Ein Thread für die Opfer von Brüssel


Seite 3 von 3
Neuester Beitrag: 23.03.16 13:25
Eröffnet am: 22.03.16 13:24 von: satyr Anzahl Beiträge: 58
Neuester Beitrag: 23.03.16 13:25 von: Pankgraf Leser gesamt: 4.341
Forum: Talk   Leser heute: 2
Bewertet mit:
19


 
Seite: < 1 | 2 |
>  

2207 Postings, 2071 Tage Stuff_WildStuff_Wild: Leute holt schon mal das Popcorn ...

 
  
    #51
22.03.16 18:52
@tausend unzen:

Schade das Du Dich nicht weiter an der Diskussion beteiligen willst ... wurde doch gerade lustig!

 

21774 Postings, 3533 Tage HMKaczmarekPumpernickel, bist du es...? (;

 
  
    #52
1
22.03.16 18:54

234008 Postings, 6339 Tage obgicouhehehe seh ich jetzt erst

 
  
    #53
22.03.16 19:06
hat Sowi studiert und kennt die Judikative nicht als Rechtsprechnung.
Lass mich raten: Uni Bremen?
Einmal den Namen vorgetanzt und Diplom in der Tasche.  

42128 Postings, 8100 Tage satyrMerkel mal wieder dummes Gelaber

 
  
    #54
3
22.03.16 19:07
nicht auszuhalten.  

7753 Postings, 7563 Tage Mr_BlueIch kann schon verstehen, dass sich einige Länder

 
  
    #55
5
22.03.16 19:21
diesen potentiellen Stress nicht ins Land holen wollen.  

2207 Postings, 2071 Tage Stuff_Wildbashpusher99.: Suff wild

 
  
    #56
22.03.16 19:27
Deine Belehrungen sind hier flüssiger als Wasser.

genau:

https://de.wikipedia.org/wiki/Wasser  

2268 Postings, 3970 Tage tobiraveDie Flüchtlinge die bei uns um Asyl nachfragen und

 
  
    #57
1
23.03.16 11:46
die täter dieser Anschläge sind ja wohl aus dem gleichen Dunstkreis!

Allen gemeinsam ist, dass sie Moslems sind und an den Islam glauben. Aber somit haben ja die Flüchtlinge bei uns, nicht mal indirekt etwas mit den Agressorren der Anschläge etwas gemein, nein, es sind auch ihre Feinde!

Was aber wohl auch richtig ist, dass sich im Rahmen des vorherigen unkontrollierten massenhaften Empfangs in Deutschland auch wohl viele Terroristen, oder zumindest Terror bereite Islamisten befunden haben.

Also eigentlich haben doch die Flüchtilnge die um Asyl nachsuchen, und wir den gleichen Feind!  

Seite: < 1 | 2 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben