Gründe weniger Fleisch zu essen:


Seite 17 von 19
Neuester Beitrag: 02.08.16 08:31
Eröffnet am:14.08.12 12:45von: Tim BuktuAnzahl Beiträge:471
Neuester Beitrag:02.08.16 08:31von: Tim BuktuLeser gesamt:39.684
Forum:Talk Leser heute:9
Bewertet mit:
29


 
Seite: < 1 | ... | 13 | 14 | 15 | 16 |
| 18 | 19 >  

7567 Postings, 4064 Tage ProletariusPolitikos:D

 
  
    #401
6
06.05.14 11:29
 
Angehängte Grafik:
rsuqaq3.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
rsuqaq3.jpg

11452 Postings, 5197 Tage exquisitvegetarier sein heißt meist: sich gesund ernähren

 
  
    #402
3
06.05.14 11:43
- oder zumindest gesünder, das steht normal im Vordergrund (was quatsch ist - ausgewogen ist auch gesund). Veganismus ist fast ausschließlich Mode, eine gefährliche (und ne art selbstgeißelung).  

3385 Postings, 4631 Tage Tim BuktuKwatsch, exquisit

 
  
    #403
1
06.05.14 12:33
Vegetarier sein ist nicht (automatisch) gesünder. Milchprodukte sind ebenfalls ungesund.

Ich esse ca. 98% pflanzlich. Von Geißelung kann keine Rede sein. Ich verzichte auf nichts (Im Gegenteil, es ist eine Bereicherung) und bin gesünder & fitter als ich es je war. Man muss sich nur umstellen, beim kochen etc.  Reine Gewöhnungssache. Man hat uns halt beigebracht, Fleisch und Käse zu essen. Wenn wir in Korea geboren wären, würden wir Hunde essen und es gut finden...

Ich kann jedem nur empfehlen es mal 2 Wochen auszuprobieren, am Besten mit Hilfe eines Profis (Kochtipps etc)


 

3385 Postings, 4631 Tage Tim BuktuMettbrötchen gefällig?

 
  
    #404
1
22.05.14 15:48
Fleischproduktion in Deutschland: Zeitbombe Mettbrötchen - taz.de
Bei einem Test wurden in 16 Prozent der Fleischprodukte antibiotikaresistente Organismen gefunden. Ursache dafür sind Medikamente in der Tiermast.
 

836 Postings, 4005 Tage HerrDausBich oute mich. Ich bin Fleischsüchtig!

 
  
    #405
2
22.05.14 15:58

am liebsten mag ich feine dicke Rindersteaks und saftige Schweinefilets, aber ich bin nicht wählersich. Hauptsache FLEISCH

Skandal!! Ich weiss, aber es ist noch nicht offiziell als Krankheit anerkannt und Selbsthilfegruppen gibts auch noch nicht. Was soll mich machen?  

234 Postings, 8561 Tage Eukalyptus@403

 
  
    #406
2
22.05.14 16:04
Zwei Wochen Hundefleisch probieren? Mit Hilfe eines Profis?

Igitt!!!  

3385 Postings, 4631 Tage Tim BuktuHerrDaus

 
  
    #407
23.05.14 07:29
das war ich früher auch, jedenfalls dachte ich das. Die Erkenntnis ist aber schonmal ein guter Schritt. Für den Anfang sieh dir mal diesen Film an:

Anschließend kann ich dir, wenn du willst, noch ein paar Bücher empfehlen.



 

836 Postings, 4005 Tage HerrDausBtraurig und eklig

 
  
    #408
2
23.05.14 09:42
ich hätte vergessen zu erwähnen, dass ich seit Jahren sämtliche Discounter boykotiere !! Fleisch kaufe ich grundsätzlich nur beim Metzger und/oder Bio - aber nie bei Aldi & Co. 1. wegen der Massentierhaltung, s.o. und wegen der industr. Nahrungsproduktion. Aber die sind nicht nur für die industrielle Massentierhaltung verantwortlich, sondern auch für das Bauernsterben und die Entkernung unserer Städte - abertausende Metzger, Bäcker, Tante Emma-Läden, Gemüse- und Obsthändler usw. sterben wegen denen seit 20 Jahren - Jahr für Jahr. Ich hasse diese ganze Scheisse inbrünstig, aber ich weiss auch, dass inzwischen zig Mio Familien aus finanz. Notlage heraus nur noch da kaufen können.......aber auch da haben die Discounter eine Mitschuld, denn die haben die Mini-Jobscheisse und die Vernichtung von Millionen Arbeitsplätzen und Existenzen auf dem Gewissen.....zusammen mit unserem Brioni-Kanzler a.D. - der denen mit Hartz4 zusätzlich Millionen Zwangskunden zugeführt hat.  

3385 Postings, 4631 Tage Tim BuktuFleisch vom Metzger an der Ecke

 
  
    #409
23.05.14 09:52
kommt aus den gleichen Quellen wie das beim Discounter.  

836 Postings, 4005 Tage HerrDausBso ein Quatsch

 
  
    #410
23.05.14 10:39
bei unserem Metzger steht sogar der Name vom Bauer und manchmal der Name vom Tier in der Theke ausgeschrieben. Ausserdem schlachtet mein Metzger selbst.........  

3385 Postings, 4631 Tage Tim BuktuOk es gibt Ausnahmen

 
  
    #411
23.05.14 12:05
Aber die meisten "Metzger" kaufen den Großteil Ihres Sortiments im Großmarkt. Bei uns gibt es ca. 20 Metzgereien und da schlachtet keiner selbst.  

3854 Postings, 5461 Tage Jule34Interessant : Regionalwert AG

 
  
    #412
1
28.05.14 18:58
Biobauer mit Aktiengesellschaft
Der Gemüse-Kapitalist

Christian Hiß will Gewinn machen. Doch er verspricht Investoren nicht die großen Profite, sondern eine grüne Landwirtschaft.


http://www.taz.de/Biobauer-mit-Aktiengesellschaft/!139260/  

3385 Postings, 4631 Tage Tim BuktuListerien: 12 Dänen tot

 
  
    #413
1
13.08.14 12:17
Listerien verseuchte Wurst: Dänen sterben nach Lebensmittelvergiftung - SPIEGEL ONLINE
In Dänemark sind zwölf Menschen an den Folgen einer Infektion mit Listerien gestorben. Im Verdacht für den Ausbruch stehen verseuchte Wurstwaren.
 

3385 Postings, 4631 Tage Tim BuktuEdeka Fleischskandal weitet sich aus

 
  
    #414
1
13.08.14 12:18
Fleischskandal: In Edekas Schweinefabrik | ZEIT ONLINE
Verwesende und lebende Schweine in einer Box, extreme Enge, verletzte Tiere: Der Skandal um die Edeka-Marke Gutfleisch weitet sich nach ZEIT-ONLINE-Informationen aus.
na wer hätte das gedacht ;-)
 

3385 Postings, 4631 Tage Tim BuktuDänische Listerienwurst auch nach D geliefert

 
  
    #415
14.08.14 09:20
Listerien im Fleisch: Dänische Bakterien-Wurst auch in Schleswig-Holstein - heute-Nachrichten
Zwölf Dänen starben nach dem Verzehr verseuchter Wurst - nun wurde bekannt: Mit Listerien belastete Fleischwaren gelangten auch nach Schleswig-Holstein. Das Landwirtschaftsministeriums in Kiel untersucht, ob sie auch verkauft wurden.
 

3385 Postings, 4631 Tage Tim BuktuImmer mehr Sportler ernähren sich vegan

 
  
    #416
08.09.14 16:22

138146 Postings, 8895 Tage seltsamdas ist mir Wurst, ich werde kein Gladiator...

 
  
    #418
21.10.14 08:56
aber was bin ich froh, daß all das Gemüse so keimfrei und sauber ist...  

226898 Postings, 4878 Tage ermlitzneja

 
  
    #419
1
21.10.14 09:08
lieber bierdurst als leberwurst  

3385 Postings, 4631 Tage Tim BuktuMilzbrandgefahr im Ruhrgebiet

 
  
    #420
22.10.14 09:43
So ein Kuhkadaver kommt ganz schön rum...

"Betroffen sind laut dem Portal "lebensmittelwarnung.de" Fleischbetriebe im Ruhrgebiet und im Münsterland. Das Rindfleisch stamme aus einer Lieferung aus Polen, zu der es eine Warnmeldung der niederländischen Behörden gegeben habe. "Zwei in Polen geschlachtete Rinder stammen aus einem Betrieb in der Slowakei, bei dem Ende September bei einem Tier Milzbrand festgestellt worden ist" heißt es beim Verbraucherschutzministerium. "
 Milzbrand-Gefahr in Ruhrgebiet und Münsterland: NRW-Betriebe rufen Rindfleisch zurück - Ruhr Nachrichten
Mehrere Fleischbetriebe in Nordrhein-Westfalen rufen Rindfleisch zurück, das Anfang Oktober in den Verkauf gelangt ist. Es stammt laut nordrhein-westfälischer Behörden aus einer Lieferung aus Polen - und ist möglicherweise bakteriell verseucht. Verkauft wurde es sowohl im Münsterland als auch im Ruhr ...
 

37016 Postings, 4876 Tage NokturnalDeswegen immer schön durchbraten das ganze....

 
  
    #421
22.10.14 09:45

12120 Postings, 5078 Tage sleepless13besser gucken wo es herkommt

 
  
    #422
22.10.14 09:48

7774 Postings, 5333 Tage Fischbroetchender beste grund weniger Fleisch zu essen ist

 
  
    #423
22.10.14 09:57
dass dann mehr für mich da ist.

3385 Postings, 4631 Tage Tim BuktuFleisch ist ein Ramschprodukt

 
  
    #424
1
29.10.14 09:33
Separatorenfleisch -
Die Transparenz, die nach dem Pferdefleischskandal vom Jahr 2013 versprochen wurde, sei nach wir vor nicht vorhanden, kritisiert Friedrich Ostendorff (Grüne), stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, im DLF. Das zeige der Fall von den 70.000  ...
 

3385 Postings, 4631 Tage Tim BuktuCampylobacter is in da house!

 
  
    #425
1
25.11.14 09:36
70.000 Menschen mit fiebrigem Durchfall / Jahr... 300 Tote

„Es besteht Handlungsbedarf“, sagt BfR-Präsident Andreas Hensel. Jedes Jahr erkrankten inzwischen 70.000 Menschen in Deutschland an Campylobacteriose. Tendenz steigend. 300 bis 400 Personen würden an dem Erreger gar sterben. Nur wenige Keime seien nötig, um sich zu infizieren. Die Inkubationszeit bis zum Ausbruch der Krankheit betrage nur ein paar Tage. Neben dem individuellen Leid sei auch der gesamtgesellschaftliche Schaden immens, so Hensel, und bezifferte die Kosten für Krankheitstage und Behandlungen auf 2,4 Milliarden Euro im Jahr – allein in Deutschland. Dabei ist Campylobacter längst ein europäisches Problem. Der Erreger ist nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums in Hannover EU-weit die häufigste Ursache für Durchfallerkrankungen.
....
 

Seite: < 1 | ... | 13 | 14 | 15 | 16 |
| 18 | 19 >  
   Antwort einfügen - nach oben