Erste Sensations-Empfehlung


Seite 1 von 3
Neuester Beitrag: 25.04.21 00:39
Eröffnet am: 11.07.11 14:01 von: Kesewitsch Anzahl Beiträge: 70
Neuester Beitrag: 25.04.21 00:39 von: Sophiekbqma Leser gesamt: 16.364
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 2
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

31 Postings, 3806 Tage KesewitschErste Sensations-Empfehlung

 
  
    #1
2
11.07.11 14:01
Hallo an alle,
ich habe kürzlich folgende Infos als E-Mail bekommen:



Erfahren Sie JETZT die TOP-Aktie
meiner Albanien-Erdöl-Studie (1.000%-Chance)!

• Ich habe in meinem Leben noch keinen einzigen Explorer mit einem
  solch unglaublichen Potenzial gesehen, denn dieser Explorer hat nur eine
  Marktkapitalisierung von 110 Millionen Euro, könnte aber mitten in Europa
  Erdölvorkommen in Höhe von bis zu 24,8 Milliarden Barrel finden.

• Die Aktie ist so günstig  (0,4 Eurocents (!!!) je potentieller Barrel Erdöl),
  dass nur die Bestätigung von einem der 14 potentiellen Erdölvorkommen eine
  Kursexplosion auslösen kann.

• Ver-10-fachung möglich: Wird gar ein größerer Ölfund bestätigt so ist
  sogar eine Kursexplosion um über 1.000% zu erwarten!

Diese Aktie ist noch
völlig unentdeckt!

   Das Unternehmen von dem ich spreche hat sich in Albanien insgesamt sechs 6 aussichtsreiche Explorationsblöcke mit einer Fläche von 1,7 Mio. Hektar (7.625 Quadratkilometer) gesichert.

24,8 Milliarden Barrel Erdöl im Wert von
2,7 BILLIONEN USD mitten in Europa!?!

   Ein großer Explorationsblock umkreist sogar das Erdölfeld Patos-Marinza.

Nun wird es richtig interessant…

   Die Exploration dieser Blöcke ist bisher hoch erfolgreich! Geologen haben insgesamt schon 14 geologische Formationen entdeckt, die vermutlich Erdöl oder Erdgas enthalten.

   Laut einer unabhängigen Untersuchung können in diesen Feldern insgesamt bis zu 24,8 Milliarden Barrel Erdöl schlummern.

   Bei einem aktuellen europäischen Ölpreis (Brent) von 107 USD/ Barrel entspricht das einem Wert von 2653 Milliarden USD beziehungsweise 2,653 BILLIONEN USD.

   Besonders erfreulich: in einem ganz in der Nähe von Patos-Marinza liegenden Erdölfeld wurde schon eine Probebohrung durchgeführt. Sofort sprudelte Erdöl!

Und nun kommt der Hammer:

   Während in Patos-Marinza nur Schweröl liegt, das aufwändig aufarbeitet werden muss bevor es verkauft wird, sprudelte aus dieser Erdölquelle hochqualitatives Leichtöl das tatsächlich zum Marktpreis verkauft werden kann.

   Wenn eine neue Bohrung zu ähnlichen Ergebnissen kommt dann könnte das die Entdeckung des mit Abstand größten Leichtöl-Feldes auf Europas Festland werden.

   UND es wäre vermutlich nur der Anfang von einer ganzen Reihe von Explorationserfolgen. Geologische Daten deuten nämlich auf zwei Schwesterfelder hin und die geologische Formation (sog. Falten- und Überschiebungsgürtel) ist typisch für die Entdeckung von so genannten „Giant Fields“. Nicht weniger als 28 % aller „Giant Fields“ der Welt wurden in solchen Formationen gefunden!

Erfreulich auch: dem Unternehmen stehen 64,5 Millionen US-Dollar an Barmitteln für die Exploration der Felder zur Verfügung. Anleger müssen in diesem Fall also nicht einmal die für Explorer typische Kapitalverwässerung infolge von Kapitalerhöhungen befürchten.

   Unglaublich vorteilhaft ist auch das Steuersystem Albaniens. In kaum einem Land der Welt bleibt den Ölunternehmen so viel von den Einnahmen übrig…

Mein Fazit:

Ver-10-fachung absolut möglich!

   Ich habe in meinem Leben noch keinen einzigen Explorer mit einem solch unglaublichen Potenzial gesehen, denn dieser Explorer hat nur eine Marktkapitalisierung von 110 Millionen Euro, könnte aber mitten in Europa Erdölvorkommen in Höhe von bis zu 24,8 Milliarden Barrel finden.

   Die Aktie ist so günstig  (0,4 Eurocents (!!!) je potentieller Barrel Erdöl), dass nur die Bestätigung von einem der 14 potentiellen Erdölvorkommen eine Kursexplosion auslösen kann. Da in einem der erforschten Felder schon Leichtöl aus dem Probebohrloch sprudelte ist das alles andere als unwahrscheinlich.

   Wird gar ein größerer Ölfund bestätigt so ist sogar eine Kursexplosion um über 1.000% zu erwarten!




Die E-Mail kommt vom "Geldanlagereport".

Die WKN ist nicht angegeben, aber auf Grundlage der beigefügten Bilder von der Lage der Gebiete, ist es für mich sehr wahrscheinlich, dass hier Petromanas gemeint ist.
Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass dieser Bericht nicht von mir verfasst ist und dass man natürlich nicht alles glauben sollte, was hier so in die Höhe gelobt wird. Auch weise ich darauf hin, dass dieser Artikel nicht zwangsläufig meiner Meinung entspricht und dies kein Anlagetipp meinerseits darstellt. Wie gesagt, ich habe diese E-Mail bekommen und stelle dies hier rein um dies als Diskussionsgrunlage zu nutzen.  
44 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 >  

549 Postings, 4289 Tage Odimabahnt

 
  
    #46
06.04.14 10:59
sich da was an?  

7618 Postings, 5086 Tage videomartPetromanas Announces Filing Of Year End Results

 
  
    #47
07.04.14 23:20

7618 Postings, 5086 Tage videomart"Canadian Insider"

 
  
    #48
14.04.14 17:00

Apr 10/14 Sider, Peter Direct Ownership Common Shares 10 - Acquisition in the public market 3,500 $0.210

Apr 10/14 Sider, Peter Direct Ownership Common Shares 10 - Acquisition in the public market 70,000 $0.200

Apr 10/14 Sider, Peter Direct Ownership Common Shares 10 - Acquisition in the public market 171,500 $0.205

http://canadianinsider.com/node/7?menu_tickersearch=pmi
 

7618 Postings, 5086 Tage videomartBNN-TV über Petromanas:

 
  
    #50
15.04.14 16:31

Market Call : April, 2014: Part Two
http://watch.bnn.ca/#clip1080307  

549 Postings, 4289 Tage Odimahab das Video

 
  
    #51
15.04.14 17:28
auch gesehen, verstehe jedoch fast kein Wort bei der Redegeschwindigkeit.
kann das jemand grob übersetzen?
Danke@all  

7618 Postings, 5086 Tage videomart@ Odima

 
  
    #52
1
15.04.14 18:05
Die gleiche Frage trat bei WO auf!! (grins)

Zugegeben, der Mann ist wirklich äußerst schwer zu verstehen.
Das, was ich glaube, verstanden zu haben, hier noch einmal:
(wer etwas hinzuzufügen oder zu berichtigen hat, nur zu!!)


Der Analyst sagt unter anderem, dass Petromanas auf einem gesunden Cashpolster von 60 Millionen CAD sitzt (was ca. 8 Cent "flüssigem" Kapital pro Aktie entspricht).
Die Wirtschaftlichkeit von Shpirag-2 soll (hoffentlich) bis Ende dieses Jahres nachgewiesen werden. Gleichzeitig führt die Firma umfangreiche Bohrungen auf der Liegenschaft Shpirag-3 durch, die Hoffnung auf weitere Ölfunde bergen.

Nicht zuletzt die Liegenschaft Molisht-1 könnte einer der größten Ölvorkommen der letzten Jahrzehnte in Europa sein.
Neue Ergebnisse hierzu sollen im Juni/Juli 2014 vorliegen.

Der Analyst redet von "Hunderten von Millionen Barrel" Öl, die von Petromanas gefördert werden könnten, wenn die Funde wirtschaftlich förderbar sind.
Er erwähnt das relativ große Risiko der Aktie, spricht aber auch von einer guten Diversifikation durch gleichzeitige Projekte in Frankreich und Australien, welche zum Wert der Company nicht unerheblich beitragen.

Er hält die Aktie für günstig und hat ein Kursziel von 0.60 Can$.


