Geely Automble Hldgs.


Seite 290 von 293
Neuester Beitrag: 29.05.23 12:29
Eröffnet am:08.12.06 21:57von: LimitlessAnzahl Beiträge:8.314
Neuester Beitrag:29.05.23 12:29von: cesarLeser gesamt:2.338.231
Forum:Hot-Stocks Leser heute:534
Bewertet mit:
46


 
Seite: < 1 | ... | 288 | 289 |
| 291 | 292 | ... 293  >  

326 Postings, 450 Tage Sun and SandGeely - Cao Cao Automobile

 
  
    #7227
22.03.23 06:50

3290 Postings, 3995 Tage cesarDie Chinesen gehen Ihren Weg

 
  
    #7228
1
23.03.23 07:10
Während die USA den Aufstieg Chinas um jeden Preis verhindern will , ich glaube würden die Europäer nicht mitmachen würde die USA sein Vorhaben begraben weil es alleine keine chanse mehr hat , und die Welt wäre ein Friedlicherer Ort aber so eskalieren die Kriege , damit onkel Sam seine Dollar Hegemonie behalten darf und unsere Grüne Mitläufer sind die schlimmsten Kriegstreiber , klar was bleibt Menschen übrig ohne Ausbildung uni abschluss sie müssen um Karriere zu machen sich Prostituieren  

3290 Postings, 3995 Tage cesarKoeln2999 das ist nicht uninteresant die usa

 
  
    #7229
2
23.03.23 13:55
werden zu einem bestimmten Zeitpunkt China mit Sanktionen überziehen !
und wir sind Geely Aktionäre ergo müsse wir aufpassen sonst droht das Gazprom Zenario !
ich denke sobald die usa eine Chip unabhängigkeit erreicht hat von Taiwan kann es los gehen den das wird so um 2027 der Fall sein , da wird China immer noch abhängig sein ergo ein ungleichgewicht

 

2477 Postings, 1119 Tage koeln2999@cesar

 
  
    #7230
2
23.03.23 14:24
und unsere Grüne Mitläufer sind die schlimmsten Kriegstreiber , klar was bleibt Menschen übrig ohne Ausbildung uni abschluss sie müssen um Karriere zu machen sich Prostituieren  



Das hier fand ich nicht  nur uninteressant, sondern auch unpassend. Mehr Knöpfe als uninteressant bietet das System aber nicht

O.T. Ende  

23 Postings, 163 Tage NursomalsehenGeely geht seinen Weg

 
  
    #7231
1
24.03.23 09:22
Unter Geely ist Volvo wieder auferstanden,  bevor es Ford vollends an die Wand gefahren hatte,nur ein Beispiel warum es unter den Chinesen nachhaltiger zu geht.Geely hat sich auch in die Verbrenner Technologie von Renault eingekauft ,weil sie selber gesagt haben nach 2035 sind weltweit noch 40% Verbrenner unterwegs (ganz verschwinden  werden sie nicht ,mehr ein nebeneinander) .Geely sind innovativ Polster 3 und 5 Smart  Zeerk 009 u.s.w. Tesla sehen alle gleich aus altbacken .Im Vergleich zu BYD haben sie auch die Nase vorn im direkten vergleich nicht in den Stückzahlen .Mit Volvo und Daimler als Partner haben sie auch den direkten Marktzugang was z.B BYD nicht hat.Was Dividende angeht ist sie von BYD marginal und Tesla gleich 0.Dividende oder laufende Erträge sind aber der entscheidender Anlass warum man Geld anlegt ,
TSMC auch eine große Position sind unterm Strich auch Chinesen und produzieren über 50% der weltweiten Chips und die Chinesen werden einen Teufel tun dort einzumarschieren ,es wird schleichend darauf hinauslaufen wie in Hongkong und Macau.  

5263 Postings, 8329 Tage BiomediKauft Jemand nach? Bin mir unsicher.

 
  
    #7232
30.03.23 16:43

73 Postings, 2126 Tage azulonsei dir sicher

 
  
    #7233
30.03.23 17:21
der Schein kann nur noch steigen
kauen incl schlaftabletten  

326 Postings, 450 Tage Sun and SandZeekr - Verkaufszahlen

 
  
    #7234
1
03.04.23 08:37

2477 Postings, 1119 Tage koeln2999Steigerung

 
  
    #7235
03.04.23 09:44
271% zum letzten Jahr und 20% zum Vormonat.
Die Börse reagiert noch nicht auf die gute Meldung.  

3290 Postings, 3995 Tage cesarkoeln vielleicht hat die Börse schon darauf

 
  
    #7236
04.04.23 16:49
Reagiert das sehen wir in 6 monaten die nachrichten sind doch schon raus bevor wir sie mitbekommen , meinen sie nicht das insider vorher die gute Botschaft gemeldet haben die Verkaufsleiter die Abteilungsleiter .... und die vielen Sekretärinen

das größte PRoblem aus meiner sicht ist die ungewissheit wegen den ukraine Krieg , viele investoren haben einfach angst , was passiert wenn Russland verliert ? wird china dann Waffen liefern und wenn das passiert wird der Westen china mit Sanktionen überziehen ?
damit wären die Exportchansen in europa ein jehes ende gesetzt bevor es richtig los ging !

Macron und Van der Leyen fliegen nun nach China , warum hat Macron die EU komisarin Van der Leyen mit an Bord ?was will er Peking sagen ?

Japan hat sich den Chip Sanktionen der usa mehr oder weniger angeschlossen , teilweise braucht aus china Japanische chemikalien für die Chipproduktion , was kann den China für Chips bauen ohne komplett Westliche Technik ? wahrscheinlich so um die 70 nm
heute baut Apple bereits 3nm chips von Tscm bei seinen Apple 15 ein das es am ende des jahres geben wird
die chinesen kommen mit westlicher hilfe auf 14nm und teilweise bis zu 7nm aber ohne wären sie wahrscheinlich bei 70nm das wär die trchnologie vor 20 jahren
ohne chips würde alles in china stillstehen auch die autoproduktion auf diesen nivoue
 

595 Postings, 2193 Tage dieselketteEU Spitze bei Xi

 
  
    #7237
04.04.23 18:50
Macron und von der Leyen bei Xi,
von der Leyen's bester Freund Selensky,
da geht es jetzt um das Eingemachte,
Wirtschaft und Geschäfte gegen "Freiheit" und "Demokratie".
Na toll.
Augenmaß ist da glaub ich nur auf chinesischer Seite vorhanden.
Für Ukraine ist die EU zu allem fähig, zum kotzen gelinde gesagt.  

595 Postings, 2193 Tage dieselketteDemokratie hierzulande

 
  
    #7238
1
04.04.23 19:03
"Wir" sind im Vergleich zu China ja mega demokratisch:

Hier kannst den EU Präsidenten/in wählen.
Hier kannst abstimmen, ob Sanktionen gegen andere Länder im dem Maß ok sind.
Hier kannst abstimmen, ob Waffen für irre viel Geld für irgendjemanden geliefert wird.
Hier kannst abstimmen, über Krieg und Frieden.
Hier kannst abstimmen, über ewige NATO Osterweiterung.
Hier kannst abstimmen, wie jetzt gegen China vorgegangen wird.
Und bezahlen brauchst für all diesen Mist auch nix.

Wir leben im Schlaraffenland. Lach mich tot.

Ganz im Ernst: Wie sollen so Geely Modelle nach Europa kommen?  

2477 Postings, 1119 Tage koeln2999Was ist hier los?

 
  
    #7239
04.04.23 19:31
Also Geely Fahrzeuge kommen täglich nach Deutschland. Mein Kollege hat Freitag seinen neuen Smart bekommen.

von der Leyen und Macron besuchen China um Interessen zuu vertreten und Geschäfte zu machen.
Das sind keine Freundschaften oder Feindschaften, das ist Interessenpolitik.
Habeck und Selensky sind auch keine Freunde, nur weil der eine dem anderen auf die Schulter klopft. Es geht um Investitionen.

Wenn das mit den Chips so ist wie oben beschrieben, dann wird China eben abwägen was sie machen können oder nicht machen dürfen um nicht ausgeschlossen zu werden.

Es geht hier nicht um Krieg und Frieden, es geht um Interessenpolitik und um Deutungshohheit.
Am Ende wird China wenn sie es können knallhart ihre Interessen drchsetzen und wenn sie abhängig sind Kompromisse eingehen.

China ist nicht Nordkorea  

595 Postings, 2193 Tage dieselketteSchön wär‘s koeln2999

 
  
    #7240
04.04.23 21:02
Sachlich wäre gut.
Wir werden sehen….
Aber zu glauben, dass Geely und andere sich beispielsweise Kapital in USA besorgen werden können, ist außerordentlich optimistisch. Chips gibts ja auch nicht mehr.
Spannende Zeiten.  

3290 Postings, 3995 Tage cesarkoeln2999 ich sehe das ähnlich es beginnt

 
  
    #7241
1
07.04.23 10:00
während die USA gerne sehen würde das China - Taiwan überfällt und immer weiter Provoziert ,jetzt besucht die Taiwanesische Präsidentin die usa , für China eine Provokation , nur das ergebniss ist nicht das China Krieg beginnt , sie haben 99 Jahre auf Hongkong und Macoao gewartet , sie werden auch 100 Jahre auf Taiwan warten .
-China ist nicht Dumm sie sehen die Probleme der Russen in der Ukraine , aber auch der Westen hat enorme Geld verluste in der Ukraine .
-GB war einst eine Weltmacht nummer 1 der Krieg mit Deutschland hat GB zwar gewonnen , aber war danach so pleite das die usa sie als nummer 1 Weltmacht abgelöst hat
-Die usa haben sich in Afgahnistan aufgeraucht und nun unterstützt es die ukraine
Der größte Verlierer ist Deutschland , es bezieht kein billigen rohstoffe aus russland mehr
-Es zahlt für ring Tausch und für direkte Waffenlieferung an die ukraine und nun will Habeck + Scholz Garantien für deutsche unternehmen geben die fabriken aufbauen in d er ukraine , ich denke Deutschlands Führung ist sehr usa abhängig .
Dieser Krieg in der Ukraine ist sehr sehr teuer für europa , man will das der krieg aufhört china soll helfen , aber china will das die nato sich nicht mehr breit macht gibt russland recht .
**************************************
- Auch das Trump angeklagt wird ist ein inside job sowas gab es nie bisher , auch nicht bei Wahlbetrug gegen Kerry oder Clinten gegen Sanders .

-die usa teile des deep staate haben ihre pläne nur der plan geht nicht auf
-der wille der usa war es eigentlich die eurüstet auch die usa konzentrieren sich auf china in asien

nur die eu trägt eine schwere last und in frankreich haben wir massen proteste macron würde jetzt gegen le pen verlieren .

ich denke das die usa versuchen die eu zu einem bruch mit china zu bewegen, wenn das passiert würde der Wohlstand in der um 30-50% fallen dann haben wir rechtsrucks oder links rucks ...

wir müssen aufpassen wenn die Bänder mit china reizen dann können wir Geely nicht mehr handeln hier also Geely wird überleben so wie Gazprom nur ist die Frage ob wir verlieren als eu aktionäre wie die Gazprom aktionäre

 

326 Postings, 450 Tage Sun and SandZahlen für März

 
  
    #7242
1
07.04.23 16:52

595 Postings, 2193 Tage dieselketteLöschung

 
  
    #7243
09.04.23 08:19

Moderation
Zeitpunkt: 11.04.23 11:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

326 Postings, 450 Tage Sun and SandPassend zum Beitrag 7198 - Zahlen für Rußland

 
  
    #7244
11.04.23 09:20
In Russland scheint man sich mit der "Alternative" Geely angefreundet zu haben - https://bestsellingcarsblog.com/2023/04/...-to-42-share-year-on-year/  

595 Postings, 2193 Tage dieselketteMacron und Xi haben geliefert

 
  
    #7245
11.04.23 09:23
Erfreulich, dass sich die beiden durchgesetzt haben.
Gibt doch noch einige im Westen, die mit Augenmaß unterwegs sind.  

3290 Postings, 3995 Tage cesarDen Russischen Markt würde ich

 
  
    #7246
11.04.23 09:45
nicht sonderlich Überbewerten es sind 140 Millionen einwohner und etwa 600 000 Neu Waagen zulassungen pro jahr .
wichtiger wird später der Indische Markt als einzelmarkt werden für die Chinesen

auch in china gibt es über 20 Millionen neu zulassungen pro jahr es ist wichtiger für Geely im eigenen Markt die Westlichen Produkte zu verdrängen , daher kommt man auch nach Europa wenn man hier vernünftige Marktanteile gewinnt , ist das auch gute Werbung zuhause  

326 Postings, 450 Tage Sun and Sand@cesar

 
  
    #7247
1
11.04.23 11:49
Angedacht war / ist das Geely über Proton den indischen Markt betritt - Unabhängig davon "freue" ich mich über jedes verkaufte Auto und wenn sich in Russland die Chance bietet soll es mir recht sein.  

326 Postings, 450 Tage Sun and SandZeekr X

 
  
    #7248
13.04.23 08:58
https://autonews.gasgoo.com/new_energy/70022637.html

Demnächst soll auch die Strategie für Europa vorgestellt werden. Wir dürfen gespannt sein.  

1 Posting, 46 Tage NaturnoEntwicklung

 
  
    #7249
1
13.04.23 13:47
Hallo zusammen, ich bin seit mehreren Jahren in Geely investiert und informiere mich hier auch täglich. So langsam kommen mir Zweifel, ob es richtig war langfristig investiert zu sein. Wie müsste sich nach eurer Meinung Geely entwickeln, damit eine realistische Steigerung der Aktie in Frage kommt. Es scheint ja, dass sie trotz steigender Verkaufszahlen und der Expansion nicht so richtig anläuft.  

3290 Postings, 3995 Tage cesarNaturno man weiß es immer im nachhinein.

 
  
    #7250
2
14.04.23 07:54
ich bevorzuge eine Mischung aus Langfristig und kurzfristig ,
ich investiere eine größere Summe in einen Wert und wenn er 20-30 % zulegt zieh ich mein invest ab lass den Gewinn drin langfristig ,
Bei geely geht es seit gut 5 jahren seitwärts -
- das hatten wir bereits zuvor 2010 bis 2016 ging es seitwärts dann brach der Wert nach oben aus .
übrigens auch Tesla hat 4 jahre seitwärts sich bewegt unter großen schwankungen und dann kam der ausbruch nach oben dann wieder 4 jahre seitwärts
Man weiß es erst später aktuell ist der Wert gut bezahlt vergleich einfach die verkaufszahlen mit den umsatz und Gewinn und vergleich es mit der westlichen konkurenz , beachte aber das noch mehr Faktoren eine rolle spielen , BMW und Daimler haben Betriebsrenten zu zahlen und wenn sie angestellte los werden wollen abfindungen .  

Seite: < 1 | ... | 288 | 289 |
| 291 | 292 | ... 293  >  
   Antwort einfügen - nach oben