Firma verlässt Rehabiliation - Warren Buffet Alarm


Seite 104 von 107
Neuester Beitrag: 27.05.21 20:59
Eröffnet am: 21.07.17 11:09 von: USBDriver Anzahl Beiträge: 3.652
Neuester Beitrag: 27.05.21 20:59 von: DrZaubrlhrlin. Leser gesamt: 290.639
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 99
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | ... | 102 | 103 |
| 105 | 106 | ... 107  >  

8598 Postings, 1563 Tage USBDriverEs steht weniger als 35 Milliarden aus

 
  
    #2576
1
21.09.20 09:22
Go-Anleihen und COFINA haben schon von den 120 Milliarden 72 Milliarden ausgemacht gehabt.
Die Pensionen sollen um 20% gekürzt werden. Stehen noch die 35 Milliarden aus. Davon muss man nun 12,8 Milliarden noch einmal abziehen.
Die Wasserversorgung zahlt ihre Zinsen komplett.

Eigentlich ausstehend sind:
Highway: Highway-Gewinne werden zurückgehalten für Investitionen zurückgehalten. Durch die Hilfsgelder sollte sich das erledigt haben.
Conventioncenter: Wurde beschädigt und durch Corona kaum genutzt. Die Hilfsgelder gleichen die Kosten für die Reparatur aus.
Energieversorger PREPA: Mit 9,8 Milliarden Schulden völlig ausgeglichen durch Hilfsgelder.

Das sollte Puerto Rico ermöglichen die Anleihen zu 70-100% (je nach Fall) der öffentlichen Unternehmen kompensieren zu können.
 

8598 Postings, 1563 Tage USBDriverIst alles wegen dem Wahlkampf in den USA

 
  
    #2577
1
21.09.20 09:30
Biden will als Sieger Puerto Rico helfen. Trump hatte die Hilfsgelder nicht überwiesen und jetzt macht Trump einen Buy-out für Puerto Rico.  

8598 Postings, 1563 Tage USBDriverGrund

 
  
    #2578
22.09.20 20:49
für Ambac Financial Group Forum   12,31 $ +7,70% +0,88 $

Washington bezahlt den Wideraufbau der Infrastruktur von Puerto Rico und AMBAC hatte dies versichert.  

3500 Postings, 2462 Tage DrZaubrlhrlingwitzig sollte

 
  
    #2579
22.09.20 21:07
ich dich heute morgen noch fragen... :D noce  

8598 Postings, 1563 Tage USBDriverInfo zu Hjghway Anleihen

 
  
    #2580
24.09.20 20:19
http://www.gdb-pur.com/investors_resources/...sportation-highway.html

Security
Highway Revenue Bonds are payable from gross revenues derived from Commonwealth of Puerto Rico gasoline and other fuel taxes, highway tolls, and certain license fees. Pledged taxes must be used to provide for debt service on the Commonwealth's general obligations and guaranteed debt if and to the extent that other Commonwealth revenues are insufficient for such purpose. However, such other revenues have always been sufficient. The Authority is required to accumulate and maintain a debt service reserve equal to the lesser of the maximum annual debt service on its Highway Revenue Bonds or 10 percent of the principal amount of the bonds outstanding.

Transportation Revenue Bonds are payable out of the excess proceeds after payment of Highway Revenue Bonds plus proceeds derived from an Excise Tax on certain petroleum products of $9.25 per barrel up to a maximum of $120 million annually, in addition to any toll revenues on the Authority's traffic facilities that were not financed with Highway Revenue Bonds.

Gedächtnisstütze  

8598 Postings, 1563 Tage USBDriverEs geht mal wieder nur um das Geld

 
  
    #2582
17.10.20 08:34
Aber die Gläubiger haben ja recht. Der Plan ist da und muss umgesetzt werden, einen neuen Plan wollen die nicht aushandeln.

Auf der anderen Seite sind einige Punkte noch fraglich:


Laut Ambac ist der derzeitige geänderte Schuldenvorschlag (Plan Support Agreement) „offensichtlich nicht bestätigbar“. Einer der Gründe dafür ist, dass Rentner besser behandelt werden als Revenue Bondholder.

Ambac sagte auch, dass der von den Hedgefonds vorgeschlagene Zeitplan viel zu schnell sei, um die erwarteten Probleme fair und effektiv zu behandeln.

In Ambacs Worten: „Das Gericht hat keine Entscheidung in der Sache getroffen, welche Rechte Ambac und andere Gläubiger von Revenue Bonds an den Einnahmequellen haben, die zur Sicherung von Anleihen der Puerto Rico Highways and Transportation Authority, der Puerto Rico Infrastructure and Finance Authority und von Bezirksbehörde des Puerto Rico Convention Center. Die vorläufigen Feststellungen des Gerichts im Zusammenhang mit den Anträgen der Monoline auf Aufhebung des Aufenthalts lösen die sachlichen Fragen nicht.

"Und diese vorläufigen Feststellungen zu den Anträgen auf Aufhebung der Aufhebung von HTA und PRIFA sind auf jeden Fall in Berufung, und die Parteien würden eindeutig von den Leitlinien des First Circuit [Court] profitieren, bevor sie mit einem kostspieligen und zeitaufwändigen Bewerbungsverfahren fortfahren."

Sollte nun der zugestimmte Plan nicht umgesetzt werden, so können die Gläubiger 100% wieder verlangen und alles müsste über Jahre im einzelnen vor den Gerichten vrrhandelt werden.  

8598 Postings, 1563 Tage USBDriverDa Biden wahrscheinlich Präsident wird, hier sein

 
  
    #2584
24.10.20 10:01
Plan zu Studenten Krediten.

Wer mehr als 25.000 verdient muss 5% seines Kredites zurückzahlen.

https://www.bankrate.com/loans/student-loans/...idency-student-loans/  

3500 Postings, 2462 Tage DrZaubrlhrlinghey das

 
  
    #2585
24.10.20 16:36
hieße everbac käme schneller an seine gebühren?  

8598 Postings, 1563 Tage USBDriverja und sicherer

 
  
    #2586
25.10.20 12:31

8598 Postings, 1563 Tage USBDriverBeim Artikeln steht unten, die sind long in Ambac

 
  
    #2588
27.10.20 15:58
Also die haben Ambac-Aktien gekauft und behaupten, dass Ambac kaum Schäden aus Puerto Rico davon tragen wird, während andere Versicherer riesige Pakete von Puerto Rico versichert haben, hat Ambac das Kleinste versichert.  

3500 Postings, 2462 Tage DrZaubrlhrlingbin mal gespannt

 
  
    #2591
1
09.11.20 19:25
obs etwas neues gibt heute?
Ist. noch jemand an board?  

8598 Postings, 1563 Tage USBDriverDas Geld vom Vergleich im März nehme ich mit

 
  
    #2592
09.11.20 20:00
Dann geht das hier richtig los.

Bin aber auch gespannt.  

3500 Postings, 2462 Tage DrZaubrlhrlingmoinst im

 
  
    #2593
09.11.20 20:11
März ist es soweit? :D  

8598 Postings, 1563 Tage USBDriverHeute ist ein Artikel erschienen

 
  
    #2594
09.11.20 20:24

3500 Postings, 2462 Tage DrZaubrlhrlingAh danke

 
  
    #2595
09.11.20 21:36
hab ich noch garnicht gesehn! :)  

8598 Postings, 1563 Tage USBDriverQ3 war -34 Millionen Eigenkapital

 
  
    #2596
10.11.20 06:42

3500 Postings, 2462 Tage DrZaubrlhrlingjetzt

 
  
    #2597
10.11.20 14:03
mal hören was clb sagt. Das Geld in der AFG ist aber weiterhin da oder?
den Verlust schiebt quasi ambac durch den ganzen PR kram, die Rmbs usw oder? ist everspan nicht insolvenzgefährdet eigentlich wenn ambac baden geht oder nut die Holding?  

8598 Postings, 1563 Tage USBDriverEarning Call Aussagen

 
  
    #2598
10.11.20 22:03
Über 10 Dollar pro Aktie ohne irgendwelche Schulden liegen bei der Holding.

Everspan ist vor der Aktivierung in Arizona platziert worden.

Man erwartet den Gerichtsprozess im Februar 21. Bank of Amerika versucht am 13 November mit einem Antrag die Sache zu verhindern.

Die Geschäftsleitung wird im nächsten Quartal den Fokus auf Everspan richten. Dann soll es soweit sein. Everspan soll die Steuergutschrift der Holding verwenden.
Es gibt dann neue Geschäftseinnahmen in 21 die direkt der Holding und dem Aktionär zu Gute kommen sollen.



 

3500 Postings, 2462 Tage DrZaubrlhrlingAmber

 
  
    #2599
18.11.20 23:19
zeigt mal erste Stärke. Das guut :)
kam was mit dem datum der einsprüche raus ob bac oder nomura wieder mal aufschieben? finde das zu nix.  

3500 Postings, 2462 Tage DrZaubrlhrlingwow 10 Prozent

 
  
    #2600
01.12.20 21:28
was geeht ab?  

Seite: < 1 | ... | 102 | 103 |
| 105 | 106 | ... 107  >  
   Antwort einfügen - nach oben