Weitere Informationen zu den Projekten findet man hier:
http://ceo.ca/category/companies/petromanas-energy/  

549 Postings, 4289 Tage OdimaSuper

 
  
    #53
15.04.14 18:26
Danke
dann kann ich mein Verkaufslimit ruhig hochsetzen  

7618 Postings, 5086 Tage videomart"The Most-Bought Stock by Insiders on the TSX-V?"

 
  
    #54
1
18.04.14 01:25
April 14, 2014  | Marin Katusa, Chief Energy Investment Strategist

http://www.caseyresearch.com/cdd/...ht-stock-by-insiders-on-the-tsx-v  

7618 Postings, 5086 Tage videomart"Can it look any better than this technically?"

 
  
    #55
23.04.14 00:05

Event Date / Event / Opportunity Type / Close at Event / Target Price Range

Apr 18, 2014 Price Crosses Moving Average (200-week)W Long-Term Bullish $0.24 n/a
Apr 16, 2014 Triple Moving Average Crossover (4-day 9-day 18-day) Short-Term Bullish $0.23 n/a
Apr 16, 2014 MACD Short-Term Bullish $0.23 n/a
Apr 14, 2014 Price Crosses Moving Average (21-day) Short-Term Bullish $0.21 n/a
Apr 14, 2014 Commodity Channel Index Short-Term Bullish $0.21 n/a
Apr 11, 2014 Williams %R Short-Term Bullish $0.20 n/a


http://www.stockhouse.com/companies/bullboard/...-inc?postid=22475755  

7618 Postings, 5086 Tage videomart"Albania's Fertile Grounds for Oil Opportunities"

 
  
    #56
04.05.14 03:00
Friday, May 02, 2014

Frank Holmes, CEO and Chief Investment Officer, U.S. Global Investors
http://www.gotgoldreport.com/2014/05/...r-oil-opportunities.html#more  

7618 Postings, 5086 Tage videomartPetromanas Energy: Gaining Traction In Albania

 
  
    #57
05.05.14 15:15

7618 Postings, 5086 Tage videomartAlbania to auction 13 blocks for oil exploration

 
  
    #58
08.05.14 15:45
INTERVIEW-Tue May 6, 2014 6:11pm BST (Reuters)

* Shell-Petromanas discovery attracts interest
* Government mulling over future of state oil firm
By Benet Koleka

http://uk.reuters.com/article/2014/05/06/...ude-idUKL6N0NS55T20140506
 

7618 Postings, 5086 Tage videomartNeue Gewerbesteuer ("Excise Tax") in Albanien

 
  
    #59
09.05.14 15:40
Laut Andrew McCreath (gestern im "Morning Call auf BNN) gibt es eine neue Gewerbeabgabe in Albanien, die sich auf etwa 5 $ pro Barrel Öl belaufen wird.

McCreath betont, dass diese Steuer wohl noch nicht allen Marktteilnehmern bzw. Anlegern bekannt sein dürfte und dass sie sichtbare Auswirkungen auf Companies wie etwa Bankers Petroleum haben könnte...

http://www.bnn.ca/Video/player.aspx?vid=359882
(bei Minute 6:20)


Ob diese Tatsache allerdings zu dem extremen Einbruch bei Petromanas geführt hat, daran dürften zumindest Zweifel bestehen...  

7618 Postings, 5086 Tage videomartPetromanas Energy CEO discusses crucial Molisht-1

 
  
    #60
16.05.14 00:20

7618 Postings, 5086 Tage videomartPetromanas provides update on Molisht-1 drilling

 
  
    #61
21.05.14 15:15

7618 Postings, 5086 Tage videomartKursziel C$0.45

 
  
    #63
21.05.14 23:45
Petromanas Energy (CVE:PMI) had its target price increased by Haywood Securities from C$0.35 to C$0.45. The firm currently has a buy rating on the stock.

Petromanas Energy (CVE:PMI) had its target price boosted by ING from C$0.10 to C$0.45.

http://www.mideasttime.com/...-cpn-hsv-intu-low-lsi-m-mdt-mks/147356/  

7618 Postings, 5086 Tage videomart"We have an elephant by the tail..."

 
  
    #64
23.06.14 13:20

The Significance of Intermediate WL logging results

by TheRock07, June 22, 2014 - 11:19 AM (stockhouse)


" Based on encouraging logging while drilling ("LWD") results in the upper Eocene carbonate, the Company elected to run intermediate wireline logs. The bore-hole image analysis revealed sections within the Eocene containing natural fractures.

Read more at http://www.stockhouse.com/news/press-releases/...#2v5ZSYBSKj2Mg37I.99 "


Drilling of Moly is guided by 3D seismics shot at the surface.
That data is undoubtedly calibrated to the seismics/downhole data obtained from S1.

For those who dont understand seismics, it is merely the rreturned echo of a shot of sound delivered at the surface.
The returned echo will have different acoustic signatures that will vary depending on the density of the target structure.
Obviously, sandstone will have a different acoustic signature than hard rock, and very porous rock will have a different signature than tight rock.

Hence, 3D acoustics ( seismics ) is a very valuable tool to guide in the drilling of the well.

However, because of signal attentuation, the deeper the structure the less the resolution of the returned echo.
However, this is offset by LWD ( logging while drilling ) which gives you a real time check shot of what the bit is passing thru.

Running an intermediate wireline log means that the acoustic data acquired will be intermediate between the surface 3D data profile but not as detailed as the LWD.

The great advantage of running a intermediate wireline log is that the geophones are set at the bottom of the well core.

Clearly, at 4500 m ( about 2.5 miles ) ,  the surface 3D data does not have great resolution at 4500 m and even less at 5500 m ( because of signal attentuation ).

The intermediate log shot at the bottom of the Eocene in Molly was just a few metres above the Paleocene reservoir and still had great resolution at 6000 m.

In other words it is a high resolution look-ahead of what lies below the current well bore.

From this imagery below the current well path, you can clearly predict faults and structures that would not be either imaged or imaged very poorly from the surface 3D signal.

Such key reservoir parameters such as porosity, permeability, pressure etc can be much more accurately predicted.


Its obvious that the 3D  surface seismics did not pick up the Eocene formation.
Hence the surprise that it was 300 m shallower.

So, what we have now ( from the intermediate WL logs )  is a very clear picture / prediction of what lies below 4500 m.

Clearly, it showed that the Cretacious ( the main target formation which is below the Paleocene ) formation extends to 6000 m, or about 500 m deeper that forecast by the surface 3D.

Not only that, but they now know 75 % of the geophysical info, as to what they wil get once the well is fully drilled.

Since they have excellent calibration data from S1, you can bet that when Shell says " encouraging " they know exactly what lies ahead.

Go back to Glen's interview.

Notice he mentions a massive basement kitchen.

He is not guessing.

Its the most important takeaway message from that interview.

A financing, if required in 2015, will only be needed if Shell proceeds to move beyond appraisal drilling to field development drilling.

Thats the second takeaway message from Glen;s interview.

Notice he smiled when he said this.

Given Shells heavy hand on information flow, Glen did a superb job on getting across to shareholders the two key takeaway messages.

Hold your shares.

We have an elephant by the tail...


http://www.stockhouse.com/companies/bullboard/...-inc?postid=22683810  

7618 Postings, 5086 Tage videomartDer Link zu dem in #65 angesprochenen Interview:

 
  
    #65
23.06.14 13:45
http://www.bnn.ca/Video/player.aspx?vid=380709

BNN GO Commodities
Thursday, June 19, 2014

(Glenn McNamara ab Minute 18:00)  

7618 Postings, 5086 Tage videomartHaywood erhöht Kurziel auf 0,50 Can$

 
  
    #66
26.06.14 12:00

Petromanas Energy PT Raised to C$0.50 (PMI)

June 23rd, 2014 •  by ABMN Staff

Stock analysts at Haywood Securities raised their price target on shares of Petromanas Energy (CVE:PMI) from C$0.45 to C$0.50 in a report issued on Monday.
The firm currently has a “buy” rating on the stock. Haywood Securities’ price objective indicates a potential upside of 49.25% from the company’s current price.

Separately, analysts at ING Group raised their price target on shares of Petromanas Energy from C$0.10 to C$0.45 in a research note on Wednesday, May 21st.

Petromanas Energy Inc (CVE:PMI) is an international oil and gas Company focused on the exploration and development of its assets in Albania.

http://www.americanbankingnews.com/2014/06/23/...raised-to-c0-50-pmi/  

7618 Postings, 5086 Tage videomartThe Energy Report, June 27, 2014

 
  
    #67
28.06.14 14:30
"Are you ready to capitalize on emerging world growth and US oil independence?"

http://www.mining.com/web/...g-world-growth-and-u-s-oil-independence/  

7618 Postings, 5086 Tage videomartInteressanter Artikel aus "ibtimes.com":

 
  
    #68
30.06.14 11:35

"Retired U.S. General Wesley Clark Returns To Balkans To Drill For Oil"

By Maria Gallucci
on June 24, 2014 11:31 AM
http://www.ibtimes.com/...ley-clark-returns-balkans-drill-oil-1610240  

7618 Postings, 5086 Tage videomartDer Öl-Preis stürzt ab...

 
  
    #69
15.09.14 17:25
...ein Einstieg scheint verlockend. Doch Georgios Kokologiannis betont:
Eine Wette gegen den Markt ist eine Wette gegen Experten!!!

handelsblatt.com /14.09.2014, 15:12 Uhr

http://www.handelsblatt.com/finanzen/...r-als-der-profi/10691854.html  

9 Postings, 220 Tage SophiekbqmaLöschung

 
  
    #70
25.04.21 00:39

Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:13
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

Seite: < 1 | 2 | 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben