Ein Sieg gegen den Dorfklub ist Pflicht...


Seite 1 von 8
Neuester Beitrag: 22.09.10 09:57
Eröffnet am:01.12.08 19:52von: Don RumataAnzahl Beiträge:196
Neuester Beitrag:22.09.10 09:57von: alemaoLeser gesamt:6.150
Forum:Talk Leser heute:2
Bewertet mit:
35


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

63294 Postings, 7724 Tage Don RumataEin Sieg gegen den Dorfklub ist Pflicht...

 
  
    #1
35
01.12.08 19:52
*ggg*

...große Töne von den Bayern, die Emotionen kochen schon jetzt vier Tage vor dem Soiel, naja wir werden sehen...


Die Attacke beginnt
Das Spiel ist erst in vier Tagen, aber schon jetzt geht es hoch her im Duell des FC Bayern gegen Hoffenheim. Uli Hoeneß (56) redet sich warm.

Der Bayern-Blick: In Kürze schon will Manager Uli Hoeneß auch in der Tabelle wieder von oben auf die Hoffenheimer hinabschauen. Seine Sprüche haben es schon Tage vor dem ersten Aufeinandertreffen in sich.

Es gibt Fußballspiele, die will man nicht nur gewinnen. Manchmal reicht das nicht. Es gibt Fußballspiele, in denen will man mehr: Eine Demonstration für sich selbst. Eine Demütigung für den Gegner.

Wenn der FC Bayern am Freitagabend als Tabellenzweiter auf die unverschämterweise vor ihm liegende TSG 1899 Hoffenheim trifft, dann wird endlich die Partie angepfiffen, über die sie in München schon seit Wochen reden. Sie wollen es dem Dorfklub zeigen. Sie wollen kein 1:0, sie wollen einen Urknall. Und wie immer vor so einem prächtigen Spiel geben die Oberen des Rekordmeisters sofort eines: Vollgas. Uli Hoeneß spricht schon jetzt vom "Spiel der Spiele". Gegen Hoffenheim! Der Manager der Bayern stellt gleich mal ein paar Dinge klar. Wer gewinnt, zum Beispiel: "Die Leistung der zweiten Halbzeit von Leverkusen reicht auch gegen Hoffenheim, da können Sie sicher sein."

"Natürlich haben wir die besseren Spieler als Hoffenheim. Wir haben die besten. "
Uli Hoeneß

Bei Bayer gabs ein 2:0. Hoeneß Kommentar: "Dass wir die auf den Boden zurückgeholt haben, hat ja schon Tradition." Wer den stärksten Kader hat, ist ebenso klar: "Spiele werden nicht durch Taktik entschieden, sondern durch die besseren Spieler. Natürlich haben wir die besseren Spieler als Hoffenheim. Wir haben die besten."

...

weiter hier:
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/...eite/artikel/501141/

14644 Postings, 8503 Tage lackilu1:3

 
  
    #2
01.12.08 19:54

11570 Postings, 7516 Tage polyethylenbei Hoeneß ist das Routine

 
  
    #3
2
01.12.08 19:56
macht der vor jedem wichtigen Spiel. Reines Ablenkungsmanöver! Und ich glaube die gewinnen auch.

63294 Postings, 7724 Tage Don Rumataich würde mich ja auch diebisch freuen

 
  
    #4
13
01.12.08 19:58
wenn sie den Bayern zeigen würden "wo der "Bartl den Most holt"...
Kommt drauf an ob sie die Nervenstärke haben, ich denke eigentlich haben die Hoffenheimer die Fähigkeiten dazu!

12104 Postings, 8153 Tage bernsteinhaben doch nix zu verlieren

 
  
    #5
4
01.12.08 20:03
die großkotze schon.  

10545 Postings, 6268 Tage blindesHuhnWurschdl-Uli hat schon im Vorfeld verloren

 
  
    #6
1
01.12.08 20:06
ich hoff doch, der Dorfclub verkauft sich sauber!

59073 Postings, 8633 Tage zombi17Ein sattes 9 :1 für Hopfenheim wäre angemessen

 
  
    #7
4
01.12.08 20:08

63294 Postings, 7724 Tage Don Rumatadas wäre ein Spiel was ich gern sehen würde...

 
  
    #8
8
01.12.08 20:10
aber München ist etwas weit und vermutlich ist das Spiel am Freitag auch ausverkauft.

31082 Postings, 8329 Tage sportsstarDer Uli soll sich mal nicht so weit

 
  
    #9
7
01.12.08 20:16
aus dem Fenster lehnen: der Sturz kann ganz schön hart werden...Niederlagen, in Kombination mit Häme und Spott, mag er nämlich gar nicht, der Uli *g*

Es wäre einfach der Knaller, wenn auch die Bayern daheim 3 Dinger bekämen....hahaha, ich glaub ich würd im Zimmer singend tanzen lol

10545 Postings, 6268 Tage blindesHuhnLeider wird die Realität eine andere sein

 
  
    #10
01.12.08 20:18

11570 Postings, 7516 Tage polyethylenmein Tipp 3:1

 
  
    #11
01.12.08 20:19

59073 Postings, 8633 Tage zombi17Wenn Hoffenheim so schnell spielt

 
  
    #12
4
01.12.08 20:21
wie die meisste Zeit der Saison, dann lassen die Bayern nach 65 Minuten die Köpfe hängen und brauchen mehrere Sauerstoffzelte.  

42128 Postings, 9126 Tage satyrNun schauen wir mal wie mutig die Hoffenheimer

 
  
    #13
1
01.12.08 20:27
auftreten.Rangnick sollte zur Attacke blasen und mit 3 Spitzen auflaufen,eine andere
Chance hat er nicht.
Bei den Grosskotzen aus München auf Konter spielen ,ist völlig daneben.
Wie gesagt ich will nächstes Jahr eins sehen-

Hoffenheim-Real 4-1 :-)))

110296 Postings, 8892 Tage KatjuschaAuch die Bayern können kämpfen

 
  
    #14
4
01.12.08 20:29
Wird trotzdem interessant.

Ich glaub das Spiel wird im defensiven Mittelfeld entschieden. Hoffenheim ist da sehr stark und schaltet dann auf die schnellen Spitzen um. Wenn Bayern das vermeiden kann, sind sie aufgrund der individuellen Klasse leicht favorisiert. Aber ich denk, dass Hoffenheim sowohl kämpferisch als auch spielerisch da voll mithalten wird, und tippe auf ein 2:2 unentschieden.

Das mit Hoeneß muss man nicht so ernst nehmen. Ich mag den Mann. Der ist nicht umsonst der beste Manager Deutschlands. Und das er immernoch Emotionen vor solch einem Spiel zeigt, spricht doch für ihn. Hoffe allerdings auch, dass Hoffenheim gewinnt. Das würde die Liga beleben.  

31082 Postings, 8329 Tage sportsstarDas glaube ich nicht, Zombi

 
  
    #15
5
01.12.08 20:31
die Bayern haben zueltzt wirklich stark gespielt. Um ehrlich zu sein sogar besser als Hoffenheim, was die letzten drei Partien anbelangt...und insbesondere gegen Leverkusen, die übrigens nicht international spielen, waren die Bayern auswärts ab der 65. Minute läuferisch klar dominant und Leverkusen stehend ko. Daher gab`s auch keine einzige Torchance mehr für sie. Aber Ribery hat derzet wieder richtig Luft und Klose hat das Tor wiedergefunden. Auch wenn ich es Hoffenheim sehr gönnen würde, aber das wird verdammt schwer für sie...

110296 Postings, 8892 Tage Katjuschasatyr, man kann auch auf Konter spielen und

 
  
    #16
1
01.12.08 20:31
trotzdem offensiv auflaufen und spielen.

Wenn die mit 2 6ern vor der Abwehr auflaufen und dann mit Gustavo, Ibisevic und Ba auflaufen, werden die die bayerische Abwehr schon durcheinander wirbeln. Für die Bayern kommts eher darauf an, ob sie diese Pässe in die Spitze gar nicht erst zulassen.  

11570 Postings, 7516 Tage polyethylenVorteil Hoffenheim?

 
  
    #17
2
01.12.08 20:32

Vorteil Hoffenheim? Diese fünf aktuellen Trainer haben die beste Bilanz gegen Bayern:

                                                                           
TrainerSpieleSiegeRemisNiederlagenPunkte/Spiel
Ralf Rangnick125431,58
Thomas Schaaf198561,53
Bojan Prasnikar21011,5
Dieter Hecking52031,2
Hans Meyer102531,1

 

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/...eite/artikel/501141/

59073 Postings, 8633 Tage zombi17Ist auch mehr Wunschdenken, Sports

 
  
    #18
01.12.08 20:33
Mir war der Bayerndusel noch nie geheuer.

Werde aber trotzdem auf Hoffenheim tippen.  

42128 Postings, 9126 Tage satyrKatjuscha-Mit auf Konter spielen -Meinte ich

 
  
    #19
01.12.08 20:34
hinten dicht machen und auf einen Fehler warten.
Und dafür sind die Bayern einfach zu abgezockt.

31082 Postings, 8329 Tage sportsstarDas interessante an dem Spiel von Hoffenheim ist

 
  
    #20
01.12.08 20:38
dass sie (bis auf zuletzt kurze Phasen gegen Bielefeld) aber auch nicht ansatzweise hergehen und hohe Flanken nach vorne schlagen, um die Spitzen zu bedienen. Im Gegenteil, es läuft alles auf dem Boden über schnelle und sehr durchdachte, vorallem auch technisch gute, Kurzpässe ab. Und das egal ob durch die Mitte oder die Außen. Und wenn sie über die Außen kommen, dann haben diese wirklich ein sehr gutes Auge und Gespür für die Laufwege der Strafraumspieler. Hoffenheim ist einfach sehr schwer zu verteidigen, das zeigen ganz klar die hohen Zahlen an Torchancen, die bislang fast alle Mannschaften gegen sie zugelassen haben. Und von allen kann vorne jeder schießen und köpfen, und ihre Standards sind ähnlich gefährlich wie die von Ribery.

Ich freue mich wikrlich sehr auf das Spiel. Hoffe es wird ein richtiger Kracher!  

110296 Postings, 8892 Tage Katjuschaschon richtig satyr

 
  
    #21
2
01.12.08 20:40
Aber ich glaub Hoffenheim kann das gar nicht. Also sich nur hinten rein stellen.

Aber wie gesagt, aus einer kompakten Abwehr mit 6 nominellen Defensivleuten zu agieren, heißt nicht zwangsläufig defensiv zu spielen, jedenfalls nicht seit Hoffenheim. :)

Da rücken nämlich dann auch die Leute aus dem defensiven Mittelfeld schnell nach und schaffen eine Überzahl. Allerdings wirds interessant zu beobachten sein, wie das gegen eine Spitzenmannschaft wie Bayern läuft, wenn die ebenfalls gut stehen und dann bei Ballverlust Hoffenheim schnell nach vorn gehen. Seitdem Ribery wieder dabei ist, geht das ganz fix, dazu Schweini, der mehr entlastet wird. Klose wieder in guter Form, etc.  

59073 Postings, 8633 Tage zombi17Der FC Bayern ist nur der FC Ribery,

 
  
    #22
1
01.12.08 20:41
hat die bisherige Saison deutlich gezeigt. Wenn es gelingt Ribery aus den Spiel zu nehmen ist Bayern nur noch ein müder apklatsch vergangener Tage.  

31082 Postings, 8329 Tage sportsstarabsolut, Hoffenheim kann sich gar nicht

 
  
    #23
2
01.12.08 20:42
hintenreinstellen...dafür haben sie viel zu viel Hummeln im Arsch und Eier in der Hose.

31082 Postings, 8329 Tage sportsstarRibery ist in seiner aktuellen Form

 
  
    #24
01.12.08 20:44
sehr schwer aus dem Spiel zu nehmen..aber sie haben mit Vorsah und Commper auf jeden Fall Leute, die einem hervorragend auf den Füßen stehen können.

186 Postings, 5708 Tage Zak McKrackenGo, Hoffenheim, go!

 
  
    #25
1
01.12.08 20:44
Endlich mal frischer Wind, wurde auch Zeit.

Zak, zak  

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  
   Antwort einfügen - nach oben