Gab es schonmal einen unwürdigeren Weltmeister als


Seite 4 von 10
Neuester Beitrag: 11.07.14 14:07
Eröffnet am:10.07.06 08:58von: lassmichreinAnzahl Beiträge:241
Neuester Beitrag:11.07.14 14:07von: DarkKnightLeser gesamt:24.179
Forum:Talk Leser heute:4
Bewertet mit:
44


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 10  >  

11516 Postings, 8247 Tage der boardaufpasserneemax - tu mir das nicht an - bitte, bitte

 
  
    #76
12.07.06 21:27


ich verspreche besserung - antworte aber...bitte bitte.







 

16661 Postings, 8922 Tage neemaxhätte materazzi zidane

 
  
    #77
12.07.06 21:29
umgehauen würde ich es genauso sehen.ich bin halt objektiv.

grüsse  

95441 Postings, 8538 Tage Happy End@neemax

 
  
    #78
12.07.06 21:30
"es sind zwei verschiedene paar schuhe ganz einfach!"

Das heißt: Was Materazzi gemacht hat, ist ok - nur was Zidane gemacht hat, ist nicht ok???  

11516 Postings, 8247 Tage der boardaufpasserund neemax

 
  
    #79
12.07.06 21:32

wenn es andersrum wäre müsste dann - deiner Meinung nach - Frankreich den Titel abgeben?
So kann ich mir deine Aussage deuten  

16661 Postings, 8922 Tage neemaxund wenn

 
  
    #80
12.07.06 21:32
deutschland gegen italien gewonnen hätte und zidane hätte lahm so umgehauen ,würde
es euch nicht interessieren was lahm zu zidane gesagt hätte.die frage würde
hier nicht diskutiert.  

69033 Postings, 7506 Tage BarCodeDa dies Zidane nie gesagt hat

 
  
    #81
12.07.06 21:34
kann Materazzi das auch nicht bestätigen. Ein brasilianischer Lippenleser hat das behauptet.
Materazzi hat die Beleidigung Zidanes längst zugegeben. Auch wenn eine solche Beleidigung nicht fair ist, werden sich die Hoffnungen der Italien-Hasser nicht erfüllen und die Meisterschaft entzogen, da es dafür keine Regel gibt. Denn noch unfairer war die Tätlichkeit von Zidane. Aber auch die wurde nicht mit Disqualifikation der französischen Mannschaft bestraft, sondern mit der roten Karte für Zidane und evtl. mit einer nachträglichen Geldstrafe. Da Materazzi auch eine Beleidigung eingeräumt hat, wird er womöglich ebenfalls eine im Rahmen der Verhältnismäßigkeit liegende Strafe bekommen.
Das ändert aber nix am Ausgang des Spieles und damit auch nichts am Weltmeistertitel.
Und das zurecht.

 

Gruß BarCode

 

11516 Postings, 8247 Tage der boardaufpasserneemax, erstens: der Lahm ist kein Materazzi

 
  
    #82
12.07.06 21:35

und zweitens:

die Deutschen sind keine Italiener - und somit zu sowas nicht fähig!

 

16661 Postings, 8922 Tage neemaxwenn frankreich gewonnen hätte

 
  
    #83
12.07.06 21:38

wäre frankreich weltmeister.und genauso würde frankreich den titel behalten!  

69033 Postings, 7506 Tage BarCodeGenau

 
  
    #84
1
12.07.06 21:38
und alle Juden sind geldgierig und Neger dumm.

 

Gruß BarCode

 

11516 Postings, 8247 Tage der boardaufpasser BarCode, wenn dir z.B. der Daumen

 
  
    #85
12.07.06 21:39

abfallen sollte - einfach so - dann ist deine Fingerfertigkeit auch stark eingegrenzt, oder???


Ohne Zidane in der Manschaft war es ähnlich - hatte also direkten Einfluss aufs weitere Geschehen im Spiel!  

11516 Postings, 8247 Tage der boardaufpasserdas saß! o. T.

 
  
    #86
12.07.06 21:40

16661 Postings, 8922 Tage neemaxund italiener ernähren sich nur von spaghetti!

 
  
    #87
12.07.06 21:41
und deutsche nur von kartoffeln!
und holländer nur von käse!


 

11516 Postings, 8247 Tage der boardaufpasserwenn man nix zu sagen weis

 
  
    #88
12.07.06 21:43

sagt man Quark.




Ja, BarCode - ich bin Troll.
Her mit dem Stern...  

95441 Postings, 8538 Tage Happy End@BarCode

 
  
    #89
12.07.06 21:45
"Auch wenn eine solche Beleidigung nicht fair ist, werden sich die Hoffnungen der Italien-Hasser nicht erfüllen und die Meisterschaft entzogen, da es dafür keine Regel gibt."

Wieso sind diejenigen, die Materazzi kritisieren Italien-Hasser? Das ist genauso tumb wie die Gleichung Bush-Kritiker = USA-Hasser... (Mit derselben Logik bist Du Frankreich-Hasser).

Ich gehe ebenfalls nicht davon aus, dass Italien den WM-Titel entzogen bekommt, aber Deine Aussage, "Dafür gibt es keine Regel", stimmt so nicht:  
http://www.sueddeutsche.de/sport/weltfussball/artikel/479/80399/

Und Deiner Aussage "Denn noch unfairer war die Tätlichkeit von Zidane" kann ich nicht vorbehaltlos zustimmen, denn Worte können manchmal deutlich verletzender sein... (was natürlich in keinster Weise eine Rechtfertigung für Zidanes Verhalten ist!)  

69033 Postings, 7506 Tage BarCodeWo habe ich behauptet

 
  
    #90
12.07.06 21:50
dass diejenigen, die Materazzi kritisieren Italien-Hasser seien?

 

Gruß BarCode

 

129861 Postings, 7493 Tage kiiwiiniemand verlangt, daß Zidane n i c h t bestraft

 
  
    #91
1
12.07.06 21:56
wird; seine Tätlichkeit konnten Millionen Zuschauer beobachten. (Nur der Schiri nicht, aber der ist ja vom 4. Mann nach der Zeitlupenbeobachtung informiert worden)

Auch Frings ist schließlich bestraft worden (wenn auch aufgrund eines nach zwei Tagen ausgegrabenen Filmmaterials), weil er angeblich mit Absicht geschlagen haben soll.


Eines ist doch in beiden Fällen unbestreitbar (von den jeweiligen nachträglichen Videobeweisen sei mal abgesehen):

In beiden Fällen ging der Tat (von Frings bzw. Zidane) eine Provokation voraus, und in beiden Fällen ist bisher nur der, der sich gewehrt hat,  n i c h t  aber der Provokateur  selbst bestraft worden.

Und in beiden Fällen war die italienoische Mannschaft der Nutzniesser - was die Sache emotional natürlich für die jeweils benachteiligten Teams Frankreich bzw. Deutschland und deren Fans so schwierig macht.


Deshalb ist es nötig und nicht mehr als gerecht, daß jedenfalls der Provokateur ebenfalls angemessen nach den FIFA-Regeln bestraft wird.


[Und wenn dazu im Falle Italien:Frankreich die Aberkennung des Titels gehören sollte wegen nachgewiesener rassistischer Äusserungen, dann sei es so - wobei ich allerdings diesen Nachweis für kaum erbringbar halte.

Also bleibt Italien Weltmeister, aber sowohl Matrazzi als auch Cruz werden nachträglich bestraft.]


Hier gilt nämlich:

Wer nicht austeilen darf, darf auch nicht einstecken müssen.



MfG
kiiwii  

129861 Postings, 7493 Tage kiiwii"italienische"

 
  
    #92
12.07.06 21:59

MfG
kiiwii  

69033 Postings, 7506 Tage BarCodeNiemand verlangt, dass Materazzi

 
  
    #93
12.07.06 22:02
nicht bestraft werden soll. Hab ich doch grade erst in Nr. 81 so gesagt.

