Gewinne bei Lenzing mitnehmen und zu Höchstk.verk.


Seite 22 von 22
Neuester Beitrag: 21.02.24 19:48
Eröffnet am:05.12.06 10:36von: Peddy78Anzahl Beiträge:540
Neuester Beitrag:21.02.24 19:48von: wernzi71Leser gesamt:252.215
Forum:Börse Leser heute:157
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | ... | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 |
>  

3832 Postings, 1585 Tage Michael_1980Gedanken

 
  
    #526
06.11.23 17:40
Was für ein Bashing...

Vor zwei Jahren habt es noch eine Sonder Dividende, also ihre Aussage ist nicht Fundiert...
LENZING hat Expantiert mit ZuViel FK, das Rächt sich jetzt.

Hohe Zinskosten trifft auf Schwache Konjunktur.

 

1353 Postings, 1298 Tage KlimawandelDie Entwicklung

 
  
    #527
08.11.23 07:04
Ist halt aktuell ziemlich absurd... siehe auch den IMMO Markt... Die Entscheidung 2 grosse neue Werke zu errichten kam ja auch nicht aus spass heraus... die nachfrage war ja noch vor kurzen da. Dass dann eben der fast komplette textilmarkt einbricht war auch nicht vorhersehbar. Die Leute geben halt ihr verminderte kaufkraft vorwiegend für urlaube aus. Hätte die textile kaufkraft angehalten und wären keine neue werke entstanden hätte man gesagt lenzing hätte alles verpennt. Wir müssen diese aktuelle phase durchtauchen und hoffen das Dominic Köfner weitere ideen für einen guten absatz einfallen  

1353 Postings, 1298 Tage KlimawandelWindräder für Lenzing

 
  
    #528
10.11.23 12:29
https://noe.orf.at/stories/3231811/

Zumindest ist Lenzing der ENergieabnehmer!  

3829 Postings, 2673 Tage Tom1313Gibt es hier aktuell irgendwelche Meinungen dazu?

 
  
    #529
19.01.24 21:10
Die 30€ sehen nämlich schon sehr verlockend aus. Da ist schon sehr viel negatives eingepreist.  

251 Postings, 3537 Tage stksat|228744340mhm

 
  
    #530
21.01.24 21:49
mhm der Kursverlauf sollte niemand verwundern. Bin leider auch investiert. Konnte den Einstiegskurs zumindest drücken. Kurzfassung: Lenzing macht seit über zwei Jahren Verluste und musste eine Kapitalerhöhung durchführen, damit die Finanzierung zumindest bis 2025 gesichert ist. Die 400 Millionen verbrennen derzeit ziemlich schnell. Mit viel Hoffnung verlieren sie 2024 nur minimal Geld. Nachdem eine negatives Quartal nach dem anderen kommt und ein positives Ergebnis auch 2024 fraglich ist, denke ich eher das Kurse von 22-24 noch kommen werden. Standort Österreich kostet viel. Die neuen Werke bringen nicht viel ein. Wenn die Wirtschaft erheblich zurückgehen sollte, brauchen die Kapitalerhöhung Nummer 2. Das Management ist eine ziemliche Katastrophe. Die handeln nicht proaktiv, sondern reaktiv.
 

1845 Postings, 3159 Tage lordslowhandda bim ich aber froh, dass die reaktiv handeln,

 
  
    #531
22.01.24 08:29
bei dieser Reihe von unvorhersehbaren Entwicklungen in der Welt - die letztlich für das Konsumverghalten in Europa eine Katastrophe darstellen.  

3829 Postings, 2673 Tage Tom1313Tiefstkurse erwischen schafft man eh nie

 
  
    #532
22.01.24 16:47
aber so wie du sagst, 22-24 wäre wohl noch drinnen und von dort wieder hoch. Eine erste Position könnte man aber wohl langsam aufbauen, dann hat man mal einen Fuß drinnen.  

1353 Postings, 1298 Tage KlimawandelTextilnachfrage

 
  
    #533
23.01.24 04:40
Ist mies .... viele sehen nicht das global umfeld ... corona hat den wertewandel zugunsten der freizeitindustrie verschoben ... einige modedesigner die weltruf hätten sind verstorben und kaum establierte nachfolger in sicht .... hohe energiepreise ... transportkostenprobleme ... inflation ....der komplette  mix lässt die nachfrage stagnieren.  

3829 Postings, 2673 Tage Tom1313Am 22.04.

 
  
    #535
26.01.24 10:41
is Ex-Tag angegeben auf der IR Seite von Lenzing. Dachte es gibt keine Divi?  

251 Postings, 3537 Tage stksat|228744340...

 
  
    #536
27.01.24 15:48
Handelt sich offenkundig um einen Fehler. Es wird keine Dividende geben. Wie sollte das überhaupt möglich sein, wenn das Unternehmen seit 2 Jahren + immens hohe Verluste und Abschriebungen vornehmen muss und um überleben zu können noch eine Kapitalerhöhung benötigt hat. Der beschlossene Sparkurs bringt 2024 effektiv verringerte Kosten um 50 Millionen. Was meiner Meinung nach viel zu wenig ist. Lenzing braucht mindestens 3 Jahre und günstige wirtschaftliche Bedingungen um überhaupt mal wieder ansatzweise an eine Auszahlung einer Dividende zu denken.  

3829 Postings, 2673 Tage Tom1313Habe die IR dazu am 26.01. angeschrieben

 
  
    #537
30.01.24 20:00
bis jetzt keine Rückmeldung.  

3829 Postings, 2673 Tage Tom1313Alleine die Assets müssen mehr wert sein

 
  
    #538
08.02.24 11:10
als der aktuelle Börsenwert von 800 Millionen.

Die 30€ sind umkämpft und mich juckt es schon zu kaufen, aber wie oben geschrieben, hat sich die wirtschaftliche Lage nicht wirklich gebessert. Muss hier wohl noch etwas abwarten.  

3829 Postings, 2673 Tage Tom1313Zu diesem Niveau

 
  
    #539
12.02.24 21:59
dürfte schon einige Käufer geben.  

192 Postings, 5530 Tage wernzi71Baumwolle

 
  
    #540
21.02.24 19:48
Baumwolle ist gerade teuer ...normalerweise ein Booster für Lenzing.

... Andererseits hab ich eine Einladung zu einer Lyocell Tagung in China bekommen ... In China scheint man Lyocell Überkapazitäten zu diskutieren.

Prinzipiell hat China keinen Produktionsvorteil gegenüber Lenzing.
 

Seite: < 1 | ... | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben