Ein interessanter Wert


Seite 1 von 23
Neuester Beitrag: 25.04.21 00:44
Eröffnet am:09.12.10 15:52von: Goethe21Anzahl Beiträge:567
Neuester Beitrag:25.04.21 00:44von: MandyygbmaLeser gesamt:77.033
Forum:Hot-Stocks Leser heute:13
Bewertet mit:
15


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 23  >  

2179 Postings, 5549 Tage Goethe21Ein interessanter Wert

 
  
    #1
15
09.12.10 15:52
mit guten Zukunftsaussichten!

Neuste Bohrergebnisse: Bills Find Prospect

6m @ 15.2g/t Au from 126m
13m @ 4.5g/t Au from 71m
4m @ 7.4g/t Au from 62m
6m @ 3.1g/t Au from 54m

Wimbledon Prospect

12m @ 12.8g/t Au from 28m
2m @ 14.6g/t Au from 51m
7m @ 3.8g/t Au from 22m

Shady Well Prospect

10m @ 15.5g/t Au from 20m
20m @ 2.8g/t Au from 38m
2m @ 10.3g/t Au from 30m
12m @ 2.5g/t Au from 52m
6m @ 10.2g/t Au from 12m

Orpheus Prospect

7m @ 11.0g/t Au from 43m
8m @ 12.9g/t Au from 24m
8m @ 3.5g/t Au from 54m to end-of-hole
6m @ 4.5g/t Au from 72m

Tipperary Well Prospect

22m @ 1.6g/t Au from 31m
2m @ 5.7g/t Au from 58m to end-of-hole
2m @ 18.4g/t Au from 50m
6m @ 4.1g/t Au from 48m  

3395 Postings, 5549 Tage pachi11Und von wann

 
  
    #2
09.12.10 15:55
sind die "neuesten" Bohrergebnisse?  

4308 Postings, 8461 Tage NukemEin Thread! Ariva entdeckt Echo Resources!

 
  
    #3
09.12.10 16:06
Echo Resources ist derzeit erste Wahl, wer einen Goldplay mit 13 Mio. $ Cap. sucht mit erstklassiger Lage im Australischen "Goldgürtel". Schön das es hier in Deutschland einen ersten Thread dazu gibt. Bei WO kennen die noch nichtmla die Aktie! :-))

Das Teil wird noch ordentlich steppen. Wer sie noch nicht auf der Watch hat, sollte das mal machen.  

2179 Postings, 5549 Tage Goethe21Genau deswegen

 
  
    #4
09.12.10 16:11
habe ich den Thread mal ins Leben gerufen;)

@pachi11

http://www.echoresources.com.au/western.php

237 Postings, 4972 Tage cuprumNa hier

 
  
    #5
29.12.10 11:35

wird glaube ich der Kurs versucht tief zu halten

 

1484 Postings, 6677 Tage 102030Fips+14% in Australien

 
  
    #6
31.12.10 06:04
bei verkürztem Handel...entwickelt sich prächtig unser Baby :-)

237 Postings, 5724 Tage roger pokerergood morning

 
  
    #7
31.12.10 06:53
aktuell 0,24AUD

Ist wer von euch bei 0,04 AUD eingestiegen?
oder anders gefragt: Wie findet ihr solche Perlen rechtzeitig?

goog Luck 2011

roger  

4308 Postings, 8461 Tage Nukem0,28$

 
  
    #8
04.01.11 08:49
Das kurzfristige Ziel beträgt meiner Meinung nach ungefähr 0,28$. Mittelfristig ist das gute Stück hier sowieso ein klarer Kauf, bei der Mini-Cap.  

3 Postings, 5154 Tage cotraubeHomepage

 
  
    #9
10.01.11 22:46
Grundsätzlich scheint der Wert interessant.

Mich störrt nur, dass die Homepage scheinbar nicht gepflegt wird oder gab es seit fast 2 Jahren keine News mehr!?

Die letzen Meldungen stammen von Ende Januar 2009 oder habe ich einfach nur was mit den Augen?  

4308 Postings, 8461 Tage NukemWenig Free-Float

 
  
    #10
22.01.11 09:51
Was mir hier auf den ersten Blick auffällt ist, dass die Mehrzahl der OS in festen Händen ist. So sind über 37% aller Aktien im Bestand des Vorstandes!! Ein Blick auf die Top-Twenty zeigt, dass diese großen Aktienhalter 62% aller Aktien halten. Also wenn hier gute News reinschneien, dann kann es einen ordentlichen Hype geben. Ich werd mich noch weiter in den Titel einlesen, er scheint sehr interessant zu sein.  

4308 Postings, 8461 Tage NukemHoch gesteckte Ziele!

 
  
    #11
2
22.01.11 09:59
Echo hat sich seine Ziele sehr hoch gesteckt, so plant man bis zu 3 Mio. Unzen Gold zu explorieren! Gelänge das, wären hier 500% drinnen. Selbst Millennium Minerals ist mit seinen 1,5 Mio. Unzen total unterbewertet, aber Echo Resources hätte hier noch deutlich mehr Spielraum. Aber gut, das ist noch Zukunftsmusik, aber Echo meint, sie können dass schaffen und damit nicht genug, bei Kupfer steht auf der Agenda 400 Mio. Pfund, und bei Nickel bis zu 100 Mio. Pfund.

Seit den neunziger Jahren nimmt die Zahl der Golddeposits über eine Million Unzen kontiniurlich ab, daran scheint auch der "hohe" Goldpreis nichts zu ändern.

Ich schreib nachher noch was über die verschiedenen Golddeposits mit ihren verschiedenen Grades.  

4308 Postings, 8461 Tage NukemBohrprojekt auf Julius.

 
  
    #12
2
22.01.11 10:38
Ich gehe davon aus, dass man zunächst die Goldprojekte präferiert. Ein aggressives Bohrprogramm wurde im Oktober angekündigt.

Der Focus von Yandal liegt auf Nickel
Mt Chalmers Kupfer

Gold:

Yandal, Clermont, Monto und Reedy Creek.

Yandal liegt im bekannten Goldgürtel, Jandee, Darlot und Bronzewing.

Echos Liegenschaften bieten noch ordentliches Explorationspotential, dass sagt Echo selbst. Echo hält hier eine Mulit-Millionen Unzen Liegenschaft für möglich. Ob das so kommen wird, weiß ich nicht, die Nachbarschaft ist jedoch für gute Goldgehalte bekannt. Wie oben erwähnt, gibt es seit den Achtzigern, Mitte Neunziger Jahre stetiger weniger Multi-Millionen-Unzen Deposits. Wird Echo erfolgreich, dann ist hier ordentlich Potential vorhanden.

Die einzelnen Drills bei Julius aufzuführen ist müsig, es zeigen sich aber flächendeckend hohe Goldgehalte über große Streichlängen.

Auf Julius sollen nun über 650 m ungetestes Gebiet exploriert werden.

Wer ein gutes Englisch hat, kann sich auch telefonisch an Herrn Kohler von Echo Resources wenden. In seiner Präsi bietet er dass an.  

1182 Postings, 5174 Tage magnum61wer jetzt ...

 
  
    #13
22.01.11 10:55
in eine Aktie investiert, die sich mit Goldbeschaffung  beschäftigt, ist sehr mutig.

Gold verliert derzeit extrem, ein Ende ist noch nicht in Sicht. Würde mich nicht wundern, wenn deswegen auch zahlreiche kleinere "Explorer" auf der Strecke bleiben. Die besten Bohrungen nützen nix, wenn keiner mehr das Edelmetall abnimmt bzw. wenn weltweit das Angebot über der Nachfrage steht.  

4308 Postings, 8461 Tage NukemNicholas Robert Gyngell

 
  
    #14
1
22.01.11 11:02
27.10.2010 $ 14 130
08.11.2010 $ 20 430
11.11.2010 $ 14430
17.11.2010 $ 11733

18.11.2010 $ 5097
19.11.2010 $ 32060
24.11.2010 $ 3983

Damit hat er sein Stimmrecht von 5,57% auf 6,9 % erhöht. Er hat jetzt 4 560 000 Echo Aktien.

Hier ist ein Bericht darüber. U. a. wird die technische Situation von Echo analysiert. Überverkauf? Ach nein... :-)

http://www.buysellsignals.com/BuySellSignals/com/...amp;companyid=716  

4308 Postings, 8461 Tage Nukem@magnum, pro&contra Gold

 
  
    #15
1
22.01.11 11:06
Moin Magnum, es gibt bezüglich Gold natürlich Bullen und Bären. Wie oben schon erwähnt, ist es so, dass die Deposits in ihrer Größe stetig abnehmen. Die Deposits werden in ihrer Größe stetig kleiner. In der Echo Präsi ist hier z. B. eine schöne Grafik abgebildet.

Die Kosten für die Goldförderung werden immer höher. Die Goldförderung wird also teuerer. Ich fürchte der Bericht könnte noch umfassender ausfallen als gedacht,
z. B. ist Gold auch als Wertsicherung in Krisenzeiten gefragt.

Z. B. schreibt der u. a. der Focus dass nun etwas getan werden muss, weil die Wackelkandiaten den Höhepunkt ihrer Schuldenmisere erst in den kommenden Jahren sehen werden.

Es muss also jetzt baldigst ein Umschuldungsplan her, damit der Karren nicht vollends in den Dreck gefahren wird. Ich denke nicht, dass Gold seinen Glanz verliert. Überhaupt nicht, eher im Gegenteil.  

4308 Postings, 8461 Tage NukemÜber MA und überverkauft.

 
  
    #16
22.01.11 11:22
buysellsignals schreibt halt sinngemäß, dass Echo sowohl über den 50er, also auch über deen 200er MA notiert und überkauft ist, was einen bullishen Indikator darstellt. Gut dass sind Tradingstechnische Umstände, die für Investoren keine Rolle spielen. So, jetzt aber mal gut. Allerdings bietet der Thread bislang kaum Infos und jeder der was beitragen kann, sollte hier was reinstellen! Danke!!  

237 Postings, 4972 Tage cuprumAlles gesagt Nukem

 
  
    #17
2
22.01.11 12:27

Was soll man da noch hinzu fügen(vorerst). Als Unterstreichung sei noch detailierter aufgeführt das

nördlich im Yandal - Goldgürtel die Newmont Minig mit der Jundee Mine liegt und im Süden die Darlot-Goldmine von Barrick Gold Corp.liegt(ich bekomm das mit den Bildern einfügen nicht hin darum Qulle http://www.echoresources.com.au/western.php). Barrick fördert allein dort Jährlich ca. 450000 Unzen Gold im Jahr zu Tage( das und noch vieles mehr nach zu lesen unter Quelle: http://www.barrick.com/Investors/AnnualQuarterlyReports/default.aspx). Fördermengen der Newmont nachzulesen unter: http://media.corporate-ir.net/media_files/irol/66/...g_Statistics.pdf

 

Zum Wert des Goldes(oder auch allgemein Edelmetalle/Wirtschaftsmetalle):

Es ist Fakt das die Weltwirtschaftskrise noch lange nicht ausgestanden ist. Und warscheinlich auch immer mal wieder Thema sein wird, mal mehr mal weniger. Wer weis schon was in ein paar Jahren sein wird. Das ist abhängig von vielen Faktoren(Energie-, Wirtschaftspolitik und und und).Deutschland hat sie nur für sich "einigermaßen" gut aufgefangen.Wer weis wie lange noch? Gehts unseren Güterabnehmenden Ländern gut gehts uns gut, gehts ihnen Wirtschaftlicht schlecht :dito. Rostoffe gerade im Edelmetallsektor sind und bleiben meiner Meinung nach langfristig betrachtet atraktiv, da sie Zufluchtswährungen darstellen. Gold, Silber...etc. stellen nunmal einen physischen Wert da, mit dem das Papiergeld langfristig nicht mithalten kann. Den wir wissen ja,dass der Wert des Geldes immer mit der wirtschaftlichen Situation des jeweiligen Landes der Währung ab hängt.

In diesem Sinne muß sich jeder selbst Gedanken machen ob er der guten Bank sein Geld gibt die damit dann arbeitet  oder ....

 

 

4308 Postings, 8461 Tage Nukem... verleiht Flügel!

 
  
    #18
1
22.01.11 12:54
Drei Millionen Unzen sind ne Mega-Hausnummer. Für 2011 würde mir eine indicated Resource eines Bruchteiles erstmal genügen. Alleine eine Million würde dem Aktienkurs ganz erheblich Flügel verleihen!  

4308 Postings, 8461 Tage NukemGroße Nachbarn

 
  
    #19
1
23.01.11 07:59
@cuprum, in Deinem Posting gehst Du ja schonmal auf Echo's Nachbarn ein. Die werden sicherlich auch früher oder später auf ihren kleinen Nachbarn aufmerksam werden. Nicht das die uns dann zu billig schlucken...  

4308 Postings, 8461 Tage NukemGutes Einstiegsniveau

 
  
    #20
1
23.01.11 09:24
Nach der Empfehlung eines BB detonierte Echo auf 0,29 $, dieses Niveau konnte Intraday nicht gehalten werden. Die Explosion von damals hat m.E. weniger mit der BB-Empfehlung zu tun, als mit den publizierten Drill Results. Echo musste damals sogar ggü der ASX Stellung nehmen aufgrund der heftigen Kursbewegung!

Der Kurs hat seine Gewinne weitgehend abgebaut und befindet sich m.E. derzeit wieder in einer attraktiven Kaufregion. Meine ersten Positionen hatte ich vor einigen Wochen bei 0,13-0,14 getätigt.  

4308 Postings, 8461 Tage NukemInfo

 
  
    #21
23.01.11 14:51
Echo wurde doch von einem BB empohlen. Was schreiben die denn so? Hat jemand ein Abo von denen?  

4308 Postings, 8461 Tage NukemTante Bass&Onkel Alcyone

 
  
    #22
1
23.01.11 16:42
Ein paar Euro wollte ich noch in Echo investieren. Ich warte hierzu aber noch ein paar Tage mit gruenen Vorzeichen ab. Mir laeuft nichts davon, investiert bin ich ja schon.  Ich hab schon eine gute Aktienauswahl getroffen wie ich meine, Tante Bass, Indo u. v. m. sollten mir noch gute Kursgewinne bescheren.  

237 Postings, 4972 Tage cuprum@ Nukem

 
  
    #23
1
24.01.11 17:03

Na dann ist wohl heute ein guter Tag um nach zu legen.

 

4308 Postings, 8461 Tage NukemZukauf

 
  
    #24
3
26.01.11 11:07
Ja, sieht so aus mein lieber cuprum!  Es gibt an der Börse immer Verwerfungen. Der Markt kann langsfristig irrational sein, z. B. bei Millennium Minerals. Die liegt z. Zt. bei ungelaublichen 20$ Bewertung pro Unze im Boden, 1,5 Mio. Unzen Deposit. Aber selbst wenn ich mir diese MOY Bewertung ansehe und die mit der Echo vergleiche, dann hat Echo noch viel mehr Luft nach oben, wobei MOY natürlich "viel weiter" ist. Dafür hat Echo noch weit mehr Phantasie. Sollten hier irgendwann mal 2 Mio. Unzen oder mehr zu Buche stehen, dann haben wir einen Tenbagger vor uns.  

15890 Postings, 8440 Tage Calibra21Chart schaut jedenfalls mal hochexplosiv aus

 
  
    #25
3
26.01.11 18:24
Angehängte Grafik:
ear.jpg (verkleinert auf 32%) vergrößern
ear.jpg

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 23  >  
   Antwort einfügen - nach oben