rund 30 Mio. Euro.

Die neue Struktur des TAG- Konzerns mit jeweils einer Gesellschaft in den Geschäftsfeldern Gewerbeimmobilien, Wohnimmobilien und Immobilien-Asset Management erwies sich bereits in den ersten drei Monaten als erfolgreich: das Bilanzvolumen erhöhte sich planmäßig von 693 Mio. Euro auf 710 Mio. Euro. Ursache hierfür war die kontinuierliche, erfolgreiche Akquisitionstätigkeit des Konzerns sowie eine Wertsteigerung der Immobilien durch aktive Bestandsentwicklung. Das Eigenkapital erhöhte sich von 289 Mio. Euro am Ende des Geschäftsjahres 2006 auf 290 Mio. Euro zum Ende des ersten Quartals. Damit beträgt die Eigenkapitalquote des TAG-Konzerns rund 41 Prozent.

Die Erlöse durch Vermietung und Betreuung von Immobilien stiegen um 69 Prozent von 5,8 Mio. Euro auf 9,8 Mio. Euro, während sich der Anteil der Verkaufserlöse erwartungsgemäß von 8,8 Mio. Euro auf 3,1 Mio. Euro reduzierte. Ingesamt sind die Umsatzerlöse im ersten Quartal des Jahres 2007 wie geplant von 14,6 Mio. Euro auf 12,8 Mio. Euro zurückgegangen. Im Zentrum der Aktivitäten der TAG steht die Buy, Build & Hold Strategie, die eine langfristige Wertsteigerung des Bestandsportfolios durch Entwicklungsmaßnahmen verfolgt. Die TAG hat ihr Konzernergebnis nach Steuern von rund 0,6 Mio. Euro zum Ende des Geschäftsjahres 2006 auf 1,3 Mio. Euro zum Ende des ersten Quartals 2007 mehr als verdoppelt.

Der Bau-Verein zu Hamburg Konzern, ein Tochterunternehmen der TAG mit Fokus auf Wohnimmobilien in deutschen Metropolen, hat die Miet- und Betreuungserlöse gegenüber dem Vorjahresquartal ebenfalls um 62 Prozent auf 6,8 Mio. Euro gesteigert. Ingesamt sind die Umsatzerlöse plangemäß von 11,0 Mio. Euro im ersten Quartal 2006 auf 9,0 Mio. Euro im ersten Quartal des Jahres 2007 zurückgegangen. Bedingt durch den Erwerb eines Wohnbestandsportfolios sowie die Wertsteigerung der Renditeliegenschaften erhöhte sich das Bilanzvolumen gleichzeitig von 329 Mio. Euro auf 342 Mio. Euro zum Ende des Berichtszeitraumes. Die Eigenkapitalquote des Bau-Vereins blieb gegenüber dem 31.12.2006 mit 35 Prozent unverändert.

Andreas Ibel, Vorstandsvorsitzender der TAG: 'Wir werden die Wachstumsstrategie der TAG fortsetzen und unsere Immobilienbestände kontinuierlich weiter aufstocken. Im April haben wir 40 Millionen Euro in zwei attraktive Gewerbeimmobilienpakete an zentralen Standorten von Hamburg und Nürnberg investiert. Weitere Akquisitionen von Wohn- und Gewerbeobjekten werden zur Zeit geprüft. Damit ist die TAG für die nächsten strategischen Schritte hervorragend aufgestellt: Noch in 2007 planen wir einen G-REIT mit einem Bilanzvermögen von über 300 Mio. Euro am Markt zu platzieren.'

Die im SDAX notierte TAG-Aktie stieg seit Jahresanfang um 7,8 Prozent auf 10,24 Euro zum Ende des Berichtszeitraumes. Damit verzeichnet die TAG im 1. Quartal 2007 die beste Performance der zehn größten deutschen Immobilien Aktien-Gesellschaften.

Presseanfragen:

TAG Tegernsee Immobilien- und

Beteiligungs- Aktiengesellschaft

Leitung Öffentlichkeitsarbeit

Kirsten Schleicher

Tel. +49 (0) 40 380 32 300

Fax +49 (0) 40 380 32 388

pr@tag-ag.com





DGAP 16.05.2007

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: TAG Tegernsee Immobilien u. Beteiligungs AG Steckelhörn 9 20457 Hamburg Deutschland Telefon: +49 (0)40 30 60 59-40 Fax: +49 (0)40 30 60 59-49 E-mail: info@tag-ag.com www: www.tag-ag.com ISIN: DE0008303504 WKN: 830350 Indizes: SDAX Börsen: Amtlicher Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
TAG Tegernsee Immo.-u.Bet.-AG Inhaber-Aktien o.N. 10,32 -1,05% XETRA
 

17100 Postings, 5302 Tage Peddy78SES Research - TAG Tegernsee kaufen

 
  
    #19
16.05.07 08:21
Auch wenn der Umsatz unter den Erwartungen blieb.

SES Research - TAG Tegernsee kaufen  

13:51 11.05.07  

Hamburg (aktiencheck.de AG) - Torsten Klingner, Analyst von SES Research, empfiehlt die Aktie von TAG Tegernsee (ISIN DE0008303504/ WKN 830350) nach wie vor zu kaufen.

Das Unternehmen werde am 15. Mai 2007 die Zahlen für das .1 Quartal des laufenden Geschäftsjahres bekannt geben. Die Prognosen würden wie folgt lauten: Umsatz (Mio. EUR): 14,50; EBITDA (Mio. EUR): 2,20; EBIT (Mio. EUR): 4,00; Nettoergebnis (Mio. EUR): 0,50; EpA (EUR): 0,01.

Der wesentliche Umsatzbeitrag werde aus Mieteinnahmen stammen (rund EUR 9 Mio.). Saisonal bedingt, hätten keine nennenswerten Immobilienverkäufe stattgefunden. Das Management beabsichtige, eine EBT-Guidance für 2007 im Rahmen der Quartalszahlen abzugeben. Die Analysten würden kurzfristig mit weiteren Immobilienakquisitionen rechnen. Das im laufenden Jahr geplante IPO der TAG Gewerbe AG als einer der ersten deutschen REITs sollte für einen positiven Newsflow sorgen.

Die Analysten von SES Research bekräftigen ihre Kaufempfehlung für die Aktie von TAG Tegernsee und sind der Meinung, dass das Rating auch nach Bekanntgabe der Zahlen Bestand haben wird. Das Kursziel werde bei 13,00 Euro gesehen. (Analyse vom 11.05.2007) (11.05.2007/ac/a/nw)


Quelle: aktiencheck.de

 

17100 Postings, 5302 Tage Peddy78Siemens verkauft an und mietet langfr. von TAG

 
  
    #20
27.06.07 05:13
TAG ist wieder mehr als günstig zu haben,
alles all Reit.

News - 26.06.07 23:38
Siemens Real Estate verkauft für 180 Millionen Euro Immobilienportfolio an TAG

HAMBURG (dpa-AFX) - Die Siemens-Tochter Siemens Real Estate hat ein Immobilien-Portfolio für rund 180 Millionen Euro an die TAG Tegernsee Immobilien- und Beteiligungs AG  verkauft. Es umfasse sechs Immobilien in Berlin, München, Köln sowie Mannheim und Fürth, teilte der Käufer am Dienstag in Hamburg mit. Die Gesamtmietfläche der gewerblich genutzten Immobilien liege bei rund 179.000 m². Die Flächen seien überwiegend langfristig an die Siemens AG vermietet. Durch die Akquisition habe TAG weitere Voraussetzungen für die erfolgreiche Positionierung einer REIT-Aktiengesellschaft am Kapitalmarkt geschaffen./he

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
SIEMENS AG NAMENS-AKTIEN O.N. 104,73 -0,25% XETRA
TAG Tegernsee Immo.-u.Bet.-AG Inhaber-Aktien o.N. 9,25 -1,07% XETRA
 

17100 Postings, 5302 Tage Peddy78TAG, Tegernsee kaufen.Hier ging bisher noch nichts

 
  
    #21
25.08.07 02:56
Andere Immos zogen schon an,
bin bei diesem Wert nicht mehr auf dem laufenden,
aber schließe positive Überraschungen auch hier nicht aus.

Vielleicht mal anschauen auf runtergeprügeltem Niveau,
ansonsten wer auf Nummer sicher gehen will,
andere Gute Immo-Werte bevorzugen.

No Risk No fun.

24.08.2007 13:57:59
TAG Tegernsee kaufen
Hamburg (aktiencheck.de AG) - Torsten Klingner, Analyst von SES Research, bewertet die Aktie von TAG Tegernsee (ISIN DE0008303504/ WKN 830350) mit dem Rating "kaufen".
Das Unternehmen werde am 30. August die Zahlen für das zweite Quartal 2007 bekannt geben. Die Prognosen würden wie folgt lauten: Umsatz (Mio. EUR): 13,50; EBITDA (Mio. EUR): 2,60; EBIT (Mio. EUR): 6,00; Nettoergebnis (Mio. EUR): 1,10; EpA (EUR): 0,04.

Da im zweiten Quartal 2007 kaum Immobilienverkäufe stattgefunden hätten (Q2/06 für ca. EUR 20 Mio.), falle der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr niedriger aus. Im Rahmen der Bestandsentwicklung würden die Analysten mit Neubewertungserträgen von rund EUR 3,5 Mio. (Neubewertungserträge aus dem Gewerbebereich unberücksichtigt) rechnen. Im Falle der Umgliederung der günstig akquirierten Gewerbeimmobilien als Renditeliegenschaften würden die Analysten mit deutlich höheren Neubewertungserträgen rechnen. Mit Kursen von rund 25% unter dem NAV (Nettoinventarwert) sei die Aktie ein klarer Kauf.

Die Analysten von SES Research sind der Meinung, dass das Rating "kaufen" für die Aktie von TAG Tegernsee auch nach Bekanntgabe der Zahlen Bestand haben wird. Das Kursziel sehe man bei EUR 13,00. (Analyse vom 24.08.2007) (24.08.2007/ac/a/nw)
Analyse-Datum: 24.08.2007
 

17100 Postings, 5302 Tage Peddy78TAG vervierfacht Ergebnis vor Steuern.+++Kaufen+++

 
  
    #22
30.08.07 08:28
Positive Überraschung ist da,
die 10 € sollten bald wieder erreicht sein.
"Strong Buy",
übrigens nicht der einzige Immo-Wert.

News - 30.08.07 07:30
DGAP-News: TAG Tegernsee Immobilien u. Beteiligungs AG (deutsch)

TAG Tegernsee Immobilien- und Beteiligungs-AG:

TAG Tegernsee Immobilien u. Beteiligungs AG / Halbjahresergebnis

30.08.2007

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

--------------------------------------------------

Bericht zum 1. Halbjahr 2007

TAG vervierfacht Ergebnis vor Steuern

- Volumen des Immobilienportfolios stark gewachsen

- positiver Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr

(Hamburg, 30. August 2007) Die erste Hälfte des Geschäftsjahres 2007 ist bei der TAG Tegernsee Immobilien- und Beteiligungs-Aktiengesellschaft durch sehr hohe Ergebnissteigerungen und ein kräftiges Wachstum geprägt: Das Ergebnis vor Steuern (EBT) stieg von 3,8 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2006 auf 14,3 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2007. Das Konzernergebnis hat die TAG von 1,1 Mio. Euro auf 6,5 Mio. im ersten Halbjahr 2007 gesteigert.

Wesentliche Ergebnistreiber waren im Rahmen der Ausweitung des Immobilienvolumens und des Dienstleistungsbereichs die Umsatzerlöse aus Vermietung und Betreuung, die gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 16,3 Mio. Euro auf 25,6 Mio. Euro zulegten. Wie geplant nahmen die Umsätze aus Verkäufen von 29,0 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2006 auf 8,7 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2007 ab. Dadurch reduzierten sich die Umsatzerlöse der TAG insgesamt von 45,2 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2006 auf 34,3 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2007.

Nach Einschätzung des Unternehmens wird die überaus erfolgreiche Entwicklung des ersten Halbjahres auch im gesamten Geschäftsjahr 2007 anhalten: 'Auf Grund der kontinuierlichen Expansionspolitik und der erfreulichen Geschäftsentwicklung bestätigen wir heute unsere Prognose für das laufende Geschäftsjahr mit einem Konzernergebnis vor Steuern in Höhe von 31 Mio. Euro.', sagt Andreas Ibel, Vorstandsvorsitzender der TAG.

Im ersten Halbjahr 2007 erreichte die TAG nicht nur beeindruckende Ergebnissteigerungen; auch das Immobilienportfolio konnte in den letzten Monaten nahezu verdoppelt werden. Insbesondere das Immobilienvolumen der Renditeliegenschaften verdreifachte sich seit Jahresende 2006 von 172,1 Mio. Euro auf 502,3 Mio. Euro zum 30. Juni 2007.

Andreas Ibel: 'Wir werden die Wachstumsstrategie der TAG fortsetzen und dazu unsere Immobilienbestände kontinuierlich ausweiten. Bereits im ersten Halbjahr haben wir mehr als 250 Mio. Euro investiert und damit einen Großteil des Gesamtinvestitionsvolumens 2007 getätigt.'

Die klare strategische Positionierung der TAG in den Geschäftsfeldern Gewerbeimmobilien, Wohnimmobilien und Immobilien Asset Management mit jeweils einer Gesellschaft bzw. einem Teilkonzern ermöglicht die Ausnutzung von Synergieeffekten und eine weitere Spezialisierung und Erhöhung von Kompetenzen in den Fachbereichen. Der Erfolg dieser Strategie spiegelt sich im überproportional positiven Halbjahresergebnis 2007 wider.

Der Bau-Verein zu Hamburg Konzern, ein Tochterunternehmen der TAG mit Fokus auf Wohnimmobilien in deutschen Metropolen, hat das 1. Halbjahr 2007 erneut mit einem sehr erfreulichen Konzernergebnis abgeschlossen und darüber hinaus den Wert seines Wohnimmobilienportfolios gesteigert. Der Bau-Verein erzielte im ersten Halbjahr 2007 ein EBT in Höhe von 3,6 Mio. Euro und führt damit seinen auf deutsche Wohnimmobilien ausgerichteten Wachstumskurs erfolgreich fort.

Mit 24,5 Mio. Euro im 1. Halbjahr 2007 hielt sich der Umsatz des Bau-Vereins auf dem Niveau des Vorjahres in Höhe von 25,9 Mio. Euro. Planmäßig sanken die Erlöse aus Verkäufen von 12,5 Mio. Euro auf 5,3 Mio. Euro. Die Erträge aus Vermietung und Betreuung stiegen um 42 Prozent von 13,5 Mio. Euro auf 19,2 Mio. Euro.

Den Dienstleistungsbereich hat die TAG erfolgreich erweitert und im Bereich Immobilien-Asset Management gebündelt. Zu den Erfolgsfaktoren zählen fundiertes Know-How, umfassende Kenntnisse in sämtlichen Bereichen des Asset-Managements sowie qualifizierte Dienstleistungen für externe Unternehmen. Die Umsatzerlöse aus Betreuungstätigkeit hat die TAG im ersten Halbjahr 2007 auf 9,5 Mio. Euro kräftig ausgeweitet, nach 4,8 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2006.

Bei der Vorbereitung auf den G-REIT hat die TAG weitere wichtige Schritte vollzogen: Die TAG Gewerbeimmobilien AG wurde als Pre-REIT-Gesellschaft registriert. Mit der Akquisition des Siemens-Portfolios im Juni 2007 verdoppelte sich das künftige Asset-Volumen auf rund 400 Mio. Euro.

In den nächsten 12 bis 15 Monaten sind weitere Ankäufe und Investitionen geplant. Im Fokus der Akquisitionsstrategie der TAG befinden sich nach wie vor Objekte in den urbanen Lagen deutscher Metropolen mit Entwicklungspotenzial. Aufgrund des unverändert guten Marktumfeldes bleibt die Prognose für die Geschäftsentwicklung weiter positiv, das TAG Management ist zuversichtlich, die stabile Position des Konzerns auszubauen und den Wachstumstrend fortzusetzen.

Presseanfragen:

TAG Tegernsee Immobilien- und

Beteiligungs- Aktiengesellschaft

Head of Investor & Public Relations

Kirsten Schleicher

Tel. +49 (0) 40 380 32 300

Fax +49 (0) 40 380 32 388

pr@tag-ag.com 30.08.2007 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: TAG Tegernsee Immobilien u. Beteiligungs AG Steckelhörn 9 20457 Hamburg Deutschland Telefon: +49 (0)40 30 60 59-40 Fax: +49 (0)40 30 60 59-49 E-mail: info@tag-ag.com Internet: www.tag-ag.com ISIN: DE0008303504 WKN: 830350 Indizes: SDAX Börsen: Amtlicher Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
TAG Tegernsee Immo.-u.Bet.-AG Inhaber-Aktien o.N. 8,20 +0,00% XETRA
 

17100 Postings, 5302 Tage Peddy78Guten Morgen bzw. TAG,Start schonmal geglückt.

 
  
    #23
30.08.07 08:46
Mal sehen wie es weiter geht und wie weit es heute nach oben geht.
Habe mich zumindest in meinem Musterdepot positioniert.
Hier ist noch ne Menge Potenzial.

TAG Immo
L&S RT 8,60 €     +4,62%    8,22 €  0  -  8,27 - 8,80  08:44  

17100 Postings, 5302 Tage Peddy78TAG, anschauen und eigene Meinung bilden nicht !

 
  
    #24
30.08.07 09:59
vergessen.

Um 8,50 € noch mehr als interessant.  

1025 Postings, 4594 Tage Seven.7Hallo Peddy

 
  
    #25
1
30.08.07 10:48
sieht vom Chart her mehr als interessant aus, nur mich stört das immer wieder das Ask zugestellt wird bzw ins Geld hinein verkauft wird.

Werde mal weiter watchen, aber die 8,50 scheint ein kleiner Wiederstand zu sein, denn es zu brechen gilt.  

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 17  >  
   Antwort einfügen - nach oben