Eigenkapitalforum in Frankfurt


Seite 1 von 8
Neuester Beitrag: 23.06.21 11:38
Eröffnet am: 23.11.10 09:14 von: weihnachtsm. Anzahl Beiträge: 183
Neuester Beitrag: 23.06.21 11:38 von: achja4 Leser gesamt: 108.478
Forum: Börse   Leser heute: 54
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

429 Postings, 3868 Tage weihnachtsmannEigenkapitalforum in Frankfurt

 
  
    #1
1
23.11.10 09:14

Top´s ... ist zwar Zukunftsmusik, aber vielleicht spielt die Musik schon jetzt? Also Aktien sichern!   (ist keine Kaufempfehlung, nur meine Meinung)

... Weiterhin interessant ist B+S Banksysteme. Vorstand Wilhelm Berger will durche eine Kapitalmaßnahme die Eigenkapitalquote stark steigern in Richtung 67 Prozent in den den kommenden zwei Jahren. Der Umsatz soll 2011 "konservativ geplant" um zehn Prozent wachsen. Da viele Projekte in der Pipeline sind, sollte das locker zu schaffen sein. Und die Ebit-Marge ist mit über 27 Prozent ohnehin sensationell ...

Gruß vom Weihnachtsmann

 
157 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

1107 Postings, 5142 Tage CullarioKauf

 
  
    #159
11.05.21 15:27
Sieht mir nicht so aus als ob bald nochmal niedrigere Kurse zu sehen sein werden.  

137 Postings, 4017 Tage Gurlik1Ich bin hier schon eine weile Investiert...

 
  
    #160
11.05.21 15:48

... mich freut der Kurszuwachs sehr, allerdings ist es nur was fürs Auge wenn ich in mein Depot schaue, grins.  Ich bin hier aber long eingestellt, wenn ich mir die jüngste Entwicklung ansehe, mit der Übernahme von ByteWorx und deren Beteiligung an TradElite erwarte ich hier mittelfristig zweistellige Kurse.

Ein Grund warum ich hier wieder aktiv geworden bin ist das auffällige Interesse, schaut euch das Volumen der letzten Wochen an mit stetigem Kurszuwachs und trotzdem sind, wahren die Boards relativ ruhig, mit scheint als ob ganz bestimmte Leute diesen Wert tätig Laden.

Das alles ist nur meine persönliche Meinung, aber es freut mich sehr andere Investoren hier zu sehen laugthing

 

3 Postings, 44 Tage Aktienfreak1987DAX Minus hilft mir

 
  
    #161
11.05.21 18:39
Durch den allgemein schlechten Tag heute im Dax konnte ich mir einige Aktien noch mit dem Aktuell guten Preis sichern. Auf jeden Fall ein muss im Long Depot  

1416 Postings, 2099 Tage Bezugs_RechtB+S

 
  
    #162
12.05.21 09:12
Commerzbank hat heute gute zahlen gebracht, banken sektor weiterhin extrem stark  

1416 Postings, 2099 Tage Bezugs_RechtCommerzbank ist kuden bei B+S

 
  
    #163
1
12.05.21 09:35
sollte heute auch hier für den schub sorgen  

137 Postings, 4017 Tage Gurlik1#163

 
  
    #164
1
12.05.21 13:02
denke am Freitag soll B+S die Zahlen bringen, Coba heute echt stark aktuell noch ein wenig ruhig.  

237 Postings, 4193 Tage preis6Geschäftszahlen

 
  
    #165
12.05.21 13:58
Die Geschäftszahlen am Freitag sollte doch sehr gut werden.Der Ansturm auf die Bankbroker sind doch immens im letzten Jahr gewesen.Sieht man auch an dem Kurs von L&S ,Tradegate und weiteren.Bei B+S ist dieser bisher noch aus geblieben  

3 Postings, 44 Tage Aktienfreak1987Spannung steigt.

 
  
    #166
12.05.21 18:33
Ja bin auch gespannt auf Freitag. Heute die Amis leider fett im Minus. Seit Corona Traden viel mehr Menschen. Das ist auf gut füe B+S  

1107 Postings, 5142 Tage CullarioTrader

 
  
    #167
12.05.21 18:35
Was hat bs mit traden zu tun? Was hat bs mit der Commerzbank zu tun?  

1416 Postings, 2099 Tage Bezugs_RechtCommerzbank ist Kunde von Byteworx

 
  
    #168
12.05.21 22:42
Und Byteworx ist 100% Tochter von B+S
Byteworx hält auch 25% an Tradelite (Ceo Gründer von Fidorbank)  

237 Postings, 4193 Tage preis6Die Liquiden Mitteln x10

 
  
    #169
14.05.21 11:27
Die Geschäftsuahlen sind da. Die Liquiden Mitteln haben sich Verzehnfacht  

778 Postings, 1234 Tage Gaz20Ewäre die Ford unenbringlich

 
  
    #170
14.05.21 11:48
geworden, dann wäre das wohl auch existenzgefährdend für so eine kl. 100 MA Firma
Der erwartete Gewinn ist ja eher als mickrig zu bezeichnen, da verdiene ich ja manchmal mehr mit Aktien im Jahr.
Ist die Frage woran das liegt bei B+S, wollen sie den Gewinn künstlich unten halten, indem vllt Manager dort zu hohe Bezüge haben oder wirft das Geschâft wirklich so wenig ab. Da die Aktionärsstruktur aufzeigt, dass 70 % von nur ein paar Einzelpersonen gehalten werden, sollte man eigtl. davon ausgehen, dass man an steigendem Aktienkurs interessiert ist. Heute nach den Zahlen sieht es eher nicht so aus  

3386 Postings, 5412 Tage allavistaBRN 'Interview

 
  
    #171
14.05.21 15:03

3386 Postings, 5412 Tage allavistaBörsengeflüster, hat nachgefragt

 
  
    #172
14.05.21 16:19
link geht aber nicht..

An der Erreichung der Planzahlen wird weitergearbeitet.“ Diese Meldung macht schon allein deshalb ein wenig stutzig, weil B+S Banksysteme für das Gesamtjahr bislang ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 1,5 Mio. Euro in Aussicht gestellt hat. Boersengefluester.de hat nachgehakt. Tatsächlich ist es so, dass die bisherige Vorschau des Softwareanbieters für Finanzinstitute grundsätzlich weiter Bestand hat. Um sie auch tatsächlich einzulösen, müsste B+S Banksysteme aber noch ein größeres Lizenzgeschäft im laufenden Jahr abschließen.

Die Wahrscheinlichkeit für den Deal ist auch sehr hoch. Unsicher ist jedoch, ob die Abschlüsse noch innerhalb der kommenden sechs Wochen bis zum Ende des Geschäftsjahrs unter Dach und Fach gebracht werden.  

6872 Postings, 3663 Tage Global-InvestDas sind jetzt aber Kaufkurse

 
  
    #173
16.05.21 14:04

96 Postings, 2099 Tage Settlementein neuer Markt für B+S

 
  
    #174
18.05.21 12:45
B+S Banksysteme können jetzt ihre Kontoinformations- und Zahlungsauslösedienste auch in Österreich anbieten.

Eine wie ich finde sehr gute Nachricht. Das Einzugsgebiet wird damit vergrößert!  

96 Postings, 2099 Tage SettlementLink zur News

 
  
    #175
18.05.21 12:46

7 Postings, 25 Tage WHM007Löschung

 
  
    #176
30.05.21 16:32

Moderation
Zeitpunkt: 31.05.21 21:44
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

136 Postings, 1113 Tage achja4...

 
  
    #177
03.06.21 16:20
Grüße in die Runde. Wo sind denn die alten Hasen hier? Sollte sich b+s nicht in ganz anderen Dimensionen bewegen? Vielleicht sollte die Mannschaft von b+s anfangen etwas größer zu denken. Wann man im Hinterkopf hat, was manch ein Fintech für eine Bewertung aufweist.    

1897 Postings, 4238 Tage GegenAnlegerBetru.bald unter 3 eur ?

 
  
    #178
07.06.21 17:32
wird gedummpusht bei wallstreet online, vorsicht  

136 Postings, 1113 Tage achja4...

 
  
    #179
08.06.21 08:56
Was heißt gedummpusht? Sie haben schon mal erkannt, dass sie durchaus offensiver am Markt auftreten können. Schaut man sich die großen Player an, dann erkläre mir mal einer den Unterschied bzw. warum b+s nicht in ähnliche Regionen vorstoßen könnte. Meiner Auffassung nach sollten sie anfangen größer zu denken.  

1897 Postings, 4238 Tage GegenAnlegerBetru.Löschung

 
  
    #180
09.06.21 16:06

Moderation
Zeitpunkt: 09.06.21 21:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 4 Tage
Kommentar: Diffamierung

 

 

1897 Postings, 4238 Tage GegenAnlegerBetru.pump & dump plus buzzword bingo

 
  
    #181
16.06.21 17:57
works perfect with illiquid stocks

on

ariva
wallstreet online

 

1897 Postings, 4238 Tage GegenAnlegerBetru.Umsatz/Gewinnwarnung wahrscheinlich

 
  
    #182
17.06.21 16:20
Wir erwarten noch eine entsprechende Beauftragung, bei der es mit Blick auf den Stichtag 30.06.2021 allerdings eng werden kann.

D. h. es besteht durchaus die Möglichkeit, dass sich daraus resultierende Umsatz- und Ergebnisbeiträge in das Geschäftsjahr 2021/22 verschieben.

https://www.nebenwerte-magazin.com/...terview-fintech-seit-35-jahren/

 

136 Postings, 1113 Tage achja4...

 
  
    #183
23.06.21 11:38
vor sehr sehr langer Zeit hatte ich mal eine Investition, wo ich von den Grundpfeilern des Geschäftes überzeugt war, doch die Aktie bewegte sich oftmals nur in einem Bereich von/bis. Zwischenzeitlich wurde immer wieder davon gesprochen, wie zukunftsfähig doch der Onlinehandel würde. Irgendwann schaute ich dann vormittags mal in den Videotext (ja, den gab es da noch) und der Kurs war mehrere 100 Prozent gestiegen. Ich dachte, sh... Fehler und schaute im Netz, da laß ich von einem Übernahmeangebot.
Soll heißen, dass alles möglich scheint. b+s bewegt sich in einem Markt der, ob gewollt oder nicht, weiter wachsen wird und ins Zeitalter passt. Es wurde bereits mehrfach davon gesprochen, dass sich die Bankenwelt verändern wird. b+s bietet, aus der Ferne betrachtet, für Banken Potenzial dies anzugehen. Dabei kommt z.Bsp. die Frage auf, warum es Firmen gibt, die mit Milliarden bewertet werden und eigentlich "nur" Gelder von Bankkunden an andere Bankkunden weiterleiten, weil diese im Netz eine Bestellung aufgegeben haben. Weiß darüber jemand etwas?  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  
   Antwort einfügen - nach oben