 

Gruß BarCode

 

5687 Postings, 8509 Tage duschgelobwohl ich den Franzosen die Daumen gedrückt habe

 
  
    #94
3
12.07.06 22:07
vor allem aufgrund ihrer Superleistungen gg die Spanier und vor allem die Brsilianer -
habe ich mich doch mit den Italienern gefreut und gönne ihnen den Titel.

was mit mazzerati, zidane und rund um frings passiert ist, ist eine üble Sache - daraus jetzt abr zu hofen, dass den Italienern der titel aberkannt wird, finde ich unsportlich,selbst wenn man es juristisch aus irgendeiner FIFA-Klausel herausquälen könnte.
für Deutschland als Veranstalter wäre das eine Katatrophe, in ein paar Jahren würde sich jeder nur noch an die Rangelei um den Titel erinnern, aber nicht mehr an die tolle ausrichtung.  

1557 Postings, 7975 Tage SchepperDie gesamte Weltmeisterschaft

 
  
    #95
12.07.06 22:08
sollte wiederholt werden:
Die Italiener verlieren (ohne Lippi !!!)
und Deutschland gewinnt (mit Löw !!!).

Ich habe fertig.  

129861 Postings, 7493 Tage kiiwiiDieser Satz ist unfair, und falsch dazu:

 
  
    #96
12.07.06 22:12
"Auch wenn eine solche Beleidigung nicht fair ist, werden sich die Hoffnungen der Italien-Hasser nicht erfüllen und die Meisterschaft entzogen, da es dafür keine Regel gibt. Denn noch unfairer war die Tätlichkeit von Zidane."


Sry, Barcode, es gibt sehr wohl eine Regel.

Und unfair ist, diejenigen als Italienhasser zu bezeichnen, die auf Regelanwendung bestehen.
Die Schwierigkeit liegt (allein) im Nachweis des rassistischen Gehalts der Provokation. Dieser Nachweis wird kaum zu erbingen sein.

Aber klar ist:
Matrazzis Provokation und Beleidigung war keinen Deut weniger unfair als Zidanes Reaktion.
Im Gegenteil: Matrazzi hat angefangen, er hat zuerst beleidigt. Das ist der gravierendere Vorgang.





MfG
kiiwii  

11516 Postings, 8247 Tage der boardaufpasserDie Italiener sollten den Titel auf alle Fälle

 
  
    #97
12.07.06 22:13

behalten!

Es soll nur breit gezeigt werden, wie sie es erlangt haben ( Materazzi, Zidane, Frings etc.  - siehe auch Posting 91 von Kiwi ).

Und das darf bis zur nächsten WM nicht vergessen werden!


Basta  

69033 Postings, 7506 Tage BarCodeWo habe ich gesagt,

 
  
    #98
12.07.06 22:23
diejenigen, die auf Regeleinhaltung bestehen, seien Italienhasser? Ich bin es doch selbst, der sich immer auf die Regeln bezieht.
Ich habe wenig Lust, jetzt nochmal die 250 Threads durchzuforsten, in denen in unsäglicher Verallgemeinerung in fast schon rassistischer Weise über "den" Italiener hergefallen wurde. Aber wenn ihr drauf besteht, dann fertige ich bei Gelegenheit mal einen nette Zitatensammlung an.

Und auch Materazzi fühlte sich von Zidane blöd von der Seite angequatscht. Könnte man dann auch als "der hat angefangen" interpretieren. Die Behauptung, hier wären rassistische Äußerungen gefallen, kommen einzig und alleine von eineigen "Lippenlesern" in unterschiedlichen Ausführungen. Materazzi bestreitet dies und auch Zidane hat davon kein Wort gesagt. Damit sind hier aber auf doch wohl recht dünner Faktenlage recht weit reichende Anschuldigungen gemacht worden.

 

Gruß BarCode

 

129861 Postings, 7493 Tage kiiwiifind ich auch -

 
  
    #99
12.07.06 22:23
denn unser ehrlich und elegant erspielter 3. Platz ist sportlich viel mehr wert als dieser italienische WM-Titel. Und das wird in Erinnerung bleiben.

MfG
kiiwii  

129861 Postings, 7493 Tage kiiwiiich bezog mich auf # 97

 
  
    #100
12.07.06 22:25

MfG
kiiwii  

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 10  >  
   Antwort einfügen - nach oben