Evotec - bester Biotech Wert 2017 - 2025


Seite 292 von 303
Neuester Beitrag: 27.02.24 19:06
Eröffnet am:19.04.17 21:23von: ByblosAnzahl Beiträge:8.565
Neuester Beitrag:27.02.24 19:06von: FluoridLeser gesamt:2.785.554
Forum:Börse Leser heute:21
Bewertet mit:
25


 
Seite: < 1 | ... | 290 | 291 |
| 293 | 294 | ... 303  >  

4717 Postings, 4656 Tage Der TschecheTja, so ist es, wenn Privatanleger vorbörslich

 
  
    #7276
2
04.10.23 11:19
Angst haben und sie für ihre Evotec-Aktien keine Käufer für Preise über 17 finden...

Instis sind doch Tradegate-Kurse völlig egal, die handeln über Xetra.  

1340 Postings, 1900 Tage kaohneesEvotec

 
  
    #7277
04.10.23 12:00
einfach mal locker bleiben. Die Zahlen werden wie erwartet stabil und der internationale, bedeutende Kundenstamm wird wissen, warum Evotec der vertrauensvolle Partner ist. Heute wird’s jedenfalls meiner Meinung nach wieder grün ..  

23857 Postings, 8140 Tage lehnaNaja

 
  
    #7278
04.10.23 12:50
Evo ist nach der lupenreinen SKS Formation aktuell klar im Abwärtstrend. Zudem wurde der 200er Schnitt gerissen, als sind wir hier in der Baisse.
ariva.de
Bei einem KGV von 67 (BO) sind weitere Verbilligungen bis 15 drin, falls der Gesamtmarkt in den üblichen  Oktober- Schiss dusseln  sollte...




 

Optionen

3763 Postings, 3779 Tage kostolaninSKS

 
  
    #7279
04.10.23 13:18
also zum einen war es schon mal keine "lupenreine" SKS, zum zweiten ist diese jetzt wieder aus der Mottenkiste geholte Bewertungschose mit dem KGV wie schon oft erklärt bei Biotech Aktien sinnlos und zum dritten ist der Gesamtmarkt am kränkeln.
Wer Evotec schon öfter im Depot hatte, weiß, dass es hier ohne Gründe sehr schnell nach oben wie eben auch nach unten springt, weil eben hier keine richtigen Bewertungsmodelle greifen.
 

9230 Postings, 8642 Tage ByblosSKS Formation künstlich geschaffen?

 
  
    #7280
04.10.23 15:17
Für mich wurde die sks Formation künstlich geschaffen, ausgebildet, oder wie man es nennen mag.
Um die sks Formation auszubilden, habe Shorties ordentlich geschmissen und auch schnell wieder gecovert.
Die Trader versuchen den Anlegern einzureden, das man als Longi ja nie Gewinne macht. Wayne interessieren die minütlichen Wasserstandsmeldungen der Trader? Mich nicht.
Schon einmal aufgefallen, das dort immer wieder von neuen tieferen Kursen geschwafelt wird?
Das macht bestimmt den einen oder anderen kleinen Anleger nervös.
Das ist für mich ein professionelles Konstrukt und eine gut vorbereitete Shortattacke, die aber niemand beweisen kann.
Aber da kann sich ja jeder seine eigene Meinung machen.

Sollen die Shorties weiter zocken. Vielleicht verzocken sie sich aber auch, wenn auf einmal eine super Meldung raus kommt, oder ein großer Investor meint kaufen zu wollen.

Wir alle wissen doch, was wir an Evotec haben und das die Früchte erst ab 2025 oder 2026? reifer werden.
Politik und Weltwirtschaft können natürlich auch Einfluß auf die allgem. Börsenlage und Kursentwicklung haben. Die Interessen der Shortseller/Leerverkäufer/Trader können sich auch schnell wieder ändern.
Heuschrecken wandern ja bekanntlich von Feld zu Feld.

Jeder muss für sich entscheiden, was er macht.
Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

Optionen

9230 Postings, 8642 Tage ByblosWeiter geht die Angstmache mit Geschwafel um

 
  
    #7281
05.10.23 10:27
KGV, High Growth Phase, Umsatzwachstum,...
Für mich sollen damit Anleger Nachdenklich gestimmt werden, damit sie dann vielleicht doch ihre Einstellung/Sichtweise zu Evotec überdenken und anders handeln, als sie es eigentlich wollten.

Das KGV interessiert doch bei Evotec schon lange nicht mehr, da Evotec ja wohl ein Wachstumswert ist und viel reinvestiert. Immer mehr Partnerschaften, F&E, J-Pod 1 und J-Pod 2 stellen einen riesen Wert für mich da.
High growth phase ?
Wäre da nicht die Cyberattacke gewesen, hätten wir wie gewohnt ein ordentliches Wachstum und auch Umsatzwachsrum für 2023.
Aber wer weiss, vielleicht überrascht und Evotec ja noch positi und wischt den Shortsellern und Tradern so richtig einen aus?

Wir halten jedenfalls an unserer Long Strategie fest und lassen uns nicht ins Boxhorn jagen!
Abgerechnet wird zum Schluß.

Be strong and stay very very long on your way to be rich in Paradise!

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

Optionen

9230 Postings, 8642 Tage ByblosWenn der Pessimismus am größten ist,

 
  
    #7282
05.10.23 22:15
ist das Ende der Baisse meistens nah.
Die Kollegen geben Gas und geben alles, nur nicht hier :-)
Sie halten die Fahne in den Wind wie er weht und werden, wenn es dreht, ganz schnell long gehen und dann sicherlich alles durch die rosarote Brille sehen und kommentieren.
Die Kleinanleger die auf dieses ganze Szenario der letzten Wochen reingefallen sind, verkauft haben und dann irgendwann dem Kurs hinterher laufen, sind der Nährboden für den erneuten Erfolg der Trader.

Die Spannung steigt, denn in China hat JingXin Pharmaceuticals den Zulassungsantrag für EVT201 eingereicht.
Aber statt dessen wird hier über KGV, SKS,... diskutiert.
Wayne interessiert es?
Ich kenne keinen, außer ein paar neue Schreiberlinge, die sich hier darüber permanent auslassen.
Warum wohl?
Das wirkt für mich schon lange nicht mehr glaubwürdig/seriös.

Muß aber, wie immer, jeder für sich entscheiden.


Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!







 

Optionen

9230 Postings, 8642 Tage ByblosWor sind mal wieder wie gestern leicht im Plus

 
  
    #7283
06.10.23 09:25
Mal schauen, ob dieses sich im Laufe des Tages wieder auflöst.
Schuld kann dann ja nur die sks Formation, das KGV, oder die fehlenden Umsatzsteigerungen sein :-)
Vielleicht halten sich die Shortseller aber auch nur ein wenig zurück, bevor sie zur nächsten Attacke blasen.
Da ja wohl dem letzten Zwerg hinterm letzten Berg nun bekannt ist, was hier bei Evotec für ein Spiel gespielt wird, sollten sich doch die Nerven bei denen beruhigen, die bis dato blank lagen.

Der Heuschreckenschwarm wird schon weiter ziehen, wenn er die Order dazu bekommt und Evotec wird irgendwann wieder in ruhiges Fahrwasser gelangen, bis dann die Zulassung von EVT201 durch ist und wir die Sektkorken knallen lassen.
Wird das Medikament dann durch Evotec exklusiv weltweit, außerhalb China vertrieben, könnten permanent Geld rein kommen. Dazu bedarf es einen Vertrieb, oder wohl eher einen Vertriebspartner.
We will see. The future is ours !

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

Optionen

9230 Postings, 8642 Tage ByblosEvotec muss nicht getradet werden!

 
  
    #7284
1
06.10.23 12:19
Da sollte sich ein jeder genau überlegen, ob er sich auf irgendwelche Tradingspielchen einlassen will.

Wer Evotec z.B, wie ich in der Hauptmenge zu 3,86€ gekauft hat und an das Unternehmen und dessen Vision glaubt, könnte verkaufen, zahlt aber dann ordentlich Kapitalertragssteuer und hätte bei einem erneuten Kauf einen viel höheren EK Preis.
Das kann dann schnell zu nervlichen Belastungen führen, wenn die Shortseller und deren Helfer den Kurs unter den neuen, höheren, EK drücken würden.
Da kann ich mich doch lieber mit einem niedrigen EK entspannt zurück lehnen und diese erneute Baisse Phase aussitzen, denn ich glaube an Evotec, Dr. Werner Lanthaler und seine Mitstreiter.

Darum finde ich die Überschrift im Nachbarthread " Evotec muss getradet werden" doch recht fordernd und läßt mich persönlich darauf schließen, wozu der Thread eröfnet wurde.

Allen ein schönes Wochenende.

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!

P.S. Bin die nächsten Tage wieder mal im Urlaub.
Lasst Euch nicht ärgern!  

Optionen

9230 Postings, 8642 Tage ByblosUps, immer noch im Plus heute !

 
  
    #7285
06.10.23 13:44
Wie wird die Woche wohl für Evotec enden?
Kommen am WE vielleicht NEWs bezüglich EVT201?

Alles ist möglich.

Ich gebe keine einzige Aktie her !!!

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

Optionen

9230 Postings, 8642 Tage ByblosSchönes Plus heute !

 
  
    #7286
10.10.23 19:53
Sind es schon die Vorboten einer Zulassung von EVT201 in China?

Wir warten gespannt darauf und freuen uns, wenn dann die Shortseller, Leerverkäufer ordentlich gegrillt werden :-)

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

Optionen

9230 Postings, 8642 Tage ByblosStrengt Euch mit den Drücken an !

 
  
    #7287
19.10.23 08:54
Kurs wird heute mit lachhaft kleinen Mengen leicht unter 17 € gedrückt!?
Da geht doch noch was.

Wir wollen doch noch ein paar Anteile günstig abgreifen, weil wir davon ausgehen, dass 2024 und 2025 der Kurs viel höher stehen wird. Warum?
Weil wir an Evotec glauben und investieren/investiert sind und nicht nur zocken.

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

Optionen

9230 Postings, 8642 Tage Byblos6% Minus, ohne Unternehmensmeldung?

 
  
    #7288
2
06.11.23 10:50
Für mich wird hier nur noch wild durch Hedgefonds gezockt, manipuliert und die Anleger veräppelt.
Es werde Gerüchte und Analysen rausgehauen, die Anleger dazu bewegen sollen, entweder zu verkaufen, oder zu kaufen.

Merkwürdig nur, das Evotec sich so kurstechnisch vorführen läßt.
So langsam sollte einmal von Unternehmensseite etwas zur Klärung kommen.
Die Großinvestoren werden doch bestimmt auch nicht vom Kurs begeistert sein.

Warten wir auf Zahlen und bessere Zeiten bei Evotec?

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!

 

Optionen

33 Postings, 1564 Tage karl5Karl5

 
  
    #7289
06.11.23 13:21
Die Frage ist doch woher der die Info bekommt, immer vor Veröffentlichungen oder Zahlen wird abverkauft, wer trägt die Interna nach draußen.  

Optionen

3763 Postings, 3779 Tage kostolanin@KarlS

 
  
    #7290
06.11.23 14:01
welche "Info" oder "Interna" meinst du denn?

In der "Analyse" des neuen RBC Analysten stehen nur Vermutungen, seine Vermutungen wohlgemerkt;-)

https://www.finanznachrichten.de/...-stuft-evotec-auf-neutral-322.htm

Und deshalb steht ja auch alles im Konjunktiv  

18726 Postings, 938 Tage Highländer49Evotec

 
  
    #7291
1
06.11.23 14:05

Evotec nach Analystenabstufung größter MDax-Verlierer
Die Aktien von Evotec revidieren am Montag einen Teil ihrer Vorwochen-Gewinne. Schwindender Optimismus der kanadischen Bank RBC galt als Grund, dass der Kurs des Wirkstoffforschers um fast sechs Prozent auf 16,50 Euro absackte. Damit bewegten sich die Papiere wieder zurück in Richtung Tief seit Mai, das vor einer Woche mit 15,53 Euro erreicht wurde. Von diesem ausgehend, hatten die Papiere in den vergangenen Tagen mit dem Gesamtmarkt eine dynamische Erholungsrally um bis zu 16 Prozent vollzogen.
RBC senkte das Votum nach einem Analystenwechsel von "Outperform" auf "Sector Perform" und kappte das Kursziel deutlich von 28,00 auf 18,60 Euro. Der neu zuständige Analyst Charles Weston glaubt in seiner Studie zwar weiter an die Entwicklungsplattform von Evotec. Kurzfristig gebe es aber enorme Unsicherheiten für die Geschäftszahlen angesichts der schwierigen Life-Science-Branche, des Wettbewerbsdrucks, dem Aufarbeiten einer Cyberattacke sowie notwendiger Investitionen. Er berücksichtigte die kurzfristigen Risiken mit einem 20-prozentigen Abschlag in seinem Bewertungsmodell.

Quelle: dpa-AFX

 

3329 Postings, 1853 Tage qmingoEvo leider imm noch viel zu hoch

 
  
    #7292
06.11.23 14:13
bewertet, leichtes Spiel für LV bei dem Preis!  

Optionen

1888 Postings, 4852 Tage ProfitgierJetzt wissen wir auch den Grund

 
  
    #7293
2
06.11.23 14:23
Des stetigen Wertverfalls, und Kein Ende in Sicht. Abstufung und Geschäftseinbussen. Schätze es kann bald Einstellig werden.  

100 Postings, 1820 Tage Newfresch#7290

 
  
    #7294
2
06.11.23 14:39
Schau Dir die beiden letzten Webcasts (H1 2023 und Analystencall Business Update) an und verfolge einmal die Fragen der Analysten. Immer wieder wurden Fragen gestellt zu folgenden Themen:
1. Erreichbarkeit Ziele 2025
2. Funding in der BioTech Branche und deren Auswirkung auf das Evotec Geschäftsmodell
3. Fortschritte bei Just
https://www.evotec.com/de/investor-relations/publikationen
Je nachdem wie ich nun mein DCF Modell füttere (Zins, Marktnachfrage, Gewinnwarnungen von Peergroups / Lonza, etc.), kommen andere Bewertungen raus.

Meine Meinung: Wenn die BMS Kooperation performt und Just liefert, dann bin ich für 2025 ff. positiv gestimmt.  

239 Postings, 6270 Tage fanibaKarl V

 
  
    #7295
06.11.23 16:39
Der und Co wollen nur noch billig rein (evtl.) da gibt es aber andere Adressen NETTO und Co, schön die 800er Blöcke zu sehen es waren mal 2/300er ...........  

Optionen

4717 Postings, 4656 Tage Der TschecheWow - Newfresch so negativ wie noch nie

 
  
    #7296
06.11.23 16:39
1) Nur unter zwei Bedingungen und
2) erst ab 2025 "positiv gestimmt".

So wenig bullisch habe ich ihn noch nie schreiben gesehen.  

18726 Postings, 938 Tage Highländer49Evotec

 
  
    #7297
06.11.23 17:05

1090 Postings, 8269 Tage voicelessVon EVO kommt auch nichts,

 
  
    #7298
06.11.23 17:15
weder eine ausgelöste Meilensteinzahlung, keine Meldung über den Stand ihrer neuen Produktionsstätte oder was über die Zulassung in China. Ist die PR-Abteilung arbeitslos?  

1090 Postings, 8269 Tage voicelessImmerhin kann sich EVOs Tochtergesellschaft

 
  
    #7299
06.11.23 19:58
Werbung auf Ariva leisten  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg
unbenannt.jpg

9230 Postings, 8642 Tage ByblosOder war es eine sogenannte Gefälligkeitsnalyse?

 
  
    #7300
07.11.23 00:30
So etwas soll es ja geben.
Z.B. um eine Shortattacke zu verdecken, bzw einen Grund zu haben, den Kurs mal richtig fallen zu lassen.
Hedgefonds und Shortseller sind doch mit allen Wassern gewaschen und wollen die Kleinanleger abzocken.
Augen auf beim Schuhekauf!

Warten wir doch erst einmal die kommenden Zahlen m 08.11. ab?

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

Optionen

Seite: < 1 | ... | 290 | 291 |
| 293 | 294 | ... 303  >  
   Antwort einfügen - nach